Lernen, Buchsbaum selbst zu züchten

Inhalt des Artikels:


-Video

Jetzt werden Sie niemanden mit einem Blumenbeet mit Dahlien oder Petunien überraschen. Heute ist es üblich, Stadtstraßen und angrenzende Grundstücke mit besonderer Sorgfalt und feinem künstlerischem Geschmack zu dekorieren, wobei mehrjährige Pflanzen für diesen Zweck verwendet werden. Lebende grüne Hecken, Bögen, Pavillons, Tunnel unter hängendem Laub helfen Einwohnern von Großstädten immer wieder, die Schönheit der Natur zu spüren und den Kontakt damit nicht zu verlieren. Die Kunst des Topiärs, die im antiken Rom bekannt war, die Schaffung lebendiger grüner Skulpturen aus Pflanzen, hat in unseren Tagen große Popularität erlangt.

Von jeher bis in die Gegenwart galt nur eine der besten Anlagen zur Erzeugung solcher Gartenformen als Buchsbaum. Es wächst so langsam, dass 2-3 Haarschnitte pro Saison ausreichen, um Topiari und Hecken in gutem Zustand zu halten. Außerdem ist die Box sehr plastisch. Dies bedeutet, dass sie auf einen Haarschnitt reagieren kann, indem sie neue Äste anwächst, wodurch die Krone nur dicker und dichter wird.

instagram story viewer

Große grüne Skulpturen werden aus mehreren Pflanzen gebildet, die nahe beieinander gepflanzt werden. Hecken und Labyrinthe werden durch das Pflanzen einer großen Anzahl von Buchsbaumsetzlingen nach einem bestimmten Muster erhalten. Und dann stellt sich sofort die natürliche Frage: Woher bekommen wir so viele Setzlinge? Wie kann man Buchsbaum vermehren?

Wie Buchsbaum

züchtet Die Zucht von Buchsbaum erfolgt in der Regel auf zwei Arten: Saatgut und vegetativ. Die

-Saatmethode liefert gute Ergebnisse. Aus dem Samen entsprossene Sprossen wachsen schnell genug zurück und werden mit der Zeit zu kleinen Büschen( 10-15 cm).Die Reproduktion von Buchsbaum mit Samen hat jedoch mehrere Nachteile:

  • -Samen verlieren sehr schnell ihre Keimfähigkeit. Daher ist es möglich, nur sehr frische Samen zu säen - aus der Ernte des Vorjahres.
  • Buchsbaumsamen haben eine geringe Keimfähigkeit. Selbst die vorzeitige Behandlung mit Wachstumsstimulanzien verbessert die Keimfähigkeit nicht merklich. Normalerweise keimen nur ein Drittel der Samen.
  • Da die Buchsbaumpflanzen zur besseren Kronenbildung regelmäßig geschoren und entfernt werden, wird die Fruchtreifung bei solchen Pflanzen schwierig. Um das Saatgut für die Aussaat zu erhalten, müssen Sie eine oder mehrere Pflanzen für die gesamte Saison aus dem Haarschnitt entfernen, was zweifellos nicht die beste Wirkung auf die dekorativen Eigenschaften hat.
Lesen Sie auch: Dekoration von Alpinrutschen - Wacholder Andorra Compact

Das Schneiden einer Schachtel aus dieser Sicht sieht attraktiver aus, da sie viel mehr eigene wurzelnde eigene Sämlinge liefert. Kleine Zweige aus Buchsbaum werden in einem Nährstoffsubstrat platziert, und bald werden neue Jungpflanzen auf eigenen Wurzeln produziert.

Es gibt einen anderen Weg, um Buchsbaum zu verbreiten: das Wurzeln grüner Schichten. Dazu bücken sich einige junge Zweige in Bodennähe und schlafen mit der Erde ein. Am Ende der Saison bilden sich Wurzeln in Kontakt mit dem Boden. Danach können die Schichten vom Mutterbusch sicher abgeschnitten und als separate Pflanzen gepflanzt werden.

Schneiden von Buchsbaum

Um Buchsenschnittstücke zu Hause zu reproduzieren, müssen Sie einige einfache Regeln kennen.

Das Schneiden kann von Frühling bis Herbst durchgeführt werden. Im Herbst sind die Stecklinge besser gequetscht, aber sie haben nicht einmal genug Zeit, um zu wachsen. Solche Sämlinge müssen in Töpfen gepflanzt und bis zum Frühjahr kühl gelagert werden. Im Gegenteil, in der Frühlings-Sommer-Periode wird das Buchsbaumholz geschnitten, obwohl es den Prozentsatz der Bewurzelung knapp unter dem Herbst angibt, aber es erlaubt, bis zum Herbst stark gewachsene Sämlinge zu bekommen. Junge Pflanzen können gleichzeitig im freien Feld überwintern.

Lesen Sie auch: Garten- und Gemüsegartengestaltung mit Obstbäumen und Steinfiguren

Zum Veredeln müssen die Äste mit einer scharfen Schere 10-20 cm lang geschnitten werden. Es ist besser, sie vom Boden des Busches zu schneiden. Zweige sollten ein oder zwei Jahre alt sein, gut gereift, aber nicht steif. Zweige sollten von mehreren unteren Blättern befreit werden, um mindestens zwei Internodien freizusetzen. Danach müssen Sie die Rinde des Schaftes leicht beschädigen - halten Sie ihn entlang der Nadel mit einem Fingernagel leicht fest. Anschließend wird an solchen Rillen Kallus gebildet, aus denen Wurzeln wachsen. Vor dem Pflanzen kann der Schnitt von Buchsbaum mit Wurzelbildungsstimulanzien behandelt werden, dies ist jedoch nicht erforderlich. Die Box hat bereits eine gute Wurzelfähigkeit.

Buchsbaumschnitt kann nicht zum Einwurzeln in Wasser eingesetzt werden und darf vor dem Einwurzeln nicht getrocknet werden. Dies wird zu ihrem Tod führen. Box bezieht sich auf Pflanzen, die nur im Boden verwurzelt sein müssen.

Wenn Sie Buchsbaum zu Hause reproduzieren möchten, müssen Sie zum Schneiden breite Töpfe mit großen Löchern im Boden nehmen. Dadurch wird eine Stagnation im Topf mit übermäßiger Feuchtigkeit vermieden, da die Pflanzen dadurch geschädigt werden. Der Boden, in dem Stecklinge Wurzeln schlagen, sollte leicht und atmungsaktiv sein. Sie können eine Mischung aus Rasen, Torf und Sand verwenden.

Stecklinge werden im Abstand von 10 cm im Schatten gepflanzt. Sie können in mehreren Reihen gepflanzt werden, wobei ein Abstand von mindestens 20 cm zwischen den Reihen eingehalten werden muss, wenn in Töpfe gepflanzt werden 1-4 Stiele.

Beim Schneiden von Buchsbaum werden gepflanzte Zweige am besten mit Folie oder Vlies bedeckt. Dies wird dazu beitragen, zukünftige Mikroklima-Jungpflanzen unabhängig von äußeren Bedingungen zu schaffen. Das Pflanzen sollte mäßig sein, aber regelmäßig gegossen werden. Nach etwa 2 Monaten treten erste Anzeichen für eine erfolgreiche Bewurzelung der Stecklinge auf - die Pflanzen wachsen und bilden neue Blätter.

Lesen Sie auch: Welche Kletterpflanzen können Sie wählen -

Empfehlungen Die einfachste Evergreen-Box( Búxus sempervírens) ist beim Pfropfen äußerst unprätentiös. Vielfältige Sorten erfordern mehr Aufmerksamkeit. Beim Trocknen, Überbenetzen oder leichten Schäden an den Wurzeln können sie ihre Blätter abwerfen.


Die bewurzelten Setzlinge des Buchsbaums können an einem festen Platz gepflanzt oder( im Herbstpfropfen) bis zum Frühjahr in Töpfen belassen werden. Jungpflanzen im Freiland müssen für den ersten Winter sehr sorgfältig vorbereitet werden. Der Boden um sie herum kann mit reifem Kompost oder Nadeln gemultert werden. Wenn die Winter in der Region hart sind, müssen Sie jedoch Schutz bieten - vor Vliesstoffen oder Sperrholzkisten mit Löchern. Im Winter sollten junge Landungen mit Schnee bedeckt sein.

Schauen Sie sich die Technologie der Zucht von Buchsbaumstecklingen auf dem Video an, das am Ende des Artikels eingestellt ist.

Was ist zu wählen

Wir haben verschiedene Möglichkeiten zur Zucht von Buchsbaum betrachtet: Saatgut, Stecklinge und grüne Schichten. Zweifellos ist das Pfropfen die produktivste.

Wenn es bestimmte Probleme mit dem Vorhandensein von Saatgut und unteren Schichten geschorener Buchsbüsche gibt, ist alles mit Stecklingen viel einfacher:

  • Sie können die Stecklinge von Ihrer eigenen Pflanze schneiden, die Sie zuvor gekauft haben.
  • Sie können kostengünstig kaufen oder sogar von anderen Eigentümern von Buchsbaumpflanzen nach regelmäßigen Haarschnitten kostenlos erwerben.
  • Sie können sie während des Schneidens von Hecken und Topiary vollständig im Park wählen.

Das Wichtigste ist, die Stecklinge nicht zu stark auszutrocknen und in den Boden zu legen, um sie rechtzeitig zu bewurzeln. Und glauben Sie, die Ergebnisse Ihrer Bemühungen werden Sie über viele Jahre mit gesunden und schönen Buchsbaumpflanzen erfreuen.

Reproduktions-Buchsbaumstecklinge - Video

Merkmale der Pflanzung und Pflege im Vorstadtbereich jenseits der Pyramiden

Merkmale der Pflanzung und Pflege im Vorstadtbereich jenseits der PyramidenLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Merkmale der Struktur und Vegetation der westlichen Pyramiden-Tuja Bedingungen für die Pflanzung und Pflege der Pyramide Formen und Varietäten der pyramidenförmigen Tuja Tuy...

Weiterlesen
Wichtig beim Pflanzen und Pflegen von Outdoor-Aktivitäten

Wichtig beim Pflanzen und Pflegen von Outdoor-AktivitätenLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Beschreibung Landung Wähle einen Platz zum Pflanzen Pflanzen Sie den Busch in den offenen Boden Sorge Bewässerung, Dünger Trimmen Den Busch für den Winter vorbereiten We...

Weiterlesen
Beschreibung der Sorten von Wacholder, um der Datscha zu helfen

Beschreibung der Sorten von Wacholder, um der Datscha zu helfenLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Beschreibung von Wacholder (Juniperus communis) Formen und Sorten von Wacholder Gemeiner Wacholder Horstmann (Horstmann) Gemeiner Wacholder Repanda Allgemeiner Wacholdergrün...

Weiterlesen
Instagram story viewer