Dimmer für Glühlampen: Typen, Auswahl, beste Modelle und Hersteller

Moderne elektrische Geräte bieten eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Viele Benutzer schätzen bereits Dimmer, mit denen Sie die Beleuchtung sanft dimmen und dem Raum eine Atmosphäre der Behaglichkeit und des Komforts verleihen können.

Bei der Auswahl solcher Geräte ist auf die Kompatibilität mit der Kategorie der Lichtquelle zu achten. Beispielsweise ist ein Dimmer für Glühlampen speziell für diese Art von Beleuchtungskörpern konzipiert.

Um sich im Laden nicht zu verirren und sich nicht in der Vielfalt der Angebote zu verirren, sollten Sie sich zunächst über die Dimmer informieren, stimmen Sie zu? Alle notwendigen Informationen sind in unserem Artikel gesammelt.

Wir haben das Funktionsprinzip und die Vor- und Nachteile der Verwendung von Dimmern beschrieben, eine detaillierte Klassifizierung der Geräte vorgenommen und die Regeln für deren Anschluss festgelegt. Die Überprüfung der besten Hersteller und Modelle hilft Ihnen bei der Auswahl eines praktischen und hochwertigen Modells des Dimmers.

Inhalt des Artikels:

  • Das Prinzip der Dimmer
  • Dimmer: Vor- und Nachteile
  • Arten von Reglern für Glühlampen
    • Nach dem Prinzip der Aufsichtsbehörden
    • Nach Art der Bauelemente
    • Nach der Methode der Installation von Elektrogeräten
    • Durch Dimmen
  • Standard Anschlussmöglichkeit
  • Tipps zur Auswahl von Dimmern
  • Top Dimmer Hersteller
  • Die besten Modelle für Glühlampen
    • Universaldimmer DELTA von Siemens
    • Lichtsteuerung Celiane von Legrand
    • Turn-Push-Dimmer von ABB
    • Mira Dimmer von Lezard
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Das Prinzip der Dimmer

Dimmer - handliche Geräte, mit denen Sie den Beleuchtungsgrad der Räumlichkeiten ändern und die Leistung der Lampen verringern können. Die Basis solcher Geräte können verschiedene Lösungen sein.

Die einfachste Vorrichtung ist der übliche Rheostat, dessen Nachteil eine beträchtliche Erwärmung während des Gebrauchs ist.

Um dies zu vermeiden, sind Haushalts-Leistungstransformatoren im Versorgungskreis enthalten, um vorübergehende Spannungsstöße auszugleichen.

Knopfdimmerschaltung

Selbst der einfachste Dimmer kann wichtige Funktionen ausführen (+)

Modernere und bequemere Geräte werden als Dimmer betrachtet, deren Design auf Halbleitern basiert - Synistoren, Thyristoren, Dinistoren.

Solche Vorrichtungen gewährleisten eine einfache Steuerung der Entriegelungs- / Verriegelungsmomente, die mit der Änderung der Stromrichtung in der Schaltung verbunden sind.

Dimmerschaltung an Thyristoren

Dimmerschaltung an Thyristoren. Die einfachste Art von Dimmvorrichtung, die leicht von Hand hergestellt werden kann und über grundlegende technische Fähigkeiten verfügt (+)

Die Bauelemente, die Eigenschwingungen erzeugen, werden ebenfalls auf der Basis von Transistoren hergestellt: In diesem Fall sind die Hauptknoten Hochleistungsfeldelemente.

Lesen Sie mehr über das Gerät und das Prinzip der Dimmerarbeit in dieser Artikel.

Dimmer: Vor- und Nachteile

Die Vorteile von Dimmern sind:

  1. Komfortable Helligkeitsregelung. In einigen Fällen kann dies aus der Ferne oder mithilfe eines akustischen Signals erfolgen.
  2. Die Fähigkeit, Regler als Schalter zum Zünden und Löschen von Lampen zu verwenden.
  3. Die Verringerung der Belastung trägt zur Verlängerung der Betriebsdauer von Beleuchtungsvorrichtungen bei.
  4. Moderne Modelle verfügen häufig über eine Programmierfunktion, mit der Sie die Anwesenheit des Eigentümers im Falle einer Abreise simulieren können.

Das Sortiment der Fachgeschäfte bietet eine breite Palette von Geräten, die sich in Design, Design, Kosten und verschiedenen Optionen unterscheiden.

Dimmer mit Fernbedienung

Ein äußerst praktisches Gerät ist ein Fernbedienungsdimmer, mit dem Sie das Licht ein- und ausschalten sowie die Helligkeit in einiger Entfernung mit der Fernbedienung ändern können

Gleichzeitig weisen diese Geräte eine Reihe von Nachteilen auf. Zunächst sind sie überhitzungsempfindlich, daher wird empfohlen, sie in Räumen mit einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C zu installieren.

Bei Verwendung von Dimmern muss eine Mindestlast von 40 Watt eingehalten werden. Wenn dieser Indikator häufig verletzt wird, fällt der Regulierungsmechanismus vorzeitig aus.

Impulse können zu Funkstörquellen werden. Um diesen nicht allzu angenehmen Effekt auszugleichen, werden manchmal Spulen mit Kondensatoren (LG-Filter) in die Schaltung eingeführt.

Wenn leistungsstarke Langfadenlampen in der Schaltung enthalten sind, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht die Mindestspannung an sie anlegen, da die Instrumente zu singen beginnen können.

Es ist strengstens untersagt, Fernseher, Computer, Tablets und Radioempfänger an das Stromnetz anzuschließen. Es ist nicht gestattet, elektronische Vorschaltgeräte (elektronische Vorschaltgeräte) oder Leuchtstofflampen anzuschließen.

Energie sparen

Eine Leistungsreduzierung einer Glühlampe mit modernen Dimmern um 50% spart nach Berechnungen von Fachleuten 15% elektrische Energie.

Das Diskussionsthema ist Energieeinsparung bei der Regulierung der Arbeit. Glühlampen.

Nachforschungen haben ergeben, dass der Einsatz moderner Dimmertypen zu einer gewissen Reduzierung des Stromverbrauchs beiträgt. Diese Zahl kann jedoch kaum als beeindruckend bezeichnet werden.

Arten von Reglern für Glühlampen

Für die Klassifizierung von Geräten zur Helligkeitsregelung der Glühlampen gibt es mehrere Möglichkeiten.

Nach dem Prinzip der Aufsichtsbehörden

Alle Modelle können in zwei große Kategorien unterteilt werden:

  • mechanisch;
  • elektronisch.

Mechanisch. Dazu gehören einfache Haushaltsgeräte, die nach dem Prinzip eines Rheostaten arbeiten. Sie haben einen Drehgriff, mit dem Sie die Spannung erhöhen oder verringern können, wodurch sich die Intensität des Lichtstroms ändert.

Mechanische Geräte verschiedener Hersteller haben die gleiche Bauart. Ihre Qualität kann jedoch aufgrund der technischen Eigenschaften der verwendeten Teile und der sorgfältigen Montage variieren.

Den Mechanismen einzelner Modelle können auch spezielle Komponenten hinzugefügt werden, die zu einem reibungslosen Ablauf beitragen Prozesskontrolle und / oder Gewährleistung eines stabilen Dimmerbetriebs bei minimaler Stromversorgung aktuell.

Elektronisch. Atemregler sind recht komplexe Instrumente, die auf der Basis von normalen oder Berührungstasten gesteuert werden.

Ein wesentlicher Bestandteil solcher Geräte ist ein Mikrocontroller, der seine Fähigkeiten im Vergleich zu mechanischen Analoga erheblich erweitert.

Dimmer Sicherheitselemente

Bei Dimmermodellen ist in der Regel ein Überhitzungsschutz vorgesehen, der das Gerät bei Erreichen einer bestimmten Temperatur sowie gegen Kurzschluss abschaltet.

Hier nur einige zusätzliche Funktionen, die mit solchen Geräten ausgestattet werden können:

  • Installation mehrerer Schalttafeln in verschiedenen Zonen des Raumes;
  • die Fähigkeit, die Arbeit der Regulierungsbehörden auf Distanz zu regulieren;
  • Verwendung von Standard- und benutzerdefinierten Lichtquellenmodi;
  • Anschließen des Dimmers an den Lichtsensor, wodurch eine automatische Anpassung der Intensität der künstlichen Beleuchtung in Abhängigkeit vom natürlichen Grad erreicht wird.

Elektronische Geräte sind äußerst komfortabel in der Bedienung, deren Nachteil nur die hohen Kosten berücksichtigt werden können.

Nach Art der Bauelemente

Abhängig von den Designmerkmalen gibt es drei Haupttypen von Dimmern:

  1. Modularderen Aussehen Automatikschaltern ähnelt. Solche mit Glühlampen kompatiblen Geräte werden üblicherweise in Verteilerschränken eingebaut. Ihre Einstellung erfolgt per Knopf oder Schlüssel.
  2. MontiertBei Einbau in Spezialboxen das Gerät, das in der Phase der Elektroarbeiten vorgesehen ist. Sie sind mit verschiedenen Arten von Beleuchtungsprodukten kompatibel.
  3. Monoblockarbeiten ähnlich wie herkömmliche Schalter. Die Geräte benötigen eine Zweidrahtverbindung, die es ermöglicht, den Stromkreis des Phasendrahts zu unterbrechen und eine Last zu verursachen.

Zur Steuerung der Beleuchtung in Wohngebieten wird am häufigsten die letzte Option verwendet.

Nach der Methode der Installation von Elektrogeräten

Je nach Installationsoption gibt es zwei Arten von Dimmern: interne und externe.

Interne Montage. Diese Option wird beim Verlegen von verdeckten Kabeln verwendet. In diesem Fall werden die Geräte in speziellen Dosen montiert, die speziell in Wandnischen angeordnet sind.

Verschiedene Modelle von Dimmern

Hersteller legen besonderen Wert auf die Entwicklung von Modellen für Overhead-Dimmer. Geräte haben oft originelle Designs und exquisite Farben.

Unterkunft im Freien. In Stromkreisen an der Oberfläche der Wände sind Dimmer montiert.

Aufgrund ihres ansprechenden Aussehens sind sie nicht nur von praktischer Bedeutung, sondern üben auch eine dekorative Funktion aus und setzen Akzente im Innenraum.

Durch Dimmen

Bei der Auswahl eines Modells müssen Sie berücksichtigen, wie Ein / Aus / Anpassung durchgeführt wird.

Anhand dieses Kriteriums können wir folgende Optionen unterscheiden:

  1. Kippen & drehen - Knöpfe mit einem Knopf, mit dem Sie das Licht ein- / ausschalten und drehen können - um die Intensität zu steuern.
  2. Schwenken - Beim Einschalten leuchtet die Lampe mit einer minimalen Helligkeit auf, die durch Drehen der Taste erhöht wird.
  3. Tastaturtasten - Die Beleuchtung wird durch Gedrückthalten der Taste eingestellt.
  4. Sensorisch - Eine moderne Version, mit der Sie die Beleuchtung durch Berühren der empfindlichen Bildschirmplatte steuern können.
  5. Fernbedienung - Die Regulierung der Arbeit erfolgt aus der Ferne mit der Fernbedienung, wird jedoch häufig auf herkömmliche Weise dupliziert.

Es gibt auch Modelle, bei denen das akustische Prinzip angewendet wird. In diesem Fall kann die Beleuchtungseinrichtung durch Sprachbefehl oder Klatschen beleuchtet oder gelöscht werden.

Standard Anschlussmöglichkeit

Der Anschluss des Dimmers an die Beleuchtungsanlage ist denkbar einfach. Es ist jedoch zu beachten, dass das Gerät je nach Modifikation zwei oder vier Anschlüsse haben kann.

Installationssicherheit

Wenn Sie das Gerät an den Stromkreis anschließen, müssen Sie die Sicherheitsvorschriften beachten. Alle Manipulationen sollten bei ausgeschalteter Stromversorgung mit gut isolierten Werkzeugen durchgeführt werden.

Das Design von Monoblock-Modellen sieht zwei Anschlüsse vor, über die eine unterbrochene Phase des Beleuchtungskreises angeschlossen werden muss. In der Regel werden solche Geräte anstelle von Schaltern in die vorhandene Steckdose eingebaut.

Anleitung zum Anschließen des Dimmers

Der Prozess besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Zuallererst müssen Sie die Schrauben lösen und den Schalter entfernen, indem Sie ihn von der Verkabelung trennen.
  2. Betrachten Sie dann sorgfältig die Kennzeichnung der Klemmen, wobei die Pfeile die ankommende und abgehende Phase anzeigen. Zur Verdeutlichung kann mit einem Tester getestet werden.
  3. Mit der Polarität der in der Buchse verbleibenden Adern werden an die Klemmen des Dimmers angeschlossen.
  4. Danach wird der Dimmer in die Box eingesetzt und mit Schrauben oder auf andere Weise ausgehärtet.
  5. Am Ende des Vorgangs wird der Stromkreis erneut mit elektrischem Strom versorgt, um den ordnungsgemäßen Betrieb der angeschlossenen Geräte zu überprüfen.

Mit Anschlussdimmer Bei vier Klemmen werden zwei davon an die unterbrochene Phase des Beleuchtungskreises angeschlossen, und die Steuertaste wird an die beiden anderen Klemmen herausgenommen.

Tipps zur Auswahl von Dimmern

Bei der Auswahl eines Reglers für Glühlampen müssen alle oben genannten Merkmale berücksichtigt werden. Darüber hinaus empfehlen Experten, auf eine Reihe zusätzlicher Nuancen zu achten.

Wenn das Gerät in einem Raum mit einer Temperatur über +25 ° C aufgestellt werden soll, ist es besser, ein Modell mit eingebauter Belüftung oder eine Sicherung zu verwenden.

Abnahme der Lumineszenz von Geräten

Die Lichtsteuerung mit einem Dimmer erfolgt über die Phasenabschaltung. In diesem Fall wird ein Teil der Sinuskurve abgeschnitten, was zu einer Verringerung der an die Beleuchtung angelegten Spannung führt.

Dimmer sind für eine bestimmte Leistung von Leuchtmitteln ausgelegt, die nicht überschritten werden darf. Wenn das Regelgerät an einen Kronleuchter oder eine Gruppe von Lampen angeschlossen werden soll, sollte die Gesamtanzeige berücksichtigt werden.

Die Kosten für Produkte variieren stark. Die kostengünstigsten Optionen sind Tastaturen und Plattenspieler, die elektronischen bieten jedoch mehr Optionen. Auf Wunsch können Sie ein einfaches Modell erstellen. Do-it-yourself-Dimmer.

Da die Arbeit von Elektrogeräten in direktem Zusammenhang mit der Sicherheit von Wohnungen steht, ist es besser, Produkten von renommierten Marken den Vorzug zu geben, deren Produkte in Benutzerkritiken einen hohen Stellenwert genießen.

Top Dimmer Hersteller

Nennen wir einige bekannte Marken von Elektrogeräten, in deren Katalogen kleine Produkte, einschließlich verschiedener Arten von Dimmern, einen bedeutenden Platz einnehmen.

Legrand. Ein großes französisches Unternehmen, das im globalen Kernmarkt als führend gilt.

Zahlreiche Unternehmen in 80 Ländern stellen mehr als 215.000 Artikel her, darunter verschiedene Dimmermodifikationen.

Legrand-Dimmer zeichnen sich durch zuverlässigen, sicheren Betrieb und lange Lebensdauer aus. Die Modellpalette ist recht breit: In den Katalogen findet man sowohl traditionelle als auch originale Versionen.

Dimmer Legrand Celiane Serie

Dimmer der Celiane-Serie zeichnen sich durch hohe Leistung sowie elegantes Design aus. Für die Gestaltung von Geräten bietet der Hersteller auch Wechselrahmen in verschiedenen Farben an.

Zu den Vorteilen gehört eine flexible Preisgestaltung. Das Unternehmen bietet sowohl exklusive teure Geräte als auch Geräte zu einem günstigen Preis an.

Simon. Spanische Holdinggesellschaft mit Sitz in Barcelona. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung von Elektroinstallationsgeräten in verschiedenen Preisklassen. Das Sortiment umfasst Elite-Produktlinien und Modelle der Budgetklasse.

Simon-Produkte sind praktisch, funktional und haben ein originelles Aussehen. In den Katalogen finden Sie verschiedene Modifikationen von Dimmern, einschließlich sensorischer und drehbarer sowie effektiver Lösungen mit Hintergrundbeleuchtung.

Dernek GROUP. Ein bedeutender Hersteller, der alle Arten von elektrischen Produkten unter der Marke Lezard herstellt, ist bestrebt, erschwingliche Qualitätsprodukte herzustellen.

Dernek konzentriert sich in erster Linie auf die Massennachfrage und bietet Produkte mit einfachem Design zu erschwinglichen Preisen an.

Dimmer Mira Marke Lezard

Die Produkte der Linie Mira (Lezard) sind in verschiedenen Farben erhältlich. Unter den angebotenen Optionen - eine spektakuläre Nuance von "golden metallic"

Gleichzeitig weisen Lezard-Geräte gute Arbeitseigenschaften auf. Bei ihrer Herstellung werden hochwertiger Kunststoff und Edelstahl verwendet, und der durchdachte Mechanismus des Geräts ist mit einer Sicherung ausgestattet.

Berker. 1919 gegründetes deutsches Familienunternehmen. Alle Produkte, die unter dieser Marke hergestellt werden, werden in einem großen Unternehmen in Deutschland hergestellt Schalksmühle.

Meist produziert die Marke Produkte in traditionellem Design zu erschwinglichen Preisen. Berker Dimmer zeichnen sich durch einwandfreie Qualität der Mechanismen, einfache Bedienung und gepflegtes Erscheinungsbild aus.

Schneider Electric. Das französische Unternehmen wurde im 19. Jahrhundert gegründet und bietet eine breite Palette an elektrischem Zubehör, das von Fachleuten sehr geschätzt wird.

Zu den Markenprodukten zählen Drucktasten- und Drehregler sowie Universalmodelle, die für verschiedene Lampentypen geeignet sind.

Schneider Schwenkdimmer

Die Schneider-Produkte zeichnen sich durch originelles Design sowie exklusive Qualität aus, die einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer garantiert.

Qualitativ hochwertige Produkte zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus, wobei Module und austauschbare Rahmen verwendet werden. Die Nachteile sind nur relativ hohe Kosten.

ABB. Das schwedisch-schweizerische Unternehmen, das eine führende Position in der Produktion von High-Tech-Elektrogeräten einnimmt.

Bei der Herstellung von Produkten werden stoßfeste und UV-beständige Materialien verwendet, die den Produkten eine erhöhte Festigkeit verleihen und die Lebensdauer verlängern.

Das Design der Dimmer zeichnet sich durch Eleganz und ausdrucksstarke Farben aus; spektakuläre fluoreszierende Marken werden bereits in einfachen Kollektionen eingesetzt.

Zu den Vorteilen zählen die einfache Installation, der Bedienkomfort und die Möglichkeit modularer Lösungen.

Makel. Der türkische Hersteller ist seit fast vier Jahrzehnten mit der Freigabe elektrischer Produkte beschäftigt.

Die Produktlinien werden auf deutschen Anlagen hergestellt, wobei alle Prozesse genau überwacht werden. Der Katalog präsentiert verschiedene Arten von Produkten, die in 40 Länder der Welt exportiert werden.

Dimmer

Makels preisgünstige Produkte sind in einem großen Sortiment erhältlich, sodass Sie schnell ein attraktives Modell für Dimmer oder anderes elektrisches Zubehör finden.

Verfügbare Makel-Produkte zeichnen sich durch gute Leistung, Praktikabilität und Funktionalität aus.

Zur Erleichterung der Installation werden verschiedenfarbige Leiter sowie robuste Montageklammern verwendet, um stabile Kontakte zu gewährleisten.

Die besten Modelle für Glühlampen

Lassen Sie uns einige Beispiele populärer Geräte in verschiedenen Preiskategorien nennen, von denen sie zu einem eigenartigen Spitzenreiter gemacht wurden.

Universaldimmer DELTA von Siemens

Die Serie umfasst sowohl Druckknopf- als auch Tastaturdimmer. Das Gerät ist einfach zu installieren und zu bedienen und kann auch bei den erheblichen Belastungen von Lampen eingesetzt werden.

Dimmerelemente

Der Dimmer DELTA des größten deutschen Herstellers besticht durch klassisches Design und hervorragende Qualität. Das Gerät ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, unempfindlich gegen mechanische Beschädigungen.

Geräte eignen sich für verschiedene Arten von Lichtquelleneinschließlich Glühlampen. Separate Modifikationen, die in der Zeile enthalten sind, haben zusätzliche Funktionen.

Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, die Lichtstärke zu speichern, die beim vorherigen Einschalten eingestellt wurde, oder die Möglichkeit, den Lichtstrom aus verschiedenen Teilen des Raums zu regulieren.

Lichtsteuerung Celiane von Legrand

Die Celiane-Serie eines bekannten französischen Herstellers kombiniert Dimmermodelle, die mit verschiedenen Lampen, einschließlich Glühlampen, kompatibel sind. Die Linie umfasst Produkte, die für eine Gesamtleistung von 300 bis 600 Watt ausgelegt sind.

Die Modelle sind in vier exquisiten Farben erhältlich: Weiß, Elfenbein, Titan und Graphit. Neben dem üblichen gibt es auch wasserdichte Modifikationen mit hohem Schutzart.

Interessant ist die intelligente Version des Gerätes, dank derer ein sanfter Abfall der Lampenleistung über eine Stunde oder eine stufenweise Anpassung der Lichtintensität möglich ist.

Turn-Push-Dimmer von ABB

Dimmer 651500842 mit Drehschubmechanismus für Glühlampen mit einer Leistung von 60-400 Watt.

Die Geräte dieser Serie, hergestellt in den Originalfarben, bestehen aus hochbeständigen, korrosions- und verformungsbeständigen Kunststoff- und Metalllegierungen.

Modell ABB 651500842

Die Auskleidung und der Bremssattel für die Montage des Produkts an senkrechten Flächen sind ebenfalls im ABB 651500842 Dimmer-Kit enthalten.

Mit dem Schema zum Anschließen des Geräts können Sie einen Switch daran anschließen. Dadurch kann das Licht an zwei verschiedenen Orten gezündet und gelöscht werden, der Zugriff auf die Bedienelemente ist jedoch nur vom Hauptgerät aus möglich.

Um die Lampe einzuschalten, müssen Sie den Drehknopf drücken, mit dem Sie die Helligkeit der Beleuchtung erhöhen oder verringern können.

Beim Ausschalten merkt sich das Gerät die letzte Position der Taste, so dass beim nächsten Einschalten die Helligkeit des Lichts automatisch eingestellt wird.

Mira Dimmer von Lezard

Das mechanische Gerät ist für eine Belastung von maximal 800 Watt ausgelegt. Die Regulierung erfolgt durch Drehen des Knopfes: Sie können den Widerstand ändern, was zu einer Erhöhung oder Verringerung der Helligkeit der Lampe führt.

Das Gerät ist in einem Gehäusestandard für diese Art von elektrischen Armaturen enthalten. Dank seines Designs können Sie den Dimmer problemlos an die bereits verlegten Beleuchtungsschemata anschließen.

Zu den Vorzügen des Modells zählen die einfache Bedienung, eine lange Betriebsdauer und der günstige Preis.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Das im Detail vorgestellte Video beschreibt drei Modifikationen der Dimmer, die der französischen Firma Schneider Electric bekannt sind, und beschreibt auch, wie sie angeschlossen werden:

Lichtregler, die für die Arbeit mit Glühlampen entwickelt wurden, sind handliche Instrumente, die den Komfort und die Lebensqualität erhöhen. Eine breite Palette von Produkten, die technische Lösung, das Vorhandensein verschiedener Funktionen, eine Vielzahl von Designs unterscheiden können.

Dimmer verschiedener Typen sind extrem einfach zu installieren, was eine eigenständige Installation ermöglicht. Es ist nur wichtig, die Sicherheitsregeln genau einzuhalten und alle Manipulationen sorgfältig durchzuführen.

Haben Sie Erfahrung mit der Auswahl oder Verwendung eines Dimmers für Glühlampen? Oder möchten Sie Fragen zum Thema stellen? Bitte kommentieren Sie die Publikation und beteiligen Sie sich an Diskussionen. Der Rückmeldeblock befindet sich unten.

Demontage des Lichtschalters: eine schrittweise Meisterklasse

Demontage des Lichtschalters: eine schrittweise MeisterklasseSteckdosen Und Schalter

Beim Betrieb von Hausnetzen werden mit Schaltern und Steckdosen Elektrogeräte und Raumbeleuchtung angeschlossen. Aufgrund natürlicher Alterung, Notfallbedingungen und übermäßiger Belastung können ...

Weiterlesen
So installieren und verbinden Sie eine Do-it-yourself-Steckdose: von der Theorie zur Praxis

So installieren und verbinden Sie eine Do-it-yourself-Steckdose: von der Theorie zur PraxisSteckdosen Und Schalter

Obwohl eine solche Aufgabe wie die Installation von Steckdosen als unkompliziert angesehen wird, kann sie in der Praxis eine Reihe von Fragen aufwerfen, insbesondere für diejenigen, die sich dazu ...

Weiterlesen
Kronen für Betonmuffen: Gerät, Haupttypen, Größen

Kronen für Betonmuffen: Gerät, Haupttypen, GrößenSteckdosen Und Schalter

Einer der wichtigsten Punkte bei der Installation von versteckten Kabeln ist das Bohren von Löchern für Steckdosen. Wenn bei Ziegelwänden und Schaumbeton in der Regel keine Probleme zu erwarten si...

Weiterlesen