Probleme der Dracaena - gelbe und trockene Blätter

Inhalt des Artikels:

.

Eine gesunde, schöne Pflanze beginnt unkontrolliert zu schmerzen. Das erste Zeichen ist die Veränderung des Aussehens der Blätter. Es ist notwendig, den Grund zu finden, warum die Blätter der Dracaena trocken sind, das Blatt gelb wird oder die Tugora verloren ist. Die jahrhundertealte Entwicklung hat die Pflanze an das Klima der Tropen angepasst. Zu Hause wird die Ursache von Krankheit oft zu unangemessener Pflege.

Anzeichen von Dracaena-Krankheiten und deren Beseitigung

Bei einer gesunden Pflanze sterben die unteren Blätter physiologisch unvermeidlich ab. Allerdings sollte das Blatt schon länger als ein Jahr gelebt haben, das Absterben beginnt an der Spitze selbst und dauert lange. Die Trocknungsspitze muss so geschnitten werden, dass sie das Aussehen der Blume nicht beeinträchtigt. Nachdem die Platte 2/3 hat, kann sie entfernt werden, aber die Narbe bleibt für immer am Stamm. Durch die Anzahl der Streifen am Stamm kann ungefähr das Alter der Dracaena bestimmen.

Alle anderen Anzeichen weisen auf eine Dracena-Erkrankung hin. Zunächst ändert sich das Aussehen der Blätter. Sie können:

  • gelb komplett;
  • trocknen Sie von den Spitzen aus:
  • entlang der Kante austrocknen, mit Flecken entlang der gesamten Oberfläche;
  • gelb und lose tugor.
Lesen Sie auch:Was sind die Anzeichen einer Birnenkrankheit?

Ein aufmerksamer Gastgeber kann bei ersten Anzeichen die Ursachen der Krankheit feststellen und beseitigen.

Die dracaena gelben Blätter, was soll ich tun?

Die Gründe für die Vergilbung von jungem Grün sind vielfältig. Es ist notwendig, die Umstände auszuschließen, denen eine Vergilbung vorausgeht. So muss man berücksichtigen, die Pflanze reagiert auf die Beleidigung nicht sofort. Zwischen der falschen Handlung und der Reaktion dauert mindestens zwei Wochen. Dies gilt natürlich auch für chronische Fälle. Wenn die Pflanze gefroren oder in Stein getrocknet ist, wird die Reaktion schnell folgen.

Bei unsachgemäßer Bewässerung können die Wurzeln verfaulen und werden mit der Ernährung der Pflanze nicht zurechtkommen. Wenn während der Ruhephase in kaltem Boden gegossen wird, ohne auf das Austrocknen des Erdkomas und reichlich zu warten, ist es notwendig, das Wurzelsystem dringend zu untersuchen, die beschädigten Wurzeln zu schneiden und die Pflanze zu transplantieren. Das Übertrocknen des Bodens führt zu einem ähnlichen Effekt.

Eine der Ursachen für Vergilbung kann übermäßige Pflege sein. Wenn dracenu oft in der Dusche gebadet wird, ist es notwendig, die Nebenhöhlen der Blätter zu entleeren. Manchmal beginnt Vergilben genau aus diesem Grund.

Die optimale Temperatur für eine Blume ist 18 - 22 Grad. Langfristige Pflege in einem kühlen Raum wird die Arbeit der Wurzeln und die Ernährung der Blätter verschlechtern.

Dracaena gelbe Blätter drehen sich bei Schädlingsbefall - Spinnmilben, Krätze, Thripse. Kontrollmaßnahmen für Schädlinge - zuerst mit Seifenwasser und Wodka waschen. Später der Einsatz von Insektiziden.

Lesen Sie auch:Unvergessliches Allium: Landung und Pflege auf offenem Gelände

Was, wenn die Dracaena oben auf dem Kopf gelb wird? Entferne die Blume vom offenen Fenster, sie steht in einem Entwurf. Wenn gleichzeitig die übrigen Blätter verblassten - die direkten Strahlen der heißen Sonne fielen auf den Scheitelpunkt.

.

Blätter beginnen sich in eine Röhre zu rollen - die Pflanze ist gefroren, sie kann durch Besprühen mit warmem Wasser und Übertragen in einen warmen Raum gerettet werden.

Wenn die Vergilbung der Blätter in der Masse geht, ändert sich die Farbe unwesentlich, die grüne Farbe wird blaß, denken Sie daran, als die Erde gewechselt wurde, wurde die Pflanze gefüttert. Er hat möglicherweise nicht genug Stickstoff Ernährung. Wenn Stickstoff jedoch überfüttert wird, verliert die Pflanze ihre Resistenz gegen Pilzkrankheiten. Brauchen Sie eine Maßnahme.

Was soll ich tun, wenn die Blätter der Dracaena trocknen?

Die am weitesten verbreitete Krankheit von Dracaena und das erste Signal der Gefahr wird das Austrocknen der Spitzen der Blattblätter sein.

Dracaena braucht zusätzliche Düngung. Im Frühling Sommer ist Stickstoff notwendig, im Herbst Kalium und Phosphor.

Aber alle Düngemittel sollten in der komplexen Fütterung enthalten sein, nur die prozentuale Zusammensetzung sollte je nach Jahreszeit ausgewählt werden. Im Winter sollte Stickstoff aus dem Dünger ausgeschlossen werden.

Lesen Sie auch:Wie man mit Mehltau in Trauben umgeht

Oft liegt der Grund in den klimatischen Bedingungen des Inhalts. Die Pflanze der feuchten Tropen verträgt keine trockene Luft. Deshalb empfiehlt es sich, die Pflanze öfter zu sprühen, die wärmer im Raum. Es ist nicht akzeptabel, einen Topf mit einer Anlage in der Nähe der Batterie zu installieren. Retten Sie die Position des Aquariums, eine Palette mit Moos oder einen Luftbefeuchter. Die Spitzen der Blätter müssen geschnitten werden, der tote Teil wird nicht wiederhergestellt.

Warum trocknet die Dracaena die Spitzen der Blätter entlang der langen Kante und es gibt Flecken? Ein solcher Schaden ist ein Zeichen von Krankheiten, die mit dem Verfall von Pilzen einhergehen. Sie werden anders genannt und mit fungiziden Wirkstoffen behandelt. Randläsionen sollten entfernt werden.

Wenn die Flecken eingeweicht sind, ist die Krankheit bakterizid, es ist schwierig zu heilen. Es ist besser, die Spitze der Pflanze zu nehmen, zu desinfizieren und erneut zu wurzeln.

Wenn eine Blume nicht nur gelb wird, sondern Blätter fallen lässt, ist die Tugora verloren, sie kann nicht gerettet werden. Höchstwahrscheinlich wird das Wurzelsystem durch die Dracaena-Krankheit vollständig zerstört.

Um den Tod der Pflanze zu verhindern, muss die Krankheit durch die ersten Anzeichen beseitigt werden. Top-Dressing mit Phosphor-Kalium-Dünger macht das Wurzelsystem der Blume resistent gegen Krankheiten.

Video über die Behandlung von Dracaena mit trocknenden Blattspitzen

Vorbeugung und Kontrolle von Krankheiten der Iris

Vorbeugung und Kontrolle von Krankheiten der IrisPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Krankheiten der Iris und ihre Behandlung Alternaria Ascochitis oder Blattfleckenkrankheit Heterosporium Mosaik Rost Nassfäule oder Bakteriose Graue Fäule Trockenfäule oder Fu...

Weiterlesen
Pinyon-Krankheiten und Schädlinge: Wir suchen nach Möglichkeiten, Blumen zu schützen

Pinyon-Krankheiten und Schädlinge: Wir suchen nach Möglichkeiten, Blumen zu schützenPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Häufige Krankheiten und Schädlinge von Pionen Graue Fäule Mosaik Echter Mehltau Rost Wurzelfäule Blattläuse Gall Nematode Ameisen Wie man Pfingstrosen hilft - Video . Kr...

Weiterlesen
Gladiolus-Erkrankungen und ihre Behandlung: ein Foto von charakteristischen Symptomen

Gladiolus-Erkrankungen und ihre Behandlung: ein Foto von charakteristischen SymptomenPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Die Pilzkrankheiten der Gladiolen und ihre Behandlung Bakterielle Krankheiten von Gladiolen, ihre Behandlung und Fotos Virale Krankheiten der Gladiolen Methoden zur Bekämpfu...

Weiterlesen