Wie man Sämlinge der Sämlinge anbaut?

Inhalt des Artikels:

.

Erdbeeren sind die Lieblingsbeere von vielen. Wie man Setzlinge so anbaut, dass sie am Anfang des Sommers köstliche und wohlriechende Beeren essen können? Sie können mit Samen wachsen. Diese Methode und Methode ist jetzt sehr beliebt bei Gärtnern. Im Winter eines Hauses einen Samen gesät, am Anfang des Sommers erscheinen bereits die ersten Beeren, die nicht vom Busch zum kältesten verschwinden.

Erdbeeren sind eine Beere, die mit Geschmack und ungewöhnlichem Aroma besticht, sogar die Blätter von Erdbeeren wirken heilend. Überall auf der Welt gewinnt diese Beere an Popularität. Züchter vieler Länder haben verschiedene Sorten von Erdbeeren hervorgebracht, so wird es unter Erdbeerzüchtern populär. Sie können eine Lieblingspflanze mit Hilfe von Samen anbauen. Immerhin, nicht immer gekauft Sämlinge von Gartenerdbeeren können das gewünschte Ergebnis geben. Deshalb werden wir Sämlinge aus Samen anbauen, um eine gesunde Pflanze und eine gute Ernte zu erhalten.

Sämlinge aus Samen zu ziehen ist sehr einfach und interessant. Also lass uns herausfinden, was du säen kannst?

  • Reparierte Erdbeere - ist sehr beliebt. Für den Preis von Saatgut sind verfügbar. Es unterscheidet sich von gewöhnlichen und Gartenerdbeeren darin, dass diese Spezies ununterbrochen blüht und Früchte trägt. Auf einem kleinen Pflanzenstrauch können Sie Blumen, grüne Beeren und rote Früchte beobachten. Reparierte Erdbeeren werden in Blumengärten, Landschaftsdesign und einfach als Balkonpflanze verwendet. Auch jetzt eine sehr große Auswahl an Sorten, die bis zum Spätherbst Früchte tragen.
  • Garten- oder Ananas-Erdbeeren - auch eine Variante, beliebt, aber ziemlich teuer.
  • Und natürlich können Sie Ihre eigenen Samen verwenden, die aus den besten Sorten von Erdbeeren gesammelt werden, aber seien Sie vorsichtig, keine Hybriden zu sammeln.

Der Anbau von Erdbeersämlingen kann in drei Stufen unterteilt werden:

  1. Aussaat von Samen.
  2. Rechtzeitige und ordnungsgemäße Pflege von Setzlingen.
  3. Sämlinge in den Boden pflanzen.
Lesen Sie auch:Himbeerbaum Tarusa - die fruchtbarste Sorte

Wann und wie man Erdbeeren auf Setzlinge pflanzt?

Wählen Sie von Anfang an die Samen aus, von denen Sie die Sämlinge erhalten möchten. Es ist besser, eine Erdbeere für Sämlinge verschiedener Sorten zu pflanzen. Die Setzlinge von Erdbeeren und Sämlingen von Gartenerdbeeren unterscheiden sich nicht in der Aussaat, Pflege. Beginnen wir also mit der ersten Kultivierung von Erdbeersämlingen.

Sie können Anfang Februar oder März anfangen zu pflanzen, um so früh wie möglich Früchte zu bekommen. Natürlich können Sie im Mai und Juni säen, aber Sie müssen vorsichtiger und mit mehr Aufmerksamkeit auf die Sämlinge sein. Späte Sämlinge haben keine Zeit, im Boden zu landen, also an einem festen Platz, so dass sie den Winter in Kisten auf dem Fensterbrett verbringen muss.

Daher werden wir so früh wie möglich damit beginnen, Sämlinge zu züchten. Samen von Garten und Erdbeeren sind klein, so brauchen Sie einen leichten und lockeren Boden, der Sand, Humus, Torf enthalten muss. Sie können die Mischung selbst zubereiten oder fertige Bodenmischungen kaufen. Geeignete Mischung, wie für "Begonia "Für Veilchen sowie eine universelle Mischung. Bevor das Saatgut gepflanzt wird, muss das Land gedämpft oder mit einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt werden.

.

Brauchen Sie auch einen flachen Behälter (ca. 5 Zentimeter) mit Entwässerungslöchern. Sie können sowohl einzelne Töpfe als auch große Kisten verwenden. Wenn Sie in separaten Töpfen pflanzen, dann entlasten Sie sich in Zukunft vom Tauchen, denn die Sämlinge sind sehr zart und zerbrechlich.

Das Pflanzen von Samenerdbeeren auf Sämlingen ist ein sehr heikler Prozess. Der Boden sollte einige Tage vor der Aussaat vorbereitet werden, er sollte feucht und bei Raumtemperatur sein. Wenn Sie verschiedene Sorten von Erdbeeren pflanzen, achten Sie darauf, eine Erkennungsfahne mit der Aufschrift der Sorte zu unterzeichnen oder zu hinterlassen.

Setze einen Samen in einem Abstand von etwa ein paar Zentimetern in den Boden. Oben auf den Samen muss nicht mit Erde bedeckt werden, es genügt, die Erde mit Wasser aus dem Zerstäuber zu bestreuen, so dass die Samen dicht in den Boden sinken. Achten Sie darauf, die Sämlinge mit einem Film zu decken und an einem warmen Ort, aber nicht in der Nähe der Batterie. Überhitzung des Bodens, und keiner von beiden wird nicht funktionieren.
Sie müssen den Film jeden Tag öffnen, um den Boden zu belüften oder zu befeuchten. Die ersten Triebe werden in ein paar Wochen erscheinen.

Lesen Sie auch:Wie man eine frische und köstliche Wassermelone vor dem neuen Jahr behält?

Die zweite Stufe. Sämlinge erscheinen klein, zerbrechlich, wachsen langsam genug. Daher müssen Sie die Bewässerung überwachen. Übermüdung kann nicht gemacht werden, da so eine Krankheit wie ein "schwarzes Bein" auftreten kann. Verteilen Sie die Sämlinge an einem hellen, warmen Ort, Sie müssen den Film nicht entfernen. Zweimal täglich den Boden lüften. Sobald die Triebe die ersten Blätter haben, erhöhen Sie die Anzahl der Belüftungen und gewöhnen Sie die jungen Triebe an die Raumbedingungen.

Scharf, um den Film zu entfernen, ist unmöglich, da die Pflanze vom Rückgang der Temperatur und der Feuchtigkeit zugrunde gehen kann. Wenn die Pflanze etwas gestärkt ist, ist es Zeit, die Pflückung zu beginnen, es geht um diesen Sämling, der in einer gewöhnlichen Kiste gesät wurde.

Die Bewässerung sollte moderat sein. In einzelnen kleinen Töpfen werden die Erdbeersämlinge angeordnet, bis eine Blattrosette mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm gebildet ist. Wenn die Größe größer ist, dann transplantieren Sie die Sämlinge in einen Topf mit größerem Durchmesser.

Jung und nur gekeimte Sämlinge zu füttern ist es nicht wert, da alle Nährstoffe der Pflanze aus dem Boden genommen werden. Das ist, wenn die echten fünf Blätter erscheinen, können Sie die Pflanze allmählich an die tägliche Bewässerung von Düngemitteln gewöhnen.

Die dritte Stufe- Vorbereitung und Pflanzung von Erdbeersämlingen im Freiland. Dieses Stadium ist sehr wichtig, da es notwendig ist, Sämlinge vorzubereiten, dh eine junge Pflanze zu härten. Beginnen Sie damit, die Pflanze an Sonnenlicht, Wind und Regen zu gewöhnen und die Sämlinge auf dem Balkon und auf der Veranda zu entfernen. Führen Sie diese Härtung schrittweise und vorsichtig durch, um die geleistete Arbeit nicht zu zerstören. Jedes Mal erhöhen Sie die Zeit im Freien und bis Ende Mai, können Sie kleine Erdbeeren auf der Straße die ganze Nacht verlassen. Das Einpflanzen von Büschen in den Boden kann erst erfolgen, nachdem sie stärker geworden sind. Wählen Sie einen sonnigen, fruchtbaren Ort im Sommer-Resort und Sie können es pflanzen.

Lesen Sie auch:Video: Wie man Gurkensämlinge anbaut

Der Abstand zwischen den Büschen sollte etwa 30 Zentimeter betragen, zwischen den Reihen etwa 50 Zentimeter. Richtige Pflege und Bewässerung, werden die ersten Früchte bis Mitte Juli tragen.

Kostenlose Technologie

Dies ist eine neue Technologie, die nicht billig ist. Das Wesen der Methode ist wie folgt.

Ein Strauch mit Erdbeeren (Erdbeeren) wird im Herbst ausgegraben, bevor der erste Frost kommt. Während dieser Zeit ist die Pflanze in Ruhe. Kurz geschnittene Blätter, so dass der Stiel ungefähr 3 Zentimeter bleibt. Natürlich sehen solche Sämlinge ein bisschen komisch aus, aber das Wichtigste ist hier das Wurzelsystem. Sämlinge müssen mit speziellen Lösungen behandelt werden, so dass sie für die hermetische Lagerung in einer Kühlkammer vorbereitet sind. Es wird ständig eine bestimmte Temperatur beibehalten, die es erlaubt, die Sämlinge lange Zeit zu lagern, bevor sie verkauft oder gepflanzt werden.

Vorteile der Frosttechnologie:

  • Diese Art von Erdbeere sollte nicht auf Betten überwintern, wodurch der Einfluss ungünstiger Faktoren eliminiert wird.
  • Es stellt sich heraus, eine gute Ernte.
  • Sie können die Keimlinge von Frego zu verschiedenen Zeiten pflanzen, um einen permanenten Fruchtzyklus zu erzeugen.
  • Sämlinge können dank der kompakten Abmessungen über weite Strecken transportiert werden.
  • Schnelles Überleben, dank eines guten Wurzelsystems.
  • Nach dem Bewurzeln auf dem Setzling, hat das Einfrieren keinen Einfluss auf das trockene und heiße Wetter, dank eines guten Wurzelsystems.

Solche Sämlinge haben natürlich Nachteile. Dazu gehören:

  • Schwierigkeit der Bewachung zu Hause, weil Sämlinge eine Temperatur von 0 bis + 1 C bei einer Luftfeuchtigkeit von mindestens 90% benötigen. Wenn die Temperatur mindestens ein halbes Grad höher ist, wird der Wachstumsprozess beginnen.
  • Die Schwierigkeit liegt auch im genauen Zeitpunkt des Aushubs der Pflanze.

Aber wenn du ein echter Gärtner bist, dann überhaupt keine Schwierigkeiten für dich.

Video: wachsende Erdbeere aus Samen

Wie man Lobelien-Setzlinge auf eigene Faust anbaut

Wie man Lobelien-Setzlinge auf eigene Faust anbautSämlinge

Inhalt des Artikels: Bodenvorbereitung Optimale Pflanzzeit für Lobelien für Sämlinge Wie man einen Sämling auf einen Sämling pflanzt Pflege von Setzlingen Video: Lobelia für Setzlinge säen ....

Weiterlesen
Hydrogel für Setzlinge - ein neuer Assistent Gemüsezüchter

Hydrogel für Setzlinge - ein neuer Assistent GemüsezüchterSämlinge

Inhalt des Artikels: Vor- und Nachteile des Hydrogels Methoden zur Verwendung von HydrogelVideo: Keimung von Samen mit Hydrogel . Hydrogel für Sämlinge ist ein Polymermaterial, das es ermög...

Weiterlesen
Zwiebel - Kultivierung durch Sprossen

Zwiebel - Kultivierung durch SprossenSämlinge

Inhalt des Artikels: Anbau von Zwiebelsämlingen Pflanzung von ZwiebelsämlingenVideo über den Anbau von Zwiebeln aus Samen . Für eine gute Gesundheit und starke Immunität in unserer Ernährun...

Weiterlesen