Installation und Anschluss der Klimaanlage: Anleitung und Fehleranalyse

Die Qualität der Installation um 90% bestimmt die Effizienz, Kontinuität und Lebensdauer des Split-Systems. Um viele zu retten, lehnen sie die Dienste eines qualifizierten Installationsteams ab und verlassen sich auf ihre eigenen Fähigkeiten.

Um teure Geräte nicht zu verderben und das volle Potenzial des Gerätes auszuschöpfen, vor Installieren Sie die Klimaanlage, sollten Sie das Design verstehen, die Installationstechnologie studieren und die wichtigsten identifizieren Arbeitsschritte.

Wir werden versuchen, Ihnen bei diesen Problemen zu helfen. Der Artikel enthält ein Diagramm eines geteilten Haushaltsgeräts, eine Beschreibung des Funktionsprinzips sowie detaillierte Anweisungen zu den einzelnen technologischen Installationsstadien einer Klimaanlage.

Die Erfahrung von Fachleuten erlaubt es, die typischen Fehler von unerfahrenen Installateuren hervorzuheben - diese Punkte sollten bei der Montage und Verbindung von Blöcken auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Inhalt des Artikels:

  • Typisches Gerät und Funktionsprinzip
  • Split Systemplatzierungsanforderungen
  • Phasenweise Installationstechnik
    • Auswahl von Bauteilen und Werkzeugen
    • Vorbereitung der Kommunikationskanäle
    • Montageplatte montieren
    • Externe Split-Einheit installieren
    • Kupferrohr- und Kabelversorgung
    • Vakuum-Kühlkreislauf
    • Freon füllt die Autobahn
  • Typische Fehler bei der Installation der Klimaanlage
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Typisches Gerät und Funktionsprinzip

Klimaanlage - technisch ausgereifte Ausstattung. Die einzelnen Modelle variieren je nach Luftversorgungsmethode, Leistungsmerkmalen, Leistung und anderen technischen Parametern. Detaillierte Informationen zu Typ und Auswahl der Klimageräte finden Sie in dieser Artikel.

Eine typische Klimainstallation für ein Haus besteht aus einem „Bündel“ von zwei Elementen - einem Außen- und einem Innenmodul.

Gerätekonditionierer

Im Außengehäuse (Kompressoreinheit) wird Kondensation durchgeführt, und der Innenteil erfüllt die Aufgaben des Verdampfers. Die Elemente werden mithilfe von Drähten und Rohren mit zirkulierendem Freon zu einer Klimaanlage zusammengebaut.

Um das Prinzip der Luftkühlung zu verstehen, ist es notwendig, die Hauptkomponenten zu verstehen. Split-Systeme.

Komponenten der Remote-Einheit:

  1. Fan - sorgt für das Einblasen von inneren Elementen, insbesondere des Kondensators.
  2. Kondensator. Im Kühler wird das Kühlmittel durch Wärmeübertragung auf den Außenluftstrom gekühlt.
  3. Kompressor - das Herzstück des Kühlaggregats. Das Gerät dient zum Komprimieren und Übertragen von Freon entlang der Kontur.
  4. Steuersystem. Bei Wechselrichtermodellen befindet sich die Platine im Außengehäuse, bei anderen Klimaanlagen ist die Elektronik Teil der Inneneinheit.

Bei reversiblen Split-Systemen ist ein Vierwegeventil vorgesehen (Position 5 in der folgenden Abbildung), das den Freon-Versorgungsvektor in Abhängigkeit von der Betriebsart „Heizen“ oder „Kühlen“ ändert.

Externer Block des Conditioners

Zusätzliche Elemente: 6 - Anschlüsse für die Versorgung mit Kupferrohren, 7 - Filter am Eingang des Kompressors, 8 - Abdeckung zum Schutz der Anschlüsse und der Kabelversorgung

Das Gerät der Inneneinheit ist etwas einfacher.

Hauptarbeitseinheiten und Teile:

  1. Vordere Abdeckung mit Jalousien. Lochplatte aus Kunststoff zur Luftzufuhr in den Innenraum. Gitter regulieren die Richtung der Luftmassen.
  2. Luftfilter. Polymergewebe und Filterelemente halten Schmutzpartikel fest. Der Reinigungsgrad ist abhängig vom Filtertyp: Kohlenstoffentfernung von Fremdaromen, elektrostatische Staubrückhaltung.
  3. Wärmetauscher. Führt die Rolle eines Verdampfers aus - hier erfolgt die Erwärmung und Verdampfung von Freon.
  4. Fan. Pumpt Luftstrahlen und leitet sie durch den Verdampfer in den Raum. Vielleicht mehrere Drehzahlen.

Auf der Vorderseite des Geräts befindet sich ein Anzeigefeld zur Anzeige des Betriebsmodus und der aktuellen Mikroklima-Parameter.

Innengerät Klimaanlage

Unter dem Verdampfer befindet sich eine Kondensatwanne. Aus dem Vorratsbehälter fließt die Flüssigkeit durch die Schwerkraft durch den Ablaufschlauch nach außen. An der Geräterückseite befinden sich Armaturen für die Versorgung des Kupferweges

Das Funktionsprinzip der Klimaanlage basiert auf der Wärmeübertragung vom Raum auf die Straße. Das System nutzt eine einzigartige Eigenschaft des Kältemittels - das Sieden bei niedriger Temperatur.

Die Reihenfolge des Betriebs im Kühlmodus:

  1. Nach dem Einschalten des Split-Systems wird die gasförmige Substanz dem Kompressor zugeführt - hier wird das Freon verdichtet und seine Temperatur steigt an.
  2. Das erhitzte Gas tritt in den Wärmetauscher des Außengeräts ein, wo die Kondensation stattfindet - die Umwandlung in einen flüssigen Zustand. Der Prozess wird von Freonkühlung und Wärmeübertragung nach außen begleitet.
  3. Das Kältemittel fließt zum internen Wärmetauscher. Nach dem Kapillarrohr wird die Flüssigkeit verstopft - der Materialdruck nimmt ab.

Im Verdampfer wird der umgekehrte Prozess beobachtet - das ankommende Freon wird durch Wärme aus dem Raum geblasen und gibt Kälte aus dem flüssigen Zustand an die Gasform ab. Die gekühlte Luft strömt in den Raum.

Das Prinzip der Klimaanlage

Bei der Umwandlung eines Kältemittels von einem Gas in eine Flüssigkeit tritt zwangsläufig Kondensat auf. Für den normalen Betrieb der Klimaanlage ist es notwendig, einen ungehinderten Feuchtigkeitsentzug zu organisieren - einen Abflussschlauch installieren (+)

Split Systemplatzierungsanforderungen

Besonders hervorzuheben ist die Wahl des Standorts der Klimatisierungselemente. Für die Installation der externen Einheit, des internen Gehäuses und der Länge der Rohrleitung des Systems gelten separate Anforderungen und Normen.

Außengerät. Bei der Auswahl einer Außeneinheit sollten Sie die Stärke der Hauswände berücksichtigen. Hochleistungsmodelle von Klimaanlagen wiegen bis zu 50-60 kg, Standardhaushalt - 10-15 kg. In diesem Fall müssen die Wand und die verwendeten Befestigungselemente mindestens einen doppelten Sicherheitsabstand aufweisen.

Installationsnuancen:

  • Die Installation von schwerem Gerät auf Porenbetonwänden ist äußerst unerwünscht.
  • Das Gerät wird durch eine Dämpfungsdichtung an einer hinterlüfteten Fassade montiert. Das Material reduziert die Geräuschschwingung des Geräts.
  • Die Halterungen sollten direkt an der Wand angebracht werden, nicht an der dekorativen Auskleidung oder Isolierung.

Der Ort des externen Gehäuses wird unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen ausgewählt:

  1. Das Gerät muss sich im Bereich der freien Luftzirkulation befinden.
  2. Eine wichtige Voraussetzung - Zugang zu Geräten für Wartung und Reparatur.
  3. In der Betriebsart des Split-Systems tritt heiße Luft aus der Kompressoreinheit aus, sodass die Einheit so platziert wird, dass warme Dämpfe nicht in die Fenster der Nachbarn in den unteren Etagen fallen.

Das äußere Element darf nicht in einem geschlossenen Raum innerhalb einer verglasten Loggia oder eines Balkons platziert werden. Der Mindestabstand zwischen jeder Wand des Geräts und einer anderen dichten Oberfläche beträgt 30 cm.

Installationsort der Klimaanlage

Auf dem Foto wurden akzeptable Möglichkeiten für die Platzierung des Außengehäuses in einem Hochhaus vorgeschlagen. Bevorzugt - Option Nummer 2. Bei der Installation des Geräts auf der Balkontrennwand werden die Vibrationen und Geräusche des Geräts verstärkt - ein unangenehmes Brummen und Geräusche sind möglich

Bei der Aufstellung der Klimaanlage für eine Wohnung im ersten Stock muss die Höhe des Außengeräts mindestens 2 m über dem Boden betragen.

Innengerät. Der Bauraum muss den technologischen Standards entsprechen, eine komfortable Klimatisierung gewährleisten und sich nicht besonders vom Innenraumhintergrund abheben.

Allgemeine Anforderungen:

  1. Ein gekühlter Luftstrom sollte nicht direkt zu einer Person gelangen. Es ist besser zu vermeiden, auf die Zone des häufigen Aufenthalts zu zielen - auf einem Sofa, einem Bett oder einem Arbeitsplatz. Modelle mit einer vielseitigen Verteilung des Luftstoßstrahls entlang der Wände.
  2. Auf dem Weg aus dem Strom sollten keine Hindernisse und Gegenstände sein. Ungültiger Einbau der Verdampfereinheit in eine Nische - die Kühlleistung nimmt ab.
  3. Block-Haartrockner dürfen nicht über den Steckdosen und Elektrogeräten angebracht werden - bei Funktionsstörungen des Drainagesystems kann Feuchtigkeit einen Kurzschluss verursachen und die Instrumente ausfallen.

Während der Installation muss sichergestellt werden, dass sich die Lufteinlassöffnungen nicht überlappen. Die Installation sollte nicht in der Nähe der Wand oder der Decke erfolgen.

Standort des Innengeräts

Mindestabstände: von der Decke zum Haartrockner - 10-20 cm, zu den Seitenwänden - 30-50 cm. Bei begrenztem Platz oben auf dem Gerät ist nicht genügend Luft für die Verarbeitung vorhanden. Absperrung von unten bewirkt "Absorption" von kalter Abluft und Einfrieren des Verdampfers (+)

Spurlänge. Ein wichtiger Aspekt des Systemzustands ist die Freon Mainline-Metrik - der Abstand zwischen zwei Blöcken. Die Länge der Strecke ist im Gerätehandbuch angegeben. Der optimale Parameter ist 6 m, zulässige Abstände: vertikal - 7 m, horizontal - 15 m.

Das Entfernen von Blöcken für den maximalen Abstand wird aus mehreren Gründen nicht empfohlen:

  • die hohen Kosten der Kupferleitung;
  • Wenn die Freon-Leitung verlängert wird, erhöht sich die Belastung des Kompressors - seine Leistung "schwächt" sich ab und der Verschleiß nimmt zu.
  • Je länger die Strecke ist, desto höher sind die Arbeitskosten für den Bau.

In dem Bestreben, die Arbeitszeit zu verkürzen, schlagen Installateure sehr oft vor, die Freon-Linie zu kürzen. Eine übermäßige Verkürzung der Strecke beeinträchtigt jedoch den Betrieb des Geräts.

Länge der Freon-Spur

Bei einer Leitungslänge von weniger als 5-6 m ist die Übertragung von Vibrationen vom Außengerät auf das Innengerät möglich. Dadurch geht die Arbeit des Split-Systems mit einem unangenehmen Klappern einher.

Phasenweise Installationstechnik

Bevor Sie eine Klimaanlage mit zwei Einheiten installieren, sollten Sie die erforderlichen Werkzeuge vorbereiten und einen Arbeitsplan aufstellen. Der allgemeine Ablauf sieht wie folgt aus: Bohren von Blitzen und Löchern, Anbringen eines Paneels einer Haartrockner-Einheit und Befestigen eines Außenmoduls, Versorgen der Kommunikation, Evakuieren und Starten eines geteilten Systems.

Auswahl von Bauteilen und Werkzeugen

Verschiedene Hersteller liefern voll ausgestattete Klimaanlagen mit Anbausatz. Die Bereitstellung fehlender Verbindungselemente obliegt dem Installateur.

Split-System Komplettsatz

Standardausrüstung mit geteiltem System: 1 - interne Föneinheit, 2 - Außeneinheit, 3 - Montagerahmen, 4 - Muttern für Rohrverlängerung, 5 - Abflussauslass aus Kunststoff, 6 - Bedienfeld

Zur Selbstinstallation benötigen Sie:

  • Kupferrohre mit einem Durchmesser von ¼ Zoll (flüssige Phase von Freon), 3/8 Zoll (gasförmiges Kältemittel) - das Filmmaterial wird entsprechend der Länge der Freonschiene plus 1 m Material ausgewählt;
  • Rohrkupplungsmuttern;
  • Wärmedämmhülsen aus expandiertem Polymer;
  • verstärktes Klebeband;
  • Ankerschrauben (Durchmesser 10-12 mm, Länge - 150-300 mm) und Halterungen.

Für die Stromversorgung der Geräte ist eine Steckdose erforderlich. Optimal, wenn es an ein separates Kabel VVGng 3 * 2,5 mm von einer separaten Schalttafel angeschlossen ist. Es ist wünschenswert, dass das Kabel geschützt ist Leistungsschalter.

Installationswerkzeuge

Arsenal des Klimaanlageninstallateurs: 1 - Beispiel-Abisolieren zum Anfasen von Rohren, 2 - Federrohrbieger, 3 - 4 - Vakuumpumpe zum Abpumpen von Luft aus dem Kreislauf, 5 - Gauge - Verteiler zum Nachführen Systemdruck

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Werkzeugen benötigen Sie: einen Perforator und Bohrer in verschiedenen Größen, Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Zangen, Crimper und Abisolierzangen.

Vorbereitung der Kommunikationskanäle

Zuallererst sollte der Ort für die Installation einer Haartrockner-Einheit, der Pfad des Freon-Kreislaufs und die Position des Durchgangslochs notiert werden.

Wand rasieren

Das Rasieren von Wänden erfolgt am besten in der Phase rauer Arbeiten für größere Reparaturen. Sie können die Aufgabe vereinfachen und eine über der Wand installierte Kunststoffbox verwenden, um die Kontur zu platzieren.

Für die Ausgabe von Rohren und Kabeln wird ein Loch mit einem Durchmesser von 50 mm mit einer leichten Neigung zur Straße gebohrt - dies gewährleistet einen freien Abfluss von Kondensat. Unter den Drähten, die Sie brauchen eine Wand machen oder Tarnfutter verwenden.

Führen Sie die Hülse (Kunststoffrohr) durch den Durchgang in das „Fenster“ ein, um das Risiko einer Beschädigung der Kommunikation zu verringern.

Montageplatte montieren

Die Basis für den Einbau einer Fönanlage ist strikt horizontal montiert, damit die Flüssigkeit aus dem Abwassertank nicht in den Raum abfließt, sondern über die Abflussrinne auf die Straße abfließt.

Darüber hinaus sieht die schiefe Klimaanlage hässlich aus.

Montageplatte installieren

Die Position des Innengehäuses wird im Stadium der Installation der perforierten Montageplatte und beim Aufhängen des Haartrockners an der Wand gesteuert

Montageplatte befestigen:

  1. Von der Rückseite des Innengehäuses, um die Stahlplatte zu entfernen, mit einem Riegel ungeknickt.
  2. An der Wand befestigen und horizontal ausrichten.
  3. Stellen unter Befestigungselementen markieren, Löcher bohren, Dübel anbringen.
  4. Verkleidung befestigen.

Auf der Montageplatte befinden sich viele vorgefertigte Löcher. Um die Basis unter dem Block zu befestigen, reicht es aus, sechs davon zu verwenden - im Einzelfall bequemer.

Externe Split-Einheit installieren

Die Installation einer Straßensperre an der Vorderwand ist mit riskanten Arbeiten in der Höhe verbunden. Die autografische Installation ist nur in den unteren Etagen von Hochhäusern oder in privaten einstöckigen Häusern zulässig.

Auch in diesen Situationen ist es notwendig, die Hilfe eines Assistenten in Anspruch zu nehmen und die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten - arbeiten Sie mit einer Versicherung. Um ein Außengerät in großer Höhe zu montieren, müssen Sie einen Industriekletterer einladen.

Halterung für Klimaanlage

Die Steifigkeit der Installation eines Split-Komplexes wird mit Hilfe von L-förmigen Klammern erreicht. Überprüfen Sie vor dem Einbau die Befestigungselemente auf Qualität und Einhaltung des Kompressorgewichts

Bracket-Anforderungen:

  1. Die Integrität der Lackschicht. Beschichtungsmaterial - Pulverlack ohne Kratzer, Späne. Email widersteht keiner mechanischen Beanspruchung und die Stellen, an denen Beschädigungen auftreten, sind anfällig für Korrosion. Mit der Zeit verlieren die Befestigungselemente an Festigkeit.
  2. Löcher für ovale Anker. Das Bohren zusätzlicher Öffnungen ist nicht akzeptabel, da der berechnete Sicherheitsabstand verringert und der Lack abgezogen wird.

Die Tragfähigkeit des Trägers ist auf dem Gehäuse der Halter angegeben. Der Abstand zwischen den beiden "Trägern" wird so berechnet, dass die Öffnungen in den Trägern mit den Löchern zur Befestigung am externen Modul übereinstimmen.

Fortschritt:

  1. Befestigen Sie die Halterungen mit langen Dübeln und Schrauben mit einem Durchmesser von 10-12 mm. Für jede Stütze - mindestens drei Befestigungselemente.
  2. Unter den Beinen des geteilten Blocks lagen Gummidichtungen - Schwingungsdämpfer.
  3. Setzen Sie das Modul auf die Halterungen.

Führen Sie den Anker durch die Dichtung, die Löcher in den Stützen, die Beine des Blocks und ziehen Sie sie fest an. Der Durchmesser der Befestigungsschrauben - 8-10 mm.

Kupferrohr- und Kabelversorgung

Messen Sie als nächstes die Kommunikationslänge vom Innenmodul zu den Anschlüssen und Ventilen am Außengerät. Schneiden Sie die gewünschte Drahtlänge ab und entfernen Sie sie.

Kabelabisolierer

Zum Verarbeiten separater Leiter mit einem Streamer und zum Crimpen mit einem Creamer unter Verwendung von NVI-Spitzen. Follow-up: Überspringen Sie den Draht von der Rückseite des Haartrockners und befestigen Sie die Drähte in den Anschlüssen

Vorbereitung und Installation der Freon Highway:

  1. Zwei identische Rohrlängen abschneiden und abisolieren. Entfernen Sie die Späne und wischen Sie die Enden ab.
  2. Eine Überwurfmutter auf das Rohr werfen und spülen.
  3. Biegen Sie die vom internen Modul kommenden Rohre und befestigen Sie sie mit den Muttern am Nippel. Ziehen Sie die Muttern an.
  4. Tragen Sie eine wärmeisolierende Abdeckung.
  5. Verlängern Sie gegebenenfalls den Ablauf.
  6. Kabel und Schläuche zusammenbauen, Klebeband umwickeln. Stecken Sie die Stopfen auf die Kupferrohre und platzieren Sie den Abflusskanal am Boden des Bündels.
  7. Ziehen Sie den Kommunikationsknoten durch das Loch in der Wand.
  8. Hängen Sie den Haartrockner auf die Montageplatte.
  9. Verwenden Sie einen Rohrbieger, um der Straße die gewünschte Form zu geben und scharfe Ecken zu vermeiden.
  10. Bringen Sie die Rohre zu den Ventilen - mit größerem Durchmesser zum Gas, kleinerer Flüssigkeit. Wenn nötig, kürzen Sie den Überschuss.
  11. Wärmeisolierung und Fackelrohre tragen.

Bevor Sie die Klimaanlage anschließen und testen, müssen Sie die Dichtheit der Autobahn prüfen. Führen Sie eine Druckprüfung der Rohre durch und überwachen Sie die Druckstabilität im System mit einem Manometer.

Vakuum-Kühlkreislauf

Obligatorische Phase - Schaffung eines Vakuums im System. Das Verfahren ermöglicht es, Luft und Feuchtigkeit von der Autobahn zu entfernen. Für die Arbeit wird die Pumpe und ein manometrischer Sammler verwendet.

Evakuierungssystem

Entfernen Sie die Gas- und Flüssigkeitsventilstopfen und den Serviceanschluss von den Ventilen an der externen Einheit. Schließen Sie den blauen Schlauch vom Manometer an den Gasventilanschluss an. Verbinden Sie den gelben Schlauch mit dem zentralen Verteileranschluss und das andere Ende mit der Vakuumpumpe.

Systemstaubsaugverfahren:

  1. Ventile am Manometer schließen.
  2. Starten Sie die Vakuumpumpe, öffnen Sie das Manometerventil - nach einer Minute zeigt das Gerät einen Nullwert an.
  3. Saugen Sie weiter, um die Feuchtigkeit aus dem System zu entfernen. Öffnungszeiten - 15-30 Minuten.
  4. Schließen Sie das Ventil und schalten Sie die Pumpe aus.

Ein Druckanstieg nach dem Ausschalten der Pumpe weist auf Undichtigkeiten und eine Undichtigkeit des Kreislaufs hin.

Freon füllt die Autobahn

Fertigstellung - Kältemittel läuft an und testen Sie die Klimaanlage. Im Kreislauf muss eine bestimmte Menge Freon zirkulieren, um den vom Hersteller eingestellten Druck aufrechtzuerhalten.

Wenn die Rohrleitung verlängert wird, muss diese Substanz nachgetankt werden.

Freon füllt die Kontur

Das Herunterladen erfolgt, ohne den blauen Schlauch und das Serviceanschlussventil zu trennen. Wird diese Anforderung vernachlässigt, gelangt Luft in das System

Trennen Sie nach dem Tanken den Schlauch vom Gasventil. Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten - Brille, Handschuhe aufsetzen und kein Gesicht an der herausgeschraubten Armatur verbiegen. Um den Verlust von Freon zu minimieren, muss schnell gehandelt werden.

Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass das Abschrauben der Düse von Zischen, Öl und Freon begleitet wird. Ein Unwissender kann plötzlich seine Hand hochziehen und das Kältemittel abgeben. Außerdem besteht Verbrennungsgefahr.

Überprüfen Sie vor dem ersten Start des Split-Systems die Verbindungsstellen der Strecke auf Undichtigkeiten (Waschen) und ziehen Sie die Verschlussstopfen und Ventile der Wartungsöffnungen fest. Jetzt können Sie die Klimaanlage an die Steckdose anschließen und ihre Leistung testen.

Typische Fehler bei der Installation der Klimaanlage

Die Nichteinhaltung der Installationsanforderungen ist eine häufige Ursache für Betriebsstörungen bei geteilten Systemen und eine unzumutbare Erhöhung der Stromrechnungen. Wir geben eine Liste der beliebtesten Mängel.

№1. Montage am falschen Ort. Die Anforderungen für die Platzierung von Teilblöcken wurden oben diskutiert. Unerfahrene Meister machen Standardfehler: Installation über einem Heizgerät oder in der Zone direkter Sonneneinstrahlung.

№2. Schlechtes Rollen.

Hochwertiges Walzen

Das Vorhandensein von Rauheit, Rillen und Graten stört die normale Freon-Zirkulation und beeinträchtigt die Passgenauigkeit der Armaturen. Infolgedessen kann ein Austreten von Freon (+) beobachtet werden.

№3. Die Nichtübereinstimmung des Kältemittelvolumens der Route. Die Menge an Freon ist direkt proportional zum Konturmaterial. Wenn die Leitung erhöht / verringert wurde und die Lautstärke nicht korrigiert wurde, funktioniert die Klimaanlage nicht richtig und fällt schließlich aus.

№4. Fehlende Wärmedämmung. Das Loch in der Wand zum Verlegen der Rohrleitung muss mit Schaum gefüllt sein. Geschieht dies nicht, kommt es durch den Temperaturabfall zum Auftreten von Kondenswasser - das Absetzen von Feuchtigkeit auf dem Beton führt zur Pilzbildung.

№5. Kupferrohre.

Kupferrohrbogen

In Kurven ist der Durchsatz reduziert. Infolgedessen steigt die Belastung des Kompressors und das Gerät produziert vorzeitig eine normale Ressource.

№6. Lose Kabelverbindung. Fehler in der Anordnung der elektrischen Leitungen sind nicht nur mit dem Ausfall der Klimaanlagen verbunden, sondern auch mit einem Brand oder einem Schlag.

№7. Die Verwendung von minderwertigen Materialien. Zerbrechliche Konsolen können die auferlegte Last nicht bewältigen, insbesondere im Winter, wenn sich auf dem Splitblock Schnee ansammelt. Vorbeugende Maßnahmen: die Wahl einer zuverlässigen Stütze und die Installation eines Schutzvisiers auf der Straßensperre.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Ein detailliertes Video wird helfen, die technologischen Nuancen der Installation der Klimaanlage in der Wohnung zu verstehen.

Das Briefing listet die erforderlichen Werkzeuge auf, zeigt den Prozess der Installation von Split-Units, der Organisation von Kabelkanälen, der Kommunikation und der Inbetriebnahme der Klimaanlage:

Die Hauptschwierigkeit bei der Installation einer Klimaanlage ist die Installation eines Schwergewichtsgeräts an der Fassade eines Hochhauses. Es ist besser, die Dienste eines Industriekletterers in Anspruch zu nehmen. Für die übrigen Maßnahmen sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Hauptsache, die Installationstechnologie und die Empfehlungen des Splitherstellers sind einzuhalten.

Haben Sie persönliche Erfahrungen mit der Installation einer Klimaanlage? Möchten Sie Ihr Wissen teilen oder die Leser vor möglichen Installations- und Verbindungsfehlern warnen? Bitte hinterlassen Sie Kommentare und nehmen Sie an Diskussionen teil - das Formular für Bewertungen finden Sie weiter unten.

Berechnung des Auswahlbereichs für Power Conditioner + Landmarks

Berechnung des Auswahlbereichs für Power Conditioner + LandmarksKlimaanlagen

Eine kompetente Berechnung der Leistung der Klimaanlage ist der Schlüssel für einen effektiven, unterbrechungsfreien Betrieb und die Langlebigkeit der Klimatechnik. Die Auswahl der Leistung basier...

Weiterlesen
So funktioniert ein Luftbefeuchter: Gerät, Funktionsweise und Typen

So funktioniert ein Luftbefeuchter: Gerät, Funktionsweise und TypenKlimaanlagen

Alle Organismen erhalten nicht nur zum Zeitpunkt der Durstlöschung Wasser, sondern auch aus der Umwelt. Nicht immer entspricht die natürliche Luftfeuchtigkeit den Hygienestandards. Um den geforder...

Weiterlesen
Bodenklimaanlage: Wie tragbare Geräte funktionieren

Bodenklimaanlage: Wie tragbare Geräte funktionierenKlimaanlagen

Die Klimatechnik erfreut sich bei Wohnungseigentümern und Ferienhäusern immer größerer Beliebtheit. Es bestand die Wahl zwischen Geräten, die in den Räumlichkeiten installiert waren, und Mechanism...

Weiterlesen