Roggen als Dünger für Kartoffeln

Artikelinhalt:

Ich habe viel über die Verwendung von Gründünger beim Anbau von Gartenkulturen gehört. Ich möchte, dass diese Saison versucht wird, Roggen im Kartoffelanschlag zu säen. Sag mir, wie man Roggen im Garten richtig benutzt, um Kartoffeln zu düngen?

Sobald sich die Gärtner nicht zwicken, bleibt ihr Land fruchtbar und die Kartoffelernte ist nicht arm: Sie bereiten Bio-Dressings mit ihren eigenen Händen zu und kaufen komplexe Präparate zur Düngung des Bodens. ..nach der Ernte von Wurzelfrüchten.

Eigenschaften von Roggen als Siderata

-Roggen dient im Garten als hervorragender Dünger, nicht nur für Kartoffeln. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass durch das Einpflanzen eines solchen Gründüngers:

  1. die Struktur des Bodens verbessert wird. Das Roggenwurzelsystem ist sehr entwickelt, es lockert den Boden gut und erhöht seine Feuchtigkeits- und Luftkapazität.
  2. Bestände an Kalium, Phosphor und Stickstoff werden aufgefüllt. Die grüne Masse der Siderata ist sanft und zersetzt sich schnell und sättigt das Gartengrundstück mit organischen Stoffen, Humus und Mikroelementen.
  3. Es werden Hindernisse für die Entstehung und Vermehrung von Unkraut geschaffen. Unkraut, selbst wie Sauendisteln und Weizengras, wachsen auf einem mit Roggen gesäten Grundstück nicht gut.
  4. Schädlingsbekämpfung. Roggen ist besonders effektiv im Kampf gegen Nematoden.

Ein charakteristisches Merkmal dieses Siderats ist, dass im Prozess der Zersetzung alle zur Entwicklung genommenen Substanzen auf die Erde zurückgegeben werden, jedoch in einer besser zugänglichen Form. Roggen ist auch für den Boden absolut unprätentiös - er wächst gleichermaßen auf sandigen Böden, auf Lehmböden und auf schwarzem Boden.

Mit all seinen Vorteilen hat Roggen auch Nachteile, die berücksichtigt werden sollten:

  • -Plantagen während des Wachstums sehr trocken den Boden;
  • Wenn Sie den Zeitpunkt der Ernte überspringen und den Roggen an das Ohrstück bringen, verhärten die Grüns und es ist schwierig, sie zu schneiden und zu hacken.
Lesen Sie auch: Frühjahrspflege für Rosen in der Hütte

Wann können Sie Roggen säen?

Winterroggen wird hauptsächlich für Gründünger verwendet und sollte vor dem Winter ausgesät werden. Unmittelbar nach der Ernte der Kartoffel muss der frei gewordene Bereich gelockert werden, jedoch nicht tief. Die Aussaatiefe von Roggen beträgt etwa 5 cm
Ungefährer Zeitpunkt für die Aussaat von Gründünger ist vom dritten Augustdekade bis zum dritten Septemberdekade.
Man kann das Saatgut auf folgende Weise säen:

  • -Beete mit Reihenabständen von 15 cm Breite;
  • in loser Schüttung( Saatmenge - 1,5 kg pro Hundert).

Winterroggen gehört zu den frost- und trockenheitsresistenten Sideraten. Falls jedoch die Herbstaussaat nicht funktioniert hat, können Sie im Frühjahr Frühjahr Roggen pflanzen.

Wann und wie wird ein Siderat gereinigt?

-Gärtner verwenden zwei Verfahren zum Schneiden und Einpflanzen von Roggen für Düngemittel:

  1. Vor dem Frost .Die im Herbst gesäte grüne Masse kann 10 bis 14 Tage vor dem Einsetzen des Frosts gemäht und in den Boden eingebettet werden( nicht sehr tief).
  2. Vor dem Pflanzen von -Kartoffeln.Überwinterer wachsen sehr schnell. Wenn sie mit einer Sense oder anderen Werkzeugen 30 cm erreichen, sollten Sie die Grüns unter der Wurzel abschneiden und hacken. Dann legen Sie die Schaufel in den Boden des Bajonetts. Normalerweise wird dieses Verfahren 2-3 Wochen vor dem Anpflanzen von Kartoffeln durchgeführt.
Lesen Sie auch: Anpflanzen von Kartoffeln nach Mitlayder

Bei der Verwendung von Roggen als Dünger ist zu berücksichtigen, dass die Zersetzung der grünen Masse nur bei ausreichender Feuchtigkeit erfolgt. Wenn es nicht regnet, müssen Sie das Gebiet bewässern.


Roggen als Siderat - Video

Lesen Sie auch: Empfohlener Dünger für dauerhafte Petunien
Das Versprechen einer großen Ernte - rechtzeitiges Füttern von Erdbeeren im Frühling!

Das Versprechen einer großen Ernte - rechtzeitiges Füttern von Erdbeeren im Frühling!Düngemittel

Inhalt des Produkts: Positive Aspekte der Frühjahrsfütterung Düngemitteltypen für Erdbeeren Organisch Mineraldünger Erdbeerdüngerstufen Wann werden Erdb...

Weiterlesen
Dünger für Knoblauch im Sommer - Eschenholz

Dünger für Knoblauch im Sommer - EschenholzDüngemittel

Holzasche wird im Gartenbau häufig verwendet. Beim Anbau von Knoblauch wird dieser Dünger im Sommer Mitte Juni ausgebracht, wenn die Pflanze einen Knoblauchkopf bildet. Um eine gu...

Weiterlesen
Herbstarbeit im Gewächshaus: Wir reinigen und düngen die Betten

Herbstarbeit im Gewächshaus: Wir reinigen und düngen die BettenDüngemittel

Inhalt des Artikels: Präventive Aktivitäten im Gewächshaus Herbstfütterung von Gewächshausbeeten Wir reinigen und düngen Gewächshausbeete vor dem Winter - Video ...

Weiterlesen
Instagram story viewer