Fehler von Eismachern: Ursachen, Reparatur durch eigene Hände

Eismaschinen werden im Alltag und in professionellen Küchen zur Herstellung von Eiswürfeln verwendet. Du füllst das Wasser, drückst den Knopf und bekommst eine große Portion Eis - bequem auf Parties. Aber selbst mit solchen einfachen Geräten gibt es Fehlfunktionen. Sie können den Master anrufen, oder Sie können versuchen, herauszufinden, wie Sie den Eisbereiter beheben können.

Inhalt des Materials:

  • 1Eisbereiter Probleme
    • 1.1Der Ablaufschlauch oder das Abwassersystem ist blockiert.
    • 1.2Probleme mit dem Programmierer, dem Ventil und dem Thermostat
    • 1.3Verstopfung der Injektoren oder Fehlfunktion der Pumpe (Wasser fließt nicht)
    • 1.4Opake Würfel werden produziert
    • 1.5Defekter Thermostat oder Leistungsschalter
    • 1.6Der Verdampfer friert nicht ein
    • 1.7Verdampfer gefriert stark
    • 1.8Eis wird länger als üblich produziert
    • 1.9Kein Wasser in der Zelle, kein Eis
    • 1.10Instabiler Betrieb der Pumpe
    • 1.11Wasserüberlauf in der Kammer
    • 1.12Wasser unter dem Rumpf
    • 1.13Das Kabinett ist geschockt
    • 1.14Lauter Betrieb der Einheit
    • 1.15Die Anzeigen auf dem Bedienfeld blinken

Eisbereiter Probleme

Betrachten wir typische Brüche, und wir werden auch Wege zu ihrer Korrektur finden.

Der Ablaufschlauch oder das Abwassersystem ist blockiert.

Das Prinzip der Verbindung und des Betriebs eines Abflussschlauchs in einer Eismaschine ist ähnlich wie bei einer Waschmaschine, aber Blockierungen treten viel häufiger auf. In diesem Fall können Sie Wasser in der Kamera und ungefrorene Würfel sehen. Ursachen der Verstopfung:

  • Kühlung in der Kammer von Getränken und Produkten. Teilchen von Lebensmitteln und Frikaten fallen in die Spüle.
  • Falsche Schlauchverbindung - unter dem erforderlichen Niveau.

So reinigen Sie:

  • Trennen Sie den Schlauch und spülen Sie ihn unter Wasserdruck ab.
  • Wiederholen Sie die Verbindung, indem Sie das Element mindestens 45 cm vom Boden entfernt platzieren.
  • Beseitigung von Verstopfungen.

Das Gerät ist nur für die Umwandlung von Wasser in Eis und nicht für die Kühlung und Lagerung von Produkten ausgelegt.

Probleme mit dem Programmierer, dem Ventil und dem Thermostat

Sie haben bemerkt, dass das Eis in Stücken am Verdampfer eingeschlossen ist. Der Abtauzyklus startet nicht. Schalten Sie zuerst das Gerät aus und starten Sie es neu.

Ursachen von Problemen und Lösungswege:

  • Der Programmierer. Der Thermostat sendet ein Signal an das Steuermodul, das den Gefrier- oder Abtauzyklus startet. Wenn die Prozesse nicht innerhalb von 12 Minuten beginnen, führen Sie die Diagnose durch. Drehen Sie dazu die Programmierwelle in den Entfrostermodus. Wenn der Freeze aktiviert ist, muss das Element ersetzt werden.

  • Verdampferthermostat. Er signalisiert die Temperatur in der Kammer dem Modul. Drücken Sie zur Überprüfung die Feder des Teils von der Rückseite her. Messen Sie den Widerstand mit einem Multimeter.

  • Magnetventil. Um die Flüssigkeit einzufrieren, schließt das Ventil den Kältemittelstrom zum Verdampfer. Bevor die Abtauung beginnt, öffnet sie sich und lässt den heißen Strom in den Verdampfer strömen. Um nach einer Abtauspule zu suchen, wird ein Strom angelegt, um zu prüfen, ob sie öffnet oder nicht. Der Widerstand der Frostspirale wird gemessen.

Verstopfung der Injektoren oder Fehlfunktion der Pumpe (Wasser fließt nicht)

Die charakteristischen Merkmale der Fehlfunktion sind die unregelmäßige Form des Eises oder das unvollständige Füllen der Formen.

Die Pumpe wird verwendet, um Wasser in das Abteil zu injizieren, das durch die Düsen fließt. Wenn das Wasser nicht fließt, muss eine Blockade beseitigt werden.

Unabhängige Reparatur:

  • Der Wassersammler ist demontiert.
  • Reinigen Sie den Filter und die Injektoren.
  • Die Pumpe wird überprüft. Wenn ein Problem auftritt, wird es ersetzt.

Opake Würfel werden produziert

Dies geschieht bei der Verwendung von hartem Wasser, das viel Kalk und Kalzium enthält. Wenn in Ihrer Gegend viele Verunreinigungen vorhanden sind, installieren Sie unbedingt einen Reinigungsfilter.

Defekter Thermostat oder Leistungsschalter

Wenn sich der Eiswürfelbereiter nach 15 Minuten Betrieb nicht einschaltet oder ausschaltet, ist wahrscheinlich der Bunkerthermostat defekt. Gleichzeitig wird kein Eis produziert oder der Druckschalter wird im Notbetrieb ausgeschaltet.

Der Bunkerthermostat dient zur Kontrolle der Eisproduktion. Sobald die Temperatur in der Kammer eine bestimmte Marke erreicht, wird das Gerät vom Netz getrennt.

Was zu tun ist:

  • Überprüfen Sie den Regler.
  • Überprüfen Sie, ob das Absperrventil geöffnet ist.
  • Magnetventil, Ventilator, Kondensator prüfen.

Der Verdampfer friert nicht ein

Während des Ansaugens ist der Druck höher als normal. Das Wasser- oder Magnetventil kann geöffnet sein. Die Elemente werden überprüft und ersetzt.

Verdampfer gefriert stark

Wahrscheinlich ist der Druck niedriger als die Norm. Dies geschieht durch Verstopfung der Kapillare oder durch austretendes Kältemittel. Es ist notwendig, eine Verstopfung zu finden und zu beseitigen und auch den Zustand des Filtertrockners zu überprüfen. Beseitigen Sie Lecks und befüllen Sie das System mit Kältemittel.

Eis wird länger als üblich produziert

Wenn der Zyklus länger als eine halbe Stunde dauert, hat die Hälfte der Würfel eine unregelmäßige Form, dann ist der Kühler verstopft (tatsächlich für luftgekühlte Generatoren). Der Kühler muss dringend gereinigt werden. Dafür:

  • Entfernen Sie die Wartungsluke.
  • Lösen Sie die Schrauben, lösen Sie die Frontplattenbefestigungen. Entfernen Sie es aus dem Fall.
  • Reinigen Sie den Heizkörper mit einem Pinsel und Luftstrom.
  • Ersetzen Sie die Platten.

Kein Wasser in der Zelle, kein Eis

Auch wenn die Würfel geformt sind, dann die unregelmäßige Form. Wasser reicht nicht aus, um die Formen vollständig zu füllen.

  • Überprüfen Sie das Füllventil des Füllschlauchs. Öffnen Sie es zur vollen Kapazität.
  • Probleme mit dem Betrieb des Magnetventils. In diesem Fall müssen Sie das Element ersetzen.

Instabiler Betrieb der Pumpe

Wasser tritt intermittierend und instabil in die Kammer ein. Es ist notwendig zu reinigen:

  • Sammler,
  • filtern,
  • Einspritzdüsen.

Diagnostizieren Sie den Pumpenausfall, installieren Sie bei Bedarf ein neues Teil.

Wasserüberlauf in der Kammer

In diesem Fall kann die Form für Eis nicht von zu vielen Würfeln geschlossen werden. Dies weist auf eine Funktionsstörung des Thermostats hin, die die Eismenge im Fach steuert. Installieren Sie ein Arbeitsteil und führen Sie einen Testlauf aus.

Wasser unter dem Rumpf

Das Magnetventil ist undicht. Es ist notwendig, das Leck zu beseitigen oder das Teil zu ersetzen.

Das Kabinett ist geschockt

Wenn der Eisbereiter bei Berührung den Strom schlägt, wurde die Verbindung ohne Erdung hergestellt. Installieren Sie eine gedämpfte, geerdete Steckdose, überprüfen Sie das Netzkabel und das Verlängerungskabel.

Lauter Betrieb der Einheit

Wenn während des Betriebs des Generators Geräusche und Pfeifen zu hören sind, ist wahrscheinlich der Kondensator-Mikromotor verschlissen. Es wird nicht empfohlen zu schmieren und zu reparieren, es ist besser, sofort zu ersetzen.

Die Anzeigen auf dem Bedienfeld blinken

Die Anzeige versucht, Sie über das Problem zu informieren. Schauen Sie, ob genügend Wasser im Tank ist, wenn die Form voll mit Eis ist. Wenn das Blinken nicht aufhört, ist es besser, den Master zu kontaktieren.

Um solche Probleme zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, die Betriebsregeln einzuhalten:

  • Zum Auftanken müssen Sie gereinigtes Wasser verwenden. Wenn es automatisch gefüllt wird, installieren Sie einen sauberen Filter.
  • Ändern Sie das Wasser im Tank, den Sie jeden Tag brauchen.
  • Wenn der Motor nicht mehr funktioniert, starten Sie das Gerät nicht sofort neu. Trennen Sie das Gerät vom Stromnetz und lassen Sie es 15-20 Minuten stehen. Dann schalten Sie es wieder ein.
  • Reinigen Sie den Trichter mit einer Soda-Lösung.

Jetzt wissen Sie, wie Sie reagieren müssen, wenn ein Problem auftritt. Wenn Sie eine Eismaschine nach den Regeln verwenden, müssen Sie sich nicht mit den Konsequenzen auseinandersetzen.

Der Kühlschrank klopft Stecker aus

Der Kühlschrank klopft Stecker ausProbleme Von Kühlschränken

Wenn Sie den Kühlschrank anstellen, klopfen Stecker aus? Sobald der Motor anfing zu arbeiten, bemerkten Sie plötzlich, dass das Display und die Lichter am Kühlschrank ausgingen, und der Raum wurde ...

Weiterlesen
Ersatz von Freon im Kühlschrank

Ersatz von Freon im KühlschrankProbleme Von Kühlschränken

Auslaufen von Freon (Gas, Kältemittel) ist einer der häufigsten Ausfälle in Kühlgeräten. Als nächstes werden wir untersuchen, welche Pannen am häufigsten ein Leck verursachen, die am meisten gefähr...

Weiterlesen
Pfeifen im Kühlschrank

Pfeifen im KühlschrankProbleme Von Kühlschränken

Lärm und Brummen beim Arbeiten kann jeder Kühlschrank, unabhängig von der Betriebszeit. Die Frage ist, wie viel Lärm die Norm überschreitet. Einige Benutzer klagen über Pfeifen im Kühlschrank. Die ...

Weiterlesen
Instagram story viewer