So wählen und installieren Sie einen Fettabscheider unter der Spüle

Verstopfte Abwasserleitung in der Küche - ein weit verbreitetes Phänomen. Speisereste, Fettablagerungen sammeln sich an den Kanalwänden und verhindern den freien Wasserfluss. Zum Reinigen der Rohre müssen Chemikalien verwendet werden, die die Armaturen beschädigen oder mechanische Methoden anwenden - verwenden Sie ein Kabel oder einen Kolben.

Es ist durchaus möglich, die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung zu verringern, indem Sie einen Fettabscheider unter das Spülbecken stellen - das Gerät filtert den Abfluss und verhindert, dass Fett in die Kanalisation gelangt. Das Gerät ist sehr nützlich, aber bevor Sie es kaufen, müssen Sie mehr über einen solchen Separator erfahren. Stimmen Sie zu?

In diesem Artikel werden das Gerät, die Eigenschaften, das Funktionsprinzip und die Modifikationen der Fettabscheider ausführlich beschrieben. Es enthält auch Anleitungen zur Auswahl des Geräts, zur Installation und zur Wartung.

Inhalt des Artikels:

  • Arten von Fettfängern unter der Spüle
  • Technische Eigenschaften von Fettabscheidern
    • Das Schema des Geräts und das Funktionsprinzip
    • Formeln zur Berechnung der geforderten Leistung
    • Betriebsanforderungen an den Abscheider
  • Was sind gute zhirouloviteli
  • So wählen Sie ein Gerät für zu Hause
  • Installieren Sie einen Fettabscheider unter dem Waschbecken
  • Separator Wartung und Kontrolle
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Arten von Fettfängern unter der Spüle

Es gibt eine Vielzahl von Arten von Fettabscheidern, die sich in Leistung und Ausstattung unterscheiden. Dieses Gerät kann nach Gehäusematerial und strukturellen Merkmalen klassifiziert werden.

Fettabscheider können aus Kunststoff, Glasfaser oder Metall sein.

Bildergalerie

Foto von der

Kunststoff-Fettabscheider unter der Spüle

Kunststoff-Fettabscheider sind empfindlich gegen mechanische Beanspruchung und werden hauptsächlich für Haushaltszwecke hergestellt.

Industrieller Glasfaser-Fettabscheider

Glasfaser-Fettabscheider werden hauptsächlich für industrielle Zwecke hergestellt, da sie viel stärker als Kunststoff sind.

Fettabscheider aus Edelstahl

Edelstahl-Fettabscheider halten mehrere Jahrzehnte und bleiben ebenso schön

Fettfänger aus eingefärbtem Metall

Es ist nicht ratsam, Farbe auf lackierten Metallfettfängern abzustreifen, da dies den Korrosionsprozess beschleunigt.

Kunststoff-Fettabscheider unter der Spüle

Kunststoff-Fettabscheider unter der Spüle

Industrieller Glasfaser-Fettabscheider

Industrieller Glasfaser-Fettabscheider

Fettabscheider aus Edelstahl

Fettabscheider aus Edelstahl

Fettfänger aus eingefärbtem Metall

Fettfänger aus eingefärbtem Metall

Kunststoff. Aus Polypropylen und Polyethylen werden sowohl industrielle als auch sehr einfache Haushaltsmodelle von Fettabscheidern hergestellt. Sie sind langlebig, billig, leicht und erfordern keine besondere Wartung. Die meisten Fettabscheider zum Waschen bestehen aus diesem Material.

Fiberglas. Diese Modelle sind widerstandsfähiger und chemikalienbeständiger, sodass sie im Freien aufgestellt und in den Boden gegraben werden können.

Metallisch. Edelstahl-Fettabscheider können problemlos mit harten Bürsten gereinigt werden, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Sie sehen ästhetisch ansprechend aus, sind aber teuer. Edelstahl- und Aluminiummodelle sind fast ewig, im Gegensatz zu verzinkten und lackierten Stahlprodukten, die mit der Zeit rosten können.

Fettabscheider mit automatischer Fettentfernung

Automatische Fettabscheider sind häufig mit einem speziellen Sensor ausgestattet, der die Auswahl der Fettmasse ab einem bestimmten Füllstand startet.

Abscheider in Privathäusern können unabhängig voneinander hergestellt werden, und es gibt nicht so viele strukturelle Anforderungen für sie, daher gibt es unzählige Varianten dieser Ausrüstung.

Sie können jedoch weiterhin in die folgenden Typen unterteilt werden:

  1. Fettfallen unter der Spüle. Sie werden nachstehend ausführlich erörtert. Diese Geräte werden manuell gewartet und in Wohnungen, Häusern und kleinen Cafés installiert.
  2. Industriemodelle (Ladenmodelle). Sie werden in Lebensmittelverarbeitungsanlagen für Hunderte von Menschen, in Pensionen und Sanatorien sowie in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben eingesetzt. Oft sind diese Modelle mit Füllsensoren ausgestattet.
  3. Automatisch. Sie verfügen über einen Elektro-Autosampling-Mechanismus, der die Wartung erleichtert und ein Verstopfen des Adduktors und der Auslassrohre verhindert.
  4. Befindet sich unterhalb der Kanalisation. Solche Modelle werden im Keller oder im Boden installiert. Sie haben eine eingebaute Elektropumpe, die das gereinigte Wasser auf die Höhe des Abwassers pumpt.
  5. Gut, gut. Dies sind große industrielle Fettabscheider in Form eines Zylinders, die in spezielle externe Brunnen eingebaut werden können. Ihr Service wird durch die Luke durchgeführt.

Für den häuslichen Bedarf genügt der Kauf eines herkömmlichen Fettfängers zum Waschen, der alle paar Wochen selbstständig gewartet werden kann. Diese kleinen Geräte haben ein einfaches Design und Gerät.

Technische Eigenschaften von Fettabscheidern

Um einen Abscheider zu wählen, der in den Raum unter der Spüle gelangt, müssen Sie nicht nur die Gesamtabmessungen und das Gerät kennen, sondern auch die Funktionalität. Bei der Auswahl eines Geräts sind die individuellen Merkmale der Wohnung und die Art der Lebensmittel der Mieter von erheblicher Bedeutung.

Das Schema des Geräts und das Funktionsprinzip

Haushaltsabläufe aus dem Spülbecken enthalten viel Fett, das sich allmählich in den Abwasserrohren ansammelt. Dies kann nach einigen Jahren zum Verstopfen der Rohrleitung, zum Entstehen eines anhaltenden unangenehmen Geruchs durch die Zersetzung organischer Stoffe und zur Notwendigkeit führen Abwasserreinigung.

Alte Fettansammlungen werden sogar schlecht extrahiert SanitärkabelDaher kann zu ihrer Entfernung eine vollständige Demontage des Abwassersystems erforderlich sein.

Schema der Vorrichtung eines Fettabscheiders mit zwei Trennwänden

Die Trennwände zwischen den Kammern können Löcher aufweisen, um das Fassungsvermögen der Fettfalle beim Ablassen einer großen Menge Wasser in die Spüle zu erhöhen

Diese Probleme können durch die Installation eines Fettabscheiders unter der Spüle gelöst werden.

Diese Ausrüstung besteht aus folgenden Elementen:

  1. Rechteckiges Gehäuse mit zwei Öffnungen (Einlass und Abschluss) an den gegenüberliegenden Enden eines Fettabscheiders.
  2. Eine oder mehrere Partitionen. Sie verlangsamen den Wasserfluss im System und verhindern, dass Fett und Feststoffe in die Kanalisation gelangen.
  3. Eng anliegender Deckel. Es sollte eine gummierte Dichtung haben, damit keine Luft aus dem Inneren des Fettabscheiders in die Küche eindringt.
  4. Einlassrohr in Form eines kurzen Knies.
  5. Auspuffrohr in Form eines allseitig offenen T-Stücks. Es hat einen langen Teil, der fast bis zum Boden des Gehäuses abfällt und kurz ist und unter dem Deckel endet.
  6. Lüftungsauslass (optional).

Der Aufbau des Fettabscheiders bedingt das Funktionsprinzip. Verunreinigtes Wasser gelangt in die Aufnahmekammer des Fettabscheiders. Der Eingang kann sowohl seitlich als auch oben sein. Dieser Teil des Raumes ist durch ein oder zwei Trennwände eingezäunt. Aufgrund der unterschiedlichen Dichte von Wasser und Fett steigen diese auf und reichern sich dort an.

Das Funktionsprinzip des Fettabscheiders

Wenn im Ablaufloch des Spülbeckens keine feinen Maschen vorhanden sind, sammelt sich am Boden des Fettabscheiders eine große Menge Schmutz an, der während der Wartung zusammen mit dem Fett entfernt werden muss

Wenn die Wand eine ist, überlappt sie normalerweise das untere 2/3 des Querschnitts des Fettfängers, und wenn zwei vorhanden sind, befinden sie sich abwechselnd unterhalb und oberhalb: der erste schneidet feste Partikel ab und der zweite - das Fett.

Hinter den Trennwänden befindet sich eine zweite Kammer, aus deren Boden ein bereits von Fett und Verunreinigungen befreites Wasser in den Abwasserkanal eingeleitet wird.

Die Fettfraktion füllt daher allmählich den oberen Teil des Innenraums des Geräts aus Es muss rechtzeitig gereinigt werden, ohne auf den Moment zu warten, in dem die angesammelten Fette abzufallen beginnen Abflussrohr.

Formeln zur Berechnung der geforderten Leistung

Die Hoffnung, dass der kleinste Fettabscheider für eine Wohnung ausreicht, lohnt sich nicht. Es ist besser, die erforderliche Leistung der Ausrüstung im Voraus zu berechnen, um das ausgegebene Geld nicht vergeblich zu bereuen.

Zur Berechnung wird eine einfache Formel verwendet:

P = n * Ps,

wo:

  • R - Leistung in Litern pro Sekunde;
  • n - die Anzahl der angeschlossenen Waschbecken;
  • Ps - die Geschwindigkeit, mit der Wasser in den Abscheider eintritt, in Litern pro Sekunde.

Ps können unabhängig mit einem Eimer oder Pfannen mit bekanntem Volumen berechnet werden. Dazu müssen Sie den Wasserhahn vollständig öffnen und die zum Befüllen des Behälters erforderliche Zeit beachten. Berechnen Sie dann, wie viel Wasser abfließen wird, wenn der Wasserhahn eine Sekunde lang geöffnet ist.

Die Berechnung erfolgt nach der Formel:

Ps = V / T,

wo:

  • T - Zeit einer Wassermenge in der Kapazität in Sekunden;
  • V - Fassungsvermögen in Litern.

Nachdem Sie die erforderliche Leistung des Fettabscheiders ermittelt haben, können Sie dessen empfohlenes Volumen ermitteln.

Die Formel zur Berechnung des Volumens:

V = 60 · P · t,

wo t - die Geschwindigkeit des Aufschwimmens von Fett, deren Wert für Haushaltsabscheider 6,4 Minuten beträgt.

Ungefähre Parameter der Fettabscheider zum Waschen

Wenn nur ein Spülbecken an den Fettabscheider angeschlossen ist, ist eine Leistung von 0,5-1 Kubikmeter / Stunde ausreichend, abhängig vom maximalen Wasserdruck im Wasserhahn (+)

Auf dem Markt sind Fettabscheider zum Waschen mit einer Kapazität von 0,145 l / s und einem Volumen von 50 Litern. Die geringere Kapazität der Vorrichtung ermöglicht es einfach nicht, die Funktion des Abschneidens von Fett effektiv auszuführen, so dass es keinen Sinn macht, solche Modelle zu erwerben.

Betriebsanforderungen an den Abscheider

Während des Betriebs des Fettabscheiders müssen eine Reihe von Regeln befolgt werden, die die Effizienz der Geräte erhöhen und dazu beitragen, unangenehme Gerüche und Wasser in der Küche zu vermeiden.

Empfehlungen für den Betrieb des Gerätes:

  1. Wasserabläufe sollten keine mineralischen und synthetischen Öle enthalten.
  2. Der Fettfänger darf nicht an die Toilette angeschlossen werden.
  3. Pumpen können nicht vor dem Gerät installiert werden, da sie eine schlecht abgeschiedene Emulsion bilden.
  4. Zulaufrohre sollten so nah wie möglich am Spülbecken sein und eine Mindestneigung von 2 ° C aufweisen.
  5. Gereinigtes Wasser sollte direkt in den Abwasserkanal geleitet werden.
  6. Es wird empfohlen, den Fettabscheider an die Belüftung anzuschließen - lustige Pfeifewenn sich oben am Gerät eine entsprechende Steckdose befindet.

Zur Herstellung von Qualitätsprodukten müssen die Hersteller die Normen für die Herstellung und den Einbau von Fettabscheidern nach EN 1825 und DIN 4040-100 einhalten. Der Zugang zu den Texten dieser Standards liegt im Bereich von 100 US-Dollar.

Was sind gute zhirouloviteli

Obwohl das Volumen des Fettabscheiders für das Abwasser gering ist, nimmt er einen ganzen Abschnitt des Schranks unter der Spüle in den Wohnungen ein. Daher muss für die Installation solcher Geräte ein guter Grund sein.

Die Wahl der Arbeit zur Entfernung von Fettablagerungen

Das regelmäßige Entfernen von Fett aus dem Abscheider ist viel billiger und schneller als das Auffordern des Meisters, verstopfte Abwasserkanäle zu reinigen.

Besitzer von Fettabscheidern vermerken ihre Vorteile:

  1. Einfachheit des Designs. Sie können den Abscheider selbst aus dem alten Kunststofftank zusammenbauen.
  2. Einfache Installation. Um das Gerät an das Siphon- und Abwassersystem anzuschließen, verbinden Sie einfach zwei Rohre mit Ihren Händen ohne Verwendung eines Werkzeugs.
  3. Einfache Wartung. Entfernen Sie das Fett alle paar Wochen. Der Reinigungsvorgang dauert 2-3 Minuten.
  4. Rohrschutz vor Verstopfung. Bei Verwendung eines Fettabscheiders hält das Abwasser mehr als ein Jahrzehnt, ohne dass eine Reinigung erforderlich ist.
  5. Kompaktheit und die Möglichkeit, Geräte unter der Spüle zu installieren.

Der Tankfüllsensor kann an den Fettabscheider angeschlossen werden.

Die Hauptaufgabe des Fettabscheiders ist nicht die allgemeine Reinigung von Wasser, sondern die Abscheidung von Partikeln, die sich in Abwasserrohren absetzen und deren Spalt verengen können.

So wählen Sie ein Gerät für zu Hause

Die Erstauswahl eines Fettabscheiders erfolgt nicht in einem Baumarkt oder im Internet, sondern am geplanten Aufstellungsort. Bevor Sie ein Gerät kaufen, müssen Sie sich für eine Reihe von Parametern entscheiden, um die Auswahl auf mehrere Modelle einzugrenzen.

Zuallererst lohnt es sich zu bewerten:

  1. Die Größe des freien Raums unter dem Waschbecken. Es sollte beachtet werden, dass oben ein Raum zum Entfernen der Abdeckung und an den Seiten zum Anschließen der Rohre vorhanden sein sollte.
  2. Durchmesser der Abwasserrohre in der Küche. Es ist besser, einen Fettabscheider mit der gleichen Lochgröße zu kaufen, um keine zusätzlichen Kunststoffadapter zu verwenden.
  3. Die Anzahl der zu wartenden Waschbecken. Bei der Berechnung der Leistung muss der gleichzeitige Abfluss aller offenen Wasserhähne berücksichtigt werden.
  4. Bestandsmerkmale. Befindet sich eine große Menge fester Partikel im abgelassenen Wasser, wird empfohlen, Modelle von Fettabscheidern mit mehreren Trennwänden zu installieren.
  5. Das Vorhandensein von Abwasserkanal-Steigleitungen oder ein Trichterrohr in der Nähe der Spüle - der Kanal ist erforderlich, um einen Ausfall zu verhindern Siphon auffangen. Modelle mit Luftkanal werden bevorzugt, aber die Möglichkeit, sie an die Abwasserkanal-Steigleitung anzuschließen, besteht nicht in jeder Wohnung oder jedem Haus.
  6. Verfügbarkeit von freiem Speicherplatz zur Wartung von Geräten. Beim Entfernen von Fett können geruchsbelästigte Abfälle hinter den Körper des Fettabscheiders fallen. Daher sollte es möglich sein, diesen Raum zu reinigen.
  7. Körpermaterial. Für die Installation unter der Spüle reicht ein gewöhnlicher Kunststoff-Fettabscheider aus, aber wenn er für die Betrachtung geöffnet ist, können Sie ein teureres und ästhetischeres Modell aus Edelstahl kaufen.
  8. Waschkapazität. Manchmal ist es erforderlich, Wasser in einem Zug aus einem vollen Spülbecken abzulassen. Diese Flüssigkeitsmenge ist eine der Eigenschaften des Fettabscheiders und muss in der Anleitung angegeben werden.

Nachdem Sie alle oben genannten Nuancen berücksichtigt haben, können Sie aus den auf dem Markt verfügbaren Optionen ein geeignetes Gerät direkt auswählen.

Geschätzte Preise für Fettabscheider

Der Preis für einen preisgünstigen Kunststoff zhiroulovitel entspricht ungefähr den Kosten für das Waschen zusammen mit Möbeln, einem Wasserhahn und einem Siphon. Sie müssen also planen, ihn im Voraus zu kaufen. (+)

Der Preis von Kunststoffmodellen hängt hauptsächlich vom Tankvolumen und der Komplexität des internen Geräts ab. Bei gleichen Parametern ist es besser, eine billigere Option zu wählen, da ein teureres Modell wahrscheinlich nicht besser ist.

Installieren Sie einen Fettabscheider unter dem Waschbecken

Für die Montage des Fettabscheiders unter der Spüle sind keine besonderen Kenntnisse oder Werkzeuge erforderlich. Alle notwendigen Zubehörteile können in dem Geschäft gekauft werden, in dem die Maschine selbst gekauft wurde. Zusätzliche Armaturen und Rohre aus Polypropylen wird möglicherweise nur benötigt, um den Fettabscheider mit Abwasser und Siphon zu verbinden.

Der Abscheider wird in der Regel im montierten Zustand verkauft, dh Verbindungsrohre oder Gummiadapter sind bereits in seine Bohrungen eingesetzt und abgedichtet. Es bleibt nur noch der Deckel zu öffnen und die Bedienungsanleitung aus dem Tank zu entnehmen.

Danach können Sie die Installation des Fettabscheiders abschließen:

  1. Bereiten Sie einen Arbeitsbereich unter dem Waschbecken vor.
  2. Bei einigen Gerätemodellen sind das Wassereinlassknie und das T-Stück zum Entfernen separat angebracht, sodass sie nach dem Schmieren mit Silikon in die entsprechenden Löcher eingeführt werden müssen.
  3. Verschrauben Sie die Adapter bei Bedarf mit dem Abscheider.
  4. Legen Sie das Fett unter die Spüle.
  5. Draußen verschmieren Sanitärversiegelung Abwasser- und Siphonrohre, die an den Fettabscheider angeschlossen werden.
  6. Schließen Sie alle erforderlichen Rohre an den Abscheider an und warten Sie, bis das Dichtmittel ausgehärtet ist.
  7. Schließen Sie den Luftkanal an die Kanalaufstiegsleitung an, falls vorhanden.
  8. Öffnen Sie den Wasserhahn und prüfen Sie die Dichtheit der Tank- und Rohrverbindungen.

Liegen keine Leckagen vor, ist der Fettabscheider betriebsbereit.

Bildergalerie

Foto von der

Stufe 1 - Silikonadapterschmierung

Wenn ein Rohr mit Fitting über eine Gewindeverbindung angeschlossen wird und sich eine Gummidichtung dazwischen befindet, kann die Schmierung mit einem Dichtmittel vermieden werden.

Stufe 2 - Installation eines Fettabscheiders unter der Spüle

Bei unzureichendem Platz für die Wartung des Fettabscheiders am Aufstellungsort ist die Möglichkeit einer lösbaren Verschraubung von Siphon und Kanal zu erwägen

Stufe 3 - Das Abwasserrohr an den Fettabscheider anschrauben

Das Abwasserrohr vom Abscheider sollte eine Mindestneigung von 2 Grad haben

Stufe 4 - Überprüfung der Dichtheit mit warmem Wasser

Bei geringem Durchfluss ist es besser, diese Stelle nicht mit Dichtmittel zu überstreichen, sondern die Fuge zu zerlegen und wieder zusammenzusetzen.

Stufe 1 - Silikonadapterschmierung

Stufe 1 - Silikonadapterschmierung

Stufe 2 - Installation eines Fettabscheiders unter der Spüle

Stufe 2 - Installation eines Fettabscheiders unter der Spüle

Stufe 3 - Das Abwasserrohr an den Fettabscheider anschrauben

Stufe 3 - Das Abwasserrohr an den Fettabscheider anschrauben

Stufe 4 - Überprüfung der Dichtheit mit warmem Wasser

Stufe 4 - Überprüfung der Dichtheit mit warmem Wasser

Da die Wassertemperatur die Wirksamkeit des Fettabscheiders stark beeinflusst, ist es nicht wünschenswert, ihn neben dem aktiv genutzten Ofen zu installieren. Sie müssen den Abscheider auch vor den Auswirkungen negativer Temperaturen in Gegenwart von Wasser schützen, da dies zum Platzen des Tanks führen kann.

Separator Wartung und Kontrolle

Die Wartung des Fettabscheiders ist nicht das angenehmste Verfahren, aber die Reinigung der verstopften Abwasserrohre ist viel unangenehmer.

Die Häufigkeit der Reinigung eines Haushaltsabscheiders hängt von mehreren Parametern ab:

  • Fettbehältervolumen;
  • Familiendiäten, die die Zusammensetzung des Abwassers bestimmen;
  • Temperatur des verwendeten Wassers.

Aufgrund dieser Faktoren kann die Häufigkeit der Reinigung des Abscheiders von mehreren Wochen bis zu mehreren Monaten variieren.

Gefüllten Fettabscheider reinigen

Vor dem Reinigen des Fettabscheiders müssen die Fenster zur Durchlüftung geöffnet und Schutzhandschuhe getragen werden, da sich beim Fettabbau schädliche Bakterien vermehren

In den ersten Betriebswochen muss sorgfältig auf die Abfallmenge geachtet werden. Es ist notwendig, den Deckel des Fettabscheiders regelmäßig zu öffnen und den Feststoffgehalt zu überprüfen. Wenn die untere Fettschicht auf das Niveau des Auslasses fällt, kann sie verstopfen, was zu einer Überfüllung des Tanks und einer Überflutung des Raums führen kann.

Es ist wünschenswert, die Fettmasse zu entfernen, wenn sie 4 bis 5 cm über der Unterkante des Wasserablaufrohrs liegt. Um das Fett zu entfernen, müssen Sie den Tankdeckel öffnen und die obere viskose Schicht mit Hilfe von Handschuhen, einer Pfanne oder einem anderen improvisierten Gerät herausziehen.

Nach Überarbeitung des Fettabscheiders kann dieser einige Minuten mit heißem Wasser gespült werden.

Wenn Sie die ungefähre Dauer des sicheren Betriebs des Fettabscheiders experimentell einstellen, können Sie viel seltener darauf zugreifen.

Weitere Informationen zu verschiedenen Arten von Fettfängern für Abwässer, eine Übersicht der gängigen Modelle sowie Einzelheiten zur Montage eines Abscheiders innerhalb und außerhalb des Raums finden Sie in dieser Artikel.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Für ein besseres Verständnis des inneren Aufbaus des Fettabscheiders, der Eigenschaften seiner Arbeit, der Installations- und Wartungsregeln wird empfohlen, die folgenden Videos anzusehen. Sie werden ihr Wissen verallgemeinern und ihnen zeigen, wie das Gerät in der Dynamik funktioniert.

Installation eines Fettabscheiders unter der Spüle:

Die Arbeit der Fettfalle:

Fettabscheider reinigen:

Durch den Kauf und die Installation eines Fettabscheiders unter der Spüle können viele Probleme im Fall einer Abwasserblockade vermieden werden. Für die Installation der Geräte ist ausreichend Platz unter der Spüle vorhanden, da die Inbetriebnahme des Abscheiders einfach und zeitsparend ist.

Auf der Suche nach einem wirksamen Fettabscheider unter dem Spülbecken? Oder haben Sie Erfahrung mit solchen Installationen? Bitte hinterlassen Sie Kommentare zum Artikel und teilen Sie Ihre Eindrücke über die Verwendung von Fettabscheidern. Kontaktformular befindet sich im unteren Block.

Beliebte lokale Abwassersysteme eines Landhauses

Beliebte lokale Abwassersysteme eines LandhausesAndere

Es ist schwierig, ein Privathaus oder Hütte mit umluftunabhängigem Wasserversorgung und Abwasserentsorgung vorzustellen? Sie bestätigen, dass oft bequemer zu leben, anstatt den Bau, ohne alle Anneh...

Weiterlesen
Kabel für Kanalreinigung: Typen und Anwendungsregeln

Kabel für Kanalreinigung: Typen und AnwendungsregelnAndere

Verunreinigungen im Abwasserrohr - ein Problem, das plötzlich geschehen kann. Drain in einer Wohnung oder Häuschen können in jedem Moment verstecken. Und es ist nicht immer möglich, Haushaltsreinig...

Weiterlesen
Zweck und Thermostatschaltplan für den Heizkessel

Zweck und Thermostatschaltplan für den HeizkesselAndere

in der Heizungsanlage Geräten ermöglicht eine präzisere Steuerung der Temperatur in den beheizten Räumen und auf Kraftstoff sparen. Stellen Sie den Thermostat den Kessel für die Heizung, den Besitz...

Weiterlesen