Feeder für Kaninchen können von eigenen Händen gemacht werden

Inhalt des Artikels:

.

Beginnende Kaninchenzüchter vor der Zucht von eared pets sollten sich vor allem um die Zellen und Feeder kümmern. Was sind die Futtermittel für Kaninchen, die den Anforderungen an maximalen Komfort beim Verzehr von Lebensmitteln durch Tiere genügen und auf eigene Kosten minimal sind?

Grundtypen von Futtertrögen

Futterautomaten selbst sind ein spezielles Gerät, das hilft, die Zeit zu reduzieren und die Kräfte zu sparen, die für die richtige Pflege und Anpassung der Tierernährung notwendig sind. Darüber hinaus wird durch richtig installierte Feeder die Reinheit im Käfig so lange wie möglich erhalten.

Es gibt eine große Anzahl von verschiedenen Futterern für Kaninchen, die in folgende Haupttypen unterteilt sind:

  1. Schalen aus Keramik. Sehr schöne Fabrikprodukte, in Käfigen auf höchstem Niveau. Praktisch zum Einschlafen von Futter, aber Kaninchen stürzen sie oft um, was zum Trampling des Futters und zur Kontamination der Zelle führt.
  2. Gärtnerei Futtertröge - verwendet für die Fütterung von Heu. Sind sehr praktische Anpassungen. Benötigt ständige Kontrolle über die Menge an verbleibendem Heu in der Rinne und deren Auffüllung.
  3. Futter für Kaninchen in Form einer Rinne. Sie haben eine Reihe von Vorteilen: bequeme Fütterung, es ist möglich, mehrere Personen gleichzeitig zu einem Futtermittel zu haben. Sie werden für konzentriertes Futter und Wurzelgemüse verwendet.
  4. Bunkerdosierer für Kaninchen werden für loses oder konzentriertes Futter verwendet. Der Hauptvorteil dieser Art von Futtermischwagen ist, dass das Futter alle paar Tage hineingegossen wird, vor allem für jene Tierhalter, die nur sehr wenig Zeit haben. Außerdem kann ein solcher Futterautomat Kaninchen nicht durch den Käfig streuen und mit Füßen treten, wodurch das Budget eingespart wird.
  5. Feeder in Form von Bechern. Üblicherweise werden leere Dosen verwendet, die als Futter- und Trinkschalen für Kaninchen dienen können, dh sie können granulierte Nahrung eingießen oder Wasser gießen.
Lesen Sie auch:Wie organisiert man die Imkerei für Anfänger?

Trinker für Kaninchen können variiert werden:

  • automatisch;
  • Vakuum;
  • Nippel;
  • Tassen (alle Schüsseln, Tassen, Tabletts, die nichts dagegen haben);
  • aus Flaschen (am häufigsten in der Kaninchenzucht verwendet).

Woraus bestehen die Feeder?

Für die Herstellung von Futterern zur Fütterung ihrer Haustiere werden folgende Materialien empfohlen:

  • Zinn dünn;
  • Metallprofil;
  • Holz (das kann ein dünnes Brett oder eine Sperrholzplatte sein);
  • Kunststoff;
  • Plexiglas;
  • direkter Schiefer.

Als Hilfsmaterialien wird am häufigsten dünner Draht oder Stab verwendet.

Wenn während der Installation des Speisers scharfe Kanten oder Grate gebildet werden, müssen diese geglättet und geschliffen werden, um Schnitte von Kaninchenhäuten zu vermeiden.

Regeln für den Bau eines Bunkers

Bevor Sie mit dem Bau von Zubringern für Kaninchen zu Hause beginnen, müssen Sie zuerst die Zellengrößen und Zeichnungen des zukünftigen Zubringers vergleichen. Wenn die Wahl auf der Herstellung eines Bunker-Einfülltrichters basiert, ist es empfehlenswert, die profitabelsten und einfachsten Möglichkeiten für seine Konstruktion in Betracht zu ziehen.

Lesen Sie auch:Was Sie über das Weben von Körben aus Weiden wissen müssen: Materialien, Technologie, Herstellungsprozess

Die schnellste und teuerste Möglichkeit, einen Bunker zu bauen, ist die Konstruktion aus einer 3-Liter-Blechdose.

.

Wie man einen Futterkasten für Kaninchen herstellt, Anleitung Schritt für Schritt:

  1. Zunächst wird empfohlen, eine Linie über die Dose in einer Höhe zu ziehen, von der Unterseite der Dose.
  2. Schneiden Sie dann die Hälfte der Dose entlang der Linie, ohne dahinter zu gehen.
  3. Danach muss eine große Anzahl von Löchern mit einem Bohrer im Boden gebohrt werden.
  4. Es ist notwendig, ein glattes Blatt (ähnlich der Wand) aus der geschnittenen Hälfte des Glases zu machen und es an den Speiser anzubringen.
  5. Der fertige Bunkerfeeder sollte an die Tür des Kaninchenkäfigs geschraubt werden.

Eine solche Zuführung sieht zwar nicht sehr ästhetisch aus, ist aber sehr einfach herstellbar, wirtschaftlich (da es aus einem Glas gebaut werden kann, in dem es zum Beispiel Tomatenpaste gab) und ist bequem in verwenden.

Krolikovody, der mit verzinktem Blech arbeiten kann, kann ohne besonderen Aufwand einen Zinkbunker bauen. Auch ohne Tin-Work-Erfahrung, Kaninchenzüchter werden in der Lage sein, eine solche Bestandsaufnahme für ihre Haustiere, während genaue Anweisungen und Schemata zu ihrer Herstellung zu beobachten.

Anleitung zur Herstellung eines Bunkerzubringers aus verzinktem Eisen

Das erste, was zu tun ist, um alle notwendigen Details nach dem Schema ausschneiden. Biegen Sie dann die Dose mit Hilfe einer Zangenkombination entlang der gestrichelten Linien, die auf dem Diagramm angegeben sind.

Damit sich die Dose leichter biegen lässt, empfiehlt es sich, mit einem Messer und Lineal kleine Einschnitte auf die Bodenstärke des verzinkten Bleches vorzunehmen.

Nach der Herstellung aller Details, nach dem Schema, können Sie beginnen, den Anleger zu sammeln. Scharfe Ecken und Kanten sollten geglättet oder geschliffen werden.

Lesen Sie auch:Was muss in der Sommerresidenz im Oktober getan werden?

Das fertige Produkt wird wie das Bild aussehen.

Wertvolle Empfehlungen für den Bau von Feedern zu Hause

Bevor mit der Produktion von Bunkerfuttermitteln für Kaninchen begonnen wird, sollten nach den Zeichnungen die folgenden Empfehlungen berücksichtigt werden:

  • alle Komponenten der Anordnung der Zellen, einschließlich der Zuführungen, sollten so bequem wie möglich sein, um Sauberkeit und Hygiene zu erhalten;
  • Wenn der Speiser aus dünnen Materialien besteht, die Kaninchen nagen können, ist es notwendig, den Rand des Speisers mit einem Weißblech zu versehen, um die längste Lebensdauer zu erreichen;
  • Es wird empfohlen, Futtertröge so anzuordnen, dass das Futter möglichst verschmutzt ist (Löcher am Boden des Trogs bohren oder Boden mit einem feinen Rost auskleiden);
  • das Fütterungsvolumen sollte nicht geringer sein als die tägliche Futtermenge der Kaninchen, sonst klettern die Tiere hinein und faulen;
  • Die Befestigung der Feeder an den Zellen sollte so stark wie möglich sein, um ein Drehen zu verhindern.

Die Herangehensweise an die Zucht von Haustieren von der kreativen Seite wird sicherstellen, dass die Kaninchenzucht eine sehr interessante Aktivität ist. Wenn Sie aus improvisierten Materialien Zellen und Futter für Kaninchen mit eigenen Händen bauen, können Sie vor Beginn der Kaninchenzucht eine beeindruckende Menge sparen.

Herstellung eines Bunkeranlegers aus Stahlblech - Video

Bienenstöcke für Bienen: Gerät, Spezies, Eigenbau

Bienenstöcke für Bienen: Gerät, Spezies, EigenbauBauernhof

Inhalt des Artikels: Häufige Arten von Bienenstöcken für Bienen Bienenstöcke für Bienen Tipps für das Heimwerkerbienen Tipps: Material und Merkmale der -Baugruppe Ver...

Weiterlesen
Futter für kleine Ferkel und erwachsene Schweine

Futter für kleine Ferkel und erwachsene SchweineBauernhof

Inhalt des Artikels: . Futterarten und Zusatzstoffe . Regeln und Regeln für die Fütterung. . Futterkosten. .Es bietet Nahrung für Tiere unterschiedlichen Alters und versch...

Weiterlesen
Haustierbetreuung im Dezember

Haustierbetreuung im DezemberBauernhof

Inhalt des Artikels Hens - zuverlässige Arbeiter Die Käfige für die Hasen erwärmen Wir schützen Hausratten in der Regel im Winteroft bedeckt mit Wolken - der Winter ist g...

Weiterlesen