Rasensämaschine: von billig bis teuer

Inhalt des Artikels:


Ein guter Rasen sollte gleichmäßig grün, gepflegt und sauber getrimmt sein. Wenn die Mittel zum Maschinieren des Grasschneidens bereits bekannt sind, ist ein Rasenpflanzgefäß nicht häufig im Arsenal des Gärtners zu finden. Ein solches Gerät erleichtert aber nicht nur die zeitaufwändige Rasenpflege, sondern sorgt auch für eine möglichst gleichmäßige Verteilung des Saatguts im Boden.

Wenn Sie über die Anordnung des Rasens nachdenken, träumen die Gärtner davon, sie grün zu sehen, ohne kahle Stellen und Stellen, an denen die Grasdichte geringer ist als in benachbarten Gebieten.

Durch manuelles Säen kann keine perfekte Beschichtungsqualität erreicht werden. Von Handvoll oder von selbst gemachten Geräten verteilt, fallen die Samen ungleichmäßig. Es hilft nicht einmal der zweite, senkrecht zum ersten Durchlauf durch die Baustelle.

instagram story viewer

Eine Rasensämaschine löst ein Problem. Aber wie wählt man aus einer Vielzahl von Geräten der Hersteller ein passendes Design aus?

Unter den zum Anpflanzen eines Rasens bestimmten Pflanzmaschinen gibt es Modelle, die sich deutlich voneinander unterscheiden:

  • im Aussehen;
  • -Abmessungen;
  • -Funktionsprinzip;
  • preislich.
Lesen Sie auch: Erstaunlicher Garten und Garten Heimwerker

Gerät und Sorten von manuellen Rasenkübeln

Die einfachsten und billigsten sind manuelle Rasenbohrmaschinen. Ihre kleinsten Sorten sind für die Aussaat kleiner Parzellen oder die Wiederherstellung eines vorhandenen Rasens konzipiert. Dies sind die Rotorvorrichtungen bestehend aus:

  • von Kapazität für Saatgut;
  • vom Gerät zur Versorgung;
  • aus einem Drehverteiler.

Verwalten Sie den gesamten Prozess manuell und tragen Sie das Gerät auf den Rasen, der auf die Hände fällt.

Wenn Sie einen Rasen mit einer Fläche von nicht wenigen Quadratmetern, aber etwas mehr anlegen müssen, können Sie auf ein größeres und produktiveres Modell nicht verzichten.

Ein solches Gerät ist mit einem geräumigeren Behälter für Saatgut ausgestattet, so dass es unbequem ist, seine Hände zu tragen. Der Wagen mit Rädern ermöglicht das Bewegen des Rasenkübels. Die Person, die es schafft, muss den Pflanzer über den Rasen schieben und die vollständige Beschlagnahme der gesamten Anbaufläche verfolgen.

Derartige Sämaschinen unterscheiden sich:

  • -Behältervolumen;
  • Breite und Dichte des Impfens;
  • das Vorhandensein zusätzlicher Funktionen.

Wenn Sie den Kauf eines solchen Geräts planen, müssen Sie sich den Bereich und die Konfiguration des zukünftigen Grünlands genau vorstellen. Berechnen Sie die Anzahl der Samen für die Aussaat.

In einem Modell mit einem großen Bunker müssen Sie nicht ständig Saatgut aussäen, aber gleichzeitig werden sich sperrige Strukturen nicht überall drehen, sie sind schwerer und teurer. Miniatur-Sämaschinen sind um ein Vielfaches billiger, erzeugen aber Samen nur in einem begrenzten Bereich.


Die einfachsten und gleichzeitig am besten zugänglichen Modelle von Rasenkübeln bieten keine Möglichkeit, in den Boden gefallenes Saatgut einzubetten.

Nach Abschluss des ersten Arbeitsschritts ist es daher erforderlich, die Baustelle mit einer speziellen Walze zu rollen oder den Boden mit einem fächerartigen Rechen sanft zu durchlaufen oder mit einer Rasenfläche auf die Rückseite gewöhnlicher Walzen zu bringen.

Lesen Sie auch: Düngemittel für Rasen: Eigenschaften der Verbände und Wahl der Mittel

Aber alle manuellen Rasensämaschinen können nicht nur für ihren beabsichtigten Zweck erfolgreich eingesetzt werden. Sie sind auch auf Düngemittel anwendbar, sowohl auf dem Rasen als auch auf Gartenbeeten, auf dem Kartoffelfeld oder unter den Obstbäumen im Garten.

Im Winter wird Salz mittels einer Sämaschine im Hinterhof verteilt, um den Frost auf Wegen und Zufahrtswegen zu beseitigen.

Lesen Sie auch: Wann sollten Sie den Rasen nach dem Winter düngen?

Je größer der Rasen ist, desto schwieriger ist es, ihn zu bepflanzen. Daher werden mechanisierte und professionelle Hochleistungsmodelle für Besitzer von vorstädtischen Gebieten angeboten, mit Ausnahme von Handpflanzmaschinen.

Mechanisierte Rasenpflanzgefäße

Wenn das Volumen der einstufigen Saatgutladung 10-15 kg überschreitet, ist das manuelle Bewegen des Pflanzgefäßes bereits problematisch.

Diese Modelle sind entweder mit einem Motor ausgestattet und werden zu mechanisierten Karren, die mit Benzin oder Strom betrieben werden. In diesem Fall ist die Aussaat noch automatisierter und die teureren und anspruchsvolleren Sämaschinen sind ausgestattet mit:

  • -Alarmvorrichtung, ausgelöst durch das Entleeren des Bunkers;
  • -Mechanismus zur Änderung der Aussaatstärke;
  • regulierte Samenfreisetzung.

Gezogene und bepflanzte Rasenpflanzmaschinen werden an großen Standorten eingesetzt, z. B. beim Erstellen und Warten von Grasflächen in Stadien oder in Parkanlagen. Aufgrund der Sperrigkeit, der hohen Kosten und der Notwendigkeit, Traktorausrüstung zu verwenden, wird diese Kategorie von Sämaschinen selten in häuslichen Parzellen verwendet.

Rasensämaschine Handbuch - Video

Wie man ein Bett aus Steinen macht: ein paar nützliche Tipps

Wie man ein Bett aus Steinen macht: ein paar nützliche TippsLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Welchen Stein sollten Sie bei der Herstellung eines Blumenbeets wählen? Welche Materialien werden benötigt, um ein Blumenbeet zu bauen? Wie wählt ma...

Weiterlesen
Wie mache ich ein Bett mit kontinuierlicher Blüte( besonders pflanzen und wachsen)

Wie mache ich ein Bett mit kontinuierlicher Blüte( besonders pflanzen und wachsen)Landschaftsbau

Inhalt des Artikels: Auswahl von Pflanzen für Beete kontinuierlicher Blüte Gehölze für Blumenbeete Pflanzen Termine für Betten Landung Düngung und Dünger Video: w...

Weiterlesen
Tolle Idee für eine Hecke ohne Hektik - glänzender Baumelster

Tolle Idee für eine Hecke ohne Hektik - glänzender BaumelsterLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Zwergmispel brillant - Merkmale und Beschreibung der Vielfalt Vorteile und Zwergmispel Nachteile Hedge Pflanz- und Zwergmispel Pflege als Absicherun...

Weiterlesen
Instagram story viewer