Geschenk der Sonne - Goldrute

Inhalt des Artikels:

.

Am Ende des Sommers kann man in den Gartenbereichen eine hellgelbe Pflanze mit kleinen Blüten sehen, die in einer Pyramidenrispe gesammelt wurden. Das ist die Goldrute. Und das ist nicht nur eine Pflanze, sondern eine Honigpflanze und außerdem eine Medizin, die uns vor vielen Krankheiten bewahrt. In den Menschen wird es auch der "goldene Stift der "goldene Stab das lebende Gras und in Weißrussland der "Baggy Bag" genannt. Das Verbreitungsgebiet umfasst die Waldgebiete des westlichen Teils Sibiriens, des Atlantiks und Mitteleuropas, des Kaukasus, Skandinaviens und des Fernen Ostens.

instagram story viewer

Beschreibung

Die beliebtesten sind zwei Sorten: die kanadische Goldrute (die Fotos sind unten gezeigt) und die gewöhnliche. Betrachten wir das Aussehen jedes einzelnen näher.

Goldrute gewöhnlich

Es ist eine krautige Pflanze, mehrjährig, die zur Familie der Compositae gehört. Im Allgemeinen bevorzugt er es, auf Lichtungen, in Dickicht von Büschen, an Fransen, Flussufern, hügeligen Hängen zu wachsen. Im erwachsenen Zustand erreicht die Höhe der goldenen Feder -1 m.

Das Wurzelsystem ist oberflächlich, fleischig. Es gibt einen einzelnen aufrechten Stiel, manchmal in einem rötlichen Farbton gemalt. Die Spitze der Pflanze verzweigt, obwohl der Stamm selbst praktisch nicht von Laub geschützt ist. Letzterer hat eine regelmäßige Lage, einen gezackten Rand und eine spitzwinklige und elliptische Form. Was bemerkenswert ist, ist über den gesamten Bereich der Tasche eine leichte Opulenz.

Die Pflanze ist giftig!

Am Ende des Sommers von Juli bis September, die Spitze des Stengels wird durch Blütenstände von racemose oder paniculata Form gebildet, die eine große Anzahl von leuchtend gelben Blüten enthalten. Am Ende der Blüte, von August bis Oktober, bildet sich ein Fötus, der gerippte, zylinderförmige Samen mit einem Büschel enthält.

Golden Cowberry Kanadisch

Diese Art von Pflanze bezieht sich auch auf mehrjährige Formen von Compositae. Es kommt hauptsächlich auf Straßen, auf Lichtungen, Sümpfen, Fransen, Fluss- und Seeküsten vor. Was den Boden betrifft, ist der Lieblingsplatz mäßig feucht, aber gleichzeitig entwickelt sich die Pflanze gut auf schwach und sogar sumpfigen Gebieten.

Lesen Sie auch:Solare Blüte der Goldrute Hybrid und seine beliebten Sorten

Die Wurzel ist kurz, stabförmig. Der Stiel ist identisch mit der vorherigen Goldrute, er ist nur in hellen bis dunkelgrünen Tönen gefärbt, und die Höhe der Pflanze erreicht, m. Es gibt auch eine leichte Behaarung. Auf dem Stängel sind abwechselnd Blätter von linear-lanzettlicher Form, und unten haben sie geriffelte Ränder und einen kurzen Blattstiel, und näher an der Spitze sind sessile und ganze Ränder.

Die Blüte beginnt mit der Öffnung von hellgelben kleinen (3-5 mm) bisexuellen Knospen und der weiteren Bildung einer kegelförmigen Rispe auf 20 cm. In der Mitte der Rispe sind die Blüten röhrenförmig und an den Rändern sind sie falschzüngig. Am Ende der Blüte bilden sich schmalzylindrische Früchte in Form von geriffelten Achänen mit weißen Büscheln.

Goldrute-Hybrid

Es gibt so eine Pflanze, aber sie ist weniger beliebt. Es unterscheidet sich in seiner kompakten Größe und schönen Laub. Es war dieses Exemplar, das anderen Sorten wie Goldtanne, Spatgold, Fearnickron, Perkeo Leben einhauchte.

Goldrute: Pflanzen und Pflege (mit einem Foto der Pflanze)

Damit die Pflanze mit ihrer hellen Blüte das Auge erfreut, ist es notwendig, die Pflanze während der Wachstumsperiode richtig zu pflegen.

Für die Bepflanzung empfiehlt es sich, Orte zu wählen, die von den Sonnenstrahlen gut beleuchtet sind. Aber auch bei leichter Schattierung wird der goldene Stift schön wachsen. Aber Sie müssen wissen, dass dies unterschiedliche Auswirkungen auf die Blüte hat: Je heller die Beleuchtung, desto früher ist es häufiger. Es ist erwähnenswert, dass die Pflanze gut verträglich ist.

.

Es ist vorzuziehen, die Pflanze auf fruchtbaren Lehm zu pflanzen, so dass die Blüte viel prächtiger wird. Aber Sie können in schweren und armen Böden landen. Eine geringfügige Trockenheit ist kein Problem für die Baggy. Für eine bessere Blüte sollten Sie es regelmäßig gießen.

Im Sommer sollte reichlich gegossen werden.

Für ein Jahr muss die Goldrute zweimal befruchtet werden. Mit Beginn des Frühlings ist dieser Dünger eine komplexe Zusammensetzung mit 10-20% Stickstoffgehalt. Aber im Herbst werden Nährstoffe mit Präparaten mit einem Stickstoffgehalt von nicht mehr als 10% oder gar nicht benötigt.

Im Frühling, und auch vom Anfang des Sommers, müssen die Büsche schwache Triebe entfernen. Dies wird das Wachstum von neuen, sowie die Blüte stimulieren. Vor dem Winter sollte die Pflanze vorbereitet werden. Dafür ist der gesamte Erdteil vollständig abgeschnitten.

An einer Stelle darf die Goldrute nicht länger als 10 Jahre stehen. Nach der Mitte der Büsche Ausdünnung und es muss aktualisiert werden, indem neue Exemplare gepflanzt werden.

Reproduktion

Sie können die Anzahl der Kopien auf verschiedene Arten erhöhen:

  1. Sämlinge der Büsche im Frühjahr oder Sommer.
  2. Stecklinge. Dazu wird im Sommer ein Paar junger Triebe getrennt, die das Wurzelsystem teilen. Sie können die Spitze auch von einem langen einjährigen Shoot abschneiden und dann rooten.
  3. Ein anderer Weg ist, den Spross während der Blütezeit abzuschneiden. Dies stimuliert die Schlafknospen und gibt neuen Schösslingen Wachstum.
  4. Samen. Das gesammelte Pflanzmaterial wird im Boden bei 18-22 ° C ausgesät. Nach 2-3 Wochen können die ersten Triebe beobachtet werden. Es ist erwähnenswert, dass die Samen dank ihrer Büschel herumfliegen und neues Wachstum erzeugen, das sich allmählich in Dickichte verwandelt. Um dies zu vermeiden, müssen junge Triebe entfernt werden, und die Rispe nach der Blüte wird abgeschnitten, um zu verhindern, dass die Samen reif werden.
Lesen Sie auch:Einzigartige Eigenschaften von Wacholderöl

Krankheiten und Schädlinge

In der Hitze wird die Pflanze aufgrund der starken Verdickung der Büsche häufig von Mehltau befallen. Um dies zu verhindern, sollten die Büsche regelmäßig verdünnt werden, um ein Drittel der Triebe zu entfernen. Nicht eifrig und in der Zugabe von stickstoffhaltigen Düngemitteln. Ihr Überschuss provoziert auch das Auftreten der Krankheit.

Es ist bemerkenswert, dass die Goldrute nicht von Schädlingen befallen ist.

Wegen ihrer Helligkeit wird die Goldrute häufig als Hecke, in Gruppen- und Einzelpflanzungen, für Mixboarder und als Dekoration für Bordsteine ​​verwendet. Grade mit geringer Höhe sehen gut in Steingärten in Containern auf Terrassen oder Balkonen aus.

Therapeutische Eigenschaften und Kontraindikationen der Goldrute

In der Medizin ist eine kanadische oder eine gewöhnliche Tasche bevorzugt. Betrachten Sie die medizinische Wirkung von jedem.

Die heilenden Eigenschaften einer gewöhnlichen Goldrute

Zur Behandlung werden die oberirdischen Teile der Pflanze, insbesondere Blätter und Rispen, verwendet. Das Wurzelsystem wird auch verwendet, aber viel seltener. Zur Ernte wird der Bodenteil im Sommer in der Blütezeit, im Untergrund - im Herbst entnommen.

Lesen Sie auch:Kann ich Wassermelone bei Pankreatitis, Cholezystitis und Gastritis verwenden?

Die Pflanze und alle medizinischen Infusionen, Abkochungen und andere Präparate, die daraus hergestellt werden, haben:

  1. Antibakterielle und antioxidative Wirkung.
  2. Aufgrund der Anwesenheit von Flavonoiden nimmt die Kapillarpermeabilität ab.
  3. In einigen Fällen ist es in den Gebühren für die Behandlung von Prostataadenom und Impotenz enthalten.
  4. Die Wirksamkeit von Oxalat- und Uratgesteinen wird festgestellt.
  5. Die harntreibende Wirkung wird daher effektiv für Probleme mit der Blase und den Nieren verwendet.
  6. Entzündungshemmende und vasokonstriktive Eigenschaften.
  7. Erfolgreich in der Behandlung von Zystitis, chronische Prostatitis, Urethritis eingesetzt.
  8. Antimykotische Eigenschaften, die es ermöglichen, Soor zu behandeln.

Goldrute ist in Phosphatsteinen kontraindiziert, da es die Fähigkeit hat, den pH-Wert des Urins zu erhöhen.

Auch gewöhnlicher Sovnik wird in der Volksmedizin verwendet, beispielsweise bei Magenstörungen, Gicht, Rheumatismus, bei der Behandlung von Furunkeln. Im letzteren Fall werden die Blätter der Pflanze als Heilmittel verwendet, wenn sie auf einen wunden Punkt aufgetragen werden.

Die heilenden Eigenschaften der kanadischen Goldrute

Diese Sorte verwendet auch den oberirdischen Teil, der geerntet wird, sobald die Blumen blühen.

Die Sammlung von medizinischen Rohstoffen erfolgt während der Blütezeit (im Anfangsstadium). Dazu werden die oberen 30-40 cm von den Sprossen abgeschnitten. Die weitere Vorbereitung unterscheidet sich vom üblichen goldenen Stift. Von den abgeschnittenen Spitzen werden die Stiele entfernt und nur Rispen und Blätter werden getrocknet. Dann werden sie bei einer Temperatur von nicht mehr als 35-40 ° C in den Schatten geschickt, wobei eine dünne Schicht auf das Substrat aufgebracht wird.

Ziehen Sie die Materialsammlung nicht zu fest an, da sonst die Blumen durch die Trocknung zerbröckeln.

Aus den vorbereiteten Rohstoffen werden Arzneimittel hergestellt, die für die gleichen Krankheiten wie die üblichen Knödel verwendet werden. Diese Liste umfasst auch den Kampf gegen Keuchhusten, Enuresis, Asthma bronchiale, verschiedene Hautprobleme.

Jetzt sind Sie vertraut mit den nützlichen Eigenschaften der Goldrute, Kontraindikationen und Pflege dafür. Mit allen Empfehlungen können Sie den Zaun Ihrer Anlage schön arrangieren, so dass er lebendig und hellgelb wird und auch Ihre Gesundheit verbessern kann. Vergessen Sie jedoch nicht, vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

Herbsthonig vergoldete Goldrute - Video

Schönheit und Vorteile in einer Flasche - essbare Kastanien

Schönheit und Vorteile in einer Flasche - essbare KastanienLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: «Zwei des Sargs, aber nicht identisch mit der Person» Meeting Place kann nicht geändert werden Zwei Seiten der gleichen Landung Optionen Münze ...

Weiterlesen
Auswahl der besten Thuja-Sorten für Hecken auf dem Gelände

Auswahl der besten Thuja-Sorten für Hecken auf dem GeländeLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Was sind die besten Tui-Typen für eine Sicherungsbeziehung mit ?Landschaftsgestaltung. Dank der dichten Krone, den ganzjährig verbliebenen Nadeln und der ...

Weiterlesen
Pflanzung eines Holunderbeerschwarzes auf einer Parzelle von Samen oder Stecklingen

Pflanzung eines Holunderbeerschwarzes auf einer Parzelle von Samen oder StecklingenLandschaftsbau

Inhalt des ArtikelsFrüchte. Schwarze Holunderbeerpflanzung wird oft zu dekorativen Zwecken durchgeführt. Diese Kultur kann in der Natur der gemäßigten Breiten gefunden werden. Gepflegter Str...

Weiterlesen
Instagram story viewer