Wie macht man ein Gewächshaus für Gurken?

Der Anbau von Gurken im Gewächshaus ermöglicht frühe Ernten. In Regionen mit rauem Klima ist eine solche Konstruktion, die vor allem von Hand gefertigt wird, einfach notwendig, da junge Triebe mit einem schwachen Wurzelsystem nicht überleben können.

Wenn der Frost eine Minute lang keine Zeit hatte, kann ein kleines Gewächshaus aus Altmaterialien die Ernte retten. Die Größe hängt von der Anzahl der Sämlinge ab. Das Gerät kann klein sein oder wie ein großes Gewächshaus aussehen.

GünstigInstallation der Struktur

  • Layout gemäß Zeichnung
  • Montage des Rahmens
  • Blattläuse möglich, ein Gewächshaus für Gurken machen mit ihren Händen Ihrer Familie mit Vitaminen

    , damit Geld auf Marktkäufe von Tomaten und Gurken zu speichern, kann die Installation von Gewächshäusern sein.

    Dies erfordert ein wenig Kunsthandwerk, ein Minimum an Material und Arbeit .Jeder, der einen Hammer in der Hand halten kann, übernimmt die Installation.

    Natürlich ist es einfacher, eine fertige Struktur zu erhalten, aber die von Ihnen selbst erstellte Unterkunft wird den klimatischen Bedingungen und dem Standort besser angepasst. Darüber hinaus ist der Besitzer immer besonders stolz, wenn er das Ergebnis seiner Arbeit demonstriert.

    Sie können die Parameter, die Form und die Art der Konstruktion auswählen, indem Sie die Informationen im Internet überprüfen.
    Ein selbstgemachtes Gewächshaussystem kann im Internet oder von einem Nachbarn aus angesehen werden.

    Viele Gärtner demonstrieren gern selbst gemachte Einrichtungen. Als Option, um ein exklusives Design zu entwickeln, aktualisieren Sie es nach dem Saisonbetrieb und teilen Sie es anschließend mit dem Ergebnis.

    Ein Gewächshaus unterscheidet sich von Gewächshäusern durch folgende Merkmale:

    • Gewächshaushöhe überschreitet nicht 1,5 m ;
    • -Türen fehlen , die Belüftung erfolgt durch Öffnen der beweglichen Elemente der Struktur;
    • heizt der Sonnenkompost;
    • Meistens wird das Gewächshaus für den Winter demontiert.

    Vor- und Nachteile von Unterkünften aus Altmaterialien

    Um zu rechtfertigen, dass ein Gewächshaus auf dem Gelände installiert werden muss, müssen Sie die wichtigsten Vorteile hervorheben.

    • Dank der Überdachung kann die Luft- und Bodenfeuchtigkeit steuern. Durch einfache Manipulationen kann ein für die Kultur günstiges Mikroklima geschaffen werden.
    • Der ökologische Hintergrund der meisten Regionen ist nicht sehr sauber. Nach dem Niederschlag bemerken viele Sommerbewohner gelbe und braune Flecken auf dem Grün. Das Design schützt vor Schwermetallen und anderen chemischen Verbindungen, die die Vegetation der Pflanzen beeinflussen.
    • Gurken lieben Feuchtigkeit, aber ihr Überfluss kann Büsche zerstören. In der Regenzeit ist es äußerst schwierig, Gurkenbetten vor dem Tod zu retten. Erleichtert diese Aufgabe Gewächshaus. Shelter ermöglicht es Ihnen, die Feuchtigkeit der Bodenumgebung zu kontrollieren.
    • Die selbst zusammengebaute Struktur lässt sich für die Lagerung im Winter leicht demontieren.
    • Ein starker Wind- und Frühlingsfrost beeinflusst die Entwicklung der Sämlinge negativ, und manchmal sterben sie überhaupt. Im Gewächshaus ist ein solches Ergebnis ausgeschlossen.
    • Einfachheit des Designs: Es ist notwendig, den Rahmen zu montieren und an den Kanten Abdeckmaterial( Folie, Polycarbonat) zu befestigen.
    • Es ist möglich, Setzlinge früher anzubauen und Samen zu säen. Durch diesen Schutz wirklich ernten 3-4 Wochen früher als der übliche Begriff .
    Ein Gewächshaus hilft, eine Ernte 3-4 Wochen früher zu ernten

    Trotz aller Vorteile von selbst gemachten Gewächshausanlagen ist es notwendig, deren Nachteile zu beachten. Dies ist:

    • Das einfache Design des ist für den Betrieb des nicht immer bequem, daher sollten am besten Hebemechanismen und Verriegelungen verwendet werden.
    • -Anfänger verstehen die Dichte des Films nicht. Verwenden Sie eine dünne Leinwand, die bei den ersten Winden oder starkem Niederschlag beschädigt wird.
    • manchmal entsprechen alle Materialkosten den Kosten des fertigen Gewächshauses.

    Arten von Gewächshäusern für Gurken

    Nach Art der Baugewächshausstrukturen sind:

    • polygonal;
    • gewölbt;
    • einzeln;
    • sind Giebel.
    Bei der Planung ist zu berücksichtigen, dass es günstiger ist, darin zu navigieren, wenn Sie die gewölbte oder giebelförmige Form des Rahmens wählen.

    Die bekanntesten sind die folgenden Typen:

    • "Butterfly" - der Rahmen hat die Form eines Bogens mit zwei ansteigenden Seitenteilen, die für maximale Beleuchtung und Luftzugabe sorgen;
    • "Schnecke" - das Prinzip der Designentwicklung ähnelt einem gewöhnlichen Brotkorb;
    • "Belgian" - ein rechteckiger Rahmen mit Klappdeckel( Öffnungsradius wird individuell ausgewählt);
    • -Filmgewächshaus - das Skelett ist in Form eines Bogens oder grob ausgeführt, die Seiten der Folie sind auf einer Lamelle befestigt, mit der die Abdeckung zur Belüftung aufgedreht wird.
    Gewächshaus "Schnecke"

    Unter den verwendeten Materialien ist das bevorzugte Polycarbonat .Er hat den Film ausreichend ersetzt, was für die Saison bestenfalls ausreichend war.

    Guter Lichtdurchsatz, Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse und einfache Wartung verleihen der Polymerbeschichtung vorteilhafte Eigenschaften, die andere Materialien übertreffen.

    -Holzbretter, Metallstangen, Rohre, Winkel, Profile Für die Herstellung des Rahmens werden verwendet. Um die Baukosten zu senken, verwenden viele Eigentümer die Verwendung von altem Holz und Metall, die in der Wirtschaft verfügbar sind.

    Damit das Gewächshaus im Winter genutzt werden kann, wird empfohlen, im Voraus zu konzipieren, um das -Heizungssystem zu berücksichtigen. Mögliche Optionen:

    • biologische Heizung;
    • mit dem Ofen;
    • Elektrogeräte.

    Bei dieser Option der Verwendung eines Gewächshauses wird Polycarbonat als Beschichtung mit einem Luftspalt verwendet, der zwischen der Hauptoberfläche und der innerhalb der Struktur gespannten Folie entsteht.

    In Wintergewächshäusern muss das Fundament eines
    angeordnet werden, in Wintergewächshäusern muss ein grundlegender Teil zur Verringerung der Wärmeverluste vorhanden sein.

    Richtiges Gerät zum selbstgebauten Gewächshaus

    Entsprechend den Empfehlungen von Experten können Sie im Garten ein Gewächshaus mit eigenen Händen bauen. Um wichtige Details nicht zu übersehen, müssen Sie sich beim Arbeiten an diese Reihenfolge halten.

    Die Wahl des richtigen Ortes

    Der Ort Solar wird so gewählt, dass ausreichend Licht für die Pflanzen vorhanden ist. Zusätzlich erwärmen sich die Sonnenstrahlen bei kaltem Wetter zusätzlich. Es ist sinnvoll, die Entfernung zum Haus und zur Wasserquelle zu berücksichtigen, damit die Stromversorgung und ein Spülschlauch keine zusätzlichen Probleme verursachen.

    Wenn sich große Plantagen in der Nähe der Struktur befinden, ist es besser, einen anderen Standort zu wählen. Willkommen in den -Flachgebieten mit freiem Zugang und einer Reserve für die Wartung.

    Der Bereich für ein Gewächshaus sollte offen und frei sein.

    In einem Flachland sollte kein Gewächshaus installiert werden, da bei starken Regenfällen der Grundwasserspiegel ansteigt, wodurch das Wurzelsystem verrotten kann.

    Auswahl der Deckungsart

    Wenn Sie sich für eine Beschichtung entscheiden, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, die moderne Produktpalette schockiert in ihrer Breite. Wenn der Film bevorzugt wird, ist es besser, ein -Produkt mit einer -Verstärkungsschicht zu erwerben. Das Material ist reißfester, widersteht starkem Regen und widersteht Wind.

    Klassische Beschichtung - -Glas verliert in unserer Zeit nicht an Relevanz. Das einzige Minus von Glasoberflächen ist Zerbrechlichkeit. Der große Hagel kann auch mit einer zuverlässigen Verglasung problemlos beendet werden.

    Eine gute Alternative ist Polycarbonat , das in seinen Eigenschaften dem Glas nicht nachteilig ist, aber keine Zerbrechlichkeit aufweist. Die Hauptsache ist, die Dicke des Blattes zu wählen.

    Der Vorteil des Materials ist die Flexibilität, die es Ihnen ermöglicht, der Beschichtung eine gekrümmte Form zu geben.

    Dies ist das bevorzugte Material für die meisten Gärtner.
    Polycarbonat überträgt Licht gut und stellt eine häufige Wahl für Sommerbewohner dar.

    Größenberechnung

    Gewächshäuser sind in der Regel kompakt, im Gegensatz zu Gewächshäusern haben sie keine Türen. Parameter werden basierend auf dem ausgewählten Material festgelegt. Bei der Verwendung von Polycarbonat wird die Wendelinie berücksichtigt, sie muss quer( über die Breite der Folie) sein.

    Als optimale Breite des Designs wird der Indikator 140-150 cm angesehen. In einem engen Gebäude wird es schwieriger, sich um Pflanzen zu kümmern, und es ist schwieriger, eine große Fläche zu beheizen.

    Höhe innerhalb von 1,3-1,7 m bietet ein Verdeck( wie ein belgisches Gewächshaus oder einen Schmetterling).Das Satteldach am höchsten Punkt erreicht einen von 1,7-2,2 m .

    Benötigtes Material

    Für die Montage eines belgischen Gewächshauses aus Polycarbonat benötigen Sie:

    • Holzweichholzbretter( mindestens 25 cm breit, 20 mm dick);
    • -Polycarbonatplatten;
    • -Stäbe( 40x40);
    • -Befestigungselemente( Hardware und Scharniere).
    Für den Bau eines Gewächshauses benötigen Sie 40x40 Stäbe.

    Montageprinzip

    Da das belgische Gewächshaus zu leichten mobilen Konstruktionen gehört, benötigt kein für das Fundament. Als Basis unter dem Rahmen können Sie einen Ziegelstein oder einen Schlackenblock um den Rahmenrand legen.

    Die Installation eines Gewächshauses umfasst die folgenden Schritte.

    Räumung des Geländes für die Installation einer

    -Struktur Der Bereich für ein Gewächshaus sollte auf den Grundwasserstand untersucht werden.

    Falls erforderlich, eine Grube mit einer Tiefe von 50 cm ausheben und eine Schicht Schutt und Sand mit einer Schicht 15 cm hinzufügen. Nach dem Verdichten des Kissens durch Stampfen wird fruchtbarer Boden gegossen.

    Kennzeichnung auf der erstellten Zeichnung

    Die improvisierte oder Kapitalbasis muss breiter sein als der verwendete Holzblock. Dies schützt das Holz vor Fäulnis.

    Montage des Rahmens

    Die erste zusammengebaute -Box .Die Elemente werden mit Schrauben verbunden, die Ecken werden mit speziellen Eckbefestigungen befestigt. Scharniere werden entlang der Verbindungslinie zwischen dem Dachrahmen und der Box installiert.

    Verkleidung mit Polycarbonat

    Damit kein Wasser in die Polycarbonatkämme eindringen kann, müssen Sie die Ecken mit dem P-Profil schließen. Um zu verhindern, dass Wasser durch Schneiden in die Zellen eindringt, müssen Sie diese mit einem U-Profil schließen oder mit Folienband verschließen.

    Es wird nicht empfohlen, die Kanten unbehandelt zu lassen. Während des Betriebes des Gewächshauses bilden sie schnell Schäden, was zum schnellen Verschleiß der Beschichtung beiträgt.

    Montage des Klappdachs an

    -Scharnieren Der Polykarbonat-Dachrahmen wird mit -Scharnieren an der -Box befestigt. Dadurch wird die Mobilität zum Lüften und Warten der Anlagen sichergestellt.

    Ein von ihm selbst hergestelltes Gewächshaus schützt Gurken vor Witterungseinflüssen. Ein Beweis dafür sind die großzügigen Ernten, die von Gärtnern aus den nördlichen Regionen geerntet wurden, wo zuvor nicht über das Anpflanzen von Grünzeugen gesprochen wurde.

    Richtiges Einpflanzen von Frühlingsknoblauch im Freiland

    Richtiges Einpflanzen von Frühlingsknoblauch im FreilandGemüsegarten

    Knoblauch ist eine sehr nützliche und beliebte Ernte, die jeden Gärtner wachsen lässt. Der Prozess, eine reiche Ernte von b zu erhalten und im Frühjahr auf offenem Boden zu pflanzen, ist ziemlich...

    Weiterlesen
    Wie man Karotten anpflanzt, damit sie nicht ausdünnen

    Wie man Karotten anpflanzt, damit sie nicht ausdünnenGemüsegarten

    Wenn die Möhren im Garten gepflanzt werden, erscheinen gute Triebe. muss sorgfältig ausdünnen. Das Verfahren ist ziemlich schwierig, da durch Ziehen an einer Steckdose mehrere gleichzeitig hera...

    Weiterlesen
    Beschreibung und Eigenschaften von Möhrensorten Königin des Herbstes

    Beschreibung und Eigenschaften von Möhrensorten Königin des HerbstesGemüsegarten

    Die Namenskönigin des Herbstes rechtfertigt ihren Namen aufgrund ihrer Führungsrolle unter den späten Möhrensorten, die Gärtner für ihren hohen Ertrag, ihren guten Geschmack, ihr Aussehen und ...

    Weiterlesen