Anpflanzung und Pflege der Berberitzenbeere

.

Eine helle Dekoration des Gartens oder Gartens wird seinBerberitze Tounberg. Unten im Text werden seine Vor- und Nachteile betrachtet und die besten Sorten beschrieben.

.
.

Inhaltsverzeichnis

  • Sortenbeschreibung
  • Bepflanzung und Pflege von Tunberga Berberitze
  • Vor- und Nachteile
  • Die beliebtesten Arten sind: mit roten, gelben, grünen und orangefarbenen Blättern
    • Grünblattsorten: Kobold, Maria, Erecta, Cornicum, Grüner Teppich
    • Gelbblättrig: Aurea, Goldene Rakete, Goldener Teppich
    • Rotblättrig: Atropurpurea, Bagatel, Atropurpura Nana, Red Chif, Roter Teppich, Rose Glaw, Admiral

Sortenbeschreibung

Barbaris Tunberga - sommergrüner Strauch der BerberitzengewächseHöhe bis zu 2 m in Fernost heimisch. In der kultivierten Form kann die Pflanze praktisch in allen Ecken unseres Planeten gefunden werden.

Diese Art der Berberitze hat kleine runde oder spatelförmige Blätter, je nach Sorte grün, rot oder gelb gefärbt. Bogenförmige Triebe sind mit zentimeterförmigen elastischen Stacheln übersät, die selten lokalisiert sind.

Strauchblüht Ende Mai und blüht bis fast Ende Juni. Die Blütenblätter der Krone sind gelb, das Äußere ist leicht rot gefärbt. Kleine Blüten haben einen einzigen Standort oder werden in kleinen Blütenständen von 3-5 Stück gesammelt.

Nach dem Ende der Blütezeit bilden sich die Eierstöcke, aus denen sich die Früchte entwickeln - die leuchtend roten Beeren sind länglich geformt.Die Ernte reift im Herbst von September bis Oktober.

Essbare Beeren der Berberitze Tounberg können bedingt genannt werden. Sie haben zu spezifischen Geschmack und ein bisschen bitter.

Eigenschaften von Berberitze Tounberg:

.
.

Bepflanzung und Pflege von Tunberga Berberitze

In der Obhut von Barabaris Thunberg unprätentiös. Sie gedeiht am besten an Orten, die der Sonne vollständig ausgesetzt sind, kann aber auch die Helligkeit des Farbtons tolerieren.

Es ist wünschenswert, die Pflanze vor Zugluft und starkem Wind zu schützen. Der Boden muss leicht, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig sein.

Wenn in dem Gebiet, in dem die Bepflanzung geplant ist, schwere, dichte Erde, werden Pflanzlöcher zum Ausfüllen empfohlen geeigneter Boden, der unabhängig von Sand, Humus und Rasen hergestellt werden kann ( 2).

Mit Ausnahme einer längeren Dürre,Berberitze braucht keine Bewässerung. Gelegentlich kann der Boden um die Büsche leicht gespült werden. Im Winter wird es gemulcht und mit einer Schicht Kompost, Sägemehl oder Rinde eingeschlafen.

Einmal im Jahr werden organische Düngemittel eingeführt. Im Schnitt, auch im Frühjahr durchgeführt, brauchen nur ein Gebüsch mit lockerer Krone, um es zu bilden und gefroren für die Wintertriebe.

Barbaris Thunberg - Landung und Pflege-Funktionen:

.
.

Vor- und Nachteile

Der Hauptvorteil von Berberitze Tounberg ist seine dekorative Beschaffenheit. Die Form der Krone, die Farbe der Blätter, die Kompaktheit des Busches -Berberitze ist einfach für den Einsatz in der Landschaftsgestaltung geschaffen.

Es ist in der Gestaltung von Bordsteinen, alpinen Hügeln, Hecken verwendet, es ist gut und in Kombination mit anderen Pflanzen und als ein einziger Akzent.

Dies wird auch durch eine große Vielfalt von Sorten erleichtert, die sich in Dichte, Höhe und Farbe der Krone unterscheiden.

Aufgrund eines gut entwickelten Wurzelsystems werden Sträucher gepflanzt, um Schluchten, Abhänge, Ufer von Bewässerungssystemen zu verstärken.

Darüber hinaus ist diese Berberitzeart widerstandsfähiger gegen die häufigsten Schädlinge dieser Familie - Rost und Mehltau.

Der Hauptnachteil der Berberitze von Tunberg, sowie andere Vertreter dieser Familie, gemäß Gärtnern, ist sein Prickeln.

In dieser Hinsicht wird eine gewisse Komplexität durch die Arbeit zur Pflege (Unkrautjäten, Beschneiden der Triebe) und Ernten von Früchten dargestellt.

Die meisten Berberitzen sind frostbeständig, aber bei sehr niedrigen Temperaturen können die Spitzen der Triebe einfrieren. Dieser Defekt wird durch den Frühjahrschnitt beseitigt und der Strauch regeneriert sich schnell.

Vorteile der Pflanze sind dekorative Eigenschaften, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, Frost
.
.

Die beliebtesten Arten sind: mit roten, gelben, grünen und orangefarbenen Blättern

Barbaris Tunberga ist weit verbreitet als Zierpflanze, und auf dem Markt finden Sie eine Vielzahl für jeden Geschmack und Farbe, von denen die beliebtesten sind:

  1. Grünblättrige Sorten- Kobold, Maria, Erecta, Cornic, grüner Teppich.
  2. Rotblättrig- Atropurpurea, Atropurpurea Nana, Bagatel, Red Chif, Roter Teppich, Rose Glaw, Admiral.
  3. Gelbblättrig- Aurea, Goldene Rakete, Goldener Teppich.
Es gibt auch Sorten mit rosa, orange und mehrfarbigen Blättern (bunte Sorten). Bei der Annäherung der Herbstbüsche der Berberitze Tounberg sind in den roten und orange Farben verschiedener Nuancen gemalt.

Varietäten von Berberitze mit roten und gelben Blättern werden am besten in offenen Orten gepflanzt, gut von der Sonne beleuchtet. Im Schatten erhalten ihre Blätter eine grünliche Färbung und verlieren ihre dekorative Wirkung.

Grünblattsorten: Kobold, Maria, Erecta, Cornicum, Grüner Teppich

Sträucher mit grünen Blättern sind unserem Auge am vertrautesten.

Klasse Kobold- ein Zwergstrauch mit einer dichten kugelförmigen Krone von 50 cm Höhe und einer gesättigten grünen Farbe von Laub. Er ist unprätentiös für den Boden, erleidet eine kleine Trockenheit, die einzige Voraussetzung ist eine gute Beleuchtung.

Grade Mariahat gerade Triebe von Höhe bis, m, blüht mit gelben Blumen mit einem strengen Geruch. Die Pflanze bevorzugt hellen Schatten und gut durchlässigen Boden, zeichnet sich durch eine gute Winterhärte aus.

.

Art von aufrecht- Doppelhühnchen in der Höhe bis zu, m mit einer dichten Krone. Die Krone hat eine sanft-grüne Farbe, mit zunehmendem Alter wird sie immer dichter, behält aber ihre Dichte bei. Blüht bei der Blüte innen mit gelben Blütenblättern und außen rötlich. Die Ernte bleibt lange auf den Zweigen.

Grünblattsorten von Barberis Turberg: Kobold, Maria, Erecta, Cornic, Grüner Teppich

Sorte Kornikhat eine dichte Krone und gerade hohe Triebe (bis 2 m). Dunkelgrüne Blätter sind mit dünnen Marmoradern verziert. Die Krone ist stark und ungleich verzweigt. Der Busch wächst schnell und summiert sich auf 60 cm pro Jahr.

Vielzahl grüner Teppich- Strauch bis zu 1 m hoch mit sehr dichten grünen Blättern. Zweige werden oft nicht in der Höhe, sondern in den Seiten gerichtet.

Blühen ist fast nicht wahrnehmbar - kleine Blüten haben einen weichen grünen Farbton. Diese Sorte wächst gut auf fruchtbarem, ausreichend feuchtem Boden und benötigt viel Sonne.

Gelbblättrig: Aurea, Goldene Rakete, Goldener Teppich

Gelbblättrige Varietäten der Berberitze in der Landschaft sehen sowohl in Gruppenpflanzungen als auch in einzelnen Sträuchern gut aus und heben sich durch helle Farbflecken hervor.

Sorte Aurea- ein Strauch mit einer kompakten, kompakten Krone von bis zu 1 m Höhe, mit gelbem Laub in verschiedenen Nuancen von Zitrone bis Gold.

Die Pflanze benötigt eine diffuse Beleuchtung, da sie bei direkter Sonneneinstrahlung ausbrennen kann und im Schatten die Blätter grün werden. Die Sorte ist dürreresistent, verträgt kleine Fröste.

Klasse Goldene Rakete- ein hellgelber säulenförmiger Strauch bis, m. Die beste Sorte wächst in neutralen Böden an sonnigen oder leicht schattigen Standorten.

Die Pflanze ist frostbeständig, unprätentiös in der Pflege und selten Krankheiten und Schädlingen ausgesetzt.

Art des goldenen Teppichshat eine dichte, krumme Krone bis, m. Die Pflanze ist anspruchslos gegenüber dem Boden, braucht aber eine gute Beleuchtung und verträgt keine Übermüdung.

Junge Triebe vertragen keine Fröste, deshalb sollten die Büsche in den ersten 2-3 Lebensjahren für den Winter geschützt werden.

Gelbblattsorten der Berberitze: Aurea, Golden Rocket, Golden Carpet

Rotblättrig: Atropurpurea, Bagatel, Atropurpura Nana, Red Chif, Roter Teppich, Rose Glaw, Admiral

Unter allen Sorten der Berberitze, Tunberga, werden rotblättrige Sorten unterschieden, deren Kronen von rosa-rot bis purpur gefärbt sind.

Atropurpura- ein hoher (bis 2 m) Strauch mit einer dicken, ausladenden Krone von sattem Purpur.

Die Pflanze ist nicht an den Boden gebunden, sie ist resistent gegen Trockenheit und Frost, sie liebt gute Beleuchtung. Nach dem Alter von 5-6 Jahren wird empfohlen, die Sträucher im Frühjahr zu düngen.

Sorte Atropurpura Nanahat eine kompakte üppige Krone bis zu 60 cm hoch. Blätter haben eine purpurrote Farbe, manchmal mit einem bräunlichen Farbton. Die Sorte ist dürre- und frostbeständig, lichtliebend, auf Böden nicht anspruchsvoll.

Sorte Bagatel- Zwergstrauch bis 40 cm hoch. Eine sehr dichte Krone hat eine sphärische Form und eine satte dunkelviolette Farbe.

Die Pflanze bevorzugt fruchtbaren, gut durchlässigen Boden, hat eine gute Winterhärte.

Rote Sorten: Atropurpurea, Bagatel, Atropurpurea Nana, Red Chif, Roter Teppich, Rose Glou, Admiral

Sorte Red Chif- Strauch in der Höhe bis zu, m mit einem dichten lila Laub. Die Pflanze bevorzugt gut beleuchtete oder leicht schattige Bereiche, sie ist anspruchslos gegenüber den Böden, verträgt zu wenig Bodenbefeuchtung.

Roter Teppich- ein dichter Strauch mit geraden Trieben von Höhe bis zu, m und roten Blättern. Die Pflanze bevorzugt eine gute Beleuchtung, die anspruchslose.

Ros Rose Glühenhat eine ausladende Kronenhöhe von bis zu, m mit einer rosaroten Krone. Blätter können eine Himbeerfarbe mit rosa Adern haben. Die Pflanze ist frostbeständig und dürreresistent, sie braucht keine Böden, sie liebt gute Beleuchtung, toleriert aber einen leichten Schatten.

Grade Admiement- ein bis zu 40 cm hoher Zwergstrauch mit einer kugelförmigen Krone. Rote Blätter entlang der Kante sind mit einem gelben Rand verziert.

Für diese Sorte ist ein leichter neutraler Boden am meisten bevorzugt. Die Pflanze hat eine gute Resistenz gegen Frost, Schädlinge und Krankheiten.

Alle Sorten tolerieren den Rebschnitt gut, für die Schaffung von Figuren ist es am besten, Sorten mit einer dichten, dicken Krone zu verwenden.

So ermöglicht die Unprätentiösität von Barberis Tunberges ist einfach, sogar einen unerfahrenen Gärtner zu wachsen. Es wird eine ausgezeichnete Dekoration für jedes Infield sein.

.
Wie man Weißdorn braut und trinkt

Wie man Weißdorn braut und trinktSträucher

Die Natur hat der Menschheit eine große Vielfalt an Pflanzen gegeben, , die sich ernähren, kleiden, erwärmen und behandeln. In diesem Artikel betrachten wir die nützlichen Eigenschaften von Wei...

Weiterlesen
Der Nutzen und Schaden von Beeren und Blättern der Stachelbeere

Der Nutzen und Schaden von Beeren und Blättern der StachelbeereSträucher

Stachelbeere enthält in ihrer Zusammensetzung viele Vitamine und nützliche Spurenelemente. Die positive Wirkung auf den Körper von ist die Verwendung von frischen Beeren und Säften, Abkochu...

Weiterlesen
Wann und wie man Johannisbeeren beschneidet

Wann und wie man Johannisbeeren beschneidetSträucher

Johannisbeer-Beschneidung ist eine agrotechnische Technik, die für die ordnungsgemäße Entwicklung eines Fruchtstrauchs benötigt. Wenn Sie die Ziele, Regeln und Feinheiten des Johannisbeer-Z...

Weiterlesen