Köstliches exotica auf dem Häuschen - Bananenbaum

Inhalt des Artikels:

.

Wenn tropische Früchte in den Regalen erscheinen, wollen die Bewohner der europäischen Länder sie essen. Es stellt sich heraus, dass einige von ihnen, zum Beispiel - ein Bananenbaum, auf ihrer Datscha und in Form einer Zimmerpflanze gezüchtet werden können. Es ist genug, um die Geheimnisse des Wachsens solcher Pflanzen zu lernen, sie in die Praxis umzusetzen und hart zu arbeiten. Die Belohnung für den widerstandsfähigsten Gärtner wird eine reiche exotische Ernte in seinem eigenen Garten sein. Was ist das Geheimnis eines Bananenbaumes in den mittleren Breiten Europas? Alles ist viel einfacher als viele unentschlossene Gärtner denken.

Angenehme Bekanntschaft mit einer Pflanze aus den Tropen

Es wäre schön, frische tropische Früchte zu essen und sie direkt vom Baum zu reißen. So viele Gärtner, die in einer Zone mit kühlem Klima leben. Aber die Natur hat dafür gesorgt, dass alle Menschen auf dem Planeten seine Kreationen genießen können. Daher winden sich einige tropische Bäume auf wundersame Weise in kühlen Breitengraden. Dazu gehört ein Bananenbaum - Azimin, wie es oft genannt wird.

Diese Wärme liebende Pflanze wurde zuerst in Nordamerika beobachtet, verbreitete sich aber schließlich über die ganze Erde. Es ist leicht nach Europa gewandert, es ist in Asien, Afrika und Japan bekannt. Die Pflanze wird nicht nur in Vorstadtgebieten, sondern auch in geschlossenen Wohngebieten angebaut.

Trotz seiner Herkunft widersteht dieser einzigartige Baum Frösten bis -30 ° C, ohne auf Früchte zu verzichten.

Grundsätzlich bevorzugt es feuchte Böden, daher kommt es in der Nähe großer Gewässer vor. Die Pflanze erhielt ihren Namen aufgrund der Tatsache, dass ihre Früchte eine beliebte Banane, exotische Mango oder Ananas ähneln.

Lesen Sie auch:Wie nützlich ist die Kartoffel? Die Methoden seiner Anwendung in der Volksmedizin, Diätologie und Kosmetik

Unter natürlichen Bedingungen kann er bis zu 9 m hoch werden und zeichnet sich durch eine breite Krone in Form einer Pyramide aus, auf der längliche glänzende Blätter in eiförmiger Form wachsen. In der Blütezeit erscheinen auf dem Baum glockenförmige, purpurfarbene Knospen.Sie sind wie helle Lichter vor einem Hintergrund von üppigem Grün, das verschiedene Arten von Insekten anzieht. Es ist für diese ausgezeichneten Blütenstände, dass ein Bananenbaum zuhause als eine Zierpflanze angebaut wird.

Die Frucht der Frucht ist normalerweise länglich. Sie sind grün gefärbt, was in der Reife gelb wird. Unter der dünnen Haut ist ein zartes weißliches Fruchtfleisch, reich an Saccharose und Fruktose. Dank diesem ist der Geschmack der Frucht sehr süß. Darüber hinaus verströmt es einen Duft, der dem Geruch von Ananas ähnelt.

Das saftige Fruchtfleisch des Bananenbaums enthält eine große Menge an Mikroelementen, die notwendig sind, um die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. Früchte wachsen mit kleinen Äpfeln zu je 9 Stück, was sehr appetitlich aussieht. Wer möchte nicht ein solches Wunder auf seinem Grundstück oder im Garten wachsen lassen? Lehnen Sie sich nur faul und gleichgültig gegenüber den grünen Menschen ab.

Geheimnisse des wachsenden Azimins zu Hause

Bis heute klassifizieren Gärtner etwa 60 Arten von Bananenbäumen, die hauptsächlich von amerikanischen Züchtern gezüchtet wurden. Ich möchte nur einige von ihnen erwähnen:

  • "Martin" (kältebeständige Version);
  • "Davis
  • Überlagerung;
  • "Gold von Rebecca
  • Der grüne Fluss.

Solche Sorten wie "Azimina Dessert" und "Sotschi 11" wurden in der Sowjetzeit gezüchtet, aber immer noch von Gärtnern geschätzt. Dank dieser Vielfalt ist der Anbau eines Bananenbaumes in der Region Krasnodar, in der Region Stawropol und auf der Krim zu einem besonderen Ereignis geworden. In diesem Gebiet verträgt die Pflanze auf wundersame Weise Winter, auch ohne zusätzlichen Schutz.Die am besten angepassten Arten, die perfekt in dieses Gebiet passt - "Azimina Trehlopastnaya".

Um exotische Früchte eines Bananenbaumes zu genießen, ist es möglich und in nördlichen Breiten. Dazu wird die Pflanze in einem dreidimensionalen Topf angebaut, der von März bis Oktober auf der Straße aufbewahrt werden kann. Erst bei kalter Witterung wird es frostfrei in den Raum gebracht.

Um einen exotischen Baum auf dem Land erfolgreich wachsen zu lassen, müssen Sie den richtigen Ort und die richtige Zusammensetzung des Bodens wählen. Die ideale Option ist eine Erhebung, die gut beleuchtet ist, vor der Windzone geschützt ist und Lehmboden mit der Anwesenheit von Drainage.

Wenn Sie einen Baum in einer hügeligen Gegend pflanzen, ist es ratsam, Entwässerungskanäle zu bauen. Sie werden Azimin vor reißenden Bächen und im Frühling aufgetauten Gewässern schützen.

Eine gute Möglichkeit, einen tropischen Baum zu bekommen, ist es, seine großen Samen zu nutzen.Im Durchmesser erreichen sie, sehen. Farbe - dunkelbraun. Vor der Landung werden sie für 3 Monate bei einer Temperatur von 4 Grad geschichtet. Das fertige Pflanzmaterial wird bis zu einer Tiefe von ca. 3 cm in den Boden abgesenkt. Die Grüns erscheinen nach 30 Tagen. Da es sehr zart ist und die Wurzeln noch sehr schwach sind, kann die Pflanze in dieser Zeit nicht verpflanzt werden. Wenn sich ein Bananenbaum daran gewöhnt, dann probieren Sie in 4 Jahren die ersten Früchte.

Lesen Sie auch:Ein einzigartiger Limettenbaum

Eine weitere Möglichkeit, Azimine zu züchten, sind die Wurzelsprossen. Dafür, bevor Sie die Pflanze auf einem Gelände pflanzen, setzen Sie in der Grube Kompost, etwas Humus und Sand. Der Sämling wird bis zu einer Tiefe von 7 cm in einen lehmigen Boden abgesenkt. Wenn der Boden hell ist - 12 cm. Dann wird die Pflanze reichlich gegossen. Wenn der Boden aufgeht, wird die notwendige Menge Land unter einen Bananenbaum gegossen. Sie können sicher sein - die Pflanze wird sich daran gewöhnen und den eifrigen Arbeitern schmackhafte Früchte geben. Nach allem, "der Arbeiter ist des Essens würdig wie sie in einem alten Buch sagen.

Außerdem ist es nicht schwer, einen Bananenbaum anzubauen, der auch Früchte tragen kann. Um dies zu tun, ist es wichtig, es in einem Raum zu platzieren, in dem viel Licht ist. Und die Temperatur fällt nicht unter 16 ° C. Um der Pflanze optimale Feuchtigkeit zu gewährleisten, wird sie jeden Tag besprüht und tropischer Regen erzeugt. Unter solchen Bedingungen schlägt der Baum auf wundersame Weise Wurzeln und bringt eine gute Ernte.

Lesen Sie auch:Ein paar einfache Rezepte für gefrorene Bohnen

Kompetente Pflege ist der Schlüssel zum Erfolg

Damit sich die Azimina in der Vorstadt wohl fühlt, ist es wichtig, sie kompetent zu betreuen. Es umfasst die folgenden Verfahren:

  • geeignete Bewässerung;
  • regelmäßige Lockerung des Bodens;
  • Mulchen;
  • Top-Dressing;
  • jährliche Beschneidung.

Für die normale Entwicklung eines exotischen Baumes ist es wichtig, darauf zu achten, dass immer Feuchtigkeit darunter ist. Dies ermutigt, das Azimin nicht zu vernachlässigen, sondern regelmäßig zu gießen. Reduzieren Sie es vorzugsweise in der Ruhezeit - Spätherbst und Winter.

Lockerung des Bodens wird regelmäßig durchgeführt. Ein paar Tage nach der nächsten Bewässerung wird die Erde sanft gepflügt. Die Tiefe der Lockerung beträgt nicht mehr als 1 cm. Verwenden Sie zum Mulchen gemähtes Gras, das um den Stamm eines Bananenbaums herum verteilt ist.

Füttern Sie das Azimine für das zweite Jahr nach der Pflanzung während der Wachstumsperiode alle 7 Tage. Im Winter - einmal im Monat. Verwenden Sie dazu zwei Arten von Düngemitteln: Mineral (reich an Phosphor und Stickstoff) und organisch (Mist oder Asche).

Der Schnitt wird im frühen Frühling durchgeführt, um gefrorene Äste oder Kranke zu entfernen. Dadurch wächst und blüht der Baum zum vorgesehenen Zeitpunkt besser. Anstelle von süßen Knospen an den Zweigen erscheinen längliche Früchte von zylindrischer Form. Sie sind in kleinen Büscheln gesammelt, die Bananenästen ähneln.

Anscheinend ist es nicht problematisch, einen exotischen Baum auf der Website zu züchten, die Hauptsache ist, auf den Rat erfahrener Gärtner zu hören. Das Ziel zu erreichen, wird erstaunliche Qualitäten fördern - Geduld, Beobachtung und Fleiß. Als Ergebnis wird jedes Jahr die appetitliche Frucht eines Bananenbaums auf dem Tisch erscheinen.

Wie man einen Bananenbaum in einem rauen Klima anbaut - Video

Fotos und Beschreibungen allgemeiner und einzigartiger Sorten von Wassermelonen

Fotos und Beschreibungen allgemeiner und einzigartiger Sorten von WassermelonenGartenarbeit

Inhalt: ? Video über wachsende Wassermelonen verschiedener Sorten In den Wüstentrockentälern von Botswana, Namibia, Südafrika und anderen Ländern der ...

Weiterlesen
Beschreibung und Fotos von Herbstbäumen im Apfelgarten

Beschreibung und Fotos von Herbstbäumen im ApfelgartenGartenarbeit

Inhalt des Artikels: Beschreibung der Apfelsorten Ural Füllstoff Apfel-Zimt neue Apple-Uralets Apfel Auksis Apfel Anis Sverdlovsk Beschreibung und Foto von A...

Weiterlesen
Späte Pflanzung von Kartoffeln: wie man eine volle Ernte bekommt

Späte Pflanzung von Kartoffeln: wie man eine volle Ernte bekommtGartenarbeit

Inhalt des Artikels: Bestimmung des optimalen Zeitpunkts für die Anpflanzung von -Kartoffeln Wichtige Punkte und Nuancen der Juni-Kartoffelpflanzung Sommerbedingungen für ...

Weiterlesen