Wie man einen Alarm mit einer eigenen Sirene mit einer Sirene verbindet

Wie man einen Alarm mit einer eigenen Sirene mit einer Sirene verbindet

.
.
.

Heute wollen sich die meisten Besitzer von Ferienhäusern und Landhäusern sicher fühlen. Nicht immer kann ein hoher Zaun vor dem Eindringen in Fremde schützen. In diesem Fall wenden sie sich den neuesten Technologien zu und erwerben moderne Alarmgeräte. Das wird Eindringlinge nicht nur abschrecken, sondern Nachbarn auch über den Versuch informieren Durchdringung. Daher kann die einfachste und billigste Lösung eine Sirene (Heuler) sein, die von eigenen Händen hergestellt wird.

Inhalt

  • 1Details zum Sirena-Revun-System
    • 1.1Tabelle: Vor- und Nachteile einer autonomen Sirene
  • 2Beschreibung und Funktionsweise der Sirene
  • 3Faktoren für die Auswahl von Alarmen mit Heuler zu geben
    • 3.1Welche Faktoren sind am wichtigsten?
    • 3.2Arten und Modelle des Alarms mit einer Sirene
      • 3.2.1Die beliebtesten Alarmgeräte
  • 4Wie man eine Sirene im Land anschließt
    • 4.1Kabel Alarm Verbindung mit Heuler
      • 4.1.1Video: kabelgebundenes GSM-Alarmsystem
    • 4.2Wireless Alarm Verbindung mit Sirene
      • 4.2.1Video: Standalone Funkalarmanlage für Haus, Villa, Garage
  • 5Ist es gerechtfertigt, eine Sirene zu benutzen?
    • 5.1Video: Wie verbinde ich den Sirenenheuler in der Hütte?
  • 6Warum funktioniert der Alarm nicht?
..

Details zum Sirena-Revun-System

Grundsätzlich sind in solchen Systemen Infrarotbewegungssensoren und Tonalarme mit unterschiedlichen Lautstärken installiert. Der Hauptzweck der Sirene ist es, Fremde mit einem Tonsignal zu erschrecken. Die gebräuchlichsten und am einfachsten zu installierenden sind "Heuler die Tonsignale autonomer Aktion sind.

Das System verfügt über einen integrierten Bewegungssensor und schaltet die Sirene ein, wenn eine Person vorbeikommt

Wenn Sie ein GSM-Modul an ein solches System anschließen und das Gerät einen geschützten Bereich erkennt, schaltet das Gerät nicht nur die Sirene ein, sondern sendet auch eine entsprechende Nachricht an das Telefon. Die Sirene kann nur Sound oder Licht und Ton sein. Im zweiten Fall wird nicht nur ein lautes Signal zu hören sein, sondern auch ein leistungsstarker Suchscheinwerfer, der die Aufmerksamkeit der umliegenden Menschen auf sich zieht.

Tabelle: Vor- und Nachteile einer autonomen Sirene

Vorteile Nachteile
  1. Es besteht keine Notwendigkeit für die Sicherheit zu bezahlen.
  2. Erschwinglicher Preis für das Gerät.
  3. Vertrauen, dass ein Tonsignal Verbrecher abschrecken wird.
  4. Einfache Installation ohne die Einbeziehung von Spezialisten.
  1. Wenn das Tonsignal eingeschaltet wird, kommt der Sicherheitsdienst nicht an.
  2. Es gibt keine Überwachung des Schutzgebiets.

Haussirenen bestehen aus folgenden Elementen:

  1. Das Empfangssteuergerät.
  2. Detektoren reagieren auf ungewöhnliche Situationen.
  3. Eine autonome Stromquelle.
  4. Das Signalgerät.

Sirenen-Heuler, der fähig ist zu reagieren auf:

  1. Bewegung auf der Baustelle.
  2. Türen öffnen oder schließen.
  3. Die Brille schlagen.
  4. Versuch zu brechen.
  5. Starker Rauch usw.
Für kleine Räume können Sie ein Gerät verwenden, das mit einem Infrarot-Bewegungsmelder und einer in einem Schutzgehäuse installierten Sirene ausgestattet ist.Das Soundgerät ist für den Innen- und Außenbereich bestimmt.

Beschreibung und Funktionsweise der Sirene

Siren-Howler - ein Gerät für Sicherheitsalarm gerichtete Aktion.

Solche Geräte erzeugen einen Komplex von Aktionen bei Eindringlingen:

  1. Sie verursachen maximale Unannehmlichkeit drinnen und draußen.
  2. Sie haben eine starke psychologische Wirkung auf Menschen.
  3. Sie geben anderen ein Signal.
.

Das Wildschwein kann bei Bedarf an ein Sicherheits- oder Feueralarmsystem angeschlossen werden. Solche Geräte arbeiten an einem installierten System: Wenn der Melder ausgelöst wird, schaltet das Relais ein und schließt die Kontakte der Sirene.

Alarmsysteme sind von zwei Arten:

  1. Wired. Die Verbindung von Sirene, Steuergerät und Sensoren erfolgt drahtgebunden.
    Alle Verbindungen in solchen Systemen werden mit Kabeln hergestellt
  2. Drahtlos. In diesem Fall ist die Sirene mit einem Empfänger ausgestattet, und das Überwachungsgerät ist mit einem speziellen Sender ausgestattet, der bei einer bestimmten Frequenz arbeitet.
    Bei der Installation drahtloser Systeme muss das Kabel nicht verlegt werden, aber während der Verwendung müssen einige Geräte regelmäßig die Batterien wechseln

Der Heuler besteht aus einer piezokeramischen Platte, die wie eine Membran wirkt, die mit der gewünschten Frequenz vibriert. Der Generator auf dem Chip liefert die notwendige Tonfrequenz. Der Schalldruck kann bis zu 120 Dezibel ansteigen, was höher ist als die Schmerzgrenze für das menschliche Ohr.

.
Die Sirene hat einen kompakten Körper und eine elegante Erscheinung, aber wenn der Sensor ausgelöst wird, liefert er ein hohes Maß an Klang, schmerzhaft für Leute in der Nähe

Der Mikrochip, der in den Heulern installiert ist, arbeitet in verschiedenen Modi:

  1. Es gibt ein konstantes Tonsignal.
  2. Alternativer Ton und Pause.
  3. Funktioniert im Zwei-Ton-Modus.

Grundsätzlich haben alle Haushaltssirenen eine Spannung von 12 V. In einem "Schlafmodus" verbrauchen solche Geräte praktisch keinen Strom, so dass eine Batterie für eine lange Betriebsdauer ausreicht. Die Sirene für den Außeneinsatz ist in einem stoßfesten Kunststoffgehäuse gefertigt, das das Gerät zuverlässig vor äußeren Einflüssen schützt.

Bis heute sind Sensoren gefragt, die den Sirenen-Heuler verbinden können.

Faktoren für die Auswahl von Alarmen mit Heuler zu geben

  1. Lautstärke Dies ist der Hauptparameter der Sirene, sie wird in Dezibel gemessen. Die leistungsstärksten Geräte können einen Schalldruck von 100 bis 120 Dezibel erzeugen, was dem Gebrüll eines startenden Flugzeugs entspricht. Da das Volumen der Sirene deutlich abnimmt, wenn Sie sich von ihm weg bewegen, für große Gebiete Es ist notwendig, leistungsstarke Brüller, wie Ademco ES-58 (Leistung 117 dB) oder PoliceCam SR02 (Power 120 dB).
    Trotz der geringen Größe bietet die Sirene PoliceCam SR02 eine hohe Signalstärke, wenn sie ausgelöst wird
  2. Klangvarianten. Sirenen können eine Vielzahl von Signalen erzeugen. Zum Beispiel, die Secure Dog-Geräte, wenn der Kontrolldetektor auslöst, beginnt eine durchdringende Rinde auszustoßen, die in das Knurren eines riesigen bösen Hundes hineinwächst. Natürlich wird eine solche Sirene eine enorme psycho-emotionale Wirkung haben, basierend auf menschlicher Angst.
  3. Die Anwesenheit von GSM-Modul. Kabelgebundene Sirenen mit GSM-Modulen ermöglichen Ihnen die Verwaltung des Systems durch mobile Kommunikation. Ein Beispiel für eine solche Vorrichtung kann eine kostengünstige Signalisierung der Marke "Xital" sein. Aufgrund der hohen Kompatibilität kann das System problemlos eine externe Sirene sowie andere eigenständige Sirenen integrieren. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit der Fernsteuerung von Gaskesseln, Stromversorgung, Wasserversorgung und anderen Geräten.
    Die Funksirene mit eingebautem GSM-Modul reagiert nicht nur auf Signale der angeschlossenen Sensoren, sondern meldet auch den Vorfall auf dem Mobiltelefon
  4. Methode der Kommutierung. Wireless Sirene ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ihr Eigentum vor schützen möchten externe Einmischung und gleichzeitig keine zusätzlichen Mittel für Installationsarbeiten ausgeben Installation. Es genügt, einen Sirenen-Heuler zu kaufen, den Ihre Nachbarn bei Bedarf selbst ausschalten können. Solche Vorrichtungen erfordern keine Verlegung von Drähten. Alarme mit Funkfernsteuerungstyp "Leader Crow, Falcon Eye, "Astra Visonic und anderen machen es möglich, die Sirene aus einer Entfernung von etwa 300 Metern auszuschalten.
    Wenn Sie beabsichtigen, einen Alarm mit einer großen Anzahl von Sensoren zu installieren, ist das drahtlose System vorzuziehen, da bei der Installation von Kabeln erhebliche Einsparungen möglich sind

Welche Faktoren sind am wichtigsten?

Vor der Installation der Sirene ist es sehr wichtig, dass alle Elemente vor neugierigen Blicken geschützt sind. Unerwartetheit ist der Hauptfaktor, der das notwendige Ergebnis sicherstellen wird. Wenn sich der Bewegungsmelder und der Signalgeber an verschiedenen Orten befinden und mit Kabeln verbunden sind, kann der Täter die Sirene durch Bestimmung seiner Position leicht "neutralisieren". Deshalb sind die Systeme, die zwei Geräte kombinieren - einen Bewegungssensor und einen Sirenenton - sehr gefragt.

Zusammen mit dem Heuler kann ein starker Suchscheinwerfer eingesetzt werden, der Angst vor dem Täter erregt und Menschen vor der Invasion anderer warnt. Ein autonomes Sicherheitssystem mit einer guten Sirene und einem starken Suchscheinwerfer ist viel billiger als ein Alarm, der mit dem Sicherheitsschalter verbunden ist.

Wenn Sie einen leistungsstarken Suchscheinwerfer zusammen mit der Sirene verwenden, wird der Effekt eines unerwarteten Alarms stark zunehmen

Auf dem Gelände eines Privathauses können Sie mehrere Sirenen installieren, so dass das gesamte Gebiet des Wohneigentums abgedeckt ist. Hauptsache, Batterien oder Batterien regelmäßig wechseln. Die größte Entladung tritt während des Betriebs der Sirene auf.

Arten und Modelle des Alarms mit einer Sirene

Gegenwärtig gibt es eine große Anzahl verschiedener Sirenen, die einen Audioalarm ausgeben. Die einfachste Variante ist der Detektor mit dem IR-Sensor, der den Heuler beinhaltet.

Die größte Anforderung ist das Soundgerät mit einem zusätzlichen Bewegungssensor. Aufgrund des eingebauten Speichers ist es möglich, jede Art von Sprachansage für eine Dauer von ca. 10 Sekunden aufzuzeichnen. Wenn der Sensor ausgelöst wird, wechselt der Player in den Betriebsmodus und der aufgezeichnete Text wird von den Lautsprechern gehört. Die Nachricht kann beliebigen Charakter haben, um ungebetene Gäste abzuschrecken.

.

Das Informationssystem hat drei Modi:

  1. "Sicherheit"-Der Alarm ist aktiviert.
  2. «Informationen»-Wenn der Bewegungssensor ausgelöst wird, ertönt ein Piepton.
  3. "Sprachaufnahme"-Die aufgezeichnete Sprachnachricht ist aktiviert.

Die beliebtesten Alarmgeräte

  1. Das Sensoralarmmodell ist ein drahtloser Alarm, bei dem es sich um einen Bewegungsmelder handelt, der in einem Gerät mit einer Sirene kombiniert ist. Es gibt 2 Schlüsselanhänger, die im Remote-Modus von AA-Batterien arbeiten. Das Gerät hat folgende Eigenschaften:
    • Bereichserkennung des Objekts - 15 m;
    • Erfassungswinkel - 110 °;
    • Die Sirenenleistung beträgt 105 dB.
      Einfacher Funkalarm Der Sensoralarm besteht aus einem Bewegungsmelder mit eingebauter Sirene und Bedienfeldern, mit denen Sie das System ein- und ausschalten können
  2. Das Modell Secure Dog ist für den Einbau in Wohnungen konzipiert. Ausgestattet mit einem Mikrowellen-Bewegungsmelder, der die Annäherung einer unbefugten Person bestimmt. Befindet sich das Gerät im Scharfschaltmodus, wird der Sensor ausgelöst und das Hundegebell gehört. Eigenschaften des Geräts:
    • Reichweite - 8 m;
    • der Erfassungswinkel beträgt 360 °.
      Ein kennzeichnendes Merkmal der Secure Dog-Signalisierung ist die Benachrichtigung über das Geräusch von Hundegebell
  3. Das Modell MT-1020 ist ein Gerät, das bei aktiviertem Bewegungsmelder automatisch den akustischen Alarm auslöst oder eine aufgezeichnete Nachricht erzeugt. Produktspezifikationen:
    • Umfang der Abdeckung - 3 m;
    • Erfassungswinkel - 30 °;
    • die Nachrichtenübertragungszeit beträgt ungefähr 10 Sekunden.
      Der Tonalarm MT-1020 kann eine voraufgezeichnete Nachricht ausgeben

Wie man eine Sirene im Land anschließt

Siren-Howler sind die einfachsten und preisgünstigsten Soundalarme, die in einem autonomen Modus arbeiten und von Besitzern von Ferienhäusern und Landhäusern installiert werden. Das drahtlose System kann leicht mit Ihren eigenen Händen installiert werden, und die Verkabelung erfordert einige Anstrengungen.

Wenn Sie sich für ein verkabeltes System entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass im Gebiet der Site immer eine unterbrechungsfreie Stromversorgung vorhanden ist. Für die Installation auf der Straße müssen Sie Geräte in einem widerstandsfähigen, feuchtigkeitsbeständigen Gehäuse wählen, das allen atmosphärischen Phänomenen standhält.

Der Alarm auf der Basis eines Sirenen-Brüllers besteht normalerweise aus:

  • Bedienfeld mit Stromversorgung;
  • die Sirene selbst;
  • Leuchtanzeige;
  • Batterie;
  • elektronische Schlüssel;
  • Codeleser;
  • Drähte zum Anschluss des Systems.

Kabel Alarm Verbindung mit Heuler

  1. Wir montieren über der Tür eine Sirene und einen Lichtdetektor (Lampe). Es empfiehlt sich, alle Instrumente höher zu installieren, damit sie einen großen Überwachungsbereich über das Gebiet abdecken können.
  2. Wir setzen die Bewegungsmelder an den notwendigen Stellen. Es ist am besten, sie über den Eingangstüren oder unter der Decke in der Ecke des Raumes zu montieren.
    Bewegungssensoren sind am besten an Orten platziert, an denen es schwierig ist, sie sofort zu bemerken
  3. Die Alarmzentrale ist im Haus angebracht.
    Wenn der Alarm über ein separates Bedienfeld verfügt, ist es besser, ihn an der Eingangstür zu installieren, damit das System bequem ein- und ausgeschaltet werden kann
  4. Ggf. den Sensor an der Fronttür montieren.
    Für Sicherheitsalarme können Sie Türöffnungssensoren kaufen, die mit Infrarotstrahlen oder einem Magneten arbeiten
  5. Wir legen die Drähte von jedem Sensor zum Bedienfeld. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie alle Kabel selbst anschließen können, wenden Sie sich am besten an die Fachleute, da die Zuverlässigkeit der Verkabelung von der Lebensdauer des gesamten Systems abhängt.
    Die Drähte von allen Sensoren müssen zusammengeführt und mit den entsprechenden Verbindern verbunden werden
  6. Wir installieren den Leser der elektronischen Schlüssel und programmieren die Schlüssel.
    Damit die Eigentümer die Räumlichkeiten betreten können, müssen sie spezielle elektronische Schlüssel haben
  7. Stellen Sie die Bewegungssensoren ein. Um dies zu tun, müssen wir ihnen die richtige Richtung und den richtigen Winkel geben. Wir schaffen ein gewisses Maß an Empfindlichkeit und Betriebsbedingungen.
  8. In der letzten Phase programmieren wir die Signaleinheit.
    Bei der Programmierung der Steuereinheit werden die Hauptparameter des Systems eingestellt: die Namen der geschützten Zonen, die Telefonnummer für den Versand der Alarmmeldungen, die Betriebszeit der Sirene usw.

Video: kabelgebundenes GSM-Alarmsystem

Wireless Alarm Verbindung mit Sirene

Für Landhäuser und Vorstadtgebiete ist ein drahtloses Alarmsystem mit einem GSM-Modul die beste Option, um das Territorium und das Haushaltseigentum zu schützen. Dank der mobilen Kommunikation wird der Besitzer der Datscha immer über die Ereignisse auf seiner Seite informiert.

Die Besonderheiten der Installation der drahtlosen Signalisierung werden am Beispiel des "Sentinel" -Systems betrachtet. Dies ist eine einfache und komfortable Alarmanlage, die in ihrer Standardkonfiguration mit Bewegungsmeldern und Türöffnern ausgestattet ist. Wenn zusätzliche Sicherheitsfunktionen erforderlich sind, können Sie ein Rauch Gas- oder Wasserlecksuchgerät separat erwerben.

Set der drahtlosen Sirene "Guardian

  1. Die zentrale Konsole.
  2. Stromversorgung.
  3. Notstromversorgung der Batterie.
  4. Schlüsselanhänger - 2 Stück
  5. Sensor öffnen.
  6. Bewegungssensor.
  7. Sirene.
  8. USB-Kabel.

Reihenfolge der Aktionen:

  1. Installieren Sie die Sirene an einem geeigneten Ort. Es ist am besten, es auf versteckte Weise zu montieren, weil sonst der Kriminelle es einfach brechen oder die Batterien herausziehen kann.
    Die Sirene ist das Hauptwarnelement des Alarmsystems und muss daher sicher verborgen werden
  2. Wir installieren den Türöffnungssensor "Guard M-401". Dies ist ein einfaches Gerät für Holz- und Metall-Kunststoff-Türen. Für Metalltüren wird leistungsstärkere Ausrüstung benötigt. Der Sensor besteht aus zwei Elementen: Wir befestigen den Magneten an der Öffnung der Türen oder Fenster und den Sensor an der Unbeweglichkeit. Das Reed-Element leitet dank des Magnetfeldes einen Strom, der verschwindet, wenn die Kontakte geöffnet werden. Zu diesem Zeitpunkt wird der Alarm ausgelöst.
    Der Türöffnungssensor besteht aus zwei Elementen, die beim Entfernen einen Alarm auslösen
  3. Wir installieren einen Bewegungssensor, der die Bewegung von Fremden im Haus überwacht. Eine solche Vorrichtung arbeitet auf der Grundlage des Erfassens einer Verletzung der Linie von Infrarotstrahlen, die sie erzeugt. Installieren Sie den Sensor sollte an Orten sein, wo es unsichtbar sein wird und auf seinem Weg gibt es keine Hindernisse (Möbel, Wände, Glas und andere Einrichtungsgegenstände). Es ist am besten, es in einer Höhe von 2 bis Metern zu platzieren.
    Drahtlose Systeme ermöglichen die freie Wahl des Aufstellungsortes, so dass die Sensoren an den unauffälligsten Orten angebracht werden können
  4. Wir montieren den Glasbruchmelder "Guard M-601". Ein solches Gerät ist einfach in einem Privathaus notwendig, wo es leicht ist, durch das Fenster zu kommen. Der Sensor ist mit einem speziellen Mikrofon ausgestattet, das Klänge von zerbrochenem Glas aufnimmt.
    Glasbruchsensoren reagieren auf ein charakteristisches Geräusch, wenn sie versuchen, in ein Fenster einzudringen
  5. Falls erforderlich, montieren Sie den Rauchfang "Guard M-501 der einen Infrarotempfänger zur Rauchdetektion im Raum verwendet. Infolgedessen funktioniert auch die Sirene.
    Ein Rauchmelder wird normalerweise an der Decke installiert
  6. Am Standort der Gasausrüstung (Kessel, Ofen, Heizkörper) installieren wir Gasleckdetektoren "Guard M-502". Sie können das Vorhandensein von Erdgas im Haus, Butan und Propan erkennen.
    Der Gaslecksensor ist eines der wichtigsten Elemente des Sicherheitssystems in privaten Haushalten
  7. Das zentrale Panel, das das gesamte Alarmsystem überwachen wird, installieren wir an jedem geeigneten Ort. Zuvor die SIM-Karte ohne fremde Nummern einlegen und PIN-Code anfordern. Ein solches Gerät führt automatisch eine GSM-Kommunikation mit dem ausgewählten Mobilfunkbetreiber durch.
    Die zentrale Einheit der drahtlosen Signalisierung muss nicht an der Eingangstür platziert werden, da sie über einen Funkkanal über einen Schlüsselring gesteuert wird
  8. Wir verbinden die Reservestromversorgung (zusätzliche Stromversorgung) mit der Konsole von der Batterie, so dass der Alarm bei einem Stromausfall funktionsfähig bleibt.
    Wenn die Spannung im Netzwerk verschwindet, wird der Alarm von der Batterie ausgelöst und nach Behebung der Probleme wird automatisch auf Normalstrom umgeschaltet

Die Kontrolle der Sirene (die Installation einer Wache oder die Entfernung von ihr) kann durch den üblichen kostenlosen Anruf von einer bestimmten Nummer des Besitzers zu der Alarmnummer erfolgen. Wenn ein eingehender Anruf eingeht, ändert das System automatisch seinen Status in das Gegenteil. So wählt der Besitzer des Hauses, der das Gebiet verlässt, einfach die Nummer des Systems und stellt es unter Bewachung. Sie können auch die SMS-Befehle verwenden und in der Nähe des Hauses sein - die Fernbedienung. In jedem Fall müssen Sie vor der Installation eines drahtlosen Alarms die Anweisungen des Herstellers sorgfältig lesen, um unnötige Probleme zu vermeiden.

Der drahtlose Schlüsselbund verfügt über mehrere Tasten, die zum Installieren und Entfernen von Alarmen aus der Sicherheitsfunktion erforderlich sind. Auch auf dem Keyfob gibt es eine Alarmaktivierungstaste (das "Blitz" -Symbol) und seine Abschalttaste (gekreuzte Beleuchtung).

Der drahtlose Schlüsselbund ist der Hauptteil des Alarmmanagements und ermöglicht es Ihnen auch, einen Alarm zwangsweise zu senden

Video: Standalone Funkalarmanlage für Haus, Villa, Garage

.

Ist es gerechtfertigt, eine Sirene zu benutzen?

Viele Menschen werden mit lauten Sirenen zum Alarmgegner, weil sie ihrer Meinung nach den Frieden anderer stören. Aber Experten glauben, dass nur Lichtgeräte nicht den notwendigen Schutz für entfernte Objekte, wie ein Cottage oder ein Landhaus, bieten können. Sie haben keine so psychologische Wirkung wie Schallsirenen. Kräftige Sirenen mit akustischen Ansagen - heulend-fassungslose Eindringlinge, die in das Gebiet der Vorstadt eindringen und sie zwingen wollen, ihre Absichten aufzugeben.

..

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass nicht nur der Schutz vor Kriminellen eine solche Sirene bieten kann. Sehr oft in den Datschen gibt es ein Feuer aufgrund von Kurzschlüssen in der alten Verkabelung, die Holzkonstruktionen sind aufgrund verschiedener natürlicher Faktoren entzündet usw. Der Betrieb des Sirenen-Heulers wird die Aufmerksamkeit Ihrer Nachbarn und der umliegenden Menschen auf das Feuer lenken, was dazu beitragen wird, den unvermeidlichen Verlust von Eigentum zu verhindern.

Video: Wie verbinde ich den Sirenenheuler in der Hütte?

Warum funktioniert der Alarm nicht?

Siren-Heuler kann manchmal aus irgendeinem Grund scheitern:

  1. Bei der Installation eines verkabelten Systems wurde die Stromversorgung unterbrochen.
  2. Falsch war das ganze System verbunden.
  3. "Battered" Batterien im drahtlosen Gerät.
  4. Der Alarm wurde auf der Straße installiert.
  5. Produktion Ehe.
  6. Angreifer haben herausgefunden, wie man die Sirene deaktiviert.
  7. Das Gerät hat Wasser, Staub, Schmutz und schließt die Kontakte.

Bei der Auswahl eines beliebigen Alarmtyps für den Sirenen-Heuler müssen die Anweisungen zur korrekten Installation und Konfiguration des Systems sorgfältig gelesen werden. Andernfalls wird Ihr Haus nicht sicher geschützt und es können unvorhergesehene Situationen auftreten, z. B. häufige Fehlalarme. Dank des akustischen Benachrichtigungssystems können Sie sicher sein, dass Fremde nicht in das Gebiet Ihres Landhauses oder Ihrer Sommerresidenz eindringen.

.
..
Interessant:
.
.
Lass es Licht sein: Wir machen eine Diodenlampe mit unseren eigenen Händen

Lass es Licht sein: Wir machen eine Diodenlampe mit unseren eigenen HändenInstallation

Lass es Licht sein: Wir machen eine Diodenlampe mit unseren eigenen Händen. . . LED-Lichtquellen sind wirtschaftlich und haben eine Reihe wichtiger Vorteile im Vergleich zu anderen. Die unabhängige...

Weiterlesen
So installieren und verbinden Sie den Ofen selbst

So installieren und verbinden Sie den Ofen selbstInstallation

So installieren und verbinden Sie den Ofen selbst. .. . Ein Ofen ist in der Küche unentbehrlich. Mit dessen Hilfe bereiten wir schmackhafte, gesunde, appetitliche und abwechslungsreiche Speisen zu....

Weiterlesen
So schließen Sie einen Zerkleinerer für Lebensmittelabfälle selbst an

So schließen Sie einen Zerkleinerer für Lebensmittelabfälle selbst anInstallation

So schließen Sie einen Zerkleinerer für Lebensmittelabfälle selbst an. .. . Viele Lebensmittelabfälle können sicher in den Abwasserkanal geschickt werden, wo sie vorher gemahlen werden, und ein spe...

Weiterlesen