Wie man Rost auf Blättern von Obstbäumen besiegt

Inhalt des Artikels:

.

Krankheiten treten nicht nur in Pflanzen von Innen-und Garten, Obstbäume sind auch anfällig für verschiedene Infektionen. Eine der häufigsten Krankheiten ist Rost auf den Blättern. Davor kann selbst ein erwachsener starker Baum nicht stehen, und ein junger Sämling mit einem zerbrechlichen Wurzelsystem und noch mehr.

Wie erscheint der Rost der Blätter?

In den Anfangsstadien dieser Pflanzenkrankheit ist die Blattplatte mit kleinen orangefarbenen Flecken bedeckt. Mit der Zeit werden sie auf 1 cm oder mehr anwachsen. Gleichzeitig bildet sich auf der Rückseite des Blattes (dicht unter dem Fleck) ein dichtes Wachstum. Mit einer Zunahme der Fläche der Läsion beginnen die Blätter zu verdrehen und vollständig zu bröckeln.

Lesen Sie auch:Zubereitung von Gerichten aus Topinambur

In erkrankten Bäumen ist die Immunität geschwächt, wodurch sie den Winter nicht überleben: Erwachsene Plantagen teilweise gefrieren, und in dieser Saison gepflanzt, können die Sämlinge vollständig einfrieren. Darüber hinaus sinken die Renditen von Jahr zu Jahr.

Die Ursachen der "rostigen" Krankheit der Pflanzen

In den meisten Fällen werden Rostanlagen zum Rostträger. Erfahrene Gärtner haben seit langem bemerkt, dass die am anfälligsten für Krankheiten von Apfel, Birne und Pflaume. Himbeeren, Stachelbeeren und Johannisbeeren leiden oft an Sträuchern.

Der rostige Pilz (der Erreger der Krankheit) wird von Windböen getragen, die alle Pflanzen befallen.

Behandlung von Rost der Blätter

Betroffene Bäume müssen mehrmals besprengt werden:

  • Anfang Frühling vor der Knospenöffnung - eine Lösung von Kupfersulfat mit einer Geschwindigkeit von 300 g pro Eimer Wasser;
  • während der Blüte - mit Horus Vorbereitung;
  • Nach dem Ende der Blütezeit - Skor, Rajek oder Fitalavin.

Achten Sie darauf, die gefallenen Blätter zu sammeln und zu verbrennen.

Vorbeugung von Krankheiten

Um Ihren Garten vor der heimtückischen Krankheit der Pflanzen zu schützen, müssen Sie die Bepflanzung öfter kontrollieren. Der Standort sollte sauber gehalten werden, rechtzeitig die abgefallenen Blätter entfernen und das Unkraut entfernen. Wir können nicht zulassen, dass Wasser im Stammkreis nach reichlichen Wassergaben stagniert, da dies eine ideale Umgebung für die Entwicklung von Pilzinfektionen ist.

Die beste Vorbeugung von Rost ist die Verwendung für den Anbau von nur zonierten Sorten von Obstbäumen, die gegen Rost immun sind.

Es ist notwendig, die Stämme regelmäßig mit einer Mischung aus Kalk (gelöscht) und kupferhaltigen Präparaten zu desinfizieren. Darüber hinaus ist es notwendig, jedes Jahr einen Frühling zu graben und den Boden abwechselnd mit Harnstoff und Kupfersulfat zu bearbeiten.

.

Methoden zur Rostbekämpfung von Blättern in Obstbäumen - Video

Foto von Traubenkrankheiten und deren Kontrolle

Foto von Traubenkrankheiten und deren KontrollePflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Grauschimmel an Trauben Weißfäule der Trauben Schwarzfäule der Trauben, schwarzer Mund Wurzelfäule der TraubenKontrollmaßnahmen Sauerfäule der TraubenTrauben sprühen - Vide...

Weiterlesen
Fotos von Krankheiten des Aspleniums und der Pflanzenpflege

Fotos von Krankheiten des Aspleniums und der PflanzenpflegePflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Das Asplenium hörte auf zu wachsen: die Ursachen und Wege, das Problem zu lösen Fehler in der Pflege, Bewässerung und Top-Dressing von Asplenium Krankheiten von Asplenium un...

Weiterlesen
Dann Obstbäume und Sträucher im Frühling verarbeiten?

Dann Obstbäume und Sträucher im Frühling verarbeiten?Pflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Beliebte Vorbereitungen für Gartenbäume Mittel zum Besprühen von Sträuchern Traditionelle Methoden der VerarbeitungBesprühen von Bäumen und Sträuchern im Frühjahr - Video ...

Weiterlesen