Therapeutische Eigenschaften von Rosmarin und Kontraindikationen für die Verwendung von Kräutern

Inhalt des Artikels:

.

Die therapeutischen Eigenschaften von Rosmarin und Kontraindikationen sind seit langem bekannt. Diese einzigartige Pflanze kann viele Krankheiten bekämpfen. Die Kultur wächst in Form eines Strauches mit nadelförmigen Blättern. Die Höhe des Stiels kann zwei Meter erreichen. Hat ein angenehmes Rosmarinaroma. Dies ist eine sehr thermophile Pflanze. Es verträgt keine Kälte, deshalb wird es in unserem Klima ausschließlich als Topfpflanze für das Haus angebaut.

Therapeutische Eigenschaften von Rosmarin und Kontraindikationen

Diese Kultur enthält die Hälfte von Mendelejews Tisch. Nützliche Eigenschaften von Rosmaringras wirken sich in erster Linie positiv auf das Atmungssystem aus. Außerdem kann die Pflanze die Immunität stärken und die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems wiederherstellen.

Rosmarin-Samen haben die gleichen positiven Eigenschaften wie die Blätter.

In Blättern und Stängeln gibt es solche nützlichen Substanzen wie:

  • Kalzium;
  • Kalium;
  • Phosphor;
  • Mangan;
  • Selen;
  • Zink;
  • Vitamine der Gruppe B;
  • Provitamin A;
  • ätherische Öle;
  • Proteine;
  • Fette;
  • Kohlenhydrate.

Menschen, die unter Schlaflosigkeit, häufigen Kopfschmerzen und Schwindel leiden, können einfach nicht ohne diese Pflanze auskommen.

Rosmarin ist in der Medizin weit verbreitet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln. Es wird häufig in der Kosmetik für die Herstellung von Produkten verwendet, die sich positiv auf die Haut und die Haare auswirken und auch im Kampf gegen Cellulite helfen.

Darüber hinaus haben Medikamente, die auf dieser Pflanze basieren, beruhigende und entspannende Fähigkeiten. Sie bekämpft perfekt Depressionen und nervöse Zustände, stärkt das Gedächtnis, erhöht die Arbeitsfähigkeit und Gehirnaktivität.

Gras hilft bei Erkrankungen des Urogenitalsystems, wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und sogar schleimlösend. Es sollte auch beachtet werden, dass Rosmarin den Druck perfekt erhöht.

Im Bereich des Kochens wird Gras in Form von Gewürzen verwendet, was den Gerichten einen einzigartigen zarten Geschmack und Aroma verleiht. Dieses Gewürz ist ideal zum Marinieren von Fleisch. Es wird auch als eine Note der Frische in den ersten und zweiten Gerichten verwendet, und sogar geeignet für die Herstellung von Desserts.

Abkochung auf Rosmarin-Basis kämpft gut mit Pankreatitis.

Und nachdem Sie Tee mit Rosmarin zubereitet und es einmal probiert haben, werden Sie ohne diese wunderbare Heilpflanze nicht mehr trinken.Schließlich erweist es sich nicht nur schmackhaft und duftend, sondern auch als sehr nützlich.

Die Pflanze wird oft zur Herstellung von Soßen verwendet.

Mit Vorsicht sollten Sie Rosmarin mit einem Lorbeerblatt kombinieren, und es ist nicht wünschenswert, es zum Kochen von Fischgerichten zu verwenden.

Trotz aller nützlichen Eigenschaften hat Rosmarin auch Kontraindikationen. Es wird nicht empfohlen für stillende Mütter und Kinder, die nicht drei Jahre alt sind. Auch bei Personen mit allergischen Reaktionen sollte mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden.

Rosmarin Tinktur und seine Anwendung

Infusion von Rosmarin ist ein beliebtes Heilmittel für viele Krankheiten. Es kann sowohl auf Alkohol als auch auf Wasser zubereitet werden, während alle nützlichen Eigenschaften der Heilpflanze vollständig und vollständig erhalten bleiben.

Lesen Sie auch:Wie und für welche Karotten werden in der Medizin verwendet

Um eine Alkohol Tinktur aus Rosmarin vorzubereiten, benötigen Sie:

.
  • Blätter von frischem Gras - 50 Gramm;
  • Alkohol - 250 Gramm.

Nehmen Sie einen geeigneten Behälter, legen Sie die Blätter dort hin und bedecken Sie mit Alkohol. Der Behälter sollte mit einem Deckel dicht verschlossen sein und etwa zehn Tage an einem kühlen, dunklen Ort stehen gelassen werden. Dann sollten die Teile des Rosmarins ausgedrückt und weggeworfen werden, und das zubereitete Getränk sollte gefiltert werden.

Um die Müdigkeit zu lindern, helfen Sie Rosmarinbäder.

Es gibt einen anderen Weg, wo Sie Pflanzenöl, das Sie bereits im Laden kaufen können, sowie Kochen Sie selbst verwenden. Dazu genügt es, die Blätter der Pflanze mit Wasserdampf zu überholen. Um die Tinktur vorzubereiten, werden drei Gramm Öl in einen Liter Alkohol gegossen. Weitere Aktionen sind die gleichen wie bei der vorherigen Methode.

Verwenden Sie das folgende Rezept, um eine Tinktur auf Wasser vorzubereiten:

  1. Bereiten Sie zwei Teelöffel Rosmarinblätter vor, mahlen Sie sie im Voraus.
  2. Geben Sie das gehackte Gras in einen geeigneten Behälter und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darüber.
  3. Lasse die Mischung 30 Minuten unter dem geschlossenen Deckel stehen.
  4. Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb geben.

Verwenden Sie Tinktur mit Rosmarin sollten moderate Mengen dreimal täglich sein. Die erhaltene Medizin ist gut für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem hat das Produkt eine beruhigende Wirkung.

Wenn Sie der Tinktur mit Rosmarin Lavendel hinzufügen, dann bemerken Sie sofort die Verbesserung der Sehkraft, des Gedächtnisses und der Aktivität des Gehirns. Darüber hinaus hilft diese Mischung, sich nach Herzinfarkt zu erholen.

Im Hinblick auf die Einnahme von Rosmarin-basierten Mitteln während der Schwangerschaft sollten Sie so vorsichtig wie möglich sein. Sein Vorteil ist, dass es hilft, sich zu entspannen, die Stimmung zu verbessern, Schwellung der Beine und Übelkeit loszuwerden, Müdigkeit zu lindern. Es wird jedoch nicht empfohlen, Infusionen und Abkochungen zu nehmen, wenn Probleme mit dem Magen auftreten, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Abkochung von Rosmarin

Weit verbreitet als Abkochung von Rosmarin, der sehr einfach zuzubereiten ist. Es ist wichtig, die Blätter ordnungsgemäß zu sammeln, sie sollten ohne Schäden, Flecken und insbesondere Fäulnis sein. Sie können auch die jüngsten Triebe von Rosmarin verwenden, die nicht älter als ein Jahr ist. Die Sammlung sollte vor der Blüte des Busches erfolgen. Dann sollten Sie die Blätter trocknen, vorzugsweise im Freien, aber auf keinen Fall sollten sie direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

Um alle vorteilhaften Eigenschaften von Rosmarin zu bewahren, muss er bei einer Lufttemperatur von etwa 350 ° C getrocknet werden.

Um die Brühe vorbereiten Blätter mit einem Fleischwolf oder Mixer zu hacken, genug wird zwei Teelöffel sein.Lege die Blätter in einen Topf, gieße ein Glas mit kochendem Wasser und koche weitere 30 Minuten bei langsamem Feuer.Die resultierende Brühe durch ein feines Sieb abtropfen lassen.

Lesen Sie auch:Gewürze auf der Fensterbank das ganze Jahr, oder wie man Rosmarin zu Hause in einem Topf anbaut

Das Getränk erweist sich als sehr lecker und duftend, und vor allem nützlich. Nehmen Sie Medikamente sollte mit Bedenken wie Magenkoliken, Neurosen, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sein. Bei Männern hilft eine Abkochung von Rosmarin bei Problemen mit der Potenz.

Trinken Sie eine solche Droge vorzugsweise dreimal täglich für dreißig Minuten vor den Mahlzeiten. Zu einer Zeit wird es genug sein, einen Teelöffel Brühe zu verwenden.

Rosmarin Tee

Aus Rosmarin ist es auch möglich, einen sehr schmackhaften und gesunden Tee zuzubereiten. Vorgesammelte und getrocknete Blätter mahlen. In 250 Millilitern kochendem Wasser einen Teelöffel Rosmarinblätter auflösen, den Deckel fest verschließen und 20 Minuten ziehen lassen. Solcher therapeutischer Tee wird empfohlen, am Morgen und am Mittagessen genommen zu werden.

Außerdem können Sie Ihr klassisches Lieblingsgetränk einfach mit dem einzigartigen Rosmarinaroma sättigen. Fügen Sie dazu die getrockneten Grashalme zum üblichen Brauen hinzu und gießen Sie alles mit kochendem Wasser. Dieses Getränk stärkt die Immunität und hilft bei verschiedenen Erkältungen.

Merkmal von Rosmarinsäure und Tabletten

Rosmarin-Extrakt ist berühmt für seine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung. Es ist sehr effektiv bei Erkältungen, besonders bei Rhinitis und Sinusitis.

Rosmarinsäure hat folgende Eigenschaften:

  1. Es ist eines der besten Antioxidantien.
  2. Ein gutes Antidepressivum, hilft, das Nervensystem zu beruhigen und zu entspannen.
  3. Es hat eine ausgezeichnete antibakterielle Wirkung, wird zur Behandlung von oberflächlichen Wunden und Hautläsionen eingesetzt.
  4. Hilft, die entzündlichen Prozesse des Körpers zu bekämpfen.
  5. Hat antivirale Wirkung.

Rosmarinsäure findet breite Anwendung in der Medizin zur Herstellung verschiedener Medikamente, sowohl in der Lebensmittelindustrie als auch in der Kosmetikindustrie.

Auch in der Apotheke können Sie fertige Rosmarin-Tabletten kaufen. Sie dienen hauptsächlich zur Normalisierung der Gallensekretion sowie zur Stabilisierung der Gallenblase. Vor der Anwendung des Medikaments ist es immer ratsam, einen Arzt zu konsultieren, da eine Selbstmedikation für Ihre Gesundheit gefährlich sein kann.

Bei richtigem Empfang ist die erste Verbesserung nach drei Wochen zu spüren. Während dieser Zeit sollten Erwachsene zwei Tabletten dreimal täglich einnehmen. Die gesamte Behandlung dauert drei bis vier Monate.

Da das Arzneimittel aus natürlichen Pflanzenstoffen hergestellt wird, treten in der Regel keine Nebenwirkungen auf. Dieses Medikament macht nicht süchtig und allergische Reaktionen.

Abkochung von Rosmarin für die Gesichtshaut

Wie bereits erwähnt, ist Rosmarinextrakt in der Kosmetik weit verbreitet. Auf der Basis dieser Pflanze werden viele Mittel zur Hautpflege des Gesichts, der Haare und auch zur Bekämpfung von Übergewicht hergestellt.

Die Hauptfunktion der Formulierungen besteht darin, das Auftreten von Falten zu verhindern und die Hautalterung zu stoppen. Dies ist ein ziemlich sicheres Mittel, geeignet für Frauen jeden Alters. Tägliche Hautpflege wird eine unglaubliche Wirkung bringen. Rosmarin tonisiert den Schleier, gibt ihm Frische, lindert Müdigkeit. Es beruhigt auch die Haut nach längerer Exposition gegenüber Sonne oder Frost, hilft bei Peeling und anderen leichten Verletzungen.

Abkochung von Rosmarin kann als Conditioner für Haare verwendet werden.

Ohne große Schwierigkeiten können Sie zu Hause eine Abkochung von Rosmarin zubereiten. Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, außerdem werden Ihre finanziellen Aufwendungen erheblich reduziert. Trotz der Sicherheit der Heilpflanze ist es ratsam, vor dem Gebrauch den Hautarzt zu konsultieren, besonders wenn es ernsthafte Hautprobleme gibt.

Lesen Sie auch:Kalanchoe zu Hause pflegen lernen

Um eine Mischung für die Heilung von verschiedenen Narben oder Narben vorzubereiten, benötigen Sie:

  1. Verwenden Sie ein ätherisches Öl (Oliven, Mandeln, Pfirsiche). Zwanzig Milliliter sind genug.
  2. Verbinden Sie es mit drei Tropfen ätherischem Rosmarinöl. Vermische alles sanft.
  3. Auf ein Wattestäbchen auftragen und für etwa 15 Minuten auf die notwendigen Stellen auf der Gesichtshaut auftragen.

Nach der gebrauchten Kompresse müssen Sie sich mit kaltem Wasser waschen. Wenden Sie Abkochung von Rosmarin auf die Haut des Gesichtes sollte zweimal während des Tages sein. Der Behandlungsverlauf ist ein Monat.

Um ein erfrischendes Tonic für die Reinigung der Gesichtshaut vorzubereiten, müssen Sie 30 Gramm getrocknete Rosmarinblätter mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen. Insist Abkochung sollte etwa 30 Minuten betragen. Dann die Flüssigkeit durch ein feines Sieb abseihen. Verwenden Sie Tonic morgens, bevor Sie Make-up auftragen, und abends, um es zu entfernen.

Rosmarin-Kraut für das Haar

Zweifellos hat Rosmarin nur eine positive Wirkung. Mit speziellen Masken und Brühen aus dem Gras können Sie nicht nur Ihre Haut verbessern, sondern auch beschädigtes Haar von innen heraus heilen.

Wenn Sie die Brühe regelmäßig anwenden, stärkt sich das Haar in relativ kurzer Zeit. Nur einen Monat lang erhalten sie einen gesunden Glanz und werden schneller wachsen.

In seiner reinen Form wird Rosmarin nicht verwendet, da dies zu Verbrennungen der Schleimhaut führen kann.

Um eine Abkochung von Rosmarin für das Haar vorzubereiten, benötigen Sie:

  1. In einem Topf einen Liter Wasser kochen lassen.
  2. Fügen Sie zwei Esslöffel getrockneten Rosmarin in den Behälter. Wenn Sie frische Zweige verwenden, genügen zehn.
  3. Rühren Sie die Mischung und entfernen Sie die Pfanne von der Hitze.
  4. Lassen Sie die Brühe eine halbe Stunde unter dem geschlossenen Deckel stehen, um darauf zu bestehen.
  5. Fügen Sie zwei Esslöffel Apfelessig hinzu. Dann mische und drücke alles.

Zu diesem Mittel können Sie, wenn Sie möchten, noch Salbei geben, der hilft, überschüssige fettige Haare zu entfernen. Die auf diese Weise vorbereitete Brühe wird zu der Maske hinzugefügt. Um eine kleine Menge Tinktur und fünfunddreißig Gramm Rizinusöl und Klettenöl zu mischen.Die Mischung verrühren und auf die Kopfhaut auftragen. Dann wickeln Sie das Handtuch vorsichtig ein und halten Sie es für 30 Minuten. Danach sollten Sie Ihren Kopf wie gewohnt waschen.Eine solche Maske fördert das Haarwachstum und ihre Stärkung.

Video über die Eigenschaften von Rosmarinöl

Wie aus dem Artikel ersichtlich, ist Rosmarin ein einzigartiges Heilmittel für viele Krankheiten. Wenn es richtig und rechtzeitig ist, Infusionen zu verwenden, können Sie das gewünschte Ergebnis in kurzer Zeit erreichen.

Gartengestaltung: Landung und Pflege von Edelweiß

Gartengestaltung: Landung und Pflege von EdelweißBlumen Und Pflanzen

Inhalt des Artikels: Beschreibung Leontopodium in der GartengestaltungMethoden der Verwendung des Alpensterns im Landschaftsdesign Techniken der Landtechnik: Pflanzung und Pflege von Edelweiß W...

Weiterlesen
Einfache Pflege von Gartenstollen

Einfache Pflege von GartenstollenBlumen Und Pflanzen

Inhalt des Artikels: Wie man eine Blume anbaut Pflege für die Gartennelke Wie Nelken reproduzieren Nelkenkrankheiten Schädlinge der GartenschönheitWie man eine Gartennelke anbaut - Video . ...

Weiterlesen
Die wichtigsten Methoden der Pflanzung der "unsterblichen" Blume gomfreny

Die wichtigsten Methoden der Pflanzung der "unsterblichen" Blume gomfrenyBlumen Und Pflanzen

Inhalt des Artikels: Dünne Striche der "unsterblichen" Blume Ursprüngliche Sorten von Gomphren Charming sphärische Gomphrene Exotische Vielfalt - gomfrena Erdbeere Gomphrene Dissipiert Gomfren H...

Weiterlesen