Essbereich in der Küche: wie man hervorhebt, Foto

click fraud protection

Der Essbereich sollte zweckmäßig eingerichtet sein: Kommunikation erleichtern, entspannen. In diesem Artikel betrachten wir Möglichkeiten zur Einrichtung eines Essbereichs in der Küche (Foto am Ende des Artikels).

Essbereich in der Küche

Anforderungen an den Essbereich 

Selbstklebende Folienarbeitsplatten, Acetatservietten, Einweggeschirr können den Appetit verderben. Das Haus sollte besser sein als das Restaurant, und Gastronomen überwachen die inhärenten Komfortfaktoren, um einen Kunden anzuziehen. Die Tabelle sollte sein:

Aufmerksamkeit! Auf unserer Website verdient Küchendesigner. Sie können sich damit vertraut machen und kostenlos Ihre Traumküche gestalten! Kann auch nützlich sein Kleiderschränke Designer.

  1. Hell;
  2. Rein;
  3. Gemütlich;
  4. Schön serviert;
  5. Keine Risse oder Knarren von schlecht montierten Möbeln;
Ess-Küchenecke

Wand-, Boden- und Deckendekoration

Die Küche Essecke ist ein konventioneller Name. Es muss nach dem Prinzip eines Windkanals eingerichtet werden:

  • Mit dominanten Branchen
  • Wenn Bilder, dann in vertikalen Ketten,
  • Die Teller an der Wand haben die gleiche Reihenfolge
  • instagram viewer
  • Trapeze - mit parallelen Seiten, in Streifen von unten nach oben aufgereiht.
Runder Tisch in der Küche

Bzw, ein tisch für so einen platz ist besser rund. Und oben ist die Runde immer angebracht abgehängte Decke - Kreis "Pille". An der markierten Stelle an der Decke hängen ein Kronleuchter oder eine Gruppe von mehreren Lampen. Ein Lampenschirm aus gewebten Weinreben ist hier perfekt.

Essbereich auf dem Podium

Der Boden ist wünschenswert Podest. Selbst eine kleine Stufe am Tisch, wie eine Bartheke, erhöht den Raum. Aber auch eine Matte kann den Platz mit Würde dekorieren.

Essbereich in Grün

Auf jeden Fall sollten die Farben der Materialien aus der warmen Gruppe stammen. Auch das Zwischengrün mit goldenem Farbton gilt als warme Farbe.

Dekorieren

Methoden zur Dekoration des Essbereichs werden selektiver, wenn Sie nicht mit zufälligen Beispielen, sondern mit dem gesamten Arsenal arbeiten. Es gibt 12 Haupttypen der dekorativen Kreativität, die sich in materiellen Formen ausdrücken.

Ess-Küchenecke

Die nachfolgend zusammengefasste Darstellung zeigt, wie breit die Auswahl ist:

  1. Kontrastkonturbilder von Menschen, Natur, Tieren.
  2. Anwendbare Bilder, einschließlich Mosaiken.
  3. Ornamentale Motive.
  4. Staffelei-Charakter - in Rahmen, Ovalen, Polygonen.
  5. Durchbrochen - erstellt mit nur einer Linie, geschwungenen Streifen.
  6. Theater-Requisiten.
  7. Op-Art-Geometrie.
  8. Wandmalereien, Mosaike, Reliefs – was man aus der Ferne betrachtet.
  9. Schmuck Art.-Nr.
  10. Skulptur.
  11. Angewandtes Kunsthandwerk (Untertassen, Löffel) - fast eine Skulptur, aber ein Gebrauchszweck.
  12. Gravieren, Prägen, Brennen, Reliefsticken – etwas, das fast in der Ebene ist, aber dennoch außerhalb davon.
Essbereich in der Küche

Wir schließen etwas von dem oben genannten überhaupt aus:

Dekorationstyp Nr.

Textil

Wand Dekoration

Beleuchtung

2.

Teppiche, Kissenbezüge, Sofapolster, Servietten

Wandteppiche, Mosaikglasfliesen

Lampenschirme

3.

Servietten, Tischdecken, Teppiche

Selbstklebestoffe, Tapeten, MDF-Platten

Plafonds

4.

Digitale gewebte Muster

Tafeln, Tafeln, Platten

5.

Alles das oben Genannte

Lampenschirme, Schirme, Wandlampen, Kronleuchterarme

7, 8.

Tafeln, Poster

Glaslampen

11.

Im Geschirr

12.

Patchwork und Zahnseide, bestickte Textilien

Platten, Tafeln, Tabletts, Metallgeschirr

Beleuchtungskörper

Essbereich Dekoration

Geschirr ist ausgeschlossen, da diese Art „mit Aufsatz“ ist. Er kann sogar Träger skulpturaler Bilder sein. Op-Art erfordert eine besondere Herangehensweise an die Dekoration der gesamten Wohnung. Nummer acht braucht große Betrachtungsabstände.

Esstisch

"Refined" ist ein Stil, der nur eine Art der Dekoration enthält. Auf der Suche nach Mode zwingen sich Op-Art-Liebhaber dazu, Glasstühle und Tische an Kabeln (Dehnseilen) zu kaufen. Wenn man eine stumpfe grüne Farbe ablehnt, sollte man die breiten Möglichkeiten einer anderen neutralen Farbe nicht vergessen. Es ist weder warm noch kalt. Manchmal ist es "violett" - das heißt, lila, näher an Scharlach - rosa. Himbeere (Durchschnitt) harmoniert perfekt mit allem: mit Grau und mit Schwarz und mit jedem anderen. Darüber hinaus regt es den Appetit an, aktiviert das Denken. Aber dieses „Universal“ sollte nicht weggetragen werden – alles ist in Maßen.

So heben Sie den Essbereich mit Tapeten hervor

Neue Materialien, Technologien, Styles kommen – gut. Doch sie überwältigen plötzlich das Alteingesessene und fegen schnell Traditionen beiseite. Aber vergeblich.

Dinner-Zone

Natürlich möchte ich das Unbekannte ausprobieren. Aber die Wohnung ist nicht gerade ein Testgelände. Die Mode des venezianischen Putzes wird bald verschwinden, obwohl er für viele Designs äußerst wichtig ist. Und auch der Safari-Stil mit seinen Häuten, Sägen von Baumriesen unter den Tischplatten, ist eine bleibende Eigenschaft.

Wanddekoration in der Küche

Jeder Fall ist als Hausbesitzer einzigartig. Das Bild ist in Körnern erstellt, jede Kleinigkeit ist wichtig. Außerdem ist die Wand keine Kleidung, Mode in Immobilien ist das zehnte. Daher lohnt es sich richtig Wählen Sie die Art und Art der Tapete aus, und auch Wandfarbe.

Hervorheben von Teppich

Es ist einfach, sich auf dem Teppich zu fühlen: Sie müssen den Teppich wie aus dem Weltraum mit dem Gelände verlegen. Eine abstrakte Zeichnung ist immer assoziativ.

Teppich in der Küche

Der Perserteppich ist immer noch relevant. Das floral-geometrische Ornament aus präzise ausgewählten zurückhaltenden Tönen lässt schon durch seine Erscheinung über Reinheit, über Ton und über Manieren nachdenken.

Teppich in der Küche

Leuchten

Rot, Blau, Grün - Ampelliste. Diese gutaussehenden Männer eignen sich hervorragend für das Esszimmer. Mehr Regenbogenkristall. Korbweide japanische Bälle, viktorianisches mehrspuriges Billardbrett, wo LEDs - in Gruppen, Laternen auf Bogensehnen - einfach unzählige. Jede Kreation verdient Aufmerksamkeit. Nur ein wichtiger Punkt ist zu beachten: Die Spannung der Leuchte muss ausreichend sein. Pro Quadratmeter der Bildungseinrichtung - 100 Watt. Über dem Esstisch - nur ein bisschen weniger.

Küchenbeleuchtung

Wie viel weniger hängt von den Traditionen der Familie ab. Ein weißer Tisch zwischen weißen Wänden kann schwach beleuchtet werden. Aber die Dunkelheit ist eher für Bierbars. Ströme gerichteter Strahlen eignen sich besser für Schmuckdisplays. Über dem Tisch sollte viel Licht sein, weich, mit einem warmen Farbton.

Bilder, Poster, Tafeln

Der Schrankstil setzt viele Rahmen voraus, die sagen, wer wo war. Der Speisesaal ist nicht sehr geeignet. Stillleben - Blumen, Obst, Gemüse - die beste Dekoration. Ein Bild ist groß oder mehrere sind schön gruppiert.

Bilder in der Küche

Das rote Set mit weißen Erbsen handelt von einem Marienkäfer. Aus Sperrholz applizierte, schematisch gemalte Poster von Äpfeln, Blumen, Vögeln, Insekten - eine Bezeichnung für angenehme Themen. Die Hauptsache ist, es erfolgreich zu platzieren. Auch die Farbe ist unbedeutend.

Paneel im Küchen-Essbereich

Lohnt es sich, sich von dem Panel mitreißen zu lassen? Es lohnt sich auf jeden Fall! Ikebana aus getrocknetem Naturmaterial, Handarbeiten von Kindern, gut gestaltet von den Bemühungen der Erwachsenen sind Teil des Familien-„Herds“. Weben, Bretter bemalt, Boutonnieres ausserhalb des Rahmens, Schrubben – wenn Sie selbst nicht genug Zeit haben, helfen die Kinder mit. Lesen Sie auch Tafeln und Gemälde aus Kaffeebohnen in der Küche, Wie man ein Panel mit eigenen Händen macht.

Stuhlkissen

Diese Kissen sind eine Art Lebensretter. Es kommt vor, dass Sie eine Bank ohne Schaumgummi aufstellen müssen oder eine vollwertige Rückenlehne in der Nähe der Wand nicht passt. Die Pads helfen. Der amerikanische Stil geht von einer starren Struktur aus Metall und Matratzenkissen aus. Er nahm es ab, wusch es und steckte es wieder ein.

Kissen in der Küche

Früher oder später muss der Stuhlteppich gewechselt werden. Warum unnötige Ausgaben? Das Kissen ist ästhetisch, die synthetische Winterizer-Füllung ist ewig. Darüber hinaus können Sie mit den Textilien des Kissens ein stilvolles Thema zum Beispiel von Herbstgräsern oder Laubfall setzen.

Küchenkissen

Dillblütenstände, Bambussprossen sind grafisch. Designfehler lassen sich durch Farbe und Grafik von Textilien leicht ausgleichen.

Tischtextilien

Die Sushi-Mode ist angekommen - die Papyrusrollen sind gefolgt. Beliebt aus Rohrkolben, Bambus. Sonst können Sie keine heißen Sachen auf den lackierten Tisch stellen. Plus Saucen, Essig. Die Ringe der Platten sind ausgebrannt, sie können nicht gelöscht werden. Auch das Löffelgeklapper auf den neumodischen Glastischen ist nicht gerade angenehm.

Küchentischtextilien

Manchmal können Wachstuchteppiche helfen, aber wenn die Zeichnungen darauf gut sind. Ein richtig gedeckter Tisch garantiert einen emotionalen Aufschwung.

Küchentischtextilien

Fensterbrett

Das Fenster ist verschlossen - trockene Luft. Zum Befeuchten ist es gut, ein Ikebana auf die Fensterbank zu stellen, wo der Wasserfall hinterleuchtet ist. Im Winter kann das Fenster zusätzlich beleuchtet werden. Nicht umsonst flimmern nach Neujahr bis März die Girlanden. Es ist jedoch besser, die Beleuchtung qualitativ unter das Profil zu legen. Und die Blumen entwickeln sich besser.

Fensterbankdekoration in der Küche

Und auf der Sonnenseite schützt Sie ein Anschein von Jalousien vor der Hitze: Ein dickes Gitter aus Stäben bietet Platz für Automodelle oder jede andere Sammlung. Das Fenster ist fleckig. Goldminen "spros" werden über Kreuz verklebt. Rhombische Konturen umgeben getöntes und transparentes Glas. Manchmal ergänzt mit selbstklebender Folie.

Fensterdekoration in der Küche

Zimmerpflanzen 

Ein Essplatz inmitten eines Wintergartens ist machbar. Ein großer Kamelienbusch, Zitronengras, liegt auf dem Boden. Wir füllen die Regale mit ampelartigen Evergreens. Wir sammeln kleine Kakteen in mehreren Stücken und stellen sie in die Mitte des Tisches.

Pflanzen in der Küche

Rotblättrige, lockige, immer blühende Pflanzen verdampfen Phytonzide, sättigen die Luft mit Sauerstoff, töten den Winterblues mit ihrem einen Look.

Pflanzen in der Küche

Soll ich im Voraus Regale für Pflanzen bereitstellen? Natürlich! Bei Töpfen haben sie ein erhebliches Volumen und Gewicht. Durch die Anordnung der Regale können Sie das Gesamtdesign des Essbereichs verschlechtern oder verbessern. Pflanzen können jedoch weder das Klima noch das allgemeine Erscheinungsbild beeinträchtigen.

Pflanzen in der Küche

Essbereich mit Ecksofa

Die Legende, dass ein Ecksofa Platz in der Küche spart, muss zerstreut werden: Der Rücken braucht 15 Zentimeter, nur ein Kind sitzt auf der Ecke. Der Trapezwinkel ist praktischer. Wichtig für den Haushalt ist die dreieckige Ablage des Bogens, die von einem Wasserkocher oder Brotkasten belegt wird.

Essbereich mit Sofa

Ein schlechtes Möbelstück ist ein Ecksofa aus Laminatboden. Die Kanten gehen ab und zu in die Irre, fliegen weg. Wir ziehen um - die Befestigungsschrauben sind herausgedreht, denn das Gewicht ist groß. Bestellen Sie besser ein Ecksofa aus Rohren. Metallic-Acrylfarbe schützt Rohre vor Rost. Das Gewicht der röhrenförmigen Struktur ist geringer. Außerdem bilden die Pfeifen einen schönen ovalen Bogen, auf den tatsächlich jemand passen kann.

Essbereich mit Sofa

Kleiner Küchentisch

Der runde Tisch passt nicht - wir setzen den "Mond". Die Wandposition erfordert eine gründlichere Verstärkung der angrenzenden Wand. Die Keramik ist leicht zu reinigen und das Holz sieht natürlich aus. Wir vereinen die Qualitäten - und die Wahl für Keramik "Holzimitation". Korkplatten nehmen sehr wenig Dicke auf. Straßen, aber sehr dekorativ. Ihre Kontur kann in Wellen, Tropfen, unter einem Steinrost geschnitten werden.

Verschiedene Küchentische

PVC-Kunststoff ist auch eine Option. Aber auch gewöhnliches Glas ist eine Überlegung wert. Auf die Wand aufgetragen - ein fast unsichtbares Finish. Die matten Muster der weißlichen Grafiken sind sehr effektiv.

Tisch für die Küche verwandeln

Foto: gelungene Gestaltungsmöglichkeiten für den Essbereich in der Küche

Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Den Essbereich in der Küche dekorieren
Originelle Ideen für die Küchendekoration
Küchendekoration
Küchendekoration
Originelle Ideen für die Küchendekoration
Originelle Ideen für die Küchendekoration
Küchendekoration
Küchendekoration
Küchendekoration
Küchendekoration
Küchendekoration
Küchendekoration mit Utensilien
Collagen in der Küche
Küchendekoration

Es gibt Tausende von Beispielen für die gelungene Gestaltung eines Essbereichs in einer Küche - vom herausgenommenen Tisch über eine angrenzende Loggia bis hin zu allen Arten von versenkbaren, hängenden Transformatoren.

durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertungen. Seien Sie der Erste, der bewertet.

Eckspülen für die Küche: eine Anleitung zur Auswahl, Foto

Eckspülen für die Küche: eine Anleitung zur Auswahl, FotoMöbelKüchen

Die Eckküche ist eine der beliebtesten Designlösungen beim Kauf von Küchenmöbeln. Kompakt, schön, komfortabel – drei Qualitäten, die Eckmöbel ausmachen. Die Eckspüle für die Küche ist eine ausgezei...

Weiterlesen
Insel in der Küche: Vor- und Nachteile, Fotos, Tipps und Tricks

Insel in der Küche: Vor- und Nachteile, Fotos, Tipps und TricksMöbelKüchen

Die Innenmode steht nicht still und bietet von Jahr zu Jahr interessante Möglichkeiten für die Gestaltung von Häusern und Wohnungen. Vor relativ kurzer Zeit haben Designer vorgeschlagen, das üblich...

Weiterlesen
Küchen der Economy Class: preiswerte aber hochwertige Möbel

Küchen der Economy Class: preiswerte aber hochwertige MöbelMöbelKüchen

Die häufigste Meinung ist, dass Küchen der Economy-Klasse eine schlechte Option für Leute mit einem knappen Budget sind. Eine solche Aussage ist längst überholt und nicht mehr zutreffend. Mit Hilfe...

Weiterlesen
Instagram story viewer