Wie starte ich den Geschirrspüler?

Du hast einen Geschirrspüler gekauft, auf die Lieferung gewartet, ausgepackt und installiert. Es ist Zeit, die Anweisungen zu lesen und die Regeln der Verwendung zu lernen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Geschirrspüler richtig starten, in welcher Reihenfolge Sie vorgehen und welche Programme Sie wählen.

Inhalt des Materials:

  • 1Vorbereitung für den Start
  • 2Wie man eine Spülmaschine mit Geschirr startet
  • 3Korrekte Modusauswahl in PMM

Vorbereitung für den Start

Bevor Sie den Geschirrspüler Bosch, Siemens, Ariston, Electrolux, Beko oder eine andere Marke einschalten, müssen Sie das Bedienfeld, die Regeln für das Laden von Geschirr und Waschmittelpulver studieren. Der erste Start ist immer ein Testlauf. Er muss den Trichter von Staub, kleinen Ablagerungen reinigen, die sich während der Lagerung und des Transports angesammelt haben.

Reihenfolge der Aktionen:

  • Überprüfen Sie die korrekte Installation des integrierten PMM (Ebene, Halterungen).
  • Überprüfen Sie die Qualität der Anschlüsse, die Lage der Schläuche und die Verbindung zum Netzwerk.
  • Öffnen Sie die Trichterklappe. Drehen Sie die Spritzpistole oben und in der Palette, schrauben Sie den Abflussfilter ab, entfernen Sie die Aufkleber von den Wänden der Kamera.
  • Bereiten Sie ein Starter-Kit oder ein normales Set zum Starten vor. Es enthält: Waschmittel (Pulver, Gel, Tabletten), Klarspüler, Salz. Mit Waschmittel ist alles klar: Es entfernt Schmutz vom Geschirr. Der Klarspüler dient zum Aufhellen der Geräte, beseitigt die Flecken und fördert eine schnelle Trocknung. Salz erweicht Wasser, so dass die Details der Maschine nicht abschäumen.Über sichere Tools für PMM, lies den Artikel.

  • Entfernen Sie Salz und gießen Sie es in einen speziellen Behälter. Es befindet sich in der PMM-Ablage neben dem Abflussfilter. Öffnen Sie den Deckel, füllen Sie den Behälter mit Wasser und gießen Sie Salz vollständig aus. Entfernen Sie überschüssiges Wasser mit einem Schwamm.
  • Gießen Sie das Pulver in das Spenderfach. Die Dosierung ist in den Anweisungen auf der Produktverpackung angegeben.

  • Klarspüler zum ersten Mal können Sie nicht hinzufügen.
  • Schließen Sie die Tür fest, installieren Sie ein langes Programm mit einer hohen Temperatur, drücken Sie den Netzschalter.

Was man beim Waschen beachten sollte:

  1. Wie Wasser in den Bunker gegossen wird.
  2. Ob das Wasser die richtige Temperatur erreicht, ob das Heizgerät läuft.
  3. Wie läuft das Abwasser aus dem Tank ab?

Achten Sie beim Laden des Geschirrs auch auf die Qualität der Wäsche. Normalerweise dauert es etwas länger, bis Sie die richtige Dosierung von Reinigungsmitteln und das richtige Programm ausgewählt haben.

Wie man eine Spülmaschine mit Geschirr startet

Wenn der Testlauf erfolgreich war, ist die Maschine für die weitere Verwendung bereit.Wie man Geschirr richtig lädt, schrieben wir in einem der Artikel.

Betrachten wir die Anforderungen für die Einbeziehung der PMM Gorenje, Whirlpool, Vestel, Zanussi, Hansa zusammen mit den Gerichten:

  • Reinigungsmittel wird einmalig vor jedem Waschen hinzugefügt. Rinser und Salz genug für mehrere Male. Sie werden durch die Anzeigen auf dem Bedienfeld über ihr Ende informiert.
  • Reinigen Sie die Geräte vor dem Laden von Speiseresten.
  • Stellen Sie das Geschirr in geringem Abstand zueinander auf, da es sonst nicht gewaschen wird. Große Geräte befinden sich im unteren Korb, Teller in der Mitte, Tassen und Gläser im oberen (je nach Konfiguration des Geschirrspülers). In vielen Modellen sind Halter für Gläser vorhanden. Es ist wichtig, die Körbe nicht zu überlasten, da sonst einige Geräte andere blockieren und Wasser nicht zu ihnen gelangt.

  • Sie können keine Gegenstände in die Pfanne legen, die Sprühpistole sollte sich frei drehen.
  • Schließen Sie die Tür und wählen Sie den optimalen Modus für den Arbeitsbeginn, wobei Sie sich auf den Verschmutzungsgrad und die Art des Geschirrs konzentrieren.
  • Nach dem Waschen Gegenstände nicht sofort entfernen. Lassen Sie sie abkühlen und trocknen.
  • Jedes Mal, wenn Sie den Abflussfilter von Speiseresten reinigen, prüfen Sie die Sprinklerdüsen.

Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig. Der Hersteller gibt an, welche Art von Geschirr Sie können und was Sie nicht im Auto waschen können. Andernfalls riskieren Sie, die Instrumente zu beschädigen.

In einem der Artikel haben wir geschrieben, dass Sie in der Spülmaschine waschen können. Kurz darüber können Sie nicht waschen:

  1. Aluminium Holz Zinn-Geräte.
  2. Produkte aus nicht hitzebeständigem Kunststoff. Auf solchen Gefäßen, Platten, müssen Bezeichnungen zum Waschen stehen.
  3. Porzellan, Kristall.
  4. Gusseisen, Teflon-Beschichtungen.
  5. Thermoskannen, Thermobecher.

Oft fragen Benutzer im Forum: Kann ich eine Spülmaschine ohne Salz mit einbeziehen? Dies ist unerwünscht, da mit der Zeit auf dem Geschirr weiße Flecken entstehen und die Details mit Abschaum und Abraum bedeckt werden.

Korrekte Modusauswahl in PMM

Maschinen "Bosch "Electrolux "Hotpoint Ariston "Hansa" werden die gestellten Aufgaben perfekt bewältigen, wenn der Benutzer ein geeignetes Waschprogramm installiert.

Oft wählt der Verbraucher den bequemsten Modus und verwendet ihn ständig. Dies berücksichtigt nicht den Grad der Kontamination, das Material der Produkte.

Welches PMM-Modell Sie auch verwenden - Siemens, Beko, Kerting, Burning, Ikea - studieren Sie die Programme im Handbuch.

  1. Express-Modus Die Programmzeit überschreitet nicht 45 Minuten.
  2. Intensivwäsche bei 60-80 Grad. Geeignet für stark verschmutzte Utensilien.
  3. Das Standardprogramm bestimmt automatisch den Beladungsgrad und wählt dann die Waschdauer und -temperatur aus.
  4. Ein sparsames Programm verbraucht weniger Wasser und Strom.
  5. Der delikate Modus ist für empfindliche Speisen geeignet.

Der Tisch hilft Ihnen bei der Entscheidung:

Seien Sie aufmerksam auf jedes Laden Ihres Autos, dann wird es Ihnen für viele Jahre dienen. Nachdem Sie sich das Video angesehen haben, lernen Sie, wie Sie den Geschirrspüler richtig konfigurieren:

Technische Eigenschaften von Geschirrspülmaschinen

Technische Eigenschaften von GeschirrspülmaschinenGeschirrspülmaschinen

Bei der Auswahl der Geschirrspüler achtet der Käufer auf die technischen Eigenschaften und das Aussehen. Studieren die Geräumigkeit, die Klasse der Wäsche, die Wirtschaftlichkeit des Modells, könne...

Weiterlesen
Was ist ein Turbo-Trockner in einer Spülmaschine?

Was ist ein Turbo-Trockner in einer Spülmaschine?Geschirrspülmaschinen

Die wichtigste Stufe des Geschirrspülens in einer Geschirrspülmaschine ist Trocknen. Kondensation (natürliche) Trocknung ist keine Überraschung, aber die Spülmaschine mit Turbo-Trocknung ist ein se...

Weiterlesen
Übersicht der Teller mit Geschirrspüler oder Backofen

Übersicht der Teller mit Geschirrspüler oder BackofenGeschirrspülmaschinen

Der Herd mit der Spülmaschine ist wie ein Witz. Aber heute stellen die Hersteller von Haushaltsgeräten die waghalsigsten Kombinationen her: Nicht nur Gasöfen im Verbund mit PMM, sondern auch Öfen o...

Weiterlesen