Roboterstaubsauger: Wir kaufen einen Wunderreiniger

Roboterstaubsauger: Wir kaufen einen Wunderreiniger

.
.
.

Bei der Auswahl eines Roboter-Staubsaugers sind nur wenige bekannt, da dieses Gerät erst seit kurzem auf dem Markt ist.

Vielleicht in Ihrer Umgebung, und es gibt keinen einzigen Besitzer des Staubsaugers, es gibt also keine Möglichkeit, jemanden um Rat zu fragen. Aber wenn es so ist, ist es unwahrscheinlich, dass eine Person viel erzählen kann, denn um alles über das Produkt zu lernen, müssen Sie in der Lage sein, mehrere Modelle zu vergleichen und ihre Vorteile in der Praxis zu bewerten. Wir sind sicher, Ihnen alles über diesen Wunderreiniger zu erzählen.

Aber denken wir zuerst: Brauchen Sie einen Roboter-Staubsauger?

Inhalt

  • 1Wer braucht einen automatischen Assistenten?
  • 2Auswahlkriterien
    • 2.1Verfügbarkeit von gutem Service
    • 2.2Kapazität der Abfallbehälter
    • 2.3Bereich der Reinigung des Geräts und der Zeit, die es arbeitet
    • 2.4Penetration
    • 2.5Fähigkeit, sich schnell an die Route zu erinnern und zu navigieren
    • 2.6Lärm
    • 2.7Das Vorhandensein von Seitenbürsten
    • 2.8Soft-Touch-Modus
    • 2.9Konfigurieren des automatischen Betriebs
    • 2.10Packungsinhalt
  • 3Kosten für Roboter: Wir werden nicht sparen
..

Wer braucht einen automatischen Assistenten?

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Waschroboter-Staubsauger in der Lage ist, die Reinheit im Haus vollständig zu übernehmen, werden wir Sie schnell enttäuschen. Es eignet sich nur für die tägliche kosmetische Reinigung, damit Sie zum Beispiel von einem Wochenende zum anderen die Sauberkeit genießen können. Ein- oder zweimal pro Woche muss noch ein gewöhnlicher kräftiger Staubsauger und ein Wischmopp in die Hand genommen werden, denn ohne eine gründliche Reinigung der Wohnung kann es nicht gehen.

Fast alle Roboter-Staubsauger sind eher Elektrogeräte, da die Saugkraft unvergleichbar ist mit der Kraft eines bekannten Hausputz-Assistenten.

.

Aber wenn in deiner Wohnung ein zottiges Tier mit dicker Wolle und Kinder sind, die es für ihre Pflicht halten, Krümel in der ganzen Wohnung zu tragen, kann der Roboter dein bester Freund werden. Es kommt darauf an, welchen Roboter-Staubsauger man wählen soll.

Sie sollten sich also ein neues Gerät kaufen, wenn:

.
  • Sie haben keine langflorigen Teppiche; Sie entfernen regelmäßig überschüssige Gegenstände vom Boden, und alle Drähte sind sicher befestigt oder versteckt;
  • Sie haben keine hohen Schwellen (sonst müssen Sie das Gerät nur in einem Raum benutzen oder es ständig übertragen);
  • Sie leben in einer staubigen Gegend und sind gezwungen, Trümmer von Fenstern und Türen zu entfernen;
  • Staub verhindert das Leben (es ist besser, ein Waschgerät mit der Fähigkeit zu kaufen, es als Polierer zu verwenden);
  • Sie müssen nur von Zeit zu Zeit sauber halten und den Boden vor Krümeln oder Wolle bewahren.

Beschlossen zu kaufen? Dann lassen Sie uns herausfinden, wie Sie den richtigen Staubsaugerroboter auswählen.

Auswahlkriterien

Auf den ersten Blick sind sich alle Roboterstaubsauger sehr ähnlich: In der Regel können alle Modelle eigenständig im Raum herumfahren und Müll sammeln. Aber in der Praxis stellt sich heraus, dass einige Geräte selbst durch kleine Schwellen "verängstigt" sind, andere sind "faul Staub in der Nähe der Wände zu sammeln, während andere sogar einen Teil des Mülls zerstreuen anstatt ihn zu entfernen. Was sollten Sie beachten, bevor Sie ein ähnliches Gerät wählen?

Verfügbarkeit von gutem Service

Ja Ja! Dies ist der wichtigste Faktor, da der Staubsaugerroboter ein relativ neues Produkt ist und nicht überall Organisationen für deren Wartung vorhanden sind. Da der Kauf ziemlich teuer ist, möchte ich das Gerät nicht einfach rausschmeißen, nur weil es nicht darum geht, neue Filter oder Bürsten zu kaufen. So stellen Sie sicher, dass Sie in der Stadt (oder in der Nähe) die Möglichkeit haben, den Waschroboter-Staubsauger zu reparieren und Zubehör dafür zu kaufen. In der Regel treten bei den Marken iRobot und iClebo keine Probleme auf.

Kapazität der Abfallbehälter

Die Qualität der Reinigung hängt von diesem Faktor ab. Selbst für ein kleines Zimmer, in dem Haustiere leben, brauchen Sie einen Mülleimer mit der Kapazität von, l. Für große Wohnungen lohnt es sich, Roboter-Staubsauger mit einer Kapazität von bis zu 1 Liter zu wählen. Es ist wünschenswert, dass sich keine elektromechanischen Teile auf dem Abfallkorb befinden, so dass er einfach direkt unter dem Wasserstrom gewaschen werden kann.

Bereich der Reinigung des Geräts und der Zeit, die es arbeitet

Es gibt Roboter-Staubsauger, die für kleine Räume konzipiert sind, andere können sogar mit geräumigen Wohnungen zurechtkommen. Wenn Sie nicht den Bereich angeben, für den der Reinigungsroboter ausgelegt ist, können Sie ihn selbst berechnen. Wie kann man es machen? Ganz einfach: Ziehen Sie 10 von der Betriebszeit des Geräts ab. Die erhaltene Zahl ist die Größe des Raums, mit dem diese Vorrichtungen leicht gehandhabt werden können.

Penetration

Ein sehr wichtiger Punkt, da einige Modelle, wenn sie sogar ein Zentimeter Hindernis sehen, sich in die entgegengesetzte Richtung entfalten. Das Beste von allem, die neuesten Roboter sind die iClebo Staubsauger, die leicht springen und nach 22 mm. Kein schlechtes Ergebnis für die iRobot 700-Serie. Aber chinesische Analoga sind nur für flache Böden geeignet.

.

Fähigkeit, sich schnell an die Route zu erinnern und zu navigieren

Hier ist der Roboter-Staubsauger iRobot 700-Serie ein wenig "durchgesackt da er sich völlig chaotisch bewegt und manchmal ganze Abschnitte auf dem Boden überspringt. Der Roboter-Staubsauger iClebo hingegen geht methodisch jeden Zentimeter von einer Wand zur anderen über.

Es gibt andere Modelle, die eine gute Reinigung machen. In der Regel sind sie mit Kameras und Sensoren ausgestattet, mit denen Sie navigieren können. Was die Baken anbetrifft, die einige Roboter Staubsauger zur Verfügung haben, dann ist das nicht die beste Erfindung: sie sind ständig Batterien sitzen, sie Platz in Anspruch nehmen, und außerdem das Gerät in Betrieb versucht, sie zu vermeiden, und das Ergebnis ist um die Baken Staub.

Lärm

Wenn Sie vorhaben, in Ihrer Abwesenheit einen Roboter-Staubsauger zu betreiben, können Sie nicht einmal darüber nachdenken. Aber wenn ein Carapouse im Haus schläft, wird dieser Parameter sehr wichtig.

Das Vorhandensein von Seitenbürsten

Viele Instrumente hinterlassen Staub in den Ecken und an den Wänden. Wird Ihr Assistent einen dieser „Faulenzer“, hängt nicht von seiner Form ab (trotz der Versicherungen von einigen Herstellern) und auf das Vorhandensein der Seitenbürsten. Denken Sie daran, dass sie manchmal zusammenbrechen und ihre Form verlieren, so dass die Möglichkeit der Ersetzung ein gutes Argument ist, das helfen wird, ein würdiges Modell zu wählen.

Soft-Touch-Modus

.

Einige Roboter Staubsauger von Übertaktung schlagen die Wände und Möbel. Weil ihr Gewicht normalerweise klein ist, verursacht es keine Probleme. Es ist jedoch besser, sich die Roboter anzusehen, die vor den Hindernissen abbremsen.

Konfigurieren des automatischen Betriebs

Angenehme Funktion: es ist genug, um den Zeitplan einmal aufzustellen, und der "intelligente" Staubsauger wird unabhängig "auf der Tagesordnung" gehen.

..

Packungsinhalt

Es ist ratsam, vor der Auswahl eines Roboter-Staubsaugers die Verfügbarkeit von Ersatzfiltern und -bürsten zu überprüfen. Was die anderen Komponenten betrifft, hängt alles von Ihnen ab. Die Fernbedienung ist normalerweise eine unnötige Sache, da das Gerät selbst funktionieren sollte. "Virtuelle Wand" wird nur benötigt, wenn Sie Vasen auf Ihrem Boden oder andere zerbrechliche Dinge haben, die nicht berührt werden können. Koordinatoren der Bewegung (Leuchtfeuer) - ein Stück sperrig und lästig. Es ist besser, Roboter Staubsauger mit Kameras und anderen kompakten Mitteln zur Orientierung zu wählen.

.

Kosten für Roboter: Wir werden nicht sparen

Es lohnt sich der Roboter-Staubsauger ist ziemlich teuer. Besonders hohe Preise für Qualitätsmodelle, die problemlos mit der Reinigung zurecht kommen. Kaufen Sie billige chinesische Gegenstücke Spezialisten nicht empfehlen: erstens gibt es keinen normalen Service und Möglichkeiten Ersatzteile zu kaufen, und zweitens, sie reinigen nicht gut genug, um sie in solchen Produkten lange zu enttäuschen Jahre.

.

Dies ist wahrscheinlich einer der seltenen Fälle, kauft Ausrüstung, wenn es notwendig ist, nicht in der mittleren Preisklasse zu suchen, und zu hoch.

.

Tatsache ist, dass diese Produkte noch nicht populär wurden, so dass nur wenige Hersteller eine Massenproduktion etabliert haben. Die Produktionskosten bleiben hoch, was sich im Preis widerspiegelt. Vielleicht wird sich die Situation bald ändern, aber bisher können nur teure Modelle die Erwartungen der Benutzer erfüllen.

Aber auch hier funktioniert eine einfache Regel: Der teuerste Roboterstaubsauger ist nicht der Beste. Zum Beispiel ist die beliebte Marke iRobot beliebt, weil sie viel Geld für Werbung ausgibt. Manchmal sind die Geräte anderer Marken mit ähnlichen Fähigkeiten viel billiger. Lesen Sie sorgfältig Rezensionen, schauen Sie sich Videovergleiche an und dann werden Sie auf jeden Fall einen erfolgreichen Kauf tätigen. Und lassen Sie Ihr Leben mit einem Roboter-Staubsauger viel einfacher und interessanter werden!

.
..
Interessant:
.
.
Eisen mit Dampfgenerator: Grundlegende Auswahlparameter

Eisen mit Dampfgenerator: Grundlegende AuswahlparameterWie Zu Wählen

Eisen mit Dampfgenerator: Grundlegende Auswahlparameter. . . Müde von der Arbeit mit einem alten, schweren und ineffizienten Eisen und Sie beschlossen, ein neues, perfekteres Zuhause zu wählen? Und...

Weiterlesen
Wahl der Schale für Multivarques: Keramik oder Teflon?

Wahl der Schale für Multivarques: Keramik oder Teflon?Wie Zu Wählen

Wahl der Schale für Multivarques: Keramik oder Teflon?. . . Heute ist das Multivariat fast schon ein Must-Have-Attribut, das in modernen Küchen regelmäßig verwendet wird. Es hat eine Reihe vorteilh...

Weiterlesen
Nähmaschine für zu Hause: Beratung bei der Auswahl

Nähmaschine für zu Hause: Beratung bei der AuswahlWie Zu Wählen

Nähmaschine für zu Hause: Beratung bei der Auswahl. .. . Wenn Sie lange nähen und Technik kennen, haben Sie Ihre eigenen Ideen, wie Sie eine Nähmaschine für den Heimgebrauch wählen. Räte sind vor a...

Weiterlesen