Autarker Strom für ein privates Haus, Ferienhaus, Sommerresidenz

Unter den heutigen sehr volatilen Bedingungen stellt sich zunehmend die Frage nach solch autonomer Elektrizität für ein privates Haus, Villa oder wie man das Problem der ununterbrochenen Versorgung mit Elektrizität zu unserem Haus löst. Es gibt zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, Verbindungen zu bereits vorhandenen elektrischen Netzwerken herzustellen. Der zweite - um einen elektrischen Generator - eine unabhängige Stromquelle zu kaufen.

.
.

Aber selbst wenn Sie meinen, dass es noch keinen Bedarf für ein persönliches kleines Kraftwerk gibt, wird es dennoch nicht überflüssig sein, tragbar zu sein Stromgenerator im Falle eines Stromausfalls, und aus dem Auftreten von Kontingenzen ist niemand immun.

Modernes Leben ist ohne Elektrizität unmöglich. Seine Abwesenheit stört den Rhythmus, Routine unseres Lebens, und Fehlfunktionen können sogar eine Bedrohung für das Leben, die Gesundheit der Mieter zu Hause werden. Natürlich müssen Profis die Probleme der Stromversorgung lösen. Nichtsdestotrotz gibt es Dinge, die jeder Besitzer eines Hauses, Landhauses, Landhauses wissen sollte.

buy instagram followers

Der Anschluss an das Stromnetz garantiert leider keine reibungslose und qualitativ hochwertige Stromversorgung. Viele Hauseigentümer, die nach Energieunabhängigkeit streben, erwerben ihre eigene Reservequelle für Elektrizität - Stromaggregate oder Mini-Kraftwerke. Wenn es keinen Strom gibt oder es zeitweilige Stromausfälle gibt, dann, leider, einige der Vorteile der Zivilisation (Licht, Hitze, heißes Wasser) sind nicht verfügbar. Unter diesen Bedingungen wird der autonome Strom für das Haus, der aus dem Stromgenerator gewonnen wird, zweifellos zum Überlebensmittel.

Die Palette der Stromgeneratoren umfasst sowohl kompakte tragbare Geräte mit einem Gewicht von bis zu 12 kg zur Lösung lokaler Probleme und leistungsstarke Einheiten, die in der Lage sind, das Haus vollständig mit Strom zu versorgen, für die keine zentrale Stromversorgung zur Verfügung steht.

.
.

Oft wird der Generator bereits während des Baus gekauft, wenn die Baustelle noch nicht mit einer permanenten Stromversorgungsleitung versehen ist.

Autonome Generatoren erzeugen Strom mit einer Spannung von 220 oder 380 V mit einer Frequenz von 50 Hz. Die Hauptelemente des Generators sind der Verbrennungsmotor und der Generator selbst, der mechanische Energie in elektrische Energie umwandelt. Verbrennungsmotoren, die in Generatoren verwendet werden, können Diesel, Benzin und auch jene sein, die mit Flüssiggas betrieben werden.

Autonome Generatoren mit geringer Leistung verbrauchen 1 bis 4 Liter Kraftstoff pro Stunde.

In den einfachsten unabhängigen Generatoren sind alle Komponenten (der Motor zusammen mit dem Generator, der Kraftstofftank, die Startvorrichtung usw.) an einem Rahmen aus Stahlrohren montiert. Um Lärm zu reduzieren, haben die meisten Geräte Schalldämpfer. Und die komplexeren sind in einem Metallgehäuse mit einer geräuschdämpfenden Schicht untergebracht.

Stand-alone-Generatoren können mit Ölstand- und Drucksensoren sowie einem thermischen Schutz ausgestattet werden, der den Motor bei Überhitzungsgefahr stoppt.

Es gibt autonome Generatoren, die für den kontinuierlichen Dauerbetrieb ausgelegt sind, und es gibt solche, die nach mehreren Betriebsstunden (von 4 bis 8 Stunden) für eine halbe Stunde ausgeschaltet werden sollte Pause.

Durch die Art der Verbindung können die autonomen Generatoren in zwei Arten unterteilt werden:

  • mobil;
  • verbunden mit dem elektrischen Netzwerk.

Mobile autonome Generatoren.Leistung - von 1 bis 10 kV • A. Zum Vergleich, der maximale Stromverbrauch für ein Privathaus beträgt etwa 10 kW, und mit elektrischen Küchengeräten - etwa 15 kW. Der Motor ist normalerweise Benzin. Zur Erleichterung der Bewegung ist der Metallrahmen, auf dem der Generator montiert ist, mit Rädern ausgestattet.

Damit ein solcher Generator mit der Stromerzeugung beginnen kann, muss der Motor gestartet werden.

.
..

Der Motor kann manuell oder mit einem Elektrostarter gestartet werden. Einige Modelle haben eine kombinierte Version des Starts, dh sie können manuell und mit einem elektrischen Anlasser gestartet werden.

Generatoren mit E-Starter sind mit einer Batterie ausgestattet.

Buchsen werden verwendet, um elektrische Kabel mit dem Rahmen oder im Generatorgehäuse zu verbinden. Dies können entweder nur einphasige Steckdosen oder ausschließlich dreiphasig oder beides sein.

Teilweise sind autonome Generatoren zusätzlich mit einem Spannungsregler ausgestattet.

Autonome Generatoren, die mit dem internen Stromnetz verbunden sind.Für Privat- und Landhäuser werden üblicherweise Aggregate mit einer Kapazität von 7 bis 30 kVA verwendet. Der Motor ist meistens Diesel. Diese Generatoren werden normalerweise in Innenräumen installiert. Es muss trocken sein und einen Schornstein haben, durch den Abgase ausgestoßen werden. Es ist wünschenswert, dass der Raum eine gute Schallisolierung aufweist, da der Motorbetrieb von Geräuschen begleitet wird.

.
..

Solche Generatoren sind mit einer automatischen Steuerung ausgestattet, die den Motor startet und stoppt. Im Falle eines Stromausfalls startet die Automation den Motor und verbindet die vom Generator erzeugte Spannung mit dem elektrischen Innenraumnetz.

Die Verzögerungszeit für das Starten des Motors (Reaktion auf einen Mangel an Spannung) kann von einigen Sekunden bis zu einigen zehn Sekunden eingestellt werden. Dies ist notwendig, um zu verhindern, dass der Motor während kurzzeitiger Stromausfälle im Netzwerk startet.

.
.

Wenn die Stromversorgung wieder aufgenommen wird, überprüft die Automatisierung die Spannungsstabilität für einige Minuten. Wenn es stabil ist, schaltet sich der Generator von der hauseigenen Elektrik ab, der Motor stoppt und geht in den Standby-Modus.

Der Markt bietet eine breite Palette von autonomen Generatoren mit einer Kapazität von 1 bis 2000 kVA. Hersteller geben normalerweise die Leistung von Generatoren in Kilovoltampere (kVA) an.

Bei Generatoren, die einphasige Spannung erzeugen, entspricht die in kVA angegebene Leistung der Leistung in kW. Zur Berechnung der Leistung eines Generators, der eine dreiphasige Spannung (in kW) erzeugt, sollte der in kVA angegebene Wert mit einem Faktor multipliziert werden.

Um Ihnen das Navigieren zu erleichtern, benötigen Sie einen Stromgenerator, der autonome Elektrizität liefert Ihr Haus, Ferienhaus oder Ferienhaus, geben Sie unten eine ungefähre Liste der Stromverbraucher, seine ungefähre Kapazität

Stromverbraucher Leistungsaufnahme, kW Anzahl, Stück Gesamtleistung, kW
Glühbirnen (Beleuchtung) , 15 ,
Steckdosen für tragbare elektrische Stromverbraucher , 10 ,
Sumpfpumpe , 1 ,
Elektroherd , 1 ,
Waschmaschine , 1 ,
Kühlschrank , 1 ,
Gefrierschrank , 1 ,
Rasenmäher , 1 ,
Straßenlampen , 3 ,
Summe 1,
.
.
Gartenhäcksler für Gras und Äste - Übersicht

Gartenhäcksler für Gras und Äste - ÜbersichtWerkzeuge, Ausrüstung

Die Menschheit hat viele praktische Geräte erfunden, die die Arbeit des Gärtners durch Automatisierung erleichtern können. Ein solcher Mechanismus ist ein Gartenhäcksler für Gras und Äste. Es gib...

Weiterlesen
Kettensäge - welche Marke soll man wählen, was kaufen?

Kettensäge - welche Marke soll man wählen, was kaufen?Werkzeuge, Ausrüstung

Wenn Sie in einem Privathaus wohnen oder Besitzer eines Ferienhauses sind, wird das Vorhandensein einer Kettensäge besonders relevant. Welche Eigenschaften sollten eine gute Kettensäge haben, wel...

Weiterlesen
Kultivator zu geben - wie man wählt, was man braucht

Kultivator zu geben - wie man wählt, was man brauchtWerkzeuge, Ausrüstung

Ein einfaches, bequemes Auflockern des Bodens ohne Umkippen kann durch den Grubber präzise erfolgen. Wie Sie das am besten geeignete Modell auswählen, erfahren Sie in den folgenden Informationen....

Weiterlesen
Instagram story viewer