Regeln für die Lagerung von Waschpulver

Eine effektive Entfernung von Flecken ist oft nur mit aggressiven Chemikalien möglich. Dies sind die meisten Waschpulver, ausgenommen hypoallergene und Kinderwaschmittel.

Um die negativen Auswirkungen des Pulvers auf den Körper zu reduzieren, ist es notwendig, seine ordnungsgemäße Lagerung zu organisieren. Darüber hinaus bestimmen Lagerbedingungen die Konservierung des Produktes selbst - sonst kann das Pulver verblassen oder seine Eigenschaften verlieren.

Folgen Sie unseren Empfehlungen, um die Lagerung von Waschpulver richtig zu organisieren.

Inhalt des Materials:

  • 1Bedingungen der Lagerung
  • 2Wie man Waschmittel zu Hause aufbewahrt: Bedingungen
    • 2.1Speicherort
  • 3Was zu speichern

Bedingungen der Lagerung

Es wird vermutet, dass das Pulver jahrelang nicht verderbt, so dass viele Hersteller "vergessen das Verfallsdatum auf der Verpackung anzugeben. Wenn Sie die Bedingungen auf dem Paket nicht gefunden haben, dann ist es besser, den Kauf der Mittel zu verweigern, deren Verkauf die Gesetzgebung der Russischen Föderation verletzt hat.

Für die Dauer der Lagerung wird das Vorhandensein von aktiven Komponenten, die Flecken in der Zusammensetzung des Produkts entfernen, beeinflusst. Die Eignung der Fonds erlischt in der Regel, wenn die Aktivität dieser Komponenten endet. In verschlossenen Verpackungen und unter angemessenen Bedingungen beträgt diese Frist nicht mehr als 5 Jahre ab dem Herstellungsdatum.

Auf spezielle Puder für mit Enzymen angereicherte Kinderartikel (natürliche BIO-Komponenten) trifft dies nicht zu - länger als 3 Jahre liegen diese Gelder nicht, manchmal sind es nur 2 Jahre.

Kann ich das Produkt nach dem Ablaufdatum verwenden? Experten empfehlen nicht. Und wenn in Ihrer Familie Asthmatiker oder Allergiker sind, dann ist es notwendig, die verzögerte "Chemie" so schnell wie möglich loszuwerden.

Wie man Waschmittel zu Hause aufbewahrt: Bedingungen

Es gibt drei Faktoren, die die Waschanlagen schnell verderben:

  • Hohe Luftfeuchtigkeit im Raum.
  • Direktes Sonnenlicht.
  • Erhöhte Temperaturregime.

Wenn es einen Effekt von mindestens einem der obigen Faktoren gab, dann ist es nutzlos, sich mit einem solchen Pulver zu waschen: es verlor seine Eigenschaften.

Wie lagern Sie das Pulver? Wir gehen vom Gegenteil aus:

  1. Lassen Sie das Pulver nicht dort liegen, wo die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit hoch sind. Nur 24 Stunden - und in der Packung bildete sich ein Stein. Es ist möglich, sie zu waschen, aber ob es bequem ist, einen Block zu teilen, bleibt Ihnen überlassen.
  2. Lassen Sie keine Bündel an den Heizkörpern - in ein paar Tagen kann ein solches Werkzeug auf eine Mülldeponie geschickt werden. Fleckenentferner in Pulverform unter solchen Bedingungen sind zerstört, und es ist nicht möglich, die Kleidung zu waschen.
  3. Wenn Sie das Werkzeug auf der Fensterbank belassen, insbesondere auf der Südseite, erhalten Sie bald das gleiche Ergebnis wie oben beschrieben.

Was zu tun ist:

  • Verschließen Sie die Packung nach jedem Gebrauch fest.
  • Packen Sie den Karton in einen Folien- oder Zellophanbeutel ein und binden Sie ihn fest.
  • Das ZIP-Paket funktioniert auch gut. Zum gleichen Zweck können Klammern und Wäscheklammern verwendet werden.

Speicherort

Es ist nicht immer möglich, mit dem Lagerort von Pulverwaschmitteln zu raten, besonders wenn Sie daran gewöhnt sind, Pakete von beeindruckenden Größen für 5-10 Kilo zu kaufen. Wählen Sie einen Ort, der sich an folgenden Kriterien orientiert:

  • Mangel an Zugang zu Speicher bei Kindern und Haustieren. Katzen sind besonders daran interessiert, die Zusammensetzung von Waschmittelpulvern zu erforschen, wobei sie oft Plastiktüten und Kartons mit ihren Zähnen zerreißen. Es ist besser, nicht zu riskieren - das Tier kann auch eine chemische Substanz versuchen.
  • Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer - all diese Räume sind nicht geeignet. Pulverpartikel, die sogar aus einer geschlossenen Packung in die Luft gelangen, werden in Möbelstücke hineingefressen und Nahrung gelangt in den Körper. Riskiere nicht deine Gesundheit - nimm lieber ein anderes Regal im Badezimmer.
  • Je höher das Regal oder der Schrank, desto besser. Ein Schrank oder eine Toilette - der am besten geeignete Ort für ihren Standort. Im Badezimmer werden Handtücher und Babywäsche oft getrocknet - in diesem Raum ist das Pulver selbst im Schrank nicht zu empfehlen.
  • Versuchen Sie, das Pulver in der Nähe der Styralka zu halten - Sie sollten es nicht vom Balkon über das Haus tragen.

Was zu speichern

Die ideale Lösung ist, das Produkt in einen speziellen Behälter zu gießen. Perfekt geeignet haushalts kunststoffbehälter, hier sind seine vorteile:

  • Wenn der Deckel verschlossen und zusätzlich verriegelt ist, ist die Gefahr des Verschüttens minimal. Kinder oder Haustiere werden diese Box nicht öffnen.
  • Polyethylen oder Polypropylen, aus dem Behälter hergestellt werden, lassen Feuchtigkeit und Sonnenlicht nicht durch. Daher können Sie direkt im Badezimmer lagern.
  • Volumenbehälter von 5-10 Liter Hersteller machen speziell schmale, um die Platzierung in kleinen Räumen zu vereinfachen.
  • Ergonomie: Tragegriffe, praktische Rillen, Düsen zum Verfüllen, Messbecher. All dies und vieles mehr vereinfacht die Bedienung des Containers.
  • Preis und Verfügbarkeit. Sie können die Kapazität in fast jedem Baumarkt finden, indem Sie die entsprechende Farbe, das Volumen, die Größe und die Form auswählen.

Jetzt kennen Sie die Regeln, die Sie nicht nur vor den chemischen Einflüssen von Reinigungsmitteln schützen, sondern auch dazu beitragen, ihre Haltbarkeit zu verlängern und kompakt in einem geeigneten Raum zu platzieren.

Wie man flüssiges Waschpulver verwendet: Regeln und Geheimnisse

Wie man flüssiges Waschpulver verwendet: Regeln und GeheimnisseWaschpulver

Eine Alternative zum traditionellen Pulver ist flüssiges Waschmittel. Aufgrund seiner Gelstruktur wird das Produkt recht wirtschaftlich verbraucht. Da er keine zusätzliche Zeit benötigt, um sich au...

Weiterlesen
Welches Waschpulver eignet sich besser zum Waschen in einer automatischen Maschine

Welches Waschpulver eignet sich besser zum Waschen in einer automatischen MaschineWaschpulver

Die Häufigkeit des Waschens ist nicht so wichtig, da ein sorgfältig ausgewähltes Pulver perfekt gewaschen wird, die Waschmaschine nicht beschädigt und ihre Funktionen sicher ausführt. Um herauszuf...

Weiterlesen