Antenne für ein Modem selber machen

Von KP vorgeschlagene biquadratische AntenneKharchenko( 1961) empfängt Fernsehsender. Natürlich war die Größe groß: Die Wellenlänge war nicht klein. Wenn Sie eine Antenne für ein Modem benötigen, die aus handgefertigten Mitteln zusammengebaut ist, können Sie das Design häufig in eine runde Box unter den Laserdiscs einpassen. Der Reflektor wird in diesem Fall einfach installiert. Aus einem Rohling genügt es, das Licht so zu betrachten, dass es nicht transparent ist( zum Aufbau des Reflektors ist eine Metallschicht erforderlich).Das heißt: Die Beschichtung passt, spiegelt die Wellen der digitalen Kommunikation perfekt wider. Wir sprechen von Antennen für ein Modem - dies impliziert zwei WiFi-Standards, 3G.Der erste hat die Frequenz von Haushaltsgeräten gemeistert, verhindert Mikrowellen, der zweite ist die Idee der zellularen Kommunikation. Die Wellenlängen sind natürlich ähnlich.

Digitalmodems

Das Wortmodem ist eine Ableitung von zwei anderen:

  1. Modulator.
  2. -Demodulator.

Beim Senden von Informationspaketen ist eine Kodierung erforderlich. Die Praktizierenden stellten schnell fest, dass der Rundfunk in einer Entfernung von 25 Metern gedämpft werden würde, wenn die Rede einer Person ausgestrahlt wird. Niederfrequenzfunkwellen sind nicht lebensfähig. Die Situation ist besser mit den Drähten. Es ist allgemein bekannt: Es war möglich, Sprache mittels analoger Telefonie zu Kilometern zu übertragen, mit Hilfe von Verstärkern kann der Rahmen auseinander bewegt werden. In diesem Fall sind die Bedingungen jedoch ideal. Was passiert, ist Quatsch. Jedes Medium( Luft, Eisen, Wasser) verfügt über eine charakteristische Bandbreite, wobei die Höhe des Verlusts von der Frequenz abhängt. In der Atmosphäre wurden Kommunikationsfenster( Senden elektromagnetischer Strahlung), die von Satellitenrundfunk genutzt werden, erkannt. Das WiFi-Band( 2,4 GHz) gilt nicht, im Gegenteil, die Strahlung wird von Wasserdampf absorbiert.

Auf diese Weise haben Ingenieure einen Gedanken geboren: Informationen können übertragen werden, indem ein Parameter einer Trägerwelle, der in ein Transparenzfenster eintritt, mit einem Nutzsignal codiert wird. Auf der Empfängerseite müssen die Informationen dekodiert werden. Dies geschieht über Modems. Licht wird in Linien übertragen, elektromagnetische Wellen werden mit nützlichen Informationen kodiert. Antennen sind damit beschäftigt, elektrische Schwingungen in eine Ätherwelle umzuwandeln, die sich im Raum ausbreitet. Durch diesen Schritt müssen keine Kommunikationsleitungen und keine Kabel installiert werden. Die Sendung dient der Informationsübertragung. Bequemlichkeit muss bezahlt werden, in unserem Fall ist die Reichweite stark eingeschränkt, außerdem werden 99% der Energie verschwendet, wenn kein Richtantennenpaar verwendet wird, das aufeinander gerichtet ist. Broadcast WiFi-Netzwerk, 3G führt unweigerlich zu Verlusten. Der Komfort der mobilen Kommunikation zahlt sich jedoch aus.

In welchen Fällen hilft eine externe Antenne für ein Modem:

  1. Auf dem Balkon sehen Sie die Rezeption, in der Wohnung herrscht Stille. Das Fensterbrettsignal wird im Innenbereich erfasst - rund um die Uhr. Die Situation ist eine Plage für drahtlose Netzwerke, und zwar aus einem einfachen Grund: Die Leistung von Sendern ist gesetzlich begrenzt. Elektromagnetische Wellen sind gesundheitsschädlich, auch wenn der Wunsch der Beamten besteht, manchmal müssen sie den elementaren Anforderungen der Ärzte nachgeben. Nicht krank, andere - Gesetze entwickeln, die die Verwendung gefährlicher Substanzen regeln.
  2. sendet mehrere Türme - die Anwohner sehen sich mit dieser Situation konfrontiert: Das mit einem intelligenten Treiber ausgereifte Modem erzwingt hartnäckig eine Verbindung zu einem Punkt, der schlechter aussieht. Im besten Fall ist eine manuelle Übertragung möglich, auch wenn es manchmal stört. Retten Sie die Richtantenne, die wir in die richtige Richtung richten.
  3. In der Penumbra-Zone wird der Empfang von 3G-Signalen, 3G unsicher, durch die Witterung des Wetters bestimmt. Hilft einer Richtantenne, die in Richtung des Rundfunks gerichtet ist.

Es gibt andere Fälle. Wo immer die Empfangsqualität verbessert werden muss, benötigen Sie eine selbstgebaute Antenne für das Modem. Es ist wahr, ein Gerät wurde erfunden, um den Signalpegel zu erhöhen. Wir meinen einen Reflektor. Die Käufer sahen im Laden einen 3G-Verstärker, der eine zylindrische Oberfläche darstellte: entlang der Achse wurde ein Flash-Modem installiert. Strahlen sammelten sich in der Mitte und verbesserten Empfang. Das Gerät ist passiv, der Preis übersteigt das Modem mit dem Paket für sechs Monate des Internets. Die Frage nach den Bewohnern von der Größe eines Berges ist nicht überraschend, da sie mit den eigenen Händen Antenne für das Modem hergestellt werden kann.

-Antennenmodemdesign

Beginnen wir mit der für alle digitalen Kommunikationsbänder geeigneten Bi-Quad-Antenne von Kharchenko. Die Instanz, die WiFi einfängt, passt in eine Schachtel mit Laserdiscs, was hinsichtlich des Wetterschutzes praktisch ist. Würde empfehlen, Online-Rechner zu verwenden, führende Berechnungen. Da es ziemlich schwer zu finden ist, haben sie sich in einigen Fällen die Mühe gemacht, die Parameter zu berechnen. Dann werden die Leser auf jede Frequenz verallgemeinern, da die Verhältnisse offensichtlich werden. WLAN-Frequenzen:

  • Die Frequenz beträgt 2,6 GHz, die Wellenlänge beträgt 115,3 mm. Die Seite des Quadrats wird eine viertel Wellenlänge haben: 28,82.Um die Gesamtlänge der Acht zu erhalten, multiplizieren Sie eine Seite mit 8, ergibt sich eine Länge von 230,6 mm. Nehmen Sie Lager, es stellt sich heraus 235 mm. Der Abstand zum Reflektor beträgt 0,15 - 0,2 Wellenlänge. Wir nehmen etwas dazwischen - 0,175.Es stellt sich 20,2 mm heraus.

Tatsächlich wird häufig eine Welle von 2,45 GHz verwendet. Wir führen die Berechnung durch.

  • 2,45 GHz Frequenz, die Wellenlänge wird durch Division der Lichtgeschwindigkeit durch die Anzahl berechnet. Die ungefähre Geschwindigkeit des Lichtvakuums beträgt 3 x 108 m / s, der genaue Wert ist 299792458. Wir berechnen die Wellenlänge. .. wir erhalten 122,36 mm. Als Nächstes führen wir die Berechnung über den ausgetretenen Pfad aus. Wir erhalten die Seite des Quadrats und teilen die Wellenlänge durch 4 - 30,6 mm. Die Länge des Drahtes wird durch Multiplikation mit 8 berechnet, es stellt sich 245 mm heraus, wir nehmen den Rand - 250 an. Der Abstand zum Reflektor beträgt 112.36 x 0.175 = 21.413 mm.

Es ist schwierig, den Draht rechtwinklig zu biegen. Wir empfehlen den Einsatz bei der Herstellung der Antenne für den Schraubstock, die Zange und den Hammer. Natürlich mit Lineal und Ecke. Viele haben die Frage, wie dick der Draht sein soll. Versuchen wir zu antworten! Die Reduzierung des Frequenzdurchmessers nimmt zu, bei 2600 MHz beträgt der Parameter 2,75 mm;Mastering 1300 sollte daher 5,5 mm betragen. Hier einige Werte:

  1. 900 MHz - 8 mm;
  2. 800 MHz - 9 mm;
  3. 1800 MHz - 4 mm;
  4. 1900 MHz - 3,8 mm.

In ähnlicher Weise erhalten wir das Ergebnis für jede Frequenz. Ein Verstoß gegen die Dicke, die Entfernung von den berechneten Werten zu fatalen Folgen führt jedoch nicht dazu, und zu viel sollte nicht mitgerissen werden. Um später nicht zu sagen, dass die VashTechnik-Website falsche Werte enthält. .. Nach unseren Informationen wird in der Russischen Föderation häufig der GSM-1800-Standard verwendet. Schauen wir uns an, welche Art von Quadrat-Kharchenko-Antenne auf der Betriebsfrequenz( 3G-Modem) liegen soll.

Frequenz 1800 MHz finden wir die Wellenlänge: 299792458/1800000000 = 166,6 mm. Finden Sie die Seite des Quadrats durch Division durch 4, sie ergibt 41,6 mm. Die Gesamtlänge des Drahtes beträgt 333,1 mm. Mit einem Spielraum von 335 mm. Der Abstand zum Reflektor beträgt 166,6 x 0,175 = 29,15 mm. Die Drahtstärke ist oben angegeben. Design für die Gesundheit.

Wir warten auf andere Wellenlängen, das Berechnungsverfahren ist offensichtlich. Wir geben einige Kommentare zum Design einer selbstgebauten Antenne für ein Modem. Wenn die Biquadrate allein( und mehr, die wir treffen) an die Acht erinnert - nicht mehr. Es gibt keine Kreuzung am zentralen Punkt. Nur der Draht kommt näher, ohne zu berühren, und läuft dann zu den Seiten zurück. Es erinnert tatsächlich an die Acht, die an der Seite positioniert ist( WiFi-Polarisation ist vertikal).Für eine andere Polarisation - horizontal - positionieren wir die Acht vertikal.

Das Kabel für die Antenne ist besser isoliert zu nehmen. Eine Kabelseele der gewünschten Dicke ist geeignet. Das Material muss kein Kupfer sein, nur das olympische Metall unterliegt keiner elektrochemischen Korrosion( immer ein Akzeptor).Das Gebäude ist auf jeden Fall zu schützen. Wie bereits erwähnt, sind WLAN-Modelle in einer Box mit Laserdiscs untergebracht, die wir aus Treuegründen versiegeln.

Acht Ständer auf isolierten Gestellen, die überall aufgestellt werden können, es ist jedoch einfacher, zwei Stützen in der Nähe( Mitte) zu verwenden. Eine Kante ist mit den Bildschirmen des Kabels und der Antenne verbunden, die zweite dient zum Entfernen des Signals. Beide Terminals liegen nahe beieinander, fast in Kontakt, an der Kreuzung besteht kein elektrischer Kontakt.

Die Signalverstärkung wird erhöht, wenn Sie zwei Biquadrats verwenden. Der zentrale Teil ist auf diese Weise ausgeführt, dann schneiden sich die Acht( !) Kreuzweise, aber an der Kontaktstelle sind zwei Drähte zuverlässig voneinander isoliert. Das Richtcharakteristikmuster wird enger und erhöht den Gewinn. Gute Fangmethoden für den Turm, der am Horizont zu sehen ist. Sie können die Modemantenne genau ausrichten - der Empfang wird sich sicherlich verbessern.

Das Gerät ist mit einem 50-Ohm-Standardkabel verbunden. Idealerweise ist es gut, den CWS zu messen und dann auf einen Wert unter 2 zu bringen. Die Antennenvorrichtung für das Modem kann unterschiedlich sein, was zu einer kürzlich durchgeführten Überprüfung von Designs geführt hat, die von Mobiltelefonen ähneln. Strahlungs-Pads kombiniert mit übereinstimmenden Linien.

Zum Abschluss der Überprüfung betonen wir: Standards der Mobilfunkkommunikation, WiFi erinnern einander. In beiden Fällen ist die Polarisation vertikal. Gemacht für guten Empfang an jedem Punkt. Wenn sich eine Welle um den Planeten ausbreitet, bleibt die Konfiguration erhalten. Vertikale Polarisation senkrecht zum Boden. Wenn Sie im Radio sprechen, versuchen Sie, die Antenne zu behalten.

-Übung! Es ist mit Sicherheit bekannt, dass stumpfe Personen dazu neigen, die einfachsten Verfahren falsch auszuführen. Sie zeigen ihre Radios horizontal und drehen sie auf unvorstellbare Weise. Halten Sie sich an bewährte Lösungen. Manchmal ist es einfacher, ein paar Schritte zu machen. Der Strahl ändert selten die Polarisation, sonst hätte die Rundfunkbranche die Nuance lange berücksichtigt( zum Beispiel ein Autoradio).

So richten Sie einen Satellitentuner ein

So richten Sie einen Satellitentuner einFunkausrüstung

-Fernsehsendungen können nirgendwo hin. Die Höhen des Ostankino-Turms reichen aus, um ganz Moskau abzudecken. Warum werden dann die Sendeantennen nicht dort platziert? Smog nimmt Anpassungen vor. ...

Weiterlesen
Spiralantenne selber machen

Spiralantenne selber machenFunkausrüstung

Es wird angenommen, dass die Spiralantenne durch zirkulare Polarisation gekennzeichnet ist, aber die Meinung ist falsch. Tatsächlich ist die Struktur der Windungen so, dass Wellen mit linearer Po...

Weiterlesen
Schwingungsisolatoren für Lüfter

Schwingungsisolatoren für LüfterFunkausrüstung

Geräusche, Schütteln - für den Menschen unangenehme Phänomene.Ärgerlich ihre ständige Präsenz. Vibrationsisolatoren für Ventilatoren beseitigen negative und emotionale Negativität. Vibrationen si...

Weiterlesen
Instagram story viewer