Wie man eine Birne im Frühling, Sommer und Herbst richtig pflanzt

.

Birne ist eine sehr schmackhafte und nützliche Frucht, die jeder Gärtner im Garten anbaut. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Sorten, und manchmal ist es in frühen Stadien der Baumentwicklung nicht einfach, den Gehalt dieser Frucht zu bestimmen.

Wenn ein Baum anfängt Früchte zu tragen, manchmal statt einer großen Beere mit ausgezeichnetem Geschmack, die Verfügbarkeit einer Birnenente oder einer anderen weniger attraktiven Sorte auf dem Gelände als erwartet ursprünglich. Aber der Ausweg aus dieser Situation ist sehr einfach - es genügt, den Baum mit einem qualitativeren Prozess zu pflanzen.

In diesem Artikel sprechen wir speziell darüber, wie man eine Birne pflanzt, wie man es richtig macht und ob sie auf verschiedenen Bäumen gepflanzt werden kann.

.
.

Inhaltsverzeichnis

  • Warum eine Birne pflanzen?
  • Was kann mit einer Birne gepflanzt werden: Apfel und Eberesche
  • Wann kannst du eine Birne pflanzen?
  • Wie wähle ich das richtige Transplantat?
  • Möglichkeiten, Birnen im Frühling, Sommer und Herbst zu impfen
  • Wie man eine Birne Schritt für Schritt richtig impft
  • Fazit

Warum eine Birne pflanzen?

Pflanzen Sie den Baum, um ihm die Zeichen und Qualitäten einer anderen Sorte zu geben. Oft mag ein Gärtner aus dem einen oder anderen Grund den Baum nicht, der auf dem Grundstück wächst.

Dieser Baum gibt entweder sehr kleine Früchte, oder der Geschmack dieser Früchte lässt viel zu wünschen übrig. Manchmal wird ein Baum gepflanzt, um seine "Jugend" zu verlängern.Ein frischer, junger Prozess, der nach einiger Zeit auf einen alten Baum verpflanzt wird, wird ihn erheblich verjüngenund wird eine große und stabile Ernte geben.

Der Impfstoff kann zur Gewinnung neuer Birnensorten hergestellt werden.

Aus einer solchen Kombination verschiedener Sorten resultiert oft, dass der Sämling die besten Eigenschaften beider Bäume erbt.

Eine Impfung kann notwendig sein, wenn es absolut keinen Wunsch gibt, viele Jahre vor dem Ernten der ersten Ernte zu warten und die Birnensetzlinge in den Boden zu pflanzen. Mit Hilfe einer unkomplizierten und zeitintensiven Operation kann das Auftreten von Feten deutlich beschleunigt werden.

Gepflegte und verarbeitete Birne
.
.

Was kann mit einer Birne gepflanzt werden: Apfel und Eberesche

Sie können eine Birne auf demselben Baum pflanzen. Wenn auf der Anlage ein wilder Baum wächst, können Sie mit der Impfung in kurzer Zeit einen hochwertigen Baum mit hervorragenden Eigenschaften bekommen.Es wird nicht empfohlen, eine Birne auf einer Birne mit unterschiedlichen Reifezeiten der Früchte zu pflanzen. In diesem Fall wird der Lebenszyklus des Baumes erheblich reduziert.

Wenn zum Beispiel eine spätreifende Sorte auf eine frühe Birne gepflanzt wird, dann trägt der Baum bis zur Überwinterung noch Früchte, und die zu Beginn des Winters einsetzenden Fröste können ihn vollständig zerstören.

Wenn das Grundstück festsitzt oder der Grundwasserspiegel zu hoch ist, wird die Birne unter solchen Bedingungen nicht wachsen. Das Pfropfen auf einem anderen Baum ist das einzig mögliche Mittel, um auf dem eigenen Grundstück zu ernten.

Die Pfropfung auf Eberesche erlaubt es, diese Frucht in einer solchen Parzelle anzubauen, und angesichts der hohen Frostbeständigkeit von Eberesche ist es ohne Furcht möglich, die spät reifenden Birnensorten zu pflanzen. Die gepfropfte Birne auf der Eberesche wird eine sehr kompakte Erscheinung haben, die es leicht macht, die zukünftige Ernte zu ernten. Bei der Durchführung dieser ImpfungEs sollte auf dem Baum nicht weniger als ein Viertel der Triebe der Eberesche bleibenandernfalls erhält der Baum nicht die erforderliche Menge an Fruchtstoffen.

Sie können versuchen, auf dem Apfelbaum zu impfen. Ein gutes Ergebnis kann erzielt werden, wenn Sie als Grundlage für die Pfropfung dieser Frucht, Quitte, Irvia oder Aronia verwenden.

Wenn die Kultur halbkultivierte Birnensorten anbaut, entwickelt sich das Transplantat einer solchen Pflanze am effektivsten.

Ideal für diesen Zweck sind geeignete Sorten: Tonkovetka, Severyanka oder Svetlyanka. Diese Bäume sind anspruchslos gegenüber den Wachstumsbedingungen und mit einer korrekt durchgeführten Operation der Pfropfung eines Sprosses einer aussichtsreicheren Sorte ist es möglich, eine bedeutende Fruchternte nach 2 Jahren zu erhalten.

Nicht schlecht, nehmen Sie den Zweig der Wurzelbirne auf dem Weißdornbusch, aber ein solcher Baum wird zu sehr mit Stacheln bedeckt sein, was die Ernte der zukünftigen Ernte erheblich erschweren wird.

Vorbereitung für den Prius
.
.

Wann kannst du eine Birne pflanzen?

Pflanzen Sie den Baum im frühen Frühling, wenn die Knospen an den Bäumen noch nicht geblüht haben. Wenn man das Verfahren vor Beginn der aktiven Selbstbewegung durchführt, kann man auf eine 100% ige Effizienz eines solchen Transplantats hoffen. Wenn der Impfstoff aus irgendeinem Grund nicht rechtzeitig geimpft werden konnte, kann man nicht auf den nächsten Frühling warten, sondern diesen Vorgang in der zweiten Hälfte des Sommers durchführen.

Die optimale Zeit in den südlichen Regionen, um diese Arbeit durchzuführen, wird der Frühling sein. In den nördlichen Regionen sollte dieses Verfahren frühestens in der zweiten Aprilhälfte durchgeführt werden. Um den optimalen Zeitpunkt für das Pflücken der Birne zu bestimmen, ist es notwendig, die Temperatur der Luft zu überwachen.Wenn Nachttemperaturabweichungen vernachlässigbar sind, können Sie mit dieser Operation sicher fortfahren.Sonst frieren die gepfropften Triebe nachts ein und sterben.

.

Im Sommer ist die Impfung Anfang Juli am günstigsten. Es ist notwendig, solche Arbeit vor dem August zu vollenden. In diesem Monat sind während des Tages erhebliche Temperaturschwankungen möglich, die die veredelten Pflanzen negativ beeinflussen können.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln zum Thema Birnen interessiert sein:

  • Wie schneidet man im Herbst richtig eine Birne?
  • Wie und wann man Birnen von einem Baum entfernen kann?
  • Nützliche Eigenschaften von Erdbirne.
.
.

Wie wähle ich das richtige Transplantat?

Zuallererst ist es notwendig, den Baumtyp zu bestimmen, der ein "Spender" für das Umpflanzen der Zweige zu einer neuen Basis wird.

Wenn Sie eine hybride Großpflanze bekommen wollen, dann sind zu diesem Zweck die Birnensorten: Bere-Hardy; Bere-Clercio; Susanna ist großfrüchtig; Favorit ist Jakowlew. Für die richtige Impfung dieser Birnensorten ist es notwendig, einen kleinen Zweig mit mehreren Nieren zu trennen.

Wenn die Äste im Durchmesser gleich sind, sollte ein Zweig mit der Dicke, die dem Spross entspricht, als Transplantat ausgewählt werden.Wenn die Inokulation "in der Spaltung" durchgeführt wird, können 2 Zweige mit einem beträchtlich kleineren Durchmesser als der Baumstamm, wo die Birne transplantiert werden soll, als Transplantat verwendet werden.

Sprig sofort nach dem Spross
.
.

Möglichkeiten, Birnen im Frühling, Sommer und Herbst zu impfen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Birne zu pflanzen:

  • In der Spaltung.
  • Für die Rinde.
  • Rechenschaft.

Folgende Werkzeuge und Materialien werden für die Arbeit benötigt:

  • Ein Gartenmesser.
  • Bügelsäge.
  • Garten var.
  • Polyethylen Taschen.
  • Band zum Binden.
Die Impfung der Birne in die Spaltung findet statt, wenn der Stamm viel dicker ist als der Sprössling.

Um diese Operation durchzuführen, trennt die Verzweigung die Verzweigung, und eine Spaltung wird an der Schnittstelle mit einem Messer oder einer Axt vorgenommen. Die Tiefe der Spalte sollte mindestens 5 cm betragen. Dann Splitting Satz Sprießt beschmiert Garten Tonhöhe und der Baumstamm an Ort und Stelle mit einem speziellen Band unter Vertrag gespalten.

Unter der Rinde wird das Pfropfen durchgeführt, wenn der Durchmesser des Sprosses viel kleiner ist als der Durchmesser des Wurzelstocks.Um dieses Verfahren durchzuführen, ist es notwendig, die m-förmige Baumrinde einzuschneiden und den Stiel in den gebildeten Schlitz einzuführen. Danach entfernen Sie vorsichtig den Lauf mit einer Art Tuch oder Seil. Vorzugsweise ist die Verbindung der zwei Zweige beschichtet

Gartenbar, um die Möglichkeit einer Infektion auszuschließen.

Zur Durchführung des Okulars reicht es aus, einen kleinen Einschnitt am Schaft des Schaftes vorzunehmen, einen Spross darauf aufzubringen und zwei Zweige mit einem speziellen Band zum Aufwickeln vorsichtig aufzuwickeln.

Ausgewählt für den Zweig des Zweigs einer Birne
.
.

Wie man eine Birne Schritt für Schritt richtig impft

Wenn der Baum falsch inokuliert wird, dann wird Zeit verschwendet, die Verzweigung wird nicht genommen und Es wird notwendig sein, auf den nächsten günstigen Zeitraum für die Durchführung dieser Operation auf dem geimpften zu warten Baum.

Die korrekte Impfung für einen kleinen Sämling der Birne wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  • Schaufeln Sie den Boden an der Unterseite des Stammes des Sämlings.
  • Der Wurzelhals hat einen t-förmigen Einschnitt.
  • Aus den Stecklingen wird das "Scute" mit der Niere abgeschnitten. Der Schnitt muss der Größe der m-förmigen Kerbe entsprechen.
  • Mit einem Messer den Platz des Schnitts zum Wurzelstock verschieben und einen Schild mit einer Niere in den gebildeten Schlitz einbringen.
  • Ein Polyethylenfilm strafft den Schild dicht am Stiel des Sämlings, so dass die Niere draußen bleibt.

3 Wochen nach der Birnenimpfung ist es notwendig, die Verbindung des Schildes mit dem Hauptstamm zu überprüfen. Wenn die Niere grün ist, kann dies als eine erfolgreiche Operation angesehen werden. In der Spaltung ist es besser, 2 neue Zweige zu pflanzen, so ist es möglich, die Wahrscheinlichkeit des Absterbens des Sprosses zu minimieren.

Die Spaltung kann an jedem Ast des Hauptbaums erfolgen, am wirksamsten ist es jedoch, einen solchen Vorgang von der Nordseite aus durchzuführen. In diesem Fall ist der Prozentsatz des Transplantatüberlebens signifikant erhöht.Um die Überlebensrate einer neuen Niederlassung zu erhöhen, ist es ratsam, Garten vara zu verwenden, die den Impfort vor Schäden durch Insekten und Mikroorganismen schützt.

Fazit

Aktualisieren Sie die Bäume im Garten, können Sie den Impfstoff verwenden. Um diese Operation durchzuführen, müssen Sie keine teuren Geräte oder Spezialkenntnisse erwerben. Es genügt, eine neue Traubensorte zu kaufen und einen Apfel Quitten- oder Vogelgarten in einen Birnenhain zu verwandeln.

Und schließlich ein kleines Video, in dem Sie lernen, was zu tun ist und wie Sie eine Birne Schritt für Schritt in den Vororten pflanzen können:

.
Reifungsbedingungen und Beschreibung der Birnensorte Lada

Reifungsbedingungen und Beschreibung der Birnensorte LadaBirnen

. Lada - eine klassische Birnensorte, die in jedem Garten auf dem Territorium unseres Landes gut etabliert ist. Dank einer Vielzahl von positiven Eigenschaften, gewann diese Sorte den Ruhm der beli...

Weiterlesen
Detaillierte Beschreibung der Birnensorte Marmor

Detaillierte Beschreibung der Birnensorte MarmorBirnen

. Sehr viele Gärtner träumen davon, in ihrem Gebiet eigene Referenzobstkulturen anzubauen. Einer von ihnen kann zugeschrieben werdenBirnensorte Marmor, der sich durch seinen hervorragenden Geschmac...

Weiterlesen
Wie man die Birne im Herbst richtig plant und transplantiert

Wie man die Birne im Herbst richtig plant und transplantiertBirnen

. Lange Zeit wurde die Birne nur in den südlichen Regionen kultiviert, wo dieser Prozess einen industriellen Maßstab hat. Dies wird durch die hohe Nachfrage des Baumes nach Wachstumsbedingungen iso...

Weiterlesen