Beschreibung der gängigen Sorten von Standardhimbeeren

Wer im Garten oder im Garten diese wunderbare Beere nicht hat. Himbeere ist eine leckere und gesunde -Beere, die sich durch heilende Eigenschaften auszeichnet. Sie wird auf Spalier gezüchtet( Holzstützen, zwischen denen Draht gespannt ist oder der Nagel ist genagelt).

Züchter unterscheiden vier Arten von Himbeeren :

  1. Gewöhnliche Himbeeren.
  2. Groß.
  3. Remontant.
  4. Stambovaya.

Standard( Baum) Himbeere erschien am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts in Russland. Erster Grad Tarusa wurde 1993 angemeldet. Diese Art von Himbeere ist bei Gärtnern beliebt und beliebt geworden.

Inhalt

  • Eigenschaften shtambovoy Himbeere
  • Wo kann ich solche Stecklinge
  • Vorbereitung des Bodens kaufen für Setzlinge
  • Landing
  • Pflege
  • Vor- und Nachteile von Sorten Himbeer Baum
  • Sorten
  • Beschreibung Baum Himbeere Sorten
    • Tarusa
    • Krepysh
    • Tale
    • Penguin und Eurasien
  • Nützliche Eigenschaften der Beeren zu pflanzen

Eigenschaften der Standard-Himbeere

Die Standard-Himbeere wird im Volksmund als Himbeerbaum bezeichnet. Sie hat einen dicken, kräftigen Stamm, der Sie wachsen lässtohne Gitter zu verwenden.

Der Himbeerbaum erreicht eine Höhe von 2 Metern und sieht bei entsprechender Pflege wie ein junger Baum mit mehreren Trieben aus.

Auf jeder Seite bilden sich Triebe, an denen die Beeren rund oder länglich wachsen und je nach Sorte 4-5 g bis 12-18 g wiegen.

Die Standardhimbeere wird im Volksmund als Himbeerbaum bezeichnet.

Wo Sie solche Stecklinge kaufen können

In Baumschulen, Obst- und Beerenstationen und spezialisierten Landwirtschaftsbetrieben , wo Setzlinge regionaler Obst- und Beerenfrüchte angebaut werden.

Wir sollten sie nicht zufällig verkaufen, da eine Person, die es nicht weiß, nicht zwischen Himbeersorten unterscheidet.

Bodenvorbereitung zum Anpflanzen von

-Sämlingen Himbeeren können sowohl im Frühjahr als auch im Herbst gepflanzt werden. Wenn das Pflanzmaterial im Herbst angepflanzt wird, wird der Ort ungefähr zwei Monate vor dem Anpflanzen vorbereitet, und es ist ratsam, Leguminosen, Senf oder Luzerne an diesem Standort anzupflanzen.

Kräuter reichern den Boden mit organischem Material und Hülsenfrüchte mit Stickstoff und anderen Spurenelementen an.

Der Ort sollte sonnig sein, wo sich das Grundwasser im Boden unter 1,5 m befindet, damit die Wurzeln nicht verrotten.

Himbeere muss zum Zeitpunkt der Blüte und beim Obstbinden bewässert werden.

Bei der Wahl einer Landezeit im Frühjahr wird der Platz vom Herbst vorbereitet. Im Frühling sollten Sämlinge vor dem Knospen gepflanzt werden, und im Herbst wird die Zeit berechnet, damit die Pflanzen vor dem Beginn des Frosts gestärkt werden können.

Wenn Sie im Herbst Himbeeren pflanzen, rollen Sie die unteren Knospen 12-15 cm hoch, damit sie nicht einfrieren.

Im Frühling und Herbst können Himbeeren gepflanzt werden.

. Pflanzung

. Pflanzen werden auf zwei Arten gepflanzt. :

  1. Mit einem Gürtelverfahren wird vorher ein Graben vorbereitet und organische und mineralische Dünger hinzugefügt.
  2. Sträucher werden in einem Abstand von 50-70 cm voneinander gebildet.

Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 1,5 - 2,0 m, so dass der Kultivator zum Pflügen zwischen Reihen verwendet werden kann und jeder Busch mehr Licht erhält.

wird zum Einpflanzen in einen Graben oder in Gruben gedüngt und mit einer Bodenschicht gefüllt.

Die Wurzeln der Sämlinge werden von abgeschnitten, von den Beschädigten befreit, dann in einen Brei( Infusion von Mullein oder Hühnerstreu, gefüllt mit Lehm) fallen gelassen und auf dem Boden ausgebreitet.

Die Pflanze ist mit gekochter Erde bedeckt und um gehäckseltes Stroh gemulcht.

Care Stamp Himbeer ist, wie alle anderen, eine unprätentiöse -Pflanze. Wenn es sich bei der Anpflanzung jedoch um eine große Ernte handelte, ist die Pflege von Himbeersträuchern absolut notwendig.

Nach der Landung haben sich die Büsche nach zwei Wochen bereits verstärkt und fangen an, einen Busch zu bilden. Die Spitze des Sprosses ist mit ( 10-15 cm) geschnitten. Danach wachen die seitlichen Knospen auf und im Herbst bildet sich ein Strauch aus mehreren Trieben.

Im ersten Jahr, im Frühjahr gepflanzt, bringen Himbeeren nicht viel Ertrag.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

  • Eine vollständige Beschreibung der Himbeersorte Yellow Giant.
  • Anbau von Himbeeren als profitables Geschäft.
  • Die wichtigsten Krankheiten der Himbeere - Kampf, Behandlung und Vorbeugung.

Im Herbst alle fruchtbaren Triebe ausschneiden und die Jungen verlassen. Ihr Frühling wird ebenso wie der erste beschnitten, und die Verzweigung der Sekundäräste findet statt. Ein solcher Busch kann 4 bis 12 kg Beeren produzieren.

Nach dem Beschneiden des müssen die Büsche mit Bordeaux-Flüssigkeit behandelt werden. Standard-Himbeersorten sind zwar resistent gegen Krankheiten, aber die Vorbeugung tut nicht weh, entfernen Sie das Laub vom letzten Jahr, pflügen Sie die Reihen zwischen den Reihen und mulchen Sie den Boden um die Pflanzen herum mit Humus.

Das Jäten löst den Boden und verhindert, dass er überhitzt.

Bewässerung von Himbeeren einmal pro Woche erforderlich

Das Bewässern mit trockenem Frühling erfolgt einmal pro Woche mit , 10 Liter pro Busch. Wenn blühende und fruchtende Pflanzen gießen, verliert die Himbeere sonst den Eierstock und die entstehenden Beeren trocknen aus.

Zum Zeitpunkt der Bildung der Eierstöcke wird eine zweite Fütterung mit organischen und anorganischen Düngemitteln durchgeführt.

Im Herbst wird eine zweite Behandlung von Pflanzen gegen -Schädlinge durchgeführt. Nach einer solchen Pflege erfreuen sich Himbeeren mit hervorragender Ernte, groß, saftig mit angenehmem Geruch, Beeren.

Vor- und Nachteile der Himbeerbaumsorten

: Sämtliche jungen Bäume ähneln und besitzen die Eigenschaften von :

  1. Resistenz gegen Krankheiten.
  2. Frosttoleranz, Gefriertemperaturen bis -30, aber kurzfristig.
  3. Früchte, wenn die Lufttemperatur +30 im Schatten liegt, wobei der Geschmack der Beeren erhalten bleibt, während sie reichlich gegossen werden müssen.
  4. Hohe Ausbeute.
  5. Stiele unterscheiden sich von den üblichen Himbeeren dadurch, dass sie keine Dornen haben. Es ist einfach und angenehm, eine Beere zu pflücken. Die Beeren von
  6. sind 4 bis 18-20 cm groß und vom Stamm gut getrennt.
  7. Kein Strumpfband erforderlich, was die Pflege von Strauchbüschen von Standardsorten erheblich vereinfacht.

Himbeerbäume produzieren in einer Saison 10-12 Substitutionszweige und kriechen nicht um den Standort herum, was die Landwirtschaft in Gebieten mit Standard-Himbeersorten erleichtert.

Die Setzlinge von Himbeerbäumen sind relativ teuer, da Ramberry-Stammsorten nur schwer zu vermehren sind, da sie nur wenige Ersatztriebe bieten.

Und Standard-Himbeersorten haben reparierbare . Sie tragen Ende Juli Anfang Juni Früchte. Aus diesem Grund gibt es in Zentralrussland in Sibirien immer die Chance, kein Drittel der Ernte zu bekommen, die Beeren haben keine Zeit zu reifen und fallen unter den Frost.

Standard-Himbeer-Sorten sind schwer zu vermehren, da sie nur wenige Triebe für die

-Substitution aufweisen.
  • Märchen;
  • verstärkt
  • Galaxy und andere
  • Die Reparatursorten des purpurroten Baums umfassen diejenigen, die seit Juli bis zum Frost Früchte tragen, dies sind:

    • Pinguin;
    • Eurasia und andere

    Beschreibung der Himbeersorten von Bäumen

    Tarusa

    Tarusa ist die erste inländische Standard-Himbeersorte .Es ist am häufigsten unter Gärtnern. Die Beeren dieser Sorte sind groß, konisch, länglich, 4 - 12 g, haben eine leuchtend rote Farbe und einen angenehmen Geruch.

    Die Sorte muss nach der Samenkrone nicht beschnitten werden, die Wurzeln breiten sich nicht über die Fläche aus. Die Bäume sind resistent gegen Krankheiten und haben einen hohen Ertrag.

    Diese Sorte kann fast im gesamten russischen Territorium angebaut werden, obwohl sie sich durch eine geringere Frostbeständigkeit auszeichnet und die Biegung der Büsche zum Boden und das Beschichten mit Schnee erfordert.

    Stärke

    Große Beeren bis 10 cm, sehr lecker, duftend. Die angereicherte Frucht stabil unabhängig von Schwankungen der äußeren Bedingungen. Gibt viele Ersatzstiele, die zum Überwachsen neigen.

    Diese Sorte brütet gut durch Stecklinge. Ertragreich, aus einem Busch erhalten Sie bis zu 4 kg Beeren.

    Zu den Nachteilen der Sorte gehören die schlechte Reaktion auf starke Temperaturschwankungen und eher geringe adaptive Qualitäten.

    Fairy Tale

    Grade frostsicher, unempfindlich gegen Krankheiten und hohe Erträge. Bis zu 12 kg Beeren werden aus dem Busch geerntet, sie vertragen den Transport gut, sie zerknittern nicht.

    Standard-Himbeersorten: Tarusa, Tale, Galaxy, Pinguin, Eurasia, Sturgeon ua

    Penguin und Eurasia Die Sorten

    Pinguin und Eurasia gehören zu den jährlichen Sorten .Nach der Fruchtbildung werden ihre Triebe fast bis zum Boden geschnitten. Auf diese Weise werden diese Sorten im Winter konserviert und im Frühjahr geben sie neue Triebe von der Wurzel.

    Sie haben große Beeren, die von Ende Juli bis September Früchte tragen, schmackhafte und duftende Beeren mit einem Gewicht von 4-5 g.

    Heute gibt es viele Sorten von Stielhimbeeren, die den Geschmack der meisten Gärtner befriedigen können.

    Himbeerbäume mit gelben und schwarzen Beeren sind aufgetaucht, dies ist für Feinschmecker, und sie werden zu einem Ornament von Gartengrundstücken.

    Nützliche Eigenschaften von

    -Beeren: Himbeerbeeren sind reich an :

    • -Glukose, Saccharose und Fructose;
    • -Äpfelsäure, Zitronensäure und Salicylsäure;
    • mit den Vitaminen A, C und B;
    • Mineralien und Salze;
    • enthält Eisen, Zink, Kupfer, Kalzium;
    • Provitamin A.

    Die Beeren der gelben Sorten enthalten viel Carotin .

    Himbeer-Beeren sind reich an Vitaminen, Carotin und Mineralien

    Himbeere ist zusammen mit Medikamenten für -Erkrankungen angezeigt:

    • ist eine Erkältung, einschließlich der Grippe;
    • wird bei Gastritis angewendet;
    • schwächt einen starken Husten bei Halsschmerzen;
    • wird bei Arteriosklerose eingesetzt;Scurvy
    • wird von Vitamin C, das reichlich in Himbeeren enthalten ist, überwunden;
    • bei Anämie besteht ein Mangel an Eisen, das in den Himbeeren in ausreichender Menge enthalten ist;
    • wird als starkes fiebersenkendes und diaphoretisches Mittel in Form von Alkohol verwendet.

    Zum Schluss stellen wir einige interessante Fakten fest:

    1. Eine Handvoll Himbeeren verbessert die Stimmung von und stellt das Nervensystem nach einer Störung wieder her.
    2. Pliny begann bereits vor den Tagen des antiken Roms mit der Kultivierung von Himbeeren. Er probierte eine Beere, die in der wilden Natur der Insel Kreta wächst, und brachte Himbeerstrauch in den Garten.
    3. Black gilt als die nützlichste Himbeerart. Es hat die einzigartige Fähigkeit, die Wände von Blutgefäßen zu verstärken.

    Schwarze Himbeere: Beschreibung, Pflanzung und Pflege

    Schwarze Himbeere: Beschreibung, Pflanzung und PflegeHimbeere

    . Schwarze Himbeeren sind ein relativ seltener Besucher unserer Gärtner und Gärtner. Die gelbe Variante überrascht niemanden. Aber ihre schwarze Schwester ist oft mit Brombeeren verwechselt. Züchte...

    Weiterlesen
    Ausführliche Beschreibung der Himbeersorte Gusar

    Ausführliche Beschreibung der Himbeersorte GusarHimbeere

    . Himbeere ist eine der beliebtesten Pflanzenwie in professionellen Gartenbauparzellen und in Hütten für Amateure. Alle Hybridsorten der Himbeere stammen aus Himbeeren.Heimat der Himbeeren ist Asie...

    Weiterlesen
    Ausführliche Beschreibung der Himbeersorte Gelber Riese

    Ausführliche Beschreibung der Himbeersorte Gelber RieseHimbeere

    . Himbeere im Vorstadtbereich - klassische Gartenarbeit. Groß, süß, von Kindern und Erwachsenen geliebt, sind Himbeerbeeren mit ihren nützlichen Eigenschaften zufrieden. Gelbe Himbeeren erscheinen ...

    Weiterlesen