Der Geschirrspüler spült kein Geschirr - wie man es repariert

Wenn Sie mit einer Situation konfrontiert sind, in der der Geschirrspüler das Geschirr nicht richtig spült, eilen Sie nicht, um es zu brechen. Der Grund kann im unvorsichtigen Betrieb von Maschinen, Verstopfung, Missbrauch von Reinigungsmitteln sein. Zuletzt werden Optionen mit einer möglichen Fehlfunktion betrachtet. Was passiert, wenn der PMM das Geschirr nicht abwäscht? Lassen Sie uns gemeinsam nach Lösungen suchen.

Inhalt des Materials:

  • 1Ursachen für einen schlechten Betrieb des Geschirrspülers
  • 2Wie man die Situation repariert
    • 2.1Filter
    • 2.2Sprinkler
  • 3Technische Störungen des Geschirrspülers
    • 3.1Probleme mit der Heizung
    • 3.2Thermosensor-Fehler
    • 3.3Probleme mit der Zirkulationseinheit
    • 3.4Ausfall eines elektronischen Moduls

Ursachen für einen schlechten Betrieb des Geschirrspülers

Einige Benutzer vernachlässigen die Regeln: nicht einschlafen spezielles Salz, glauben, dass die Maschine und so alles waschen wird. Das erste Mal passiert es, aber dann auf den Tellern Flecken, weiße Beläge, Essensreste.

Was ist der Grund:

  • Reinigung der Maschine wird nicht rechtzeitig ausgeführt;
  • ungeeignetes Reinigungsmittel oder falsche Dosierung;
  • unsachgemäße Verwendung von PMM;
  • technische Probleme.

Fehler von Benutzern, wegen denen der Geschirrspüler angefangen hat, Teller schlecht zu waschen:

  1. Schlechte Reinigung des Geschirrs vor dem Laden. Alle Hersteller warnen, dass das Gerät vor dem Waschen im Auto gründlich gereinigt werden muss.
  2. Falsch installiertes Programm. Bei stark verschmutzten Utensilien ist der sparsame oder reduzierte Modus nicht geeignet. Sie sollten ein intensives Programm wählen, das mit anhaltender Verschmutzung fertig wird.
  3. Falsche Platzierung der Instrumente in der Kammer oder Überlastung. Zu enge Anordnung der Platten oder die Installation von großen Objekten auf kleinen Blöcken den Zugang von Wasser. Stellen Sie das Geschirr gemäß den Anweisungen auf.
  4. Fehler bei der Verwendung von Reinigungsmitteln, Salz. Eine falsche Auswahl von "Chemie" oder das Hinzufügen einer falschen Menge führt zu einem unerwünschten Ergebnis. Ändern Sie den Wirkstoff oder verringern / erhöhen Sie die Dosierung.

Wenn Sie bereits alle möglichen Optionen überprüft haben, aber das Geschirr auch schlecht gewaschen ist, kann der Grund dafür sein:

  1. Abschaum. Hartes Wasser enthält Verunreinigungen, die sich an den Innenteilen des Geschirrspülers absetzen. Abschaum verstopft die Löcher des Sprinklers, was das normale Sprühen von Wasser behindert. Die Installation eines Strömungsfilters und die Verwendung vonSpezialsalz.
  2. Wurf. Die Einlass- und Ablauffilter werden mit der Zeit verstopft. Reinigen Sie daher die Teile.

Viele Nutzer interessieren sich dafür, warum das Geschirr nach der Spülmaschine rutschig ist? Äußerlich können die Gerichte sauber sein, aber es fühlt sich an, als ob das Produkt schlecht weggespült wurde (und wenn Sie damit anfangen, erscheint ein salziger Geschmack). Was könnte passieren:

  • bekam einen schlechten Klarspüler;
  • die Düsen sind blockiert oder die Wippe funktioniert nicht, daher spülen die Geräte nicht gut;
  • Das elektronische Modul funktioniert nicht richtig.

Es wird empfohlen, den Geschirrspüler ordnungsgemäß zu reinigen und alle sechs Monate mit einem Spülmittel zu entleeren.

Wie man die Situation repariert

Die Details des Geschirrspülers können mit Ablagerungen, Speiseresten, Knochen, Servietten verstopft sein. Beginnen Sie mit Inspektion und Reinigung.

Filter

Sie könnenReinigen Sie zwei Filter selbst- Füllung und Entwässerung. Der Grund für seifige und schlammige Utensilien kann ein unzureichender Wasserdruck sein. Wie zu sein:

  • Öffnen Sie die Trichterklappe.
  • den unteren Korb herausziehen;
  • Schrauben Sie den Filter ab, er ist in der Pfanne;

  • spülen Sie unter Druck aus dem Wasserhahn, zusätzlich können Sie die Netzbürste reinigen.

Schalten Sie dann die Wasserzufuhr aus und schrauben Sie den Wasserzulaufschlauch ab. Hinter ihm ist ein Filtergeflecht. Spülen Sie es mit Wasser oder in einer Lösung von Zitronensäure.

Die Innenwände der Kammer sollten ebenfalls von Plaque gereinigt werdenbesondere Mittel.

Sprinkler

Die obere und untere Wippe ist mit Öffnungen (Düsen) ausgestattet, durch die Wasser eintritt. Sie sind auch mit Kalk beschlagen und Essensreste, so dass die Technik nicht das Geschirr spült. Entferne sie vom Sitz. Reinigen Sie die Düsen mit einem Zahnstocher und spülen Sie mit fließendem Wasser ab.

Überprüfen Sie nach jeder Verwendung die Elemente auf Verstopfung.

Wenn PMM nach diesen Verfahren die Instrumente nicht reinigt, kann das Gehäuse beschädigt werden.

Technische Störungen des Geschirrspülers

Ihre Technik hat aufgehört, Küchengeräte zu waschen, aber es gibt keine Ansprüche auf Ausbeutung? Daher gingen die Details außer Betrieb. Sie können sie selbst überprüfen und überprüfen. Bei Bedarf ist es besser, einen Master zur Reparatur anzurufen.

Probleme mit der Heizung

Spannungseinbrüche, Überhitzung, Spannungseinbrüche können zu einem Ausfall der TEN führen. In kaltem Wasser verschlechtert sich die Qualität des Waschens und einige PMMs stoppen den Zyklus vollständig und führen nicht bis zum Ende.Wie man TEN ersetzt, beschrieben in einem der Artikel. Der am häufigsten installierte Durchlauferhitzer, der sich im Block der Umwälzpumpe befindet. Um es zu testen, müssen Sie die Maschine zerlegen.

Thermosensor-Fehler

Die neuesten Modelle verwenden Sensoren, die die Temperatur der Wasserheizung steuern. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, sendet der Sensor ein Signal an das Modul, um das Heizgerät auszuschalten. Ein neuer Artikel ist erforderlich.

Probleme mit der Zirkulationseinheit

Die Pumpe oder der Motor bewirkt, dass das Wasser in der Kammer zirkuliert, wodurch die Düsen unter Druck stehen. Die Motorwicklung kann brennen, dann wird ein kompletter Austausch der Einheit durchgeführt:

  1. Trennen Sie die Maschine von der Kommunikation.
  2. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose.
  3. Nimm alle Körbe aus dem Bunker.
  4. Schrauben Sie den Abflussfilter ab, schrauben Sie die Schrauben ab.
  5. Stellen Sie das Gerät auf den Kopf oder legen Sie es auf den Rücken.
  6. Entfernen Sie die untere Abdeckung. Sei vorsichtig, der Schwimmersensor kann daran befestigt werden.
  7. Sie sehen die Zirkulationseinheit und den TEN, die Pumpe und andere Elemente, die daran befestigt sind.
  8. Es wird notwendig sein, die Teile zu trennen, die Verdrahtung zu trennen und die Düsen zu entfernen.
  9. Wenn der Motor defekt ist, ersetzen Sie ihn.

Ausfall eines elektronischen Moduls

Da das Steuermodul den Betrieb aller Elemente in der Maschine steuert, muss es dringend repariert oder ausgetauscht werden. Aber nur ein Spezialist kann dieses Problem lösen. Manchmal sind die Kosten für ein neues Board so hoch, dass es einfacher ist, einen neuen Geschirrspüler zu kaufen. Das Element kann aufgrund eines Stromstoßes oder Eindringens von Feuchtigkeit brechen.

Wenn Ihr PMM seine Arbeit nicht mehr bewältigen kann, müssen Sie zuerst die Anweisungen lesen. Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig verwenden.

Sehen Sie sich das Video zum Thema an:

Warum ist die Tür des Geschirrspülers nicht befestigt?

Warum ist die Tür des Geschirrspülers nicht befestigt?Fehlfunktionen

Was soll ich tun, wenn die Geschirrspülertür nicht verschlossen ist? Du öffnest oft einen Bunker, du lädst jeden Tag schmutziges Geschirr ein, trägst Waschmittel ein. Wenn die Tür zu fallen beginnt...

Weiterlesen
Sprinkler (Laufrad) für die Spülmaschine - Gerät, Ersatz

Sprinkler (Laufrad) für die Spülmaschine - Gerät, ErsatzFehlfunktionen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie der Geschirrspüler funktioniert? Wie können Haushaltsgeräte das Geschirr ohne Bürsten und Schwämme reinigen? Im Inneren des Bunkers befinden sich Kipphebel, aus d...

Weiterlesen
Wie man die Heizung in der Spülmaschine ersetzt

Wie man die Heizung in der Spülmaschine ersetztFehlfunktionen

Die Spülmaschine kann ohne Ausfälle von 8 bis 10 Jahren arbeiten. Aber es gibt auch Pannen, unter anderem die fehlende Warmwasserbereitung. Dies ist auf eine Fehlfunktion der Heizung zurückzuführen...

Weiterlesen