Pflege für dekorativen Innenpfeffer zu Hause

Mit dem Einsetzen des kalten Wetters fangen wir an, die satten Farben der Natur und das Rascheln der Blätter im Wind zu verlieren. In diesem Fall bauen einige Gärtner zu Hause dekorativen Pfeffer an. Der grüne Hut mit bunten Früchten auf der Fensterbank steht im Kontrast zur Winterlandschaft , gute Laune.

Inhaltsverzeichnis

  • Was ist ein dekorativer Pfeffer?
  • Kann ich einen dekorativen Pfeffer haben?
  • beliebtesten Sorten
    • Tabasco
    • Tepina
    • Troll
    • Black Pearl
    • Medusa
    • Salute
    • Goldfinder
  • Anpflanzungsregeln in der Heimat
  • Pflege und Anbau von Pflanzen
  • Stimulierende Blüte und Fruchtbildung
  • Krankheiten und Schädlinge, deren Bekämpfung
  • Fazit

Welche Zierpaprika?

Kapsikum ist der botanische Name für Pfeffer. Es wird auch Pfeffer oder Capsicum genannt. Dies sind unprätentiöse, ein- und mehrjährige Sträucher und Halbsträucher aus der Familie der Solanaceae. Er kommt aus den Subtropen Mittelamerikas.

Kapsikum oder dekorativer Pfeffer
Das Kapsikum darf nicht mit dem schwarzen Pfeffer verwechselt werden, einer Pflanze der Gattung Pepper aus der Pfefferfamilie.

Capsicum wird weltweit als Zier- oder Gemüsekultur angebaut. Die Sorten sind in süß und bitter unterteilt. Letztere enthalten eine erhöhte Menge an Capsacin-Alkaloid. Die Azteken verwendeten diese Substanz als chemische Waffe. Es gibt dem Pfeffer einen brennenden Geschmack. Die größte Menge an Capsacin kommt in Früchten vor, insbesondere in Cayennepfeffer.

Dekorativ als kompakte, verzweigte Sorten mit hohem 20-40 cm, mit dichtem Laub und einer Fülle von Früchten. Züchten Sie sie in Innenräumen in Töpfen. Im Sommer ist es keine Sünde, es auf den Balkon oder in den Garten zu bringen oder im Freien zu bepflanzen. Bevor kaltes Wetter einsetzt, kann Pfeffer wieder in den Topf verpflanzt werden.

Kann ich einen dekorativen Pfeffer haben?

Dekorativer Pfeffer wird von vielen wegen seines originellen Aussehens und seiner einfachen Wuchsfähigkeit geschätzt. Das Wortfeld in Latein bedeutet capsa, daher der lateinische Name der Pflanze - Capsicum. Die Form der Frucht, ihre Farbe, Größe und Position auf der Pflanze können sich je nach Sorte unterscheiden. Die Früchte einiger Ziersorten können ungenießbar sein. Pflanzenblätter, Grüns und Pflanzenwurzeln sind wie alle Stängel giftig.

Die beliebtesten Sorten

Viele Sorten wurden entwickelt, die beliebtesten sind:

Tabasco

Pfeffer Tabasco

Pfefferklassiker. Dient als Hauptzutat für die berühmte Sauce. Früchte sind etwa 5 lang cm, sie werden in Bündeln gesammelt und stehen hoch. Ihre Farbe variiert von Orange bis Rot.

Tepin

Pfeffer Tepin

Wilde Sorte mit besonders heißen roten Früchten, runder , bohnengroß.Wird von Cowboys als Stimulans verwendet. Von hier und dem Slangnamen Cowboy Berry.

Troll

Pfeffer-Troll

Reichhaltig ausdehnende Sträucher 30-40 Höhe cm mit bunten Blättern. Wenn die Früchte reif sind, verfärben sich die Früchte von grün nach violett und rot.

Black Pearl

Pfeffer Black Pearl

Ungewöhnliche Vielfalt. Während des Wachstums ändert die -Anlage ihre Farbe von grün zu fast schwarz. Früchte sind auch schwarz, kugelförmig, von geringer Größe und gerötet, wenn sie reifen.

Medusa

Pfeffer Medusa

Feiner Pfeffer, mit langgestreckten, mäßig würzigen Früchten übersät. Sie stehen auf und ähneln den Tentakeln einer Qualle.

Salute

Strauchpfeffer Salute

Die kleinste Strauchsorte. Ideal für den Indoor-Anbau zu Hause. -Buchse erreicht eine Höhe von 15-20 , siehe -Orange-Paprikaschoten.

Goldfinder

Dekorativer Pfeffer Goldfinger

Nicht essbarer Pfeffer, wird zur Dekoration von Innenräumen angebaut. Früchte sind gelb.

Home-Pflanzbestimmungen

Es gibt allgemeine Anpflanzungsregeln für Paprika. Es wird durch Saatgut vermehrt, das aus reifen Früchten gewonnen wird. Sie können zu jeder Jahreszeit gesät werden. Samen werden mehrere Stunden in Wasser eingeweicht. Für die Keimung können Sie ein feuchtes Tuch oder Mull verwenden. Mit dem Aufkommen der Wurzeln werden Samen bis zu einer Tiefe von 0,5 bis 1 cm in den Boden gelegt und Samen können sofort nach dem Einweichen gepflanzt werden.

Gekeimte Samen von dekorativem Pfeffer

Das Substrat muss locker, atmungsaktiv und nahrhaft sein, muss neutral reagieren. Eine Mischung für Saintpaulia oder auf der Basis von Torf mit Sand wird passen. Drainage erforderlich. Für eine erfolgreiche Keimung muss der Boden die ganze Zeit feucht sein, aber nicht nass.

Der Topf muss mit einem Loch versehen sein. Bedecken Sie es mit einer Plastikfolie oder einer Plastiktüte, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen.

Lufttemperatur um 20-25 ° CLegen Sie auf einem kalten Fensterbrett eine Holzbrett unter den Topf, dicke Stämme reichen aus. Bei der Entstehung von Trieben ist es zu einem Zeitpunkt mit einem kurzen Lichttag sehr wünschenswert, zusätzliche Beleuchtung mit Lumineszenz- oder Phytolampen bereitzustellen. Wenn die Triebe die Höhe von 5-6 erreichen, können sie in separaten Töpfen der entsprechenden Größe gepflanzt werden.

Andernfalls können die Pflanzen schwach werden und weniger Früchte produzieren. Der Film kann nicht mehr getragen werden. Während sie wachsen, rollen Paprika in größere Töpfe. Im Frühling und Sommer können sie auf offenem Boden gepflanzt und nach dem Wurzeln gepinnt werden. Dies geschieht zur besseren Verzweigung der Buchse.

Pflege und Kultivierung der Pflanze

Damit die Pflanze sich richtig entwickeln und gesund sein kann, das Auge mit seinem Aussehen und seiner Fülle von Früchten erfreuen, bedarf es etwas Pflege. Es besteht darin, günstige Bedingungen zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

  • Beleuchtung .Kapsikum bevorzugt helles, diffuses Licht. Es ist notwendig um Früchte zu setzen. Perfekt passen westliche oder östliche Fenster. An der Südseite, an sonnigen Tagen von 11 bis 16 Stunden oder wenn die Pflanze draußen wächst, sollten Sie Schatten spenden. Auf der Nordseite wie auch im Winter ist Lichteinwirkung erforderlich. Andernfalls kann sich die Pflanze ausdehnen und ihre dekorative Wirkung verlieren.
Direktes Sonnenlicht kann zu Verbrennungen an den Blättern des dekorativen Pfeffers
  • führen Temperatur .Mäßig, während der Vegetationsperiode 15-25 ° CIm Winter bei mangelnder Beleuchtung vorzugsweise um 15 ° C das Wachstum zu verlangsamen. Es kann einem Rückgang auf 10 ° C standhalten. Angst vor Zugluft in der Hitze.
  • Bewässerung .Im Sommer und während der Blüte müssen Sie 3-4 mal pro Woche häufig gießen. Wenn die Pflanze in der Sonne steht, dann öfter. Der Boden sollte nicht austrocknen. Während der Fruchtreifung wird der Boden leicht reduziert. Wenn kühl( 10-15 ° C), einmal pro Woche gießen.
  • Feuchte .Es ist an Feuchtigkeit zu stellen.1-2 mal pro Woche sprühen, was nach der Blüte die Bildung von Früchten fördert.
  • Oberbekleidung .Von April bis September 1 Mal in 2 Wochen mit flüssigen, komplexen Düngemitteln. Nach dem Fruchtknoten wird die Fütterung gestoppt.

Stimulation der Blüte und Fruchtbildung

Blume dekorativer Pfeffer

Im Sommer gesunde, kräftige Pflanzenblüte mit weißlichen, unscheinbaren Blüten. Stimulieren Blüte können Hormonpräparate, Wachstumsregulatoren. Früchte werden ohne Kreuzbestäubung gebunden. Wenn Sie jedoch den Pollen mit einer weichen Bürste von einer Blüte auf eine andere übertragen, erhöht sich die Anzahl der Eierstöcke. Nach dem Eierstock kneifen die halbe Länge. Es verbessert die Fruchtbildung.

Krankheiten und Schädlinge, bekämpfen sie

Pepper ist unprätentiös, aber selbst bei unangemessener Pflege können Schwierigkeiten auftreten. Eine geschwächte Pflanze wird durch Spinnmilben, Blattläuse, Mehltau-Weiße Fliege, Falscher Mehltau und ein schwarzes Bein befallen. Insektizide werden eingesetzt. Schützen Sie Fungizide vor Krankheiten.

Wenn Sie eine Pflanze von der Straße in den Raum bringen, kann dies aufgrund eines plötzlichen Lichtwechsels dazu führen, dass Blätter abfallen. Was passiert auch durch heiße, trockene Luft oder übermäßiges Wässern? Die Blätter können schrumpfen, blass werden, die Pflanze blüht nicht aus Mangel an Nährstoffen. Schlussfolgerung von

Im Allgemeinen ist Kapsikum eine erstaunliche Pflanze, die auf ihre Art nützlich und schön ist. Erfordert mexikanisches minimales Pflegen, und seine Metamorphose zu beobachten ist interessant und informativ. Unter günstigen Bedingungen wird er Sie bis zu 5 Jahre mit sich selbst begeistern.

Wie sieht der Kohlkohl aus und wie wirken er?

Wie sieht der Kohlkohl aus und wie wirken er?Gemüsegarten

Kaninchenkohl ist eine Pflanze aus der Familie Kislick. Laub ähnelt mit seiner Herzform an langgestreckten Stielen. Ihr Farbton kann grün oder braun-rot sein, mit interessanten Mustern. Blühend...

Weiterlesen
Richtiger Anbau von Rüben im Garten der Hütte

Richtiger Anbau von Rüben im Garten der HütteGemüsegarten

Im Garten ist Rüben die beliebteste Wurzelkultur, die selbst ein beginnender Baumeister mit dem Anbau auskommt. Dieses Gemüse wird in vielen Gerichten verwendet. Es enthält Vitamine und andere nü...

Weiterlesen
Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Baikal em1

Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Baikal em1Gemüsegarten

Baikal EM-1 ist kein Dünger im traditionellen Sinne des Wortes. Es ist ein Konzentrat von nützlichen Mikroorganismen, die den Boden verbessern und zur Entwicklung von Pflanzen beitragen. Die Buch...

Weiterlesen