Wie man Bleichmittel in einer Waschmaschine benutzt

Das manuelle Bleichen von Kleidung von Hand ist ein mühsamer Prozess, der viel Zeit und Mühe in Anspruch nimmt. Aber das ist Unsinn, wenn Sie eine Waschmaschine haben.

Eine Frage kann sich stellen: Wie benutzt man Bleichmittel in der Waschmaschine? Wie sicher ist es, beim Waschen in der Waschmaschine verschiedene Bleichmittel zu verwenden?

Es gibt viele Empfehlungen, die helfen werden, mit dem Bleichen von Dingen umzugehen, die ihre attraktive weiße Farbe verloren haben.

Einige Tribünen der Economy Class sind aggressiver, daher ist es ziemlich real, zu den vergilbten oder grau gewordenen Dingen die frühere Frische zurückzugeben. Es gibt viele Mittel, die Chlor einschließen.

Als nächstes werden wir herausfinden, wie Weiß in dem Stylel verwendet wird. Sie erhalten gute Ratschläge, wie Sie Chlor richtig einsetzen.

Inhalt des Materials:

  • 1Verwendung von Bleichmittel in der AGR
    • 1.1Wo man Bleichmittel gießt
    • 1.2Wie man das Ergebnis erzielt
  • 2Verwenden eines Fleckenentferners

Verwendung von Bleichmittel in der AGR

Weißheit ist eine Chemikalie. Kann ich Chlorbleiche für eine Waschmaschine verwenden? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Substanz die Trommel oder die Gummischläuche beschädigt?

Um diese Frage zu verstehen, ist es ganz einfach: Öffne den Befehl von deinem Styralka. Wenn es verboten ist, Chlor zu verwenden, wird der Hersteller dies sicherlich erwähnen. Wenn die Antwort dennoch positiv ist, dann wird das Modell der automatischen Maschine aus Kunststoffzweigrohren zusammengesetzt, und die Trommel ist aus hochfestem Metall hergestellt.

Wo man Bleichmittel gießt

Die Waschmaschine hat lange Handarbeit ersetzt. Das Waschen dauert jetzt nicht viel Zeit, und wenn man eine Hausglocke hat, kann man leicht etwas aufhellen und ihm die ursprüngliche Weiße zurückgeben.

Aber es stellt sich die Frage: Wo wird das Bleichmittel in der Waschmaschine aufgefüllt? Zu diesem Zweck ist ein spezielles Fach vorgesehen, das sich in der Küvette befindet.

Auf dem Behälter befindet sich ein Etikett, mit dem Sie die Menge an gebleichtem Chlor nicht übertreiben können.

Vergessen Sie nicht, dass bei häufigem automatischen Bleichen eine Beschädigung der Teile des Stylells möglich ist. Es wird empfohlen, Substanzen auf Chlorbasis extrem selten zu verwenden.

Wie man das Ergebnis erzielt

Wo zu pudern, ist es allen Besitzern der AGR bekannt. Wir schlagen vor, dass Sie die Anweisungen für die Verwendung von Bleichmittel verwenden:

  1. Nachdem Sie begonnen haben, Dinge zu bleichen, sollten Sie zuerst eine Untersuchung durchführen. Nach dem Entdecken der metallischen Erzeugnisse der Kleidung, ist es empfehlenswert, sie zu entfernen. Wenn die Teile nicht entfernbar sind, ist es besser, ein Produkt zu verwenden, das kein Chlor enthält. Von seinem Einfluss verdunkeln sich Metallteile.
  2. Die Dinge müssen mit kaltem Wasser durchtränkt und in die Trommel stylalki gelegt werden.
  3. Wenn Sie eine kleine Waschung begonnen haben, gießen Sie einfach ein Glas Weiß in das Fach in der Küvette. Sie können bei Bedarf Reinigungsmittel hinzufügen.
  4. Wenn das Bleichmittel in die Trommel gegossen wird, ist es notwendig, es mit einer kleinen Menge Wasser zu verdünnen. Solche Maßnahmen verhindern Gewebeschäden.
  5. Führen Sie das Programm, das die Funktion der Einstellung der Temperatur nicht mehr als 45 Grad bietet. Ein Spülmodus ist ebenfalls geeignet.
  6. Dinge, die es wert sind zweimal gespült zu Warum ist das notwendig? Um den unangenehmen Geruch von Bleiche loszuwerden. Zu diesem Zweck ist es ideal, einen Conditioner für Wäsche zu verwenden.
  7. Wenn Sie planen, dünne leichte Stoffe zu bleichen, müssen Sie wissen, dass sie nicht länger als 15 Minuten in Bleiche gewaschen werden sollten. Gleiches gilt für farbige Dinge. Um sicherzustellen, dass Ihre Kleidung oder Unterwäsche nicht beschädigt wird, vergessen Sie nicht, den Waschvorgang zu verfolgen.

Diese einfachen Regeln helfen Ihnen herauszufinden, wo Sie bleichen müssen, um die Dinge nicht zu verderben.

Verwenden eines Fleckenentferners

Die meisten Hersteller von Pulvern produzieren flüssige Reinigungsmittel. Der Weißgrad der Waschmaschine wird in ein dafür vorgesehenes Fach eingefüllt. Aber wo man den Fleckentferner setzt, wissen viele nicht.

Das Produkt wird in den gleichen Behälter wie das Waschpulver gegossen. Der Fleckentferner wird beim Waschen perfekt weggespült. Mit Fleckenentferner ist die Fähigkeit, den Fleck von jedem Ding zu waschen.

Vorteile:

  • bewältigt alle Arten von Verschmutzung;
  • bildet praktisch keinen Schaum;
  • die ökologische Zusammensetzung verursacht keine Hautreizung;
  • preiswert;
  • Ausgezeichneter Kontakt mit kaltem Wasser;
  • geeignet für alle Arten von Stoffen.

Zu wissen, wo Fleckenentferner, Weißgrad und Puderpulver platziert werden, ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und qualitativ hochwertigen Wäsche. Sie werden keine Probleme mit ergrauten Sachen, Flecken auf Leinen haben.

Stiralka und spezielle Werkzeuge helfen schnell, ohne viel Mühe, Schmutz zu entfernen, den ursprünglichen Glanz und die Helligkeit von weißen Dingen zu behalten.

Koreanische Waschmaschinen

Koreanische WaschmaschinenWaschmaschinen

Beim Kauf einer neuen Waschmaschine haben Sie eine schwierige Entscheidung: welchen Hersteller Sie bevorzugen. Heute gibt es so viele Marken, dass es schwierig ist, sich zu entscheiden. Ich möchte...

Weiterlesen
Wie benutzt man eine Waschmaschine?

Wie benutzt man eine Waschmaschine?Waschmaschinen

Bevor Sie eine Waschmaschine benutzen, sollten Sie lernen, wie man es richtig macht. Schauen Sie sich die Bedienungsanleitung an und lesen Sie die Tipps in diesem Artikel. Sie müssen wissen, wie S...

Weiterlesen