Küchendesign 16 qm. Meter

Inhalt
  • 6 mögliche Layouts
  • Tipps

Küchendesign 16 qm. Meter ist in den Planungsentscheidungen fast unbegrenzt, noch in der Wahl der Farbskala, noch in der technischen Ausrüstung. In diesem Bereich können Sie folgende zusätzliche Funktionen nutzen:

  • Installation eines Barregals;
  • Arrangement eines geräumigen Essbereich für 4-6 Personen;
  • Aufbau eines Headsets mit einer ausreichenden Anzahl von Speicherbereichen, einem großen Arbeitsbereich sowie einer nicht standardmäßigen Form, beispielsweise U-förmig;
  • Installation eines großen Kühlschrank Typ Side by Side anstelle der üblichen;
  • Anordnung der Sofaecke;
  • Installation einer Halbinsel, einer mobilen Mini-Insel oder einer Tisch-Insel;
  • Anordnung eines Schrankes oder einer kleinen Speisekammer;
  • Den Weinschrank installieren.

In diesem Material präsentierten wir eine Auswahl von Foto-Beispielen von 8 echten 16-Meter-Küchen, einen Überblick über 6 Layout-Optionen sowie Hinweise zu Design und Reparatur.

6 mögliche Layouts

Die Gestaltung der Küche ist in einem speziellen Programm besser (zB PRO100) - so wird es einfacher für Sie, mit der Anordnung und Größe der Möbel zu "spielen". Sie müssen das Projekt mit der Definition des Waschplatzes beginnen, da es meistens stationär ist. Dann gehen Sie zur "Installation" der Platte, Kühlschrank, Arbeitsbereich. Wenn Sie den funktionalen Teil der Küche planen, fahren Sie mit der Planung des Essbereiches fort. Natürlich gibt es viele Varianten der Planung, aber alle können in mehrere Grundtypen unterteilt werden:

  • Linear;
  • L-förmig;
  • Parallel;
  • U-förmig;
  • Halbinsel;
  • Insel.

Betrachten wir die Vor- und Nachteile dieser Pläne sowie ihre visuellen Foto-Beispiele.

Lineares Layout

Vorteile:Es ist einfach im Design, universal, gut in Kombination mit der Insel / Halbinsel, und auch wenn es nur eine freie Wand in der Küche gibt. Dies geschieht zum Beispiel häufig in der Wohnküche und im Studio.

.

Nachteile:Es ist im Alltag und beim Kochen nicht bequem, da es sehr oft hin und her läuft.

Unten ist ein Foto-Beispiel für das Innere einer kombinierten Küche-Esszimmer mit einer Fläche von 16 Quadratmetern. m mit einem linearen Layout.

.

L-förmige Anordnung

Vorteile:Eine Win-Win-Situation für jede Küche, denn Sie können zwei Wände nutzen, ein "Arbeitsdreieck" schaffen und genug Platz für den Essbereich lassen.

Nachteile:sie sind praktisch nicht existent.

Als nächstes ist ein Foto des Inneren einer 16-Meter-Küche (9 × 5 m) mit einer Ecksuite und Ausgang zum Balkon.

.

Paralleles Layout

Vorteile:Wenn Ihre 16-Meter-Küche schmal ist oder eine längliche Form hat, dann ist eine parallele (zweireihige) Anordnung hier sehr praktisch. Sie können zwei Wände benutzen und bequem die Funktionspunkte platzieren: einen Ofen, ein Waschbecken und einen Arbeitsplatz auf einer Seite, und einen Ofen, einen Kühlschrank, einen Schrank, einen Weinschrank, eine Bar, usw. - Im Gegenteil. Die Hauptbedingung - es muss ein Abstand zwischen den zwei Reihen sein, m. Ein zu schmaler Durchgang ist unbequem zum Öffnen der unteren Schubladen und zu groß zum Kochen.

.

Nachteile:Das zweireihige Layout wird schmaler und der Raum etwas verstopft, und für die Platzierung einer quadratischen Form ist es oft nicht bequem.

Unten sehen Sie ein Beispiel einer etwas ungewöhnlichen zweireihigen Küche-Wohnzimmer von 16 qm. m im Ferienhaus. Die "Wand" scheint hier offenbar ausschließlich zeremoniell, aber in Wirklichkeit verbirgt sie alles, was zum Kochen und Aufbewahren von Utensilien notwendig ist.

.

Und auf diesen Fotos können Sie die Innenbeleuchtung Küchen-Wohnzimmer sehen.

.
.

U-förmige Anordnung

Vorteile:Die bequemste Anordnung, da beim Garvorgang keine unnötigen Bewegungen nötig sind. Besonders gut ist die U-förmige Küche, wenn es möglich ist, sie am Fenster zu bauen - dann wird der Arbeitsbereich immer mit Tageslicht beleuchtet, und es wird angenehmer sein, Geschirr zu spülen oder darin zu kochen. Beachten Sie übrigens, dass der Abstand zwischen zwei Seitenwänden des Buchstabens P mindestens 1 Meter betragen muss.

Nachteile:Das Layout ist nicht in jeder Küche verfügbar, da es viel Platz benötigt.

Als nächstes auf dem Bild ist ein 16 Quadratmeter großes Küchendesign. Meter, in einer Ecke ist eine kleine Speisekammer gebaut.

.

Siehe auch: Wie man die U-förmige Küche ausstattet.

.

Halbinsel

Vorteile:Peninsula - ein Modul, das an der Wand endet oder eine Fortsetzung des Headsets ist. Es kann eine Technik (Herd, Kühlschrank, Wein, Schrank) einbetten und / oder es als Arbeitsplatz und Bartresen nutzen. Die Halbinsel macht die Küche sehr komfortabel und kann sie außerdem in Zonen aufteilen - Arbeits- und Esszimmer oder in Küche und Wohnzimmer. Zur gleichen Zeit nimmt die Halbinsel weniger Platz ein als die Insel.

Nachteile:Die Lage und Ausstattung der Halbinsel mit Maschinen und vor allem mit einer Spüle oder einem Gasofen muss vor der Reparatur geplant werden. So wird zum Beispiel das Tragen einer Spüle eine Verlängerung der Kommunikation erfordern (was unerwünscht und nicht immer möglich ist) und das Erhöhen des Bodenniveaus. Um die Reparatur zu erschweren und die Installation von Hauben zu ermöglichen, müssen Sie dafür den Kanal verlängern und ihn unter der abgehängten Deckenkonstruktion verstecken. Sie können jedoch eine Umlufthaube mit Kohlefiltern aufhängen.

Im nächsten Fotoslider können Sie den Kücheninnenraum mit der Halbinsel betrachten, die eine Fortsetzung des Headsets ist und nur als Schreibtisch- und Bartheke genutzt wird.

.
.

Insel

Vorteile:Die Insel ist im Gegensatz zur Halbinsel von allen Seiten offen, so dass es zum Kochen und Naschen so bequem wie möglich ist.

Nachteile:egal wie die Halbinsel, aber die Insel benötigt auch sehr viel Platz. Nicht an jeder Küche wird es möglich sein, es nicht auf Kosten des Speiseraumes zu installieren - entweder von etwas her verweigern, oder nehmen Sie eine Insel in einer kleinen Menge, wie in diesem Kücheninterieur, eine Fläche von 1, qm. m (5 × 8 m).

.

Tipps

Berücksichtigen Sie bei der Küchenplanung die Regel des "Arbeitsdreiecks"

Ein Waschbecken, ein Kühlschrank und ein Herd sind die drei Spitzen des sogenannten "Arbeitsdreiecks". Mit einer Entfernung von nicht mehr als 1 Meter voneinander können Sie einen sehr praktischen Raum für alle Küchenangelegenheiten schaffen.

Konzentrieren Sie sich auf den Essbereich

Eine bescheidene Essecke ist für kleine Küchen erforderlich, aber auf 16 Plätzen kann und sollte sie im großen Stil angeordnet werden, sowohl in der Größe als auch im Dekor. Tatsächlich kann der Essbereich in der 16-Meter-Küche praktisch ein zeremonieller Speiseraum sein.

.
  • Der Tisch kann nicht nur in einer kompakten quadratischen oder rechteckigen Form gewählt werden, sondern auch rund oder oval.
  • Stühle können nicht leicht, sondern massiv sein, zum Beispiel mit weicher Polsterung.
  • Anstelle von einem Paar Stühlen können Sie ein Bankett, eine Bank oder ein Sofa mit niedlichen Kissen setzen.
  • Der Essbereich kann nicht standardisiert werden - in der Mitte der Küche. Dies ist möglich, wenn die Küche nicht zu eng ist.
.
  • Küchendesign 16 qm. m mit Fokus auf den Essbereich
  • Küchendesign 16 qm. m mit Fokus auf den Essbereich
  • Küchendesign 16 qm. m mit Fokus auf den Essbereich
  • Küchendesign 16 qm. m mit Fokus auf den Essbereich
  • Küchendesign 16 qm. m mit Fokus auf den Essbereich

Klar gegliederter Raum

In einer 16-Meter-Küche, und noch mehr in einer kombinierten Küche-Wohnzimmer oder Küche in der Studio-Wohnung, sollte der Arbeitsteil deutlich von dem Esszimmer, Bar oder Sofa-Bereich getrennt werden.

  • Dies kann mit Hilfe eines Teppichs, unterschiedlicher Beleuchtung, verschiedener Ausführungen von Fußböden, Wänden oder Decken erfolgen.

Mit Hilfe von physischen "Trennwänden" kann z. B. ein Sofa, ein Bartresen, eine Halbinsel, ein Vorhang oder ein Bildschirm klarer gegliedert werden.

Fügen Sie dem Innenraum Farbe hinzu, aber übertreiben Sie es nicht.

Im Gegensatz zu kleinen Küchen ist die Küche 16 Quadratmeter groß. Meter können nicht nur weiß oder beige sein. Auf Wunsch können Sie das Interieur in hellen und gleichmäßigen dunklen Farben dekorieren. Zum Beispiel kann das Headset die Farbe eines Baumes haben, und die Wände sind mit Tapeten mit einem großen Muster bedeckt. Es ist wahr, Übertreibung mit bunten und dunklen Farben ist es nicht wert, sonst wird die 16-Meter-Küche nicht mehr geräumig erscheinen.

Schaffen Sie eine gleichmäßige Beleuchtung

Es ist sehr wichtig, den gesamten Küchenbereich gleichmäßig zu beleuchten. Das Standardschema - ein zentraler Kronleuchter + Hinterleuchtungs-Headset funktioniert hier nicht, da das Raumgefühl durch scharfe Schatten verloren geht. Idealerweise sollte der Kronleuchter über den Esstisch gehängt werden, und am Rand der Decke sollten Punktlichter angebracht werden (Beispiel auf dem Foto). Wenn Reparaturen nicht in Ihren Plänen enthalten sind, können Wandleuchten oder eine oder zwei Stehleuchten, die zum Beispiel im Essbereich installiert sind, die Beleuchtung verbessern.

.
.
(Bewerte das Material! Schon abgestimmt:16Durchschnittliche Bewertung:, 9von 5)
. Wird geladen ...
.
Unterstütze das Projekt - teile das Material mit deinen Freunden in sozialen Netzwerken:

Lesen Sie auch:

  • . 8 Tipps zur Gestaltung einer großen Küchenfläche von 19, 20 und 21 qm.
  • . Design und Layout der Küche von 13 Quadratmetern. Meter.
  • . 8 Beispiele für Küchen mit einer Fläche von 14 Quadratmetern. Meter.
  • . Design-Küche von 15 Quadratmetern. Meter.
  • . Design-Küche von 17 Quadratmetern. m.
  • . 10 Tipps zur Verbesserung der Küche von 9 Quadratmetern. Meter.
.
Design der Küche von 15. qm. Meter

Design der Küche von 15. qm. MeterKüchen Mittlerer Und Großer Größe

Inhalt Küche mit einem linearen Layout und einem Buffet Ecke Ecke Küche U-förmige Anordnung in der Küche im Landhausstil Paralleles Layout Küche mit einer Halbinsel und einem Erkerfenster Küche ...

Weiterlesen
Design-Küche von 17 Quadratmetern. m

Design-Küche von 17 Quadratmetern. mKüchen Mittlerer Und Großer Größe

Inhalt Layoutoptionen Küchenfläche von 17 Quadratmetern. Meter können alles unterbringen, was Sie brauchen, und noch mehr, zum Beispiel: Geräumiger Tisch für 4-6 Personen; Bartheke; Insel oder ...

Weiterlesen
Design und Layout der Küche von 13 Quadratmetern. Meter

Design und Layout der Küche von 13 Quadratmetern. MeterKüchen Mittlerer Und Großer Größe

Inhalt Wo soll ich anfangen? Lineare (einreihige) Küche Doppelstock-Küche Eckküche (L-förmig) U-förmige Küche Küche mit Insel In der Gestaltung der Küche von 13 Quadratmetern. da ist praktisch...

Weiterlesen