Eigenschaften der Heizung in einem Holzhaus

Inhalt

  1. Varianten und Merkmale der Installation der Heizung eines Holzhauses
  2. Wärmeträger im Heizsystem eines Privathauses
  3. Schemata und Installation der Heizung von Holzhäusern
  4. Wichtige Nuancen der Heizung in einem Holzhaus
  5. Denken Sie an Schrumpfung von Wänden, Isolierung von Rohren, Anordnung von Schornstein und Heizraum
.

Umweltfreundliche und schöne Häuser aus Baumstämmen oder Balken werden aufgrund ihrer Zugänglichkeit, ihrer Erektionsgeschwindigkeit und der Fähigkeit, ein einzigartiges Mikroklima zu bilden, immer beliebter. Ein solches Haus sorgt im Sommer für Kühle und im Winter für Wärme, wenn bei der Planung der Heizungsanlage die Schrumpfung des Hauses richtig berücksichtigt wurde.

Varianten und Merkmale der Installation der Heizung eines Holzhauses

Qualität Heizung in einem privaten Haus kann auf verschiedene Arten von Wärmeenergiequellen basieren, muss aber die Besonderheiten berücksichtigen Holz, vor allem seine Neigung, bei hohen Temperaturen zu brechen, abrupte Absorption und Rückkehr der Feuchtigkeit, Verformung bei beschleunigt Schrumpfung. Wie ein Wärmeerzeuger wirken kann:

  • Ofen;
  • klassischer oder Bio-Kamin;
  • Gas- oder elektrische Konvektoren;
  • Wärmepumpe oder Pistole.

Einige Optionen sind nur für kleine Gebäude geeignet, andere verbrauchen viele Energieressourcen, andere benötigen sie Konstante Kontrolle und manuelle Kraftstoffzufuhr, die vierte zeichnet sich durch den hohen Preis und die Komplexität in der Installation aus. Für Häuser von 80-100 Quadratmetern. Die optimale Leistung ist die Ausrüstung eines separaten Kesselhauses mit der Installation eines Kessels über eine Rohrleitung Verkabelung, Metallkamin und Aluminium- oder Bimetallstrahler, gekennzeichnet durch erhöhte Wärmeübertragung. Wenn das Haus eine Gaspipeline hat oder eine Verbindung zu einer nahegelegenen Autobahn besteht, ist es am besten Installieren Sie Gasheizgeräte, die sich durch Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit und hohe Qualität auszeichnen Produktivität.

Es ist wichtig zu wissen, dass es für die Legalisierung der Gasheizung notwendig ist, die Koordinierungsverfahren in Gaztekhnadzor zu bestehen. Wenn es keinen Wunsch gibt, den Innenraum mit Heizelementen oder Paneelen zu zerkleinern, können Sie das System verwenden "Warme Böden" oder "ein warmer Sockel die an den Wänden einen thermischen Schleier bilden und nicht in den Raum eindringen Luft. Aber egal, welcher Heizalgorithmus implementiert wurde, es ist absolut notwendig, auf die Qualität der Wärmedämmung von Wänden und Dächern zu achten. Dann bleibt die Wärme für lange Zeit in den Räumen und der Energieverbrauch wird auf ein Minimum reduziert.

.

Wärmedämmung von Heizungsrohren

Bei der Verlegung von Verbindungen ist es notwendig, Schäden an den Elementen der tragenden Strukturen zu vermeiden, um die Gleichmäßigkeit der Lastverteilung von Wänden, Decken und Dach nicht zu stören. Es ist auch notwendig, direkte Kontakte von stark erhitzten und kondensierten Rohren mit Holzoberflächen zu vermeiden. Dazu wird die Isolierung sowohl der Heizungsverbindung als auch der Wasserversorgung durchgeführt. Diese einfache Aktion verhindert das Übertrocknen oder unnötige Befeuchten des Holzes.

Wärmeträger im Heizsystem eines Privathauses

Am gefragtesten ist das hydraulische Heizsystem, das sich durch Effizienz, Wartungsfreundlichkeit und lange Lebensdauer auszeichnet. Das flüssige Kühlmittel, das entlang der Kontur von den Rohren zirkuliert, bringt Wärme zu den Heizvorrichtungen und kehrt zu dem Heizkessel zum Heizen zurück. Als Arbeitsumgebung der Heizung wird am häufigsten Wasser verwendet. Solch ein Kühlmittel ist jedoch nicht geeignet für Häuser, die als vorübergehende Vorstadtwohnung für Wochenenden oder Feiertage verwendet werden. Beim Verlassen muss der Wärmeerzeuger ausgeschaltet sein. Um Frost zu vermeiden, gefriert das Wasser nicht und zerstört Rohre und Heizkörper. Es ist notwendig, das System regelmäßig zu leeren und zu füllen. Dies ist nicht nur unpraktisch und zeitaufwendig, sondern könnte auch für die Heizung der gekühlten Räume, aber auch für die Ausrüstung schädlich sein. Süßwasser ist reich an Salzen und Sauerstoff, die die Hauptquellen für Korrosion und feste Ablagerungen an den Wänden von Rohren und einem Wärmetauscher sind.

Ein Ausgang von einer Situation wird Anwendung als ein Kühlmittel von ungiftigem Frostschutzmittel auf der Grundlage vonPropylenglykol, die ihre Eigenschaften unter starker Kühlung behält. Diese Arbeitsumgebung ist für bis zu 10 Heizperioden ausgelegt, was die anfänglichen Kosten voll rechtfertigt. Es ist nicht nötig, die Rohre mit dem reinen Frostschutzmittel zu füllen, es ist ausreichend, seine Mischung mit dem Wasser zu verwenden. Die Anteile der Zusammensetzung werden durch die realen klimatischen Bedingungen und die maximale Wintertemperatur bestimmt:

  • bis zu -20 ° C (65% Wasser, 35% Frostschutzmittel);
  • bis zu -25 ° C (60% Wasser, 40% Frostschutzmittel);
  • bis zu -30 ° C (55% Wasser, 45% Frostschutzmittel);
  • bis zu -35 ° C (50% Wasser, 50% Frostschutzmittel).
.

Wenn das Gemisch für das Heizsystem 55-70% Frostschutzmittel enthält, gefriert die Flüssigkeit nicht bei Temperaturen unter -45-65 ° C, was sogar für die nördlichen Regionen mehr als ausreichend ist.

Die Hauptnachteile des Frostschutzkühlmittels sollten zugeschrieben werdenseine reduzierte Wärmekapazität im Vergleich zu Wasser (um 15%), die Fähigkeit zu expandieren, erhöhte Viskosität, Fluidität und Aggressivität gegenüber Gummi, weshalb alle Steckverbindungen durch spezielle resistent abgedichtet werden müssen Dichtungen. Darüber hinaus ist es notwendig, Kesselausrüstung zu verwenden, die technisch für den Einsatz sorgt Frostschutzmittel, leistungsfähigere Batterien, und geben Sie einige Arten von Polymer und verzinkt Rohre. In der Phase des Heizungsdesigns in einem Privathaus sind all diese Momente einfach zu lösen und ermöglichen ein einsatzbereites Heizsystem.

Schemata und Installation der Heizung von Holzhäusern

Heizungsanlagen können mit natürlicher (Schwerkraft) oder Zwangsumwälzung des Arbeitsmediums sein. Im ersten Fall werden die Gravitationsgesetze und die Temperaturdifferenz zwischen dem erwärmten und dem abgekühlten Kühlmittel berücksichtigt. In der zweiten - die Flüssigkeit bewegt sich aufgrund des Drucks, von einer speziellen Umwälzpumpe gepumpt. Für die Wärmeabgabe an Heizgeräte werden Schemata mit Einrohr- oder Zweirohrverdrahtung verwendet.

Einrohr-Heizsystem-Schema

Um die Effektivität und das Prinzip der Arbeit besser zu verstehenEinrohr-HeizsystemBetrachten Sie die Installation am Beispiel eines Holzhauses in mehreren Stockwerken. Sofort werden wir spezifizieren, dass das Vorhandensein eines einzigen Kreislaufs wegen der niedrigeren Dichte und der Masse im Vergleich mit der gekühlten Flüssigkeit den Aufstieg des heissen Wassers zum höchsten Punkt des Systems gewährleistet. Dies liefert einen ersten Impuls für die Drift. Bei Bewegung entlang der Hauptleitung strömt das Kühlmittel durch die Heizvorrichtungen und gibt jeden Teil der gespeicherten Wärme ab. Unmittelbar ungleichmäßige Verteilung der Wärmeenergie zwischen Ober- und Untergeschoss. Für ein kleines einstöckiges Holzhaus ist dieser Unterschied unbedeutend, aber für geräumige und hohe Gebäude ist von entscheidender Bedeutung. Richten Sie die Temperaturanzeigen aus, um die Anzahl der Heizkörper weit vom Heizkessel zu erhöhen.

Damit das abgekühlte Arbeitsmedium wieder in den Wärmeaustauscher zurückkehrt, muss der Wärmeerzeuger unter dem Niveau der Heizkörper angeordnet sein. Durch den Einsatz einer Umwälzpumpe ist es möglich, diese Anforderung zu erfüllen und das Heizen in einem Privathaus durch die beschleunigte Bewegung der Arbeitsumgebung wesentlich effizienter zu gestalten.

In vereinfachter Form kann der Einbau eines Einrohr-Heizsystems wie folgt beschrieben werden:

  • Installation des Kessels;
  • Ausdehnungsbehälter und Heizkörperinstallation;
  • Verlegung einer Rohrleitung;
  • Installation der Zirkulationspumpe (falls erforderlich);
  • Verbindung von Kommunikationen mit Geräten;
  • Installation von Heizkörperventilen.

Um die Leistung der Einrohrheizung zu verbessern, werden spezielle Brücken verwendet - Umleitungen, die eine Umleitung und Neuverteilung des Kühlmittelflusses über die Steigleitung ermöglichen.

Zwei-Rohr-Heizsystem

Zwei-Rohr-Heizsystemviel effizienter durch den gleichzeitigen Erhalt von erhitztem Kühlmittel in den Heizkörpern auf einer separaten Autobahn. Das Arbeitsmedium, das durch die Abschnitte einer Heizvorrichtung läuft, tritt sofort in den Rücklauf ein und kehrt zum Kessel zurück.

Neben der gleichmäßigen Erwärmung aller Heizkörper ist ein weiterer wichtiger Vorteil der Zweirohrheizung ihre Variabilität. Es ist einfach, neue Heizgeräte hinzuzufügen und die Leitungen in die richtige Richtung zu verlängern. Bei der Fertigstellung des Hauses muss also nicht das gesamte Heizsystem ersetzt werden.

Wichtige Nuancen der Heizung in einem Holzhaus

Kompensatorbalg für Heizsystem

Wie bereits erwähnt, sind die Hauptmerkmale der Installation des Heizsystems mit der Verwendung von Holz als Hauptbaumaterial des Hauses verbunden. Selbst ein gut getrockneter Riegel enthält eine gewisse Menge an Feuchtigkeit und trocknet schließlich aus und ist anfällig für eine teilweise Verformung. Auf der Skala eines einzelnen strukturellen Elements können solche Änderungen als unbedeutend angesehen werden. Unter Berücksichtigung der großen Flächen von Wand Boden- und Deckenflächen werden die Verschiebungen kritisch und können mehrere zehn Zentimeter betragen. Die Verwendung von Standardkommunikationen und starren Befestigungen führt zu Reißen (Brüchen) von Rohren, Zerstörung von Zwischenrohrverbindungen und Isolierung, Beschädigung von Ausrüstung. Deshalb sind auf den Hauptverkehrsstraßen spezielle Kompensatoren installiert, die mit wellige Oberfläche, sind widerstandsfähig gegen dynamische Belastungen und haben die Fähigkeit zu kontrahieren und dehnen. Gleitbefestigungen gewährleisten die Bewegungsfreiheit der Rohre. Die Installation von Außenrohren verletzt oft die ästhetische Integrität des Holzinneren. Daher ist es ratsam, die versteckte Verlegung der Kommunikation zu bevorzugen.

Die Rohre sind unter dem Fußboden, in den Zwischengeschossen, hinter den falschen Wänden verlegt. Es ist wichtig, im Voraus den Ort der Rohrverdrahtung genau zu bestimmen. Fachleute empfehlen dringend die Verwendung von Kollektoren und rüsten die Kommunikation so aus, dass im Zwischenboden und unter dem Boden kein einziges Gelenk vorhanden ist. Dies führt zu einem leichten Anstieg des Baubudgets, beseitigt jedoch vollständig das Risiko von Lecks an einem Ort, der für eine Betriebsreparatur unzugänglich ist.Als Material des Netzes für den Wärmeträger werden hochwertige Rohre aus vernetztem Polyethylen oder Polypropylen verwendet, die für einen störungsfreien Betrieb bis zu 50 Jahren ausgelegt sind.

Um falshsten auszustatten, die Kommunikationen schmücken werden, verwenden Sie keine weichen Heizungen, die nicht in der Lage sind, ihre eigene Form zu behalten. Es empfiehlt sich, spezielle Platten mit einer perfekt flachen Beschichtung aus dem Glasgewebe zu verwenden. Sie sind aufgrund des Vorhandenseins der Verbindung "Spike-Nut" leicht aneinander zu befestigen.

Wenn ein tragender Balken oder eine Wand in der Art der Verbindungsverlegung vorhanden ist, ist es notwendig, eine deutliche Drehung des Rohrs vorzunehmen und in keinem Fall das Holz zu kellen, wodurch die strukturelle Festigkeit des Gebäudes verringert wird. Bei der Verlegung von Kommunikationen unter dem Boden dürfen Löcher in den Lags gemacht werden. Wenn Sie ein System mit warmen Böden organisieren möchten, können Sie keinen monolithischen Betonestrich verwenden. Es gibt eine bequeme finnische Technologie mit der Installation der Kommunikation in einem trockenen Estrich auf der Grundlage von mehreren Schichten von Gipskartonplatten oder Zementspanplatten. Fliesenkleber wird verwendet, um die Lücken zu füllen.

.

Denken Sie an Schrumpfung von Wänden, Isolierung von Rohren, Anordnung von Schornstein und Heizraum

Schrumpfung einer Holzkonstruktion ist ein natürlicher Prozess der Schrumpfung und Kontraktion von Wänden durch Verdunstung von Feuchtigkeit aus den Poren des Holzes. Die Intensität dieses Prozesses hängt von der Art des verwendeten Materials ab. Die geringste Schrumpfung ergibt sich für Häuser aus Furnierschichtholz und Kammertrockenstäben. Solche Materialien sind jedoch teurer. Die am häufigsten verwendeten sind preiswerte Stämme und natürliche Feuchtigkeitsbalken, die eine signifikante Schrumpfung erzeugen. Bevor Sie die Heizung in einem privaten Haus installieren, ist es ratsam, sie für 8-12 Monate zu stellen. Wenn dies nicht möglich ist, werden die Rohre mit Kompensatoren und Gleitbefestigungen montiert.

Das Holz wird gleichermaßen durch starke thermische Belastung und Feuchtigkeit in Form von Kondensat auf den Rohren beeinträchtigt, was zu Rissen, Verformungen, dem Auftreten von Schimmel und Fäulnis führt. Der wirtschaftlichste und korrekteste Weg, um diese Probleme zu beseitigen, ist die Wärmeisolierung des Netzes mit speziellem rohrförmigem Material.

Der Schornstein kann während des Betriebs des Wärmeerzeugers sehr heiß sein, was erhebliche Risiken der Holzverbrennung birgt. Daher ist es notwendig, zertifizierte Kamine aus feuerfesten Materialien mit Wärmedämmung zu verwenden. Optimal ist ein separat stehendes Ziegelrohr mit eigenem Fundament, das sich über das Haus auf 2 Meter Höhe erhebt. Dieses Design bietet eine hervorragende Traktion, entzieht den Verbrennungsprodukten effektiv und schützt das Holzhaus zuverlässig vor dem Temperatureinfluss.

Die Installation eines Gaskessels muss auf einer feuerfesten Boden- oder Wandbasis erfolgen. Wenn ein Festbrennstoff-Wärmeerzeuger als Wärmequelle verwendet wird, ist Vorsicht geboten über ein vollwertiges Kesselhaus, in dem alles horizontal und vertikal verläuft Oberfläche.

.
Stichworte:Kesselheizung, Radiatorheizung
.
5 Tipps zur Auswahl eines Schuppens zum Geben

5 Tipps zur Auswahl eines Schuppens zum GebenGebäude

Inhalt №1.Wofür ist das Cottage Change House? # 2.Was ist vor dem Kauf eines Hundehauses zu beachten? №3.Material für die Ausführung von Umkleidekabinen von Holzverkleidung...

Weiterlesen
Tipps und Empfehlungen zur Auswahl und Installation der Gewächshausbeleuchtung( 6 Lampenvarianten)

Tipps und Empfehlungen zur Auswahl und Installation der Gewächshausbeleuchtung( 6 Lampenvarianten)Gebäude

Inhalt 1. Warum brauchen Pflanzen Licht? 2. Arten der künstlichen Beleuchtung von Gewächshäusern 3. Tag- und Nachtbeleuchtung in einem Gewächshaus 4. Lichtbereiche und deren Ein...

Weiterlesen
7 Tipps zur Wahl eines Fassbades: Typen, Vorteile, Nachteile

7 Tipps zur Wahl eines Fassbades: Typen, Vorteile, NachteileGebäude

Inhalt №1.Badfaß: Designmerkmale №2.Badflanke: Vor- und Nachteile von №3.Materialleistung №4.Arten von Badetrommeln №5.Formular №6.Größe des Fasses №7.Ein Badehaus m...

Weiterlesen