Wie man sich in einem Privathaus selbst erdet

click fraud protection

Schauen wir uns heute an, wie man in einem Privathaus die Erdung vornimmt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Erstens sind die Eingangsspannungs-Oberschwingungsfilter in der importierten Technologie mit einem Einzelpunktausgang auf dem Gehäuse aufgebaut. Aufgrund dieser Eigenschaft sind hohe Frequenzen zu Boden geschlossen und wirken sich nicht nachteilig auf die Geräte aus( wenn Sie nicht glauben, messen Sie das Potenzial zwischen der Gussbatterie und der Systemeinheit des Personal Computers).Zweitens gibt es eine Sicherheitsherausforderung: wenig gut bei versehentlichem Stromschlag, wenn Geräte unachtsam gehandhabt werden. Es sei besser, die UZO auszuschalten, damit die Sache endet. Drittens zeichnet sich der elektromagnetische Hintergrund der Wohnung am Horizont ab. Nach den Regeln der Elektrodynamik wird, wenn der Bildschirm nicht geerdet ist, nur die Hälfte der Wellen zurückreflektiert, der Rest geht direkt in die Wohnung. ..

Organisation einer Erdungsschleife in einem Privathaus

instagram viewer

In einem Privathaus über die Organisation der Erdung gibt es keine Schwierigkeiten bei der Auswahl. Häufig sind die Eigentümer damit beschäftigt, das System zu wählen, das sie möchten. Die Hauptsache ist, tiefer in den Boden zu gehen. Daher sollte der Ausgangswiderstand 4 Ohm nicht überschreiten. Die Verbindung zum Heimnetzwerk besteht aus Kupfer- oder Stahldraht, die Konstruktion wird mit zuverlässiger Verbindung der Komponenten geschweißt.

Anschließen eines Warmwasserbereiters

Um den Warmwasserbereiter auf dem Land zu erden, benötigen Sie die Fähigkeit zu kochen und den Wunsch zu graben. Heute werden zwei Ausführungen angeboten:

  1. Die einfachste schlägt vor, ein Loch mit einer Tiefe von 80 cm und einer Breite von 30 cm zu graben. Die Länge beträgt 5 m, je mehr - desto weniger Widerstand wird auftreten. Um einen Graben für die Organisation der Erdung in einem Privathaus neu zu graben, gibt es wenige, die dies wünschen. Durch die Länge im Abstand von 1 m werden Stahlstäbe mit einer Dicke von 25 mm bis zu einer Tiefe von 100 cm in den Boden eingetrieben, wobei spezielle Maschinen für den Betrieb erfunden werden. Ein Erdstück zur Erdung in einem unter Druck stehenden Privathaus wird von einem Elektromotor in den Boden geschraubt. Es ist zulässig, für diese Zwecke Pfahlgründungen zu verwenden, die in jedem Geschäft verkauft werden. Seine Schutzschicht verhindert den Durchgang eines Gleichstromprüfgeräts, bei einer Frequenz von 50 Hz ist die Situation jedoch anders. Die Lackschicht bildet einen kapazitiven Widerstand. Der Wert kann für jeden Stapel mit einem Tester überprüft werden. Beim Einschrauben wird ein Teil des Korrosionsschutzes abgeschabt, dies reicht aus, um Strom in den nassen Boden zu fließen.
  2. Im zweiten Fall wird vorgeschlagen, ein Loch mit einer Tiefe von mindestens 1,5 - 2 Metern zu graben, in das der geschweißte Stahlrahmen eingesetzt wird. Es braucht ein einfaches Eisen, das nach und nach rostet und verfault. Es wird empfohlen, den Erdungswiderstand in einem Privathaus regelmäßig zu überwachen.

Es wird angenommen, dass das beste Material zum Erstellen einer Erdungsschleife Kupferpfähle oder mit Kupfer beschichteter Stahl ist. Im letzteren Fall wird die Dicke der Nichteisenmetallschicht, die zur Erdung eines Privathauses führt, nicht weniger als 250 Mikrometer betragen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Stift während des Eintreibens einer mechanischen Belastung und Verformung ausgesetzt ist. Je größer die Tiefe, desto niedriger der Widerstand. Nach den Standards der fremden Länder beträgt die Tiefe nicht weniger als 2,4 Meter. Gleichzeitig hängt der Widerstand der Stifte geringfügig vom Durchmesser der Stifte ab. Wie oben bereits angedeutet, werden Verschraubungen von 25 mm vollständig verschwinden. Eine weitere Erhöhung ist nicht praktikabel: Eine zweifache Vergrößerung des Durchmessers führt zu einer Abnahme des Widerstandes um 10%.

Was den Ort der Organisation der Kontur anbelangt, so ist bekannt, dass der Bodenfluss von Kies, Sand und Steinen am schlimmsten ist. Wenn möglich, wählen Sie Ton oder Tschernozem. Besonders gut, wenn der Boden nass ist. Es reicht aus, die Kontur bis auf Grundwasserspiegel zu vertiefen und dabei extrem nahe an die Oberfläche zu gelangen. In den meisten Fällen reicht es aus, um den Boden in der Hütte im Sumpfland zu errichten, einen einzigen Stahlpfahl in den Boden zu schlagen. Achten Sie auf den Korrosionsfaktor. Das ungeschützte Metall beginnt allmählich zusammenzubrechen.

Berücksichtigen Sie einen zusätzlichen Faktor. Die Bodenfeuchtigkeit beeinflusst direkt die Leitfähigkeit, mit abnehmender Temperatur fällt der Parameter stark ab. In dieser Hinsicht scheint es für die Winterperiode ideal zu sein, eine Kontur zu organisieren, bei der der Boden nicht einfriert, z. B. eine Scheune mit Heuboden und ähnlichen Orten. Es wird nicht empfohlen, einen Keller für diese Zwecke zu verwenden. Wenn Sie einen Raum organisieren, wird ein Sandkissen speziell als Entwässerung verwendet, ein Betonfuß für die Abdichtung und andere Maßnahmen, die eine normale Erdung in einem Privathaus verhindern.

Wenn Sie ein neues Gebäude bauen, ist es natürlich ideal, die Kontur unter den Boden des Sumpfes zu bringen, wo es keinen Frost gibt. In diesem Fall ist eine Reparatur nicht möglich, aber wenn Sie alles richtig überdenken und das Material richtig aufnehmen, ist das Design ewig. Wir müssen die Natur der chemischen Reaktionen zwischen Abfall und zukünftigem Erdungsmaterial in einem Privathaus untersuchen. Gleichzeitig ist die richtige Eindringtiefe des Metalls in die Bodensäule gewährleistet.

Gemäß den Anforderungen der Norm erfasst ein Kupferleiter zur Erdung einen Querschnitt von 10 Quadratmillimetern oder mehr für Aluminium - 16. Wenn die Neutral- und Erdkanäle im TN-C-S-System irgendwo voneinander abweichen, ist es nicht mehr möglich, sie auf der Verbraucherseite zu kombinieren. Gemäß der Norm ist es zum Beispiel erlaubt, den Kreislauf der Blitzableiter im Untergeschoss mit einem Leerlauf zu versehen, aber dann( entlang der Linie) dürfen sich die beiden Reifen( Leerlauf und Boden) nirgends berühren. Es stellt sich heraus, dass die Treppen, Schalttafeln oder Steckdosen in den Wohnungen der Verbraucher zugänglich sind.

Erdungsleitungen

Wir fügen hinzu, dass die Verteilung von Erdungsleitungen zwischen den Verbrauchern bei der Organisation von Erdungsleitungen häufig Kupfer verwendet oder mit einem bestimmten Metallstreifen bedeckt ist. Die Dicke ist im letzteren Fall bei 75 Mikrometern zulässig. Der Indikator reicht aus, der Streifen passt im Gegensatz zu den Einsteckern und Stiften in die bereits fertigen Kanäle. Berücksichtigen Sie bei der Lösung eines Problems die obigen Ausführungen, wie Sie in einem Privathaus ordentlich Erdung vornehmen. Denken Sie daran, Kupfer ist teuer. Zwei Meter Streifen kosten 100 Rubel( bei einem Gewicht von 2 kg, 30 x 4 mm).Es ist günstiger, Stahl mit einer leitfähigen Beschichtung zu suchen. Der Widerstand wird hoch sein, aber bei der elektrolytischen Methode des Aufbringens des Kontakts wird relativ dicht erhalten, dies ist in der Praxis ausreichend. Gleichzeitig erhalten wir die Haltbarkeit und Festigkeit des Reifens, der für die Erdung eines Privathauses verwendet wird.

So organisieren Sie die Erdung in einem Privathaus

Es ist strengstens verboten, die Erdschleife mithilfe von Gas- oder Wasserleitungen zu organisieren. Es wurde beschlossen, diesen Punkt zu unterstreichen, nachdem in einem Netzwerkaufsatz Beschwerden darüber festgestellt wurden, dass nun alle Kommunikationen plastisch sind. Der Elektroherd ist übrigens definitiv geerdet - ein Funke einer Kerze bricht durch. .. direkt auf den Körper! Es ist leicht, eine empfindliche Entladung zu erhalten, wenn Sie mit Ihrer zweiten Hand an die Spüle greifen.

So steuern Sie den Erdungswiderstand in einem Privathaus

Es wird erwartet, dass der Erdungswiderstand am kleinsten ist. Außerdem ist es manchmal schwieriger, die Antenne im Land zu erden, als einen zuverlässigen Schutz gegen elektrischen Schlag durch Haushaltsgeräte zu bieten. Bei der Funkelektronik sind sogar einige zehn Ohm wichtig. Eine unzureichende Erdung verzerrt das Strahlungsmuster der Antenne, wodurch der Rechenaufwand entfällt. Nimmt man die erwähnte Branche, wird viel öfter ein Gegengewicht gebildet. Es ahmt den "Boden" nach, aber die Organisation der Kontur ist nicht erforderlich.

Erdungswiderstand

Bei Geräten mit 380 oder 220 V und Leckstrom muss der gesamte Strom sofort von Personen abfließen. Der Draht vom Körper geht auf den Boden, im Falle eines Durchbruchs der Isolierung ist es der erste, der die Stecker herausstößt. Gleichzeitig bleibt das menschliche Leben erhalten. Sicherheitstexttexte werden normalerweise in Blut geschrieben. Wenn angegeben wird, dass der Erdwiderstand 4 Ohm beträgt, ist es verboten, diesen Wert zu überschreiten. Das Messen des nominalen einfachen Testers reicht nicht aus.

Messung des Erdungswiderstandes in einem Privathaus mit Hilfe einer

-Glühlampe Um den Erdungswiderstand in einem Privathaus zu messen, bieten Amateure eine originelle Methode. Die Glühlampe soll mit einem Ende und dem anderen Ende in den Stromkreis mit der Phase verbunden sein. Die Lampe leuchtet auf, aber auf der Spirale fällt nur ein Teil der Spannung ab. Die zweite wird aufgrund des Widerstandsteilers zwischen den Masseleitern und dem Widerstand der Wendel entstehen. Der tatsächliche Wert der Glühlampe beträgt nicht 220 V, sondern etwas weniger. Es bleibt eine einfache Beziehung, das gewünschte Potenzial zu finden. Von der Höhe der Netzspannung subtrahieren Sie das auf die Glühlampe fallende Potential.

Wenn es keine Gewissheit gibt, dass 220 V im Netzwerk sind, nehmen wir die Prüfspitze direkt in die Steckdose. Von diesem Wert wird dann das im ersten Teil gemessene Potential abgezogen. Gleichzeitig ist es erforderlich, den Strom entlang der Schaltung zu messen, und der Erdungswiderstand in einem Privathaus wird mit einer einfachen Formel berechnet:

R = U / I,

wobei U der Spannungsabfall über der Erde ist( 220 V minus dem im ersten Teil des Experiments gemessenen Wert);I ist der Stromwert in der Reihenschaltung der Glühlampe und unserer Schaltung.

Widerstandsmesskreis

Beide Messungen( Spannung und Strom) dürfen von einem Tester durchgeführt werden, der nach Bedarf pendelt. Das Layout des Experiments ist in Abbildung dargestellt. Schließlich muss noch der Phasendraht der Fassung gefunden werden, beispielsweise mit einer speziellen Sonde mit einem Indikator in Form einer Glühbirne. Solche einfachen Manipulationen werden dazu beitragen, den Boden mit dem einfachsten chinesischen Multimeter richtig zu etablieren.

Wenn eine zweite Masseschleife vorhanden ist

Wenn eine zweite Masseschleife vorhanden ist, ist es zulässig, die Spannung direkt von der Ausgangsklemme zu entfernen. Der zweite Probentester startet mit der Referenz. Das Potential zwischen den Konturen bedeutet den Unterschied. Teilen wir den Wert durch den Strom, so erhalten wir ungefähr den gewünschten Widerstand der Schaltung. Anmerkung - Die Referenzelektrode sollte so weit wie möglich von der Hauptelektrode entfernt sein, um den gegenseitigen Einfluss der beiden Objekte zu vermeiden.Übrigens kann eine der Voltmeter-Sonden zum Messen der Spannung sogar zu einer Batterie oder einer Gasleitung geführt werden, Hochspannung geht dort nicht auf.

Es ist bequemer für die Eigentümer, diese Technik zu verwenden. Die Rohre, Gas und Abwasser passen zusammen. Wenn es nur eine Gewissheit gäbe, dass sie zur „Erde“ gehen würden. Lesen Sie mehr über die Methodik in GOST R 50571.16-99, wo die Empfehlung in Anhang C als Empfehlung enthalten ist. Geben Sie den Autoren der Überprüfung nicht die Schuld an einem wichtigen Thema der Erdung in einem Privathaus.Überzeugen Sie sich selbst!

Bei der Installation der Erdung in einem Privathaus müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Bestimmen Sie die zukünftige Position des Stromkreises. Es wird auf der Grundlage der Bodeneigenschaften und der Bequemlichkeit des Besitzers des Grundstücks ausgewählt.
  2. Finden Sie eine Glühbirne, um den Strom zu begrenzen( und gleichzeitig anzuzeigen) oder einen variablen Widerstand mit einer anständigen Größe( von 150 Ohm und mehr).
  3. Für die Erdung in einem Privathaus benötigen Sie ein hochpräzises Prüfgerät, um die Differenz zwischen den Spannungsabfällen zu messen. Bei Vorhandensein einer Stützschleife werden die Anforderungen an die Ausrüstung stark reduziert.

Erstellt spezielle Geräte, die bei der Überprüfung nicht berücksichtigt werden. Nicht jeder ist bereit, mehrere Tausend Rubel zusätzlich zum Grundieren im Haus anzulegen.

Wie man ein Verlängerungskabel mit eigenen Händen herstellt

Wie man ein Verlängerungskabel mit eigenen Händen herstelltElektrik

Bei der Herstellung eines Verlängerungskabels sollten die allgemein anerkannten Normen eingehalten werden. Für leistungsstarke Technologiestecker nicht trennbar. Lassen Sie uns in der Reihenfolge...

Weiterlesen
ESD-Schutz

ESD-SchutzElektrik

Statische Elektrizität scheint für Leute ein Witz zu sein, die nicht mit dem Generator von Robert Van de Graaff vertraut sind. Heute werden wir Maßnahmen zum Schutz vor statischer Elektrizität in...

Weiterlesen
Drahtverbindung in der Anschlussdose

Drahtverbindung in der AnschlussdoseElektrik

Normalerweise gibt es mehrere Verteilerkästen. Es gibt weniger Automaten, die Builder legen ein Minimum fest. Geräte sind nicht genug. Mal sehen, wie man richtig herstellt, wo man die Drähte in d...

Weiterlesen
Instagram story viewer