Symptome der Siemens Geschirrspülmaschine

Es gibt keine problemlose Technologie - selbst Vertreter der Premiumklasse scheitern. Es gibt auch Fehlfunktionen in der Siemens Geschirrspülmaschine. Laut Verbraucher brechen sie doppelt so oft wie andere Marken.

Was soll ich bei einer Panne tun? Achten Sie auf die Arbeit des Siemens PMM, führen Sie die Fehlerdiagnose durch und beheben Sie diese selbst. Wie es geht, lesen Sie weiter unten.

Die Fehlercodes für Siemens Geschirrspülmaschinen werden gesammelt und in einem separaten Artikel ausführlich beschrieben.

Inhalt des Materials:

  • 1Ursachen für den Ausfall von Geschirrspülmaschinen Siemens
  • 2Wie man eine Spülmaschine repariert
    • 2.1Keine Wasserrekrutierung
    • 2.2Kein Ablaufen von Wasser
    • 2.3Schlechtes Geschirrspülen
    • 2.4Der Geschirrspüler schaltet sich ab

Ursachen für den Ausfall von Geschirrspülmaschinen Siemens

Die Hauptursachen für den Bruch der Spülmaschine Siemens:

  • Die Maschine funktioniert nicht, die Anzeigetafel leuchtet nicht oder das Programm reagiert nicht mehr. Der Grund kann in Abwesenheit von Spannung in der Steckdose sein. Wenn Sie die Taste drücken und das Programm nicht ausgewählt ist, sind die Kontakte möglicherweise durchgebrannt.

    Wie verbinde ich die Maschine? Sie müssen das Panel zerlegen, die Kontakte reinigen oder austauschen.
  • PMM gewinnt kein Wasser. Überprüfen Sie sofort das Vorhandensein von Wasser in der Wasserversorgung. Überprüfen Sie dann das Ansaugsystem: Die Ursache könnte eine Verstopfung des Einfüllschlauchs, des Strömungsfilters, des Ansaugventils sein.
  • Warum spült der Geschirrspüler Geschirr schlecht? Vielleicht ist das Wasserversorgungsventil verstopft, dann ist der Wasserdruck zu gering, so dass das Geschirr schlecht gewaschen wird. Düsen auf dem Strahl, der Wasser spritzt, können ebenfalls verstopfen. Es ist notwendig, das System für normale Wasseraufnahme zu reinigen.
  • Die Technik ist wie üblich eingeschaltet, aber Wasseraufnahme tritt nicht auf, Waschen beginnt nicht. Der Grund ist in der Tür, die nicht richtig geschlossen ist.
    Wie man die Tür justiert? Es genügt, die Scharniere seiner Befestigung festzuziehen, so dass das Schloss normalerweise in das Loch gelangt.
  • Bei Problemen mit dem Ablauf wird das gesamte Ablaufsystem überprüft: Filter, Pumpe, Schlauch. Die Teile werden von Verstopfungen gereinigt. Wenn die Pumpe bricht, ändert sich das Teil.

  • Wenn die Maschine Wasser nimmt, aber die Spüle nicht anspringt, liegt das Problem in der Umwälzpumpe. Brauchen Sie eine Diagnose und Reparatur.
  • Der Geschirrspüler verfügt über eine Notabschaltung. Der Grund liegt im Steuermodul - in diesem Fall ist es besser, den Master zu kontaktieren.
  • Wasser erhitzt sich nicht. Brauchen Sie einen Test der Heizung, ein Thermistor. Die Heizung wird aufgerufen und durch einen Fehler ersetzt. Der Thermistor unterliegt ebenfalls einem Austausch.
  • Der Geschirrspüler trocknet nicht das Geschirr. Wenn Ihr Modell über eine Trocknungsfunktion verfügt, liegt die Ursache des Fehlers im Trocknungslüfter oder in der Verkabelung.

Bei grundlegenden Fehlfunktionen haben Sie herausgefunden. Jetzt müssen wir herausfinden, wie man die Pannen in der Siemens Geschirrspülmaschine repariert.

Wie man eine Spülmaschine repariert

Lassen Sie uns eine detaillierte Anleitung zum Starten und Reparieren des Geschirrspülers geben. Beginnen wir mit der häufigsten Fehlfunktion.

Keine Wasserrekrutierung

Die Qualität des Wassers in der Wasserversorgung lässt viel zu wünschen übrig. Geschirrspüler von Übersee-Montage sind nicht für solche Verunreinigungen in Wasser ausgelegt, so verstopft das Sieb vor dem Ventil schnell. Um die Anzahl der Verstopfungen zu reduzieren, installieren Sie einen Strömungsfilter vor dem Netz. Reinigen Sie beide Elemente regelmäßig, dann tritt das Wasser normal in die Maschine ein.

So reinigen Sie das System:

  1. Schalten Sie die Wasserversorgung ab.
  2. Trennen Sie den Füllschlauch vom PMM-Gehäuse.
  3. Ziehen Sie das Sieb heraus und spülen Sie es unter fließendem Wasser ab.
  4. Wenn die Verunreinigungen stark gegessen werden, lassen Sie den Filter in einer Lösung aus Wasser und Zitronensäure einweichen (in 2 l verdünnen Sie 100 g).
  5. Installieren Sie die Elemente in umgekehrter Reihenfolge.

Kein Ablaufen von Wasser

Wenn es Probleme mit dem Drainagesystem gibt, wird das Wasser nach dem Waschen nicht weggehen, es kann passieren, dass der Überlauf auftritt. Auch Blockierung bewirkt, dass das Programm stoppt. Zum Beispiel starten Sie das Auto, Wasser wird gewählt, aber die Autowaschanlage startet nicht.

So zerlegen und reinigen Sie das System:

  • Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung und schalten Sie das Wasser aus.
  • Öffnen Sie die Trichterklappe, entfernen Sie alle Schalen und Körbe für das Geschirr.
  • Von unten den Abflussfilter abschrauben.

  • Reinigen Sie es von der Verstopfung durch Spülen mit fließendem Wasser.
  • Wie kann die Pumpe entsperrt werden? Entfernen Sie den Wasserschwamm im Bereich der Pumpe mit einem Schwamm.
  • Drücken Sie die Pumpenabdeckung, bis sie einrastet, und ziehen Sie sie zu sich heran.

  • Überprüfen Sie die Pumpe auf Verstopfung. Mit Handschuhen reinigen, da die Pumpe Glassplitter verstopfen kann.

Um Verstopfungen zu vermeiden, reinigen Sie das Geschirr von Essensresten vor dem Waschen. Verwenden Sie auch spezielle Reinigungsmittel.

Die Ursache für den Ausfall kann nicht nur in der Verstopfung, sondern auch im Ausfall der Pumpe liegen. Wie man es überprüft:

  • Entfernen Sie die untere Frontblende des Geräts. Schrauben Sie dazu die Befestigungsschrauben ab.
  • Legen Sie die Maschine auf die Seite oder kippen Sie sie zurück.
  • Es ist notwendig, den Widerstand an den Kontakten der Pumpe zu messen.
  • Befestigen Sie die Ohmmetersonden an den Pumpenkontakten.
  • Das Gerät funktioniert, wenn die Nummer auf dem Bildschirm 1000-1500 ist. In anderen Fällen benötigen Sie einen Ersatz.

Schlechtes Geschirrspülen

Im Laufe der Zeit, wenn die Siemens-Maschine verwendet wird, wird die Qualität der Wäsche reduziert. Sie machen die übliche Beladung, gießen das Waschmittel, aber das Geschirr am Ausgang ist nicht zu sauber. Warum das passiert:

  1. Zu wenig Wasserdruck in der Wasserversorgung.
  2. Das Ventil zum Zuführen des Produkts ist verstopft.
  3. Verstopfte Löcher an den Kipphebeln.

Was zu tun ist:

  1. Warten Sie, bis die normale Wasserversorgung wieder aufgenommen wird.
  2. Überprüfen Sie das Filtergewebe auf Verstopfung.
  3. Nach jedem Zyklus die Waschmittelschublade reinigen. Im Laufe der Zeit reichert sich das Pulver an, trocknet an den Wänden auf, Staus blockieren den Durchgang des Ventils. Wischen Sie das Fach nach dem Geschirrspülen einfach mit einem trockenen Tuch ab.
  4. In der Spülmaschine gibt es zwei Kipphebel zum Sprühen von Wasser - die oberen und unteren. Schrauben Sie die Oberseite ab und entfernen Sie sie vom Sitz. Senken Sie die Klinge nach oben ziehen und vom Körper entfernen. Reinigen Sie die Klingenlöcher mit einem Zahnstocher unter fließendem Wasser.

Vergessen Sie nicht, sich um die Technik zu kümmern, dann wird der Zusammenbruch seltener passieren.

Der Geschirrspüler schaltet sich ab

Wenn die Anzeigen zufällig auf dem Panel blinken, erfolgt eine Notabschaltung, die Ursache liegt im Steuermodul. Den Ausfall des Moduls zu diagnostizieren und noch mehr zu reparieren - nur der Master kann. Der Aufbau des Siemens-Geschirrspülers erschwert diese Aufgabe.

Der Hersteller hat eine Steuerplatine in einer gelöteten Einheit abgeschlossen. Die meisten Spezialisten weigern sich, es zu reparieren.

Das Modul ist eines der teuersten Teile der Spülmaschine. Wenn die Maschine alt ist, ist es daher profitabler, eine neue Technik zu kaufen, als das Modul zu wechseln.

Führen Sie eine unabhängige Reparatur der Geräte erst nach Ablauf der Garantiezeit durch. Verwenden Sie Reinigungsmittel, reinigen Sie die Filter rechtzeitig. Dann müssen Sie sich nicht mit den Störungen beschäftigen und die Pannen zu Hause reparieren.

Fehlfunktionen von Waschmaschinen Asko (Asko)

Fehlfunktionen von Waschmaschinen Asko (Asko)Fehlfunktionen

Wenn es um professionelle Reparatur von Waschmaschinen Asko (Asko) geht, ist es viel seltener im Vergleich zu anderen wettbewerbsfähigen Marken erforderlich. In Russland sind ASKO-Waschmaschinen we...

Weiterlesen
Funktionsstörungen von Waschmaschinen Siemens (Siemens)

Funktionsstörungen von Waschmaschinen Siemens (Siemens)Fehlfunktionen

Wenn Sie Probleme mit der Siemens Waschmaschine haben, müssen Sie den Assistenten nicht sofort anrufen. Ein modernes Selbstdiagnosesystem ermöglicht es, die Ursache der Störung schnell zu erkennen....

Weiterlesen
Fehlfunktionen von Waschmaschinen Fagor (Fagor)

Fehlfunktionen von Waschmaschinen Fagor (Fagor)Fehlfunktionen

Die Firma Fagor produziert nur moderne Waschmaschinen, deren Design auf fortschrittlichen Technologien basiert. Reparatur von Waschmaschinen Fagor wird selten benötigt und verlässt sich normalerwei...

Weiterlesen