Kopfteil zum Selbermachen: Herstellung, Typen, Fotos, Materialien, Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer harten und weichen Struktur

click fraud protection

Bei der Einrichtung eines Schlafzimmers wird das Kopfende des Bettes oft zu einem hellen Akzent. Es ist einfach, es selbst zu machen. Wählen Sie ein starres oder weiches Design, abhängig von der allgemeinen Stilentscheidung und dem Wunsch nach zusätzlichem Komfort.

Der Inhalt des Artikels:

  • Mögliche Implementierungen
    • Kopfteil aus Holz mit Regalen
    • Kopfteil mit Lattenrost
    • Kopfteil aus Korbgeflecht
    • Von Schnitten
    • mosaik fantasie
    • feine Schnitzerei
    • Verspiegeltes Kopfteil
    • Mit Spiegelrahmen
    • Bemaltes Kopfteil
    • Wandaufkleber
    • Kopfteil aus Schmiedeeisen
    • Kopfteil-Fotorahmen
    • Kopfteil aus Spitze
    • Baldachin-Kopfteil
    • Rückseite Massivholz
    • Kopfteil-Kleiderschrank
    • Für Kinder
    • Zurück - "Zaun"
    • Gestricktes Kopfteil
    • Kopfteil - "Vorhang"
    • Seildekor
    • Hohe gepolsterte Paneele
    • Speichersysteme
    • Kopfteil aus Moos
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines massiven Kopfteils
    • Auswahl eines Materials
    • Kopfteil machen
    • So befestigen Sie ein festes Kopfteil an einem Bett
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines weichen Kopfteils
    • Auswahl eines Materials
    • Kopfteil machen
    • So befestigen Sie ein gepolstertes Kopfteil an einem Bett
instagram viewer

Mögliche Implementierungen

In der Vorbereitungsphase müssen Sie entscheiden, welche Form das aktualisierte Kopfteil haben wird. Analysieren Sie Fotos, bewerten Sie eine Vielzahl schöner Ideen. Dies ermöglicht nicht nur, ein funktionales Element des Innenraums zu machen, sondern auch einen ungewöhnlichen hellen Akzent in die Atmosphäre des Schlafzimmers zu bringen.

Kopfteil aus Holz mit Regalen

Diese Entscheidung führt zu einer Vergrößerung der nutzbaren Fläche. Ein praktisches Regal über dem Bett dient zum Platzieren von Rahmen mit Erinnerungsfotos und anderen kleinen Souvenirs. Wandlampen lassen sich leicht an einem hölzernen Kopfteil montieren. Kleine Regale darunter dienen als Ersatz für Nachttische.

Kopfteil aus Holz mit Regalen

Kopfteil mit Lattenrost

Die natürliche Struktur des Holzes, betont durch die streng horizontale Ausrichtung der geschliffenen Latten, passt gut zum kontrastierenden Finish an der Wand. Die Beleuchtung fügt einen zusätzlichen Hauch von Charme hinzu. Auf einem kleinen unteren Regal steht eine Lampe.

Kopfteil mit Lattenrost

Kopfteil aus Korbgeflecht

Ungewöhnliche Gestaltungsmöglichkeit Betten beinhaltet die Verwendung eines dichten Seils. Sie können bei Bedarf Garn nehmen, das im Farbton der Stillösung des Schlafzimmerinterieurs entspricht.

Die einfachste Art zu weben ist "Korb". Das Garn wird auf einen vorfixierten rechteckigen Rahmen gespannt und abwechselnd in einem Schachbrettmuster verflochten.

Kopfteil aus Korbgeflecht

Von Schnitten

Das originelle Kopfteil lässt sich einfach aus Sägeschnitten von Bäumen mit unterschiedlichen Durchmessern herstellen. Sie sollten abgeschliffen werden. Dann wird das Holz mit speziellen Verbindungen imprägniert, die vor Fäulnis und Feuer schützen.

Die letzte Schicht ist ein transparenter Lack. Rahmen Sie die Komposition ein.

Von Schnitten

mosaik fantasie

Sie können ein farbenfrohes, erfrischendes Schlafzimmer-Innenkopfteil für das Bett in Form einer Mosaikplatte herstellen. Die Basis dafür ist eine Sperrholzplatte in der richtigen Größe.

Mosaikfragmente können aus Fliesenfragmenten gewonnen werden. Zur Fixierung eignen sich Flüssignägel. Nach Abschluss des Klebens werden die Nähte mit einem speziellen Mörtel gefüllt. Rahmen Sie das Panel mit einem Rahmen ein.

mosaik fantasie

feine Schnitzerei

Für die Herstellung werden verschiedene Holzarten verwendet. Nach dem Schnitzen und Polieren erhält man eine schöne durchbrochene Leinwand. Ein solches Kopfteil wird das bescheidenste Schlafzimmer schmücken. Aber es erfordert eine systematische Pflege, die darin besteht, die Politur zu aktualisieren. Um diese Konstruktion des Bettes zu reinigen, werden spezielle Werkzeuge verwendet.

feine Schnitzerei

Verspiegeltes Kopfteil

Diese Option sollte in kleinen Räumen verwendet werden, da die Reflexion in den Spiegelplatten den Raum optisch vergrößert. Die Abmessungen des verspiegelten Kopfteils können unterschiedlich sein und in einigen Fällen bis zur Decke reichen.

Der Spiegel wird auf eine solide Basis geklebt, wobei um den Umfang herum Freiraum für den Rahmen gelassen wird. Es ist oft aus Holz. Wenn Sie das Dekor lebendiger gestalten möchten, legen Sie ein Mosaikornament aus, kleben Sie Perlen, Muscheln oder andere Designelemente.

Verspiegeltes Kopfteil

Mit Spiegelrahmen

Eine interessante Nuance des Schlafzimmers, das in einem strengen achromatischen Ton gestaltet ist, wird durch ein Kopfteil aus rechteckigen, mit Kunstleder bezogenen Paneelen eingeführt, die von einem Rahmen mit Spiegelfliesen eingerahmt sind.

Diese Designtechnik verleiht dem Innenraum Vollständigkeit und verwässert seine Prägnanz. Es stellt sich als gemütlicher Raum mit raffinierten Noten heraus.

Mit Spiegelrahmen

Bemaltes Kopfteil

Wenn die Wände in der Nähe des Bettes in einem hellen Ton gestrichen sind, ist das Malen die einfachste Möglichkeit, das Kopfteil zu dekorieren. Für die unabhängige Ausführung ist es einfach, fertige Schablonen zu kaufen.

Es ist bequem, Farbe des gewünschten Farbtons aus Sprühdosen aufzutragen und den Boden und das Bett mit einer Folie zu bedecken. Sogar eine bescheidene Zeichnung wird zu einer Dekoration des Schlafzimmers, wenn sie sorgfältig ausgeführt wird.

Bemaltes Kopfteil

Wandaufkleber

Mit vorgefertigten Aufklebern können Sie beim Dekorieren des Kopfteils eine originelle Notiz machen. Sie lassen sich leicht an den gestrichenen Wänden in der Nähe des Bettes anbringen. Der richtige Farbton dieser Kopfteiloption schmückt den Raum und zieht mit interessanten Linienverflechtungen an.

Wandaufkleber

Kopfteil aus Schmiedeeisen

Durchbrochene Motive, eingefasst in strapazierfähigem Gusseisen, bringen das Gefühl der Antike ins Schlafzimmer zurück. Ein solches Kopfteil passt in Innenräume mit unterschiedlichen Stillösungen. Sieht frisch und romantisch aus.

Kopfteil aus Schmiedeeisen

Kopfteil-Fotorahmen

Lieblingsfotos von Landschaften, unvergesslichen Orten, gerahmt mit neutralen Passepartouts, dienen als elegante Gestaltungsmöglichkeit für die Wandpartie hinter dem Bett. Es wird sich als eine Art Kopfteil herausstellen, das Sie bewundern können und sich an unvergessliche Momente erinnern.

Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist die Möglichkeit, das Foto bei Bedarf auszutauschen und die Belichtung regelmäßig durch das Bett zu aktualisieren.

Rahmen

Kopfteil aus Spitze

Zarte durchbrochene Spitze, die zur Dekoration des Kopfteils verwendet wird, passt gut in das Interieur des Schlafzimmers, das in hellen Pastellfarben gestaltet ist. Für die Herstellung wird eine Sperrholzbasis benötigt. Sie können Schaumgummi verwenden, der für ein voluminöseres Aussehen des Rückens sorgt.

Um weiße Spitze ausdrucksvoller zu machen, können Sie einen unifarbenen Stoff im gewünschten Farbton auf den darunter liegenden Schaumgummi kleben. Befestigen Sie Stoffteile mit einem Bauhefter an Sperrholz. Ohne Schaumgummi ähnelt Spitze auf einer flachen Basis einer dekorativen Platte.

Spitzen

Baldachin-Kopfteil

Das Baldachin-Design bietet eine komfortablere, gemütlichere Umgebung. Verwenden Sie zur Befestigung eine zuverlässige Basis. Der Stoff wird häufiger entsprechend dem Design des Fensters ausgewählt.

Ein Baldachin für ein Bett kann leicht, luftig oder dicht drapiert sein. Sie können dieses Design an der Decke befestigen, wenn Sie lange Leinwände verwenden möchten. Ein kompakterer Baldachin lässt sich einfach an der Wand befestigen.

Baldachin-Design

Rückseite Massivholz

Ein einfach herzustellendes Design aus geschliffenen Brettern, Brettschichtholz, eignet sich für eine Einrichtung mit Elementen des Landhausstils, Provence. Sie können MDF, Spanplatten, Spanplatten verwenden, die mit einer zusätzlichen Schutzschicht versehen sind.

Die Form eines solchen Kopfteils ist überwiegend streng, oft rechteckig. Holz ist lackiert, um die natürliche Textur hervorzuheben.

Rückseite Massivholz

Kopfteil-Kleiderschrank

Diese Lösung ist praktisch. Durch die Installation einer Struktur mit Regalen und zusätzlichem Stauraum am Kopfende wird der Schlafbereich komfortabler und aufgeräumter.

Kopfteil-Kleiderschrank

Für Kinder

Ein Kopfteil aus Holz herstellen Babybett, versuchen, das Design nicht nur bequem, sondern auch sicher zu machen. Es wird durch Seitenwände ergänzt, die das Baby vor versehentlichen Stürzen schützen.

Für Kinder

Zurück - "Zaun"

Aus einem gewöhnlichen Futter ist es einfach, ein Kopfteil zu erstellen, das einem Zaun ähnelt. Die oberen Enden der Bretter werden geschärft und dann werden halbkreisförmige Fragmente entlang der Kanten ausgeschnitten. Die Teile werden zu einem Zaun auf die Querstangen genagelt.

Auf Wunsch können Sie die Auskleidung aus Gründen der Zuverlässigkeit durch einen polierten Lattenzaun ersetzen. Nach Abschluss der Montage wird eine Schutzlackschicht aufgetragen.

Zurück -

Gestricktes Kopfteil

Ein interessantes Design für das Bett kann gestrickt werden. Verwenden Sie einen dicken Haken und eine dichte elastische Schnur. Wenn Sie eine Häkelarbeit besitzen, kann in wenigen Tagen ein Panel in der richtigen Größe hergestellt werden. Befestigen Sie es auf dem Dübel.

gestrickt

Kopfteil - "Vorhang"

Sogar einen Teil der Wand hinter dem Bett können Sie mit Vorhangstoffen mit ausdrucksstarken geometrischen Mustern dekorieren. Eine interessante Lösung ist die Verwendung eines Stoffes, der den Vorhängen am Fenster ähnelt. Zur Befestigung wird ein gewöhnliches Fenstergesims an der Wand befestigt.

Vorhang

Seildekor

Um ein ungewöhnliches Kopfteil zu kreieren, benötigen Sie nur ein starkes Seil mit seidiger Textur. Mit einem dicken Metallhaken werden daraus Kreise gestrickt.

Die Technologie ist einfach, indem die Anzahl der Schleifen in regelmäßigen Abständen in jeder nachfolgenden Reihe erhöht wird. Die Details sind eng. Befestigen Sie sie bei Bedarf auf einer Unterlage aus dicker Pappe und formen Sie dann ein Dekor an der Wand in der Nähe des Bettes. Zur Befestigung wird vorläufig eine Kiste hergestellt.

Seildekor

Hohe gepolsterte Paneele

Mit Schaumgummi ausgelegte und mit Samtstoff bezogene Paneele, die bis zur Decke reichen, fügen sich gut in das geräumige Schlafzimmer ein. Eine solche Entscheidung erfordert die Einhaltung der Kompatibilität der Hauptfarbtöne. Wenn das Gleichgewicht erreicht ist, sieht der Innenraum vollständig aus.

Hohe gepolsterte Paneele

Speichersysteme

Wenn Sie einen Organizer an einer perforierten Basis, ergänzt durch Gitterregale, Haken, über dem Bett aufhängen, erhalten Sie einen bequemen Platz für kleine Dinge. Rahmen mit Erinnerungsfotos, interessanten Zeichnungen und verschiedenen Handarbeiten werden hier gestärkt. Wichtig ist, dass keine schweren Gegenstände auf dem Organizer liegen und die restlichen Exponate sicher befestigt sind.

Speichersysteme

Königreich Buch

Das originelle Kopfteil, für das offene Bücher als Material dienten, wird die Menschen nicht gleichgültig lassen. Sie werden nach Größe ausgewählt und auf einer Sperrholzbasis befestigt. Befestigen Sie dann das Paneel an der Wand.

Kopfteil aus Moos

Das aus Kunstmoos gefertigte und in einen Holzrahmen eingefasste Paneel setzt einen hellen Deko-Akzent in der Atmosphäre des Schlafzimmers. Die natürliche Textur passt gut zu verschiedenen Arten von Oberflächen.

Moos

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines massiven Kopfteils

Auf Wunsch ist es einfach, mit Ihren eigenen Händen ein bequemes, solides Kopfteil herzustellen. In der Vorbereitungsphase wird eine Zeichnung entwickelt, mit der Sie das Material genauer auswählen und in Einzelteile schneiden können.

Auswahl eines Materials

Die Kopfteile für das Bett sind oft aus Holz. Für die Arbeit müssen Sie geeignete Lamellen vorbereiten. Sie können in einem Baumarkt gekauft werden.

Sie benötigen außerdem:

  • Stichsäge (es ist bequemer, mit einem Elektrogerät zu arbeiten);
  • Schraubendreher;
  • bohren;
  • selbstschneidende Schrauben.

Kopfteil machen

Studieren Sie vor der Arbeit die Meisterklasse, damit Sie bei der Durchführung aller Operationen keine Fehler machen.

Mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie das Problem ebenfalls lösen:

  1. Markierung. Es ist nicht immer möglich, Streifen in den erforderlichen Abmessungen zu erhalten. In einer solchen Situation müssen die Bretter markiert werden, sodass die Breite der zukünftigen Bretter 7-8 cm beträgt. Insgesamt benötigen sie 9 Stück 2 Meter lang. Es ist auch notwendig, 4 Streifen für die Regale zu lassen, etwa 20 cm breit. Ihre Länge bleibt innerhalb von 40 cm. Sehen Sie für die Vorbereitung von 3 Querstangen vor. Ihre genaue Länge wird bestimmt, nachdem alle Dielen in einer Ebene ausgelegt sind. Für einen Rahmen mit einer Länge von mindestens 2 Metern benötigen Sie 4 weitere Stangen.
    Auszeichnung
  2. Schnittdetails. Entsprechend den markierten Markierungen werden die Bretter besäumt. Eine Stichsäge beschleunigt diesen Vorgang. Es ist dann wichtig, nicht nur die Schnitte, sondern auch alle anderen Oberflächen der Dielen mit Schleifpapier zu schleifen, um Grate zu entfernen.
    Detailausschnitt
  3. Layout. Bretter werden auf eine flache horizontale Oberfläche gelegt. Damit der Abstand zwischen ihnen gleich ist, befestigen Sie es mit Brettresten der erforderlichen Dicke.
    Layout
  4. Crossbar-Vorbereitung. Um die Bretter sicher zu befestigen, müssen Sie 3 Querlatten aus vorbereiteten Brettern schneiden. Selbstschneidende Schrauben so aufnehmen, dass sie nach dem Eindrehen nicht 2 aufeinanderliegende Teile durchbohren.
    Crossbar-Vorbereitung
  5. Bretter verschrauben. Schrauben Sie die Bretter abwechselnd mit einem Stück Brett im gleichen Abstand an die Querstangen. Führen Sie diese Aktion dann auf der anderen Seite und in der Mitte des Gitters aus.
    Verschrauben der Bretter
  6. Rahmenbeschläge. Wenn das Hauptgitter zusammengebaut ist, wird ein Rahmen aus Holzlatten von der Vorderseite um den Umfang daran befestigt. Löcher zur sicheren Befestigung mit selbstschneidenden Schrauben sind schräg angebracht. Sie können ein solches Kopfteil ohne Rahmen belassen.
    Rahmenbeschläge
  7. Einstellen der Hintergrundbeleuchtung. Um das Dekor zu verbessern, wird ein LED-Streifen um den Umfang auf der falschen Seite des montierten Rack-Rahmens befestigt. Korrigieren Sie den Mechanismus seiner Aufnahme. Es ist möglich, Dioden mit unterschiedlichen Farbtönen, ergänzt durch einen Controller, vorzusehen. Dieses Gerät ändert gemäß dem Programm den Ton der Beleuchtung und fügt einen Hauch von Mysterium hinzu.
    Einstellung der Hintergrundbeleuchtung
  8. Dekoration des Kopfteils. Befestigen Sie den Gitterrahmen hinter dem Kopfteil. Das Design sieht leicht aus und die Hintergrundbeleuchtung verstärkt seine Attraktivität. Für Fachböden vorbereitete Bretter werden einfach zwischen die Dielen gesteckt. Auf diese Weise können Sie Regale an jedem geeigneten Ort installieren.
    Dekoration des Kopfteils

Wird für den Innenraum ein dunklerer Farbton gewünscht, kommt eine Beize zum Einsatz. Dann, nachdem es vollständig trocken ist, wird eine Lackschicht aufgetragen. Der Baum ist bei Bedarf auch leicht zu bemalen.

So befestigen Sie ein festes Kopfteil an einem Bett

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein starres Kopfteil zu installieren.

Beigefügt

Die hergestellte massive Struktur wird ohne zusätzliche Befestigungsmittel montiert. Das angehängte Kopfteil wird mit stabilen Beinen geliefert oder in Form einer Kommode, eines Schranks, eines Regals hergestellt.

Solche Optionen sind oft mit praktischen Aufbewahrungsorten ausgestattet. Sie eignen sich nicht für ein kleines Schlafzimmer, da sie viel Nutzfläche einnehmen.

Beigefügt

aufklappbar

Üben Sie, wie Sie ein massives Kopfteil an der Wand hinter dem Kopfteil befestigen. Je nach Gewicht kommen selbstschneidende Schrauben, Dübel oder Dübel zum Einsatz. Kann auf speziellen Vordächern montiert werden.

aufklappbar

Stationär

Bei dieser Technologie wird das hergestellte starre Kopfteil direkt am Bett befestigt. Verwenden Sie verschiedene Arten von Befestigungselementen. Wählen Sie häufiger Schrauben oder Bolzen.

Stationär

Es ist nicht immer möglich, Holzbretter zu kaufen. In einer solchen Situation ist ein Kopfteil aus Laminat, das nach dem Verlegen des Bodenbelags übrig bleibt, eine gute Option. Die Kombination von 2 Oberflächen in Ton und Textur verleiht dem Innenraum Vollständigkeit.

Zuerst wird eine Holzkiste hergestellt, die sofort an der Wand befestigt werden kann. Darauf werden Laminatplatten befestigt. Die erste Bodenplatte wird mit Schuhstollen befestigt. Dann werden die Lamellen verlegt und mit Rastverbindungen fixiert. Zur Sicherheit werden bei Bedarf Nelken an den Rändern eingetrieben. Es stellt sich eine glatte Beschichtung heraus, auf der die Fugen unsichtbar bleiben.

Stationär

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines weichen Kopfteils

Um das Komfortgefühl zu verbessern, lohnt es sich, ein weiches Kopfteil herzustellen. Es gibt viele Möglichkeiten, aber die wichtigste ist die Verwendung von Stoff und Füllstoff.

Auswahl eines Materials

Sie brauchen eine solide Basis. Sie machen es öfter aus Sperrholz, aber Sie können auch Holzbretter nehmen.

Wenn Sie vorhaben, ein weiches Kopfteil mit der Technik der „Schlittenkupplung“ herzustellen, benötigen Sie außerdem:

  • stoff im gewünschten Farbton - er muss strapazierfähig und leicht drapierbar sein, Kunstleder ist ebenfalls geeignet;
  • Möbelknöpfe;
  • Synthetisches Wintermittel;
  • Schaumgummi - verwenden Sie Platten mit einer Dicke von mindestens 5 cm;
  • kleber - eine für Schaumgummi empfohlene spezielle Zusammensetzung ist geeignet;
  • lange Nadeln;
  • Möbelhefter;
  • Schreibwaren Messer;
  • ein Bohrer mit einer „Tsifenbor“ -Düse - damit können Sie gleichmäßige Löcher in den Schaumgummi bohren;
  • bohren;
  • Schere;
  • starke Fäden.

Kopfteil machen

Beim Arbeiten ist Genauigkeit erforderlich, damit die gestapelten Falten gleichmäßig sind.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Musterauswahl. Das mit der "Wagenkoppler" -Technologie erhaltene Dekormuster wird häufig rautenförmig hergestellt. Manchmal in Form von Quadraten.
    Musterauswahl
  2. Zeichnungsentwicklung. Auf einem separaten Blatt Papier, das sich auf die Abmessungen des zukünftigen Kopfteils konzentriert, wird ein Markup erstellt. Damit können Sie Linien genauer auf Rohlinge aus Sperrholz und Schaumgummi übertragen.
    Zeichnungsentwicklung
  3. Schaumzubereitung. Schneiden Sie den Schaumstoff in der gewünschten Größe aus. Die Markierung der Rauten wird gemäß Zeichnung darauf übertragen. Zur Kontrolle wird eine Schablone aus einer Raute ausgeschnitten. Es hilft, die Genauigkeit des Markups zu überprüfen. Bringen Sie die Schablone auf der markierten Fläche an und überprüfen Sie die vertikale und horizontale Richtung. Mit einem "Tsifenbor" - einer speziellen Krone, die auf einem Bohrer montiert ist - werden gleichmäßige runde Löcher an den Spitzen der Rauten hergestellt.
    Schaumzubereitung
  4. Kennzeichnung von Sperrholz. Sägen Sie einen Sperrholzzuschnitt entsprechend der Größe des Moosgummis aus. Markup übertragen. Aus Gründen der Genauigkeit lohnt es sich, eine Sperrholzbasis zu zeichnen und Linien genau gemäß der Zeichnung zu erstellen. Manchmal werden die Teile zusammengefügt und dann durch die Löcher im Schaumgummi Markierungen auf dem Sperrholz angebracht, aber diese Methode kann zu Abweichungen führen, die das Bild im Ergebnis negativ beeinflussen.
    Kennzeichnung von Sperrholz
  5. Bohrlöcher. Mit einem Bohrer, der mit einem Bohrer des erforderlichen Durchmessers ausgestattet ist, werden Löcher in den Sperrholzrohling gebohrt. Sie befinden sich auch an den Spitzen der markierten Rauten.
    Bohren von Löchern
  6. Schaumverklebung. Der Kleber wird gleichmäßig auf der Sperrholzbasis verteilt. Tragen Sie Schaumgummi auf und achten Sie darauf, dass die Löcher an beiden Teilen übereinstimmen. Glätten Sie den Schaumgummi mit leichtem Druck mit den Handflächen und achten Sie darauf, dass er gut haftet.
    Moosgummi kleben
  7. Befestigung des synthetischen Winterizers. Ein synthetischer Winterizer wird mit einem Rand von mindestens 15 cm an allen Seiten ausgeschnitten. Verteilen Sie es gleichmäßig auf dem Moosgummi. Das Werkstück wird gewendet. Die Kanten des synthetischen Winterizers werden mit einem Hefter auf einer Sperrholzbasis befestigt. Die Ecken sind sauber gebogen. Dann wird das überschüssige Polsterpolyester abgeschnitten.
    Befestigung des synthetischen Winterizers
  8. Oberflächenvorbereitung. Auf einem gestreckten synthetischen Winterizer müssen Sie Löcher bohren. Aufgrund der Faserstruktur des dünnen Gewebes wird diese Operation mit den Fingern durchgeführt. Sie finden ein Loch im Schaumgummi und drücken den synthetischen Winterizer an dieser Stelle vorsichtig auseinander.
    Oberflächenvorbereitung
  9. Ausführung eines Estrichs. Auf der Basis wird ein Stück Stoff ausgebreitet. Der Faden wird in 2 lange Nadeln eingefädelt. Sie werden in das äußerste Loch eingeführt. Dann müssen Sie auf die gegenüberliegende Seite wechseln.
    Estrich
  10. Fadenfixierung. Nach dem Entfernen der Fäden wird der Stoff gezogen und ihre Enden von innen auf dem Sperrholz werden mit einem Hefter mehrmals im Zickzack fest fixiert. Der Überschuss wird abgeschnitten.
    Fadenfixierung
  11. Stoff befestigen. Im Zuge des Estrichs die Falze sanft begradigen. Stellen Sie sicher, dass sie gleich sind. Nach Fertigstellung des Musters werden die Ränder der Leinwand gedreht, wobei versucht wird, die Richtung des Musters nicht zu ändern. Auf der Innenseite wird der Stoff mit einem Hefter um den Umfang herum befestigt. Die Ecken werden faltenfrei umgeschlagen.
    Stoffbefestigung
  12. Befestigungsknöpfe. Mit einer ähnlichen Methode - mit 2 Nadeln mit einem Faden, der zuerst durch das Auge der Knöpfe geführt wird, werden sie in jedem Loch befestigt.
    Befestigungsknöpfe

Beim fertigen Kopfteil für das Bett wird die linke Seite mit Stoff bezogen, um eine fertige Optik zu erzielen. Wählen Sie ein nicht dehnbares Material. Das fertige Kopfteil wird an der vorgesehenen Stelle installiert.

Bett mit gepolstertem Kopfteil

So befestigen Sie ein gepolstertes Kopfteil an einem Bett

Häufiger wird eine direkte Befestigung des Kopfteils am Bettrahmen verwendet, die beispielsweise mit der Technologie "Schlittenkupplung" hergestellt wird. Befestigen Sie die weiche Wand mit Schrauben und Muttern.

Befestigen Sie die weiche Wand mit Schrauben und Muttern

Sie können ein weiches Kopfteil auf einem Holz- oder Sperrholzsockel an die Wand nageln. Dann bewegen sie das Bett.

An die Wand genagelt

Sie machen auch Add-On-Strukturen. Eine solche weiche Polsterung für das Bett erfordert keine zusätzlichen Befestigungselemente. Beine sorgen für Stabilität.

An die Wand genagelt

Ein einfach herzustellendes Polsterkopfteil für ein Kissenbett kann mit langen Schlaufen an einer Wandstange befestigt werden.

Fixierung mit Schlaufen an der Stange

Benötigt ein Doppelbett eine Neupolsterung, kann ein neuer Kopfteilbezug aus Jacquard- oder Samtstoff genäht werden. Moosgummi wird auf die Rückseite geklebt und dann montiert. Dies ist die einfachste und kostengünstigste Methode.

weißes Bett

Ein Kopfteil in beliebiger Form wertet das Dekor des Bettes auf. Abhängig von der geplanten Komfortsteigerung und der geschaffenen Einrichtungslösung wird eine weiche oder starre Ausführung gewählt.

Meinst du, es lohnt sich, ein eigenes Kopfteil für das Bett zu machen oder ist es besser, es fertig zu kaufen? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren mit. Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Artikel, damit Sie keine nützlichen Anweisungen verlieren.

Auswahl einer Küchenecke: Nuancen und Regeln für die Auswahl von Möbeln

Auswahl einer Küchenecke: Nuancen und Regeln für die Auswahl von MöbelnMöbel

Das Lesen dauert ~ 3 MinutenEine kleine Küche kann für die Bewohner des Hauses ein echtes Problem sein, wenn Sie nicht die richtige Designlösung finden. Eine dieser Lösungen kann eine Küchenecke s...

Weiterlesen
Wie hoch sollte die Küchenarbeitsplatte vom Boden sein?

Wie hoch sollte die Küchenarbeitsplatte vom Boden sein?Möbel

Russland, Moskauer Gebiet, Moskau+79041000555 Das Lesen dauert ~ 4 MinutenNachdem Sie sich entschieden haben, mit der Planung des Küchenraums zu beginnen, müssen Sie auf jedes kleine Detail achten....

Weiterlesen
Spanplatte oder MDF – was ist besser? Überprüfung, Vor- und Nachteile von Materialien

Spanplatte oder MDF – was ist besser? Überprüfung, Vor- und Nachteile von MaterialienMöbel

Russland, Moskauer Gebiet, Moskau+79041000555 Das Lesen dauert ~ 2 MinutenNaturholzmöbel können mit ihren unerschwinglichen Kosten unangenehm zu beeindrucken sein. Daneben gibt es noch andere Mater...

Weiterlesen
Instagram story viewer