Anbau und Anbau von Tomaten in Freiland in Weißrussland

Die historische Heimat der Tomaten - Lateinamerika. Die Pflanze auf genetischer Ebene stellt hohe Anforderungen an Temperatur und Licht. Rückfröste auf dem Territorium der Zentralregion und von Belarus sind bis Ende Mai möglich. Bevor die durchschnittlichen Tagestemperaturen über +10 ° C liegen, ist das Anpflanzen von Tomatensämlingen im Freiland äußerst unerwünscht.

Inhalt

  • Termine für Tomaten im Freiland in Belarus und den Kuban
  • Sorten zu pflanzen die
    • Tomaten offenen Boden für Belarus
      • Vilina
      • Kalinka
      • Rouge
    • Für Kuban
      • Asvon F1
      • Kuban Geschenk
      • New Kuban
  • Aussaat der Samen für Setzlinge gepflanzt werden können
    • Vorbereitung der Beete
    • Wachsende Sämlinge
    • Pflanzschema
  • Fehler, die Gärtner beim Umpflanzen in Erde zulassen

Bedingungen für das Anpflanzen von Tomaten in Freiland in Weißrussland und Kuban

Für Regionen wie Weißrussland und Kuban, die im Klima- und Lichtbereich nicht ähnlich sind, unterscheidet sich sogar die landwirtschaftliche Technologie von Tomaten. Es macht keinen Sinn, Keimlinge für Tomaten im Kuban anzubauen - es ist einfacher und billiger, das Saatgut sofort in den Boden zu säen, bis die Erde die Reste von Winterfeuchtigkeit verloren hat.

Am anderen Ende hat der Tomatenstrauch keine Zeit, um zu wachsen und die Ernte im kurzen Sommer von Weißrussland zu geben. Nur ein Ausweg - der Einsatz von Landtechnik mit einer Sämlingsmethode, bei der Tomaten im Freiland gezüchtet werden.

Gewächshaus zum Schutz von Sämlingen vor Frühlingsfrösten in Weißrussland

Nur in der zweiten Maihälfte - Anfang Juni wird eine akzeptable Temperatur für den Anbau von Tomaten festgelegt. Angesichts der Unwägbarkeiten des Wetters ist es ratsam, die Sämlinge mit leichten Folienhüllen zu bepflanzen.

  1. Frostschutz - widersteht kurzfristigen Einbrüchen auf -2 Grad.
  2. Umgepflanzte Pflanzen unter Schutz bringen Wurzeln besser - häufiges Wässern und Lockern ist nicht erforderlich.
  3. Praktisch für Urlauber der freien Tage - 4-5 Werktage Setzlinge brauchen keine Aufmerksamkeit.
Sommerhitze und milder Winter - so lässt sich das Klima des Territoriums Krasnodar beschreiben. Eine volle Ernte von Tomaten im Kuban kann samenlos gewonnen werden.
Merkmale der Pflanzung im Kuban:
  1. Ein Sämling bildet seit den ersten Tagen des Wachstums ein starkes Wurzelsystem.
  2. Pflanzen brauchen nach der Transplantation keine Akklimatisierung, weil sie gesünder sind.
  3. Keine Kosten für Sämlinge.
In Kuban können Sie Tomatensamen direkt in den Boden pflanzen.

Sorten, die gepflanzt werden können

Von den Züchtern behauptet, dass nur Zonensorten eine Ernte ergeben. Sie sind am besten an die lokalen Gegebenheiten angepasst.

Freilandhaltende Tomaten für Weißrussland

Sortierte Sorten

  • mit frühem Reifegrad - "Profitable", "Talalikhin", "White Fill" und andere eignen sich am besten für ungeschützten Boden bei kühlem und kurzem Sommer;
  • mittlere Reifung - "Rouge", "Peremoga", "Ausgezeichnet".

Diese und andere Sorten des belarussischen Wissenschaftlich-Forschungsinstituts für Gemüseanbau sind resistent gegen schlechte Witterungsbedingungen - sie sind kaum von Pilzkrankheiten betroffen.

Vilina

Der Hybrid der frühen Reifung trägt Früchte innerhalb von 25-45 Tagen. Srednerosly Busch bringt durchschnittlich 2,5-3,0 kg runde Früchte mit einem Gewicht von 80-100 g von ausgezeichnetem Geschmack. Diese Sorte ist sehr resistent gegen Alternaria und Septoria.

Kalinka

Angepasst an die belarussischen Verhältnisse, eine Sorte mit ungewöhnlich freundlichem Ertrag. Srednerosly Busch bringt 2,5-3,0 kg kleine, sehr schmackhafte Früchte mit einer dünnen Schale mit einem Gewicht von 60-70 g. Diese Tomaten sind relativ resistent gegen Spätfäule und andere Infektionen.

Rouge

Reife Sorte für mittlere Sorten, die 1994 in das Register aufgenommen wurde. Der kompakte mittelgroße Busch 50-60 cm mit dichtem Laub ergibt 2,5-3,0 kg hellrote Tomaten mit einem Durchschnittsgewicht von bis zu 100 g. Tomaten mit einer hohen Geschmacksbewertung sind universell einsetzbar.

Unter der Folienabdeckung und in Gewächshäusern beträgt die Ausbeute 8 kg.

Beständig gegen Fäulnis und anderen Pilzkrankheiten.

Für Kuban sollten

-Sorten für das Gebiet Krasnodar und das Gebiet Donezk dürreresistent sein und an hohe Sommertemperaturen angepasst sein. Wohlfühl-Sorten mit dickem Grün, das die Frucht vor den Strahlen der sengenden Sonne schützt.

Asvon F1

Eine determinante Tomatensorte für die industrielle und häusliche Kultivierung im samenlosen Verfahren. Sehr fruchtbare Sorte für die Erhaltung der Zselnoplodny. Mit einem Busch können Sie bis zu 10 kg Tomaten mit einem Gewicht von 60-70 Gramm erhalten.

Charakteristik - Die Früchte reißen bei der Verarbeitung nicht und behalten ihre Präsentation in der Bank. Das einzig Negative - die Ernte kann nur auf sehr fruchtbarem Boden erzielt werden: idealerweise eine Mischung aus Humus und Sand.

Ein Geschenk von Kuban

Eine mittelgroße bis 0,7-m-Tomate mit dicken, großen Blättern. Die Vegetationsperiode beträgt 110-115 Tage. Eine rote Tomate ist eine runde Tomate, die leicht nach unten zeigt. Durchschnittlicher Ertrag - bis zu 5 kg aus einem Busch. Früchte des Universal-Termins mit einem Gewicht von 100-120 Gramm, schmackhaft und fleischig. .Die Sorte ist resistent gegen Rissbildung und Verrottung.

-Neuheit Kuban

Eine mittel-latente Universal-Ultra-Determinanten-Sorte wurde für die mechanisierte Ernte und Verarbeitung gezüchtet. Verkostung von Früchten - 4,7 Punkte. Für Gärtner ist die Abwechslung praktisch, weil sie keine tägliche Pflege benötigt, die reifen herzförmigen Früchte knacken nicht und halten nicht fest. Tomaten, die etwa 100 Gramm wiegen, werden in Bürsten( je 3 Stück) von 1 Quadratmeter gesammelt. Meter bis 7 kg Obst.

Die Buschhöhe beträgt nur 20-40 cm, die Vegetationsperiode beträgt 140-150 Tage, bis der Frost Ende September - Anfang Oktober beginnt.

Wenn Sie 3 dieser Sorten auf der Parzelle pflanzen, wird für die gesamte Saison ein kontinuierlicher Förderer frischer Tomaten bereitgestellt.

Saatgut für Sämlinge

Tomatensämling ist bereit für die Aussaat in offenes Gelände, wenn sie 3-4 Paare von echten Blättern hat. Dies tritt normalerweise am 50-55 Tag nach der Aussaat der Samen auf. Es ist möglich, Samen für Sämlinge im normalen Modus zu säen, abhängig von der Sorte und dem Gebiet, wählen Sie die Begriffe aus.

Vorbereitung der Beete

Für den Anbau von Tomaten im Freien sollten die Beete im Voraus vorbereitet werden, vorzugsweise im Herbst. Dies geschieht nicht nur, um im Frühling Zeit zu sparen. Der mit -Nährstoffen angereicherte Boden sollte strukturiert sein: Die auf den Boden aufgebrachten -Elemente sollten gleichmäßig verteilt und von Bodenbakterien in eine für Tomaten zugängliche Form gebracht werden.

Herbstvorbereitung der Betten ist gegenüber

vorzuziehen: Beim Graben aus dem Herbst sind sie 1 Quadratmeter groß.m Betten

Natürlich ● 5-7 kg( 1 Eimer) Humus oder Kompost;

● 0,5 Liter Bank aus Holzasche.

Mineral ● 80-100 g Nitroammofoski( die Dosis ist geringfügig erhöht - das meiste geht mit Schmelzwasser zu Boden)
Phosphatmineraldünger sind schlecht wasserlöslich - sie werden nur im Herbst auf den Boden gebracht. Wenn Sie im Frühjahr ein Granulat hinzufügen, können ungelöste Düngemittel die Wurzeln verbrennen.

Blumenbeete können vorbereitet werden und Ader. Nur dies muss im Voraus geschehen - mindestens zwei Wochen vor dem Pflanzen der Sämlinge.

Anbau von Setzlingen

Vor dem Einpflanzen von Setzlingen in den Boden erfolgt die Düngung in 7-10 Tagen, wobei jungen Pflanzen komplexe Düngemittel hinzugefügt werden sollten. Der einfachste Weg, um eine -Lösung herzustellen, ist das Top-Dressing-Special Kemira oder Master für Sämlinge. Die Zubereitung ist sehr einfach: Gemäß den Anweisungen werden 5 Gramm Dünger( 1 Teelöffel) in 2 Liter Wasser gelöst.

Härtungssetzlinge

Setzlinge sollten vor dem Einpflanzen im Freiland gelernt werden, Licht zu leiten und an der Luft zu erhärten. Bei einem solchen Temperiervorgang werden Samenkästen mit Tomaten zunächst um 0,5 Stunden herausgenommen und die Zeit allmählich auf 2 Stunden erhöht.

Pflanzschema

Der Abstand zwischen den Büschen hängt von der Größe der Pflanze selbst ab. Im Hinterhof werden Tomaten vorzugsweise in Doppelreihen mit Nord-Süd-Ausrichtung aufgestellt. Für die klimatischen Bedingungen in Belarus bietet dieser Standort viele Vorteile.

  1. Sorten mittlerer Qualität( ab 50 cm) wachsen besser auf Stützen. Mit zwei Reihen können Sie Buchsen an einem gemeinsamen Gitter oder Draht befestigen.
  2. -Tomaten werden tagsüber gleichmäßig von der Sonne beleuchtet und sind gut belüftet. Dies ist die beste Vorbeugung gegen Pilzkrankheiten.
  3. Bei Bedarf kann die Doppelreihe leicht mit einer leichten Filmabdeckung auf den Bögen geschützt werden.
  4. Alle Tomaten auf einen Blick - Gartenpflege und Ernte lassen sich leicht pflegen.
Der Anbau von Tomaten in Weißrussland und Kuban unterscheidet sich nicht nur in der Art und Weise( Keimling und kernloser Samen), sondern auch in der Pflanzdichte auf offenem Boden.
Weißrussland Ziemlich kühler und feuchter Sommer Freie Lage im Garten für bessere Belüftung und Beleuchtung
Kuban Heiße Sonne und wenig Regen
  1. Pflanzen sollten sich gegenseitig beschneiden, um sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen.
  2. Dichtes Pflanzen von Büschen hält die Feuchtigkeit im Boden.

Für Weißrussland beträgt der optimale Abstand für mittelgroße Tomatensorten 50 cm in einer Reihe und 60 bis 70 cm zwischen den Reihen, um in zwei Reihen gepflanzt zu werden. Der Durchgang zwischen den Reihen sollte mindestens 1 m betragen

Fehler, die Gärtner beim Umpflanzen in den Boden zulassen.

Das Anpflanzen von Tomaten bereitet selbst für Anfänger keine Schwierigkeiten. Tomaten waren noch nie besondere Sissies - dies ist eine sehr robuste Pflanze.

Es gibt eine Reihe von Fehlern, die vermieden werden können.

  1. Zu frühe Aussaat von Sämlingen im Freiland.
  2. Die Anwendung von überschüssigem Dünger pro Vertiefung. Durch Stickstoffdünger gewinnen Sie grüne Masse, und bilden keine Blüten und Eierstöcke.
  3. Übermäßiges Wässern, einschließlich des Wässerns der Blätter, das unvermeidlich zu einer Pilzepidemie führt.
  4. Die Dicke der Betten unter belarussischen Bedingungen führt nicht zu der erwarteten Ertragssteigerung, sondern nur zu Krankheiten.
  5. Sobald die Sämlinge Wurzeln schlagen, beginnen Sie mit der Bildung eines Busches - dies verbessert die Belüftung und erhöht die Immunität der Pflanzen.
  6. Stoppen Sie das Gießen, sobald die Tomaten eine charakteristische Vielfalt angenommen haben.
Mäßig korrekte Bewässerung von Tomaten

Das Klima in Belarus unterscheidet sich stark von den Subtropen - dem Nachtschatten des Nachtschattens. Wichtige Punkte für den Erfolg beim Anbau von Tomaten in Weißrussland:

  • berechnet die -Pflanzdaten für -Sämlinge korrekt;
  • rechtzeitig, um junge Pflanzen im vorbereiteten Bett zu landen;
  • bietet maximalen Komfort für Sämlinge bis zum Wachstum.

Die Einhaltung einfacher Regeln garantiert die Ernte von Zonensorten.

Wie man mit der Krankheit auf Tomaten umgeht

Wie man mit der Krankheit auf Tomaten umgehtTomaten

Tomaten unterliegen, wie das gesamte Gemüse, das auf unseren Betten wächst, einer Vielzahl von Krankheiten, die Pilze und Bakterien verursachen. Eine der häufigsten unter ihnen ist Phytophthora. ...

Weiterlesen
Warum wurden die Sämlingstomatenblätter lila?

Warum wurden die Sämlingstomatenblätter lila?Tomaten

. Wenn man bemerkt, dass Tomatensprossen lila geworden sind, sind viele unerfahrene Gärtner besorgt und finden es schwierig, die Antwort zu finden, was die Ursache für dieses Blatt-Phänomen ist. Nu...

Weiterlesen
Anweisungen für die Verwendung von Calciumnitrat für Tomaten

Anweisungen für die Verwendung von Calciumnitrat für TomatenTomaten

. Keine Kulturpflanze kann normal wachsen, ohne dass die Mikronährstoffe am Prozess der Photosynthese und Befruchtung beteiligt sind. Und Tomaten sind keine Ausnahme. Sie unternehmen alle Anstrengu...

Weiterlesen