Installation von Drehtoren: Auswahl und Installation eines Tors + Feinheiten der Einrichtung der Automatisierung

click fraud protection

Die Auswahl und Installation von Flügeltoren sind entscheidende Schritte bei der Organisation des Zugangs zum persönlichen Grundstück, zum Firmengelände und zur Garage. Schließlich hängt davon die Zuverlässigkeit und Funktionalität der Eintragsgruppe ab. Sind Sie einverstanden?

Aber wie wählt und installiert man das richtige Tor? Darüber werden wir in unserem Artikel sprechen. Berücksichtigen Sie die wichtigen Kriterien, die die Auswahl beeinflussen, und geben Sie Anweisungen zur Installation des Tors und zur Einrichtung der Automatisierung. Wir werden das präsentierte Material mit visuellen Fotos und detaillierten Videoempfehlungen versehen.

Der Inhalt des Artikels:

  • Was ist bei der Auswahl eines Tores zu beachten?
    • Kriterium Nr. 1 - Installationsort des Tors
    • Kriterium Nr. 2 - Abmessungen der Struktur
    • Kriterium Nr. 3 - Typ und Windlast
    • Kriterium Nr. 4 - die Anzahl der Blätter und Wickets
    • Kriterium Nr. 5 – Automatisierungseffizienz
    • Kriterium # 6 - Tragwerksplanung
    • Kriterium Nr. 7 - Herstellungsmaterial
    • Kriterium # 8 - Gate-Wert
  • instagram viewer
  • Montageschritte für Drehtore
    • Installation von Stützpfeilern
    • Montage von Scharnieren und Türscharnieren
  • Merkmale der Installation und Konfiguration der Automatisierung
    • Voraussetzungen für die Platzierung des Antriebs
    • Die Nuancen der Verbindung und Einstellungen
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Was ist bei der Auswahl eines Tores zu beachten?

Damit Drehtore zur optimalen Lösung werden und lange und ohne Ausfälle dienen, müssen eine Reihe wichtiger Merkmale berücksichtigt werden. Und das noch vor der Wahl und noch mehr vor dem Kauf und Einbau des Tores.

Andernfalls kann die Nichtbeachtung dieser Regel zu finanziellen Verlusten führen. Dies kann zum Beispiel passieren, wenn sich die Eigenschaften von Stützstangen und Elektroantrieben als unvereinbar herausstellen.

Moderne Flügeltore

Moderne Drehtore sind eine zuverlässige, langlebige Konstruktion. Aber es ist ziemlich teuer, daher sollte die Auswahl und Installation verantwortungsbewusst angegangen werden. Das in erster Linie erstellte Projekt hilft, Fehler zu vermeiden.

Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Lage;
  • Größen;
  • Platz zum Öffnen;
  • Windlast;
  • Tortyp;
  • Anzahl der Klappen;
  • das Vorhandensein eines Wickets;
  • Auswahl der Automatisierung;
  • Architekturdesign;
  • Herstellungsmaterial;
  • Preis.

Die aufgeführten Merkmale wirken sich direkt auf die Funktionalität der Türen, deren Langlebigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus.

Kriterium Nr. 1 - Installationsort des Tors

Die Gestaltung der Eingangsgruppe sollte mit einer Prüfung des Ortes des zukünftigen Standorts des Tors beginnen - in diesem Stadium wird festgestellt, ob die Struktur die erforderliche Funktionalität aufweisen kann.

Warum wird vor Ort festgestellt:

  • einfaches Ein- und Aussteigen von Fahrzeugen - wird das Auto sogar bis zum Tor fahren, hineinfahren und dann auf dem Territorium der Garage, des Grundstücks parken;
  • die Kosten für die Beseitigung der Mängel, die den Zugang verhindern;
  • rechtliche Gründe.

Der letzte Punkt besagt, dass das Vorhandensein von Einschränkungen die Installation des Tors an einem bestimmten Ort unmöglich macht. Sie können zum Beispiel nicht die Lebensbedingungen Ihrer Nachbarn verschlechtern, den Weg von Feuerwehrautos blockieren, fremdes Territorium benutzen.

Drehtor Standort

Die Bestimmung der Position der Drehtore ermöglicht es zu verstehen, ob es bequem ist, sie zu verwenden, sowie Berechnen Sie die Kosten für die Ausstattung von Zufahrtsstraßen und erledigen Sie viele andere damit verbundene Fragen

Achten Sie bei der Gestaltung darauf, dass sich die Türen nach dem Abstellen des Autos im gewünschten Winkel (90-120°) öffnen und schließen lassen.

Und es ist auch zu beachten, dass im Winter irgendwo Schnee entfernt werden muss, von dem normalerweise ein erheblicher Teil das Öffnen der Klappen verhindert. Das heißt, neben dem Tor sollte zusätzlicher Platz sein.

Kriterium Nr. 2 - Abmessungen der Struktur

Bei der Gestaltung der Konstruktion von Drehtoren sollte auf eine Reihe von Parameter, um die geplante Zugangskontrolle richtig zu organisieren, den Komfort der Ein- / Ausfahrt zu Gebiet.

Daher sollten Sie die Abmessungen genau berechnen:

  • die gesamte Struktur des Tors;
  • Fahrbahn;
  • Schärpe;
  • Säulen.

Dabei ist zu beachten, dass die Einstiegsgruppe nicht nur das vorhandene Fahrzeug, sondern auch ein größeres passieren lassen muss. Zum Beispiel ein Feuerwehrauto oder ein großes Auto (in Zukunft gekauft).

Gitterflügeltore

Das Foto zeigt ein Gitterflügeltor. Die heute immer mehr nachgefragt werden, da sie über hohe ästhetische Eigenschaften verfügen. Und mit der richtigen Herangehensweise können sie die Schönheit des Hauses, des Ortes, betonen. Darüber hinaus zeichnen sich Gittertore durch einen geringen Luftwiderstand aus, was die Lebensdauer teurer Elektroantriebe verlängert.

Kriterium Nr. 3 - Typ und Windlast

Was den Typ betrifft, gibt es in der Eingangsgruppe zwei Haupttypen von Türen: taub und Gitter.

Im ersten Fall ist der gesamte Bereich des Tors mit einer Verkleidung aus verschiedenen Materialien bedeckt. Diese Option ist am beliebtesten, wenn die Eigentümer Außenstehende von der Überprüfung ihres Territoriums ausschließen möchten.

Gittertore sind eine Struktur mit separat angeordneten Blättern, sodass der Raum dahinter sichtbar ist.

Blindtore haben aufgrund der Besonderheiten ihrer Konstruktion einen hohen Seitenwiderstand. Was bei starkem Wind ein erheblicher Nachteil ist. Werden beispielsweise die Elektroantriebe falsch gewählt, können sie das Tor nicht schließen oder ihr Verschleiß beschleunigt sich erheblich. Und dies führt zu einem frühen Ausfall der angegebenen teuren Ausrüstung.

Um diese Probleme bereits in der Planungsphase des Tores zu vermeiden, sollten Sie die Windlast berechnen. Dieser Schritt hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Antriebsoption.

Jalousieflügeltore

Sie sollten die Windlast nicht ignorieren, da dies zu einem frühen Ausfall der elektrischen Antriebe, zum Verdrehen des Tors führt und die Türen bei starken Böen einfach nicht schließen

Für die Berechnung muss die Fläche einer Jalousie mit dem für die gewünschte Region relevanten Winddruck multipliziert werden. Der angegebene Parameter ist bei den Spezialisten der an der Installation der Tore beteiligten Organisationen erhältlich. In vielen Fällen kann der Winddruck jedoch 60 kg / m² erreichen.

Betrachten wir ein Beispiel für die Berechnung der Last für ein Tor mit einer Fläche von 5 m²: 5m² x 60 = 300kg.

Dann muss der resultierende Wert durch die Anzahl der Blätter geteilt werden.

Wenn es zum Beispiel 2 davon gibt, erhalten wir: 300/2 = 150 kg - Diese Last wirkt sich auf jede Hälfte des Tors aus, wenn ihre Fläche gleich ist.

Als Ergebnis der durchgeführten Berechnungen stellen wir fest, dass für die automatisierte Steuerung jedes Flügels ein Elektroantrieb angeschafft werden sollte, der eine Belastung von 150 kg bewältigt. Praktischer ist es jedoch, 15% der Gangreserve hinzuzufügen, und noch besser 50%. Im letzteren Fall wird der Antriebsmotor nicht maximal belastet, was seine Lebensdauer erheblich verlängert (zweimal).

Kriterium Nr. 4 - die Anzahl der Blätter und Wickets

Verbraucher halten am häufigsten bei einer- und zweischalige Gestaltung der Eingangsgruppe. In diesem Fall können die Klappen gefaltet und halbiert oder ein Akkordeon sein. Solche Features sind gefragt, wenn der Platz begrenzt ist.

Faltflügel von Drehtoren

Faltflügel von Drehtoren erhöhen ihre Funktionalität, machen sie komfortabler und praktischer bei Platzmangel. Sie sind genauso einfach zu verwalten wie gewohnt. Der einzige Nachteil kann nur als höhere Kosten angesehen werden.

Ein solches Gerät wie ein Pförtchen ist oft ein Element des Tordesigns - es kann Teil einer Designlösung sein. Oder es wird als eigenständige Struktur verwendet.

Kriterium Nr. 5 – Automatisierungseffizienz

In der Entwurfsphase des Tors sollten Sie entscheiden, wie sie gesteuert werden. Also manuell oder automatisiert (mit elektrischen Antrieben). Die Gestaltung der Eintragsgruppe ist in beiden Fällen unterschiedlich.

Wenn zum Zeitpunkt der Installation des Tors nicht genügend Geld vorhanden ist, aber geplant ist, in Zukunft eine Automatisierung zu installieren, sollte eine Zwischenentscheidung getroffen werden. Das heißt, eine Eingangsgruppe zu etablieren, deren Design es in Zukunft ohne Änderungen und zusätzliche Kosten ermöglicht, elektrische Antriebe zu installieren.

Kriterium # 6 - Tragwerksplanung

Für moderne Drehtore reicht es nicht aus, dass sie zuverlässig und langlebig sind. Verbraucher achten zunehmend auf ästhetische Eigenschaften. Design ist besonders wichtig für Eigentümer von Privathäusern.

Daher muss der architektonische Plan umfassend sein, um eine harmonische Wohnanlage zu schaffen.

Kriterium Nr. 7 - Herstellungsmaterial

Der Rahmen von Drehtoren besteht meistens aus Stahlrohren verschiedener Abschnitte. Das Profil kann rund oder quadratisch sein. In seltenen Fällen besteht der Rahmen aus Holz. Es ist schön und umweltfreundlich, aber die Haltbarkeits- und Festigkeitseigenschaften des angegebenen Materials sind denen aus Stahl unterlegen.

Das Material für die Herstellung von Flügeltoren ist meistens ein Metallprofil, Stahlblech sowie verschiedene geschmiedete Elemente, verschiedene Kunststoffarten, einschließlich transparenter, undurchsichtiger Sandwichplatten. Aber auch Holzverkleidungen werden wieder immer gefragter (siehe Foto unten).

Flügeltore aus Holz

Tor mit Holzverkleidung. Das Bild zeigt, wie die Aktoren nicht installiert werden. Sie sind zu niedrig platziert, sodass ihre Arbeit durch Schnee und Niederschlag behindert wird, was die Lebensdauer von Elektroantrieben verringert

Bei der Auswahl eines Herstellungsmaterials sollten Sie auf sein Gewicht achten. Da davon die Leistung der zu installierenden Elektroantriebe abhängt, Komfort beim manuellen Öffnen.

Kriterium # 8 - Gate-Wert

Das Sortiment der Eintrittsgruppen ist in verschiedenen Preiskategorien reichhaltig. Daher wird es nicht schwierig sein, ein Tor zu einem für den Käufer akzeptablen Preis zu erwerben.

Zu bedenken ist auch, dass teure Tore meist mit erheblichen Wartungs- und Reparaturkosten verbunden sind.

Montageschritte für Drehtore

Die Hauptphase ist die Installation von Stützpfeilern. An dem anschließend die Torflügel befestigt werden.

Das Material für die Herstellung von Stützpfeilern kann sein:

  • Stahlrohre - gewöhnlich verwendete Produkte mit einem Querschnitt von 60X60 mm oder 80X80 mm;
  • Beton;
  • Ziegel;
  • Stein.

Um ausreichende Festigkeitseigenschaften der Struktur zu gewährleisten, sind alle Arten von Säulen, außer denen aus Stahlrohren, mit einer Metallbasis - einem Kern - ausgestattet.

Installation von Stützpfeilern

Um den Stützpfosten zu installieren, müssen Sie einen Brunnen bohren (Sie können ihn von Hand graben). Dann entsteht unten ein Sandpolster, das ein Verschieben der Säule während des Betriebs verhindert. Außerdem wird der untere Teil der Säule mit Betonmörtel gegossen. Wenn die Kosten des Verfahrens gesenkt werden sollen, kann die Hammermethode verwendet werden, aber in diesem Fall ist die Zuverlässigkeit der Struktur geringer

Installation von Stützpfeilern

Das Herstellungsmaterial beeinflusst den Arbeitsaufwand bei der Installation. Es reichen also Stahlrohre einfahren oder Beton. Bei Bedarf können sie kombiniert installiert werden.

Die Rohre werden bis zu einer Tiefe von 1,5 m vorgetrieben, dazu ist es notwendig, den Brunnen im Voraus vorzubereiten. Der Eintreibvorgang kann mit einem Vorschlaghammer und einer Holzunterlage durchgeführt werden. Dies ist jedoch der zeitaufwendigste Weg. Daher verwenden sie meistens spezielle Geräte, zum Beispiel Rammen.

Die Nivellierung erfolgt dann mit der hydraulischen Wasserwaage. Außerdem sind die Stützpfeiler mit dem Zaun und untereinander verbunden. Wozu spezielle abnehmbare Streifen?

Drehtor-Design

Die Konstruktion von Drehtoren muss eine ausreichende Steifigkeit aufweisen, um ein Verdrehen auszuschließen Flügel, das Auftreten sonstiger Mängel, die zu Mehrkosten führen (Reparaturen, Austausch einzelner Elemente)

Das Betonieren der Pfeiler ist zuverlässiger, da die gesamte Struktur der Eingangsgruppe stabiler wird. Es ist nicht schwieriger, als einzuschlagen.

Das Betonieren besteht also aus mehreren Schritten:

  • Brunnenbohrung;
  • Installation und Ausrichtung;
  • mit Beton gießen.

In diesem Fall beträgt die Tiefe des Brunnens normalerweise nicht mehr als 1,5 m Die Installation von Stützrohren erfolgt in einem verstärkten Glas oder ohne. Und zum Nivellieren wird eine hydraulische Wasserwaage verwendet.

Die Lösung wird nicht über den gesamten Brunnen gegossen, sondern nur ein Teil davon. Beträgt die Tiefe beispielsweise 1,5 m, werden nur die unteren 50 cm betoniert. Der Rest des Raumes ist mit Schutt und Erde bedeckt.

Montage von Scharnieren und Türscharnieren

Unabhängig von der Montageart der Tragsäulen sollten weitere Scharniere verschweißt werden. Danach erfolgt das Scharnier der Flügeltorflügel.

Stützpfeiler mit Stahlkern werden wie Stahlgegenstücke montiert, bis sie mit Ziegeln oder anderem geforderten Material ausgekleidet werden.

Es ist jedoch zu beachten, dass an jedem Kern Scharnierscharniere und eine Deckplatte angeschweißt werden sollten. Dies ist für die Befestigung des Flügels und des Elektroantriebs erforderlich.

Dekoration von Schaukelwerken

An die dekorativen Eigenschaften von Drehtoren werden immer mehr Anforderungen gestellt. Daher umfasst die Liste der Installationsarbeiten auch Dekorationsarbeiten. Aber es ist nicht schwer, das Tor heute original zu machen. Das Foto zeigt zum Beispiel eine Schärpe mit einem preiswerten Aufkleber.

Wenn das Tor nicht automatisiert werden soll, sind keine Überkopfplatten erforderlich. Wenn sich die Umstände ändern, können sie mit chemischen Ankern oder Schweißen an den Stützpfosten befestigt werden. Die letztere Methode ist zuverlässiger.

Wir empfehlen Ihnen, sich vertraut zu machen mit Handbuch zum Elektroschweißen für Anfänger.

Auf jeden Fall sollte die Platte nicht unter 50 cm über dem Boden angebracht werden – je tiefer, desto mehr Feuchtigkeit wirkt sich darauf aus. So wird der Elektroantrieb im Winter mit Schnee bedeckt, was zu einem frühen Ausfall führen kann.

Das Öffnen der Torflügel kann in jede Richtung erfolgen, praktischer ist es jedoch nach außen. Dies spart Platz auf Ihrem Territorium.

Merkmale der Installation und Konfiguration der Automatisierung

Der Satz von Torsteuerungssystemen umfasst eine beträchtliche Anzahl von Elementen, die ihren effizienten und sicheren Betrieb gewährleisten:

  • Elektrische Antriebe verschiedener Art (Hebel, Linear). Jeder Flügel ist mit einer solchen Vorrichtung ausgestattet.
  • Steuerblock.
  • Fotozellen. Sie sind kein obligatorisches Element der Konstruktion, das heißt, auch ohne sie kann die Automatisierung das Schließen / Öffnen des Tors problemlos bewältigen. Fotozellen ermöglichen es Ihnen, ein Hindernis sofort zu erkennen - ein Kind, ein Tier, ein erfolglos gefahrenes Auto. Geben Sie dann den Befehl, die Bewegung der Blätter zu stoppen.
  • Drähte.
  • Bedienfelder.
  • Anschlussdosen.

Die Torautomatisierung wird mit 220 V betrieben.

Elektrischer Antrieb für Drehtore

Das Foto zeigt einen linearen Elektroantrieb. In seinem oberen Teil ist ein Schlüssel sichtbar, mit dem die Türen bei Stromausfall entriegelt werden. In diesem Fall wird der Antriebsbügel mit der Deckplatte verschweißt und in gleicher Weise am Stahlkern des Pfostens befestigt

Wenn der Eigentümer die Automatisierung selbstständig installieren möchte, sollten Sie ein Modell des Elektroantriebs wählen, für das die Garantie nach der Selbstinstallation nicht verloren geht.

Drehtorantriebe

Drehtorantriebe sollten nicht billig sein, da wenig bekannte Hersteller oft an Qualität sparen. Beispielsweise werden die Stahlzahnräder des Elektroantriebs (auf dem Foto abgebildet) oft durch Kunststoffzahnräder ersetzt.

Voraussetzungen für die Platzierung des Antriebs

Ein wichtiger Punkt beim Aufbau der Konstruktionselemente der Torflügelsteuerung ist deren richtige Platzierung:

  • Lichtschranken müssen sich genau gegenüber befinden. Dies ist notwendig, damit nichts den Empfänger daran hindert, das Befehlssignal vom Sender zu empfangen.
  • Bei der Installation von Elektroantrieben sind die Anforderungen und Empfehlungen der Hersteller zu berücksichtigen. In fast allen Fällen sind die Anforderungen an den Abstand der Scharniere und den Winkel des Stützpfostens strikt einzuhalten. Es ist wichtig, dass die Antriebshalterung den richtigen Abstand (der Wert ist in der Anleitung angegeben) von der Ecke des Pfostens hat.

Wenn die aufgeführten Anforderungen ignoriert werden, öffnet sich das Tor einfach nicht.

Bei der Befestigung der Halterung des Elektroantriebs an der Grundplatte durch Schweißen wird zunächst geheftet. Danach werden Messungen sowie ein Probeöffnen / Schließen des Flügels durchgeführt und erst dann das Verbrühen durchgeführt. Wenn in diesem Fall Mängel festgestellt werden, kann die Halterung ohne besondere Schwierigkeiten und Verluste an einen neuen Ort verschoben werden.

Platzierung des Torantriebs

Das Foto zeigt einen elektrischen Antrieb im oberen Teil des Flügels, der zu einem frühen Ausfall führen kann. Grund: Wenn die Klappe bereits am Riegel anliegt, versucht der Motor noch, sie zu bewegen. Als Ergebnis tritt ein Verdrehen auf, wenn die Steifigkeit unzureichend ist.

Der Stiel des Elektroantriebs muss am Flügelrahmen befestigt werden und nicht am Flügel, auch wenn er starr ist. Die Steuereinheit wird auf einer vertikalen Fläche und nicht tiefer als einen halben Meter über dem Boden platziert, vorzugsweise jedoch höher. Dieses Element des Systems ist abgedichtet, aber es ist korrekt, wenn die Gummidichtung regelmäßig ausgetauscht wird. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Schäden an einer teuren Platine, Batterien und Transformatoren im Inneren.

Die Nuancen der Verbindung und Einstellungen

Nachdem alle Elemente des Systems installiert sind, wird die Automatisierung an die Stromversorgung angeschlossen. Zunächst werden die Drähte zum Steuergerät geführt. Und dann zum Antriebsmotor und anderen Geräten.

Für den Anschluss der Automatisierung empfiehlt es sich, Kupfer-PVA-Drähte zu verwenden. Sie sollten mit Wellrohren geschützt werden. Wenn das Kabel unter der Fahrbahn verläuft, nehmen Sie besser Wasserrohre aus Kunststoff, die Schäden auch bei erheblicher Belastung ausschließt.

Die Verkabelung sollte versteckt sein, dh sie sollten in den Stützrohren, im Zaun und usw. Wenn dies nicht möglich ist, müssen zur Isolierung schlagfeste Materialien verwendet werden. UV-Strahlung.

Automatisierungslayout

Das Diagramm zeigt, wie der Antrieb, der die Flügel des Drehtors steuert, platziert werden sollte. Um ein ausreichendes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, müssen 2 Fotozellensätze verwendet werden

Um die Belastung des Elektroantriebs zu reduzieren, verwenden Sie die Begrenzer der Flügelpositionen. Sie reduzieren die negativen Auswirkungen auf den Getriebemotor bei Wind, Schwingen der Rollläden durch Personen. Dadurch wird ihre Lebensdauer deutlich erhöht.

Sie können das Tor bei Stromausfall mit einem speziellen Schlüssel aufschließen. Es ist bei jedem Elektroantrieb inklusive.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Das Video hilft Ihnen zu verstehen, wie die Installation der Automatisierung durchgeführt wird:

Moderne Drehtore können das unbefugte Betreten des Geländes wirksam verhindern. Und auch den Komfort und die Sicherheit der Einstiegsgruppe deutlich erhöhen. Dazu ist es jedoch notwendig, das Tor und die Automatisierung richtig auszuwählen und zu installieren.

Haben Sie Erfahrung in der Selbstmontage von Toren, Installation und Anschluss von Automatisierungen? Erzählen Sie unseren Lesern davon - das Kommentarblock-Formular befindet sich unten. Auch hier können Sie Originalfotos Ihrer Tore hochladen, Fragen stellen oder Empfehlungen zur Auswahl abgeben.

So prüfen Sie den Widerstand mit einem Multimeter

So prüfen Sie den Widerstand mit einem MultimeterElektrik

Wir haben festgestellt, dass bei der Messung des Widerstands zu Beginn des Displays des Multimeters die Einstellscheiben zu blinken beginnen und bei einem bestimmten Wert anhalten. Im Inneren wer...

Weiterlesen
So prüfen Sie die Multimeter-Diode

So prüfen Sie die Multimeter-DiodeElektrik

Leider müssen Sie mit der Theorie beginnen. Wir müssen die Diodentypen, den Anwendungsbereich und den Zweck der Anwendung untersuchen. Lassen Sie uns die Suchanfragen durchgehen, ohne auf die phy...

Weiterlesen
Wie wählt man einen Schraubenschlüssel?

Wie wählt man einen Schraubenschlüssel?Elektrik

Ein Schraubendreher unterscheidet sich von einem Schraubendreher in der Kopfform: nicht mit einem Innensechskant, sondern mit einem Standard-Vierkantstab von 13 mm( unterschiedlicher Größe).Als E...

Weiterlesen
Instagram story viewer