Beschreibung und Eigenschaften der Paprikasorten Hero

Viele Gärtner und Gärtner teilen sich einen Platz zum Anpflanzen mit Paprika. Dieses sehr schmackhafte und gesunde Gemüse ist eine wichtige Zutat für die Zubereitung vieler -Gerichte. Es ist in Dosen eingefroren. Daher möchte jeder Pflanzenzüchter eine gute Ernte an Gemüse. Die Sorte Bogatyr entspricht vollständig ihrem Namen, dessen Beschreibung und Eigenschaften nachstehend aufgeführt sind.

Ein InhaltsverzeichnisBezieht sich auf Sorten der Zwischensaison.

Die Paprikasorte Bogatyr

Die Sorte Bogatyr wurde 1996 in das russische Landwirtschaftsregister aufgenommen. Sein "Elternteil" ist ein Team des moldauischen wissenschaftlichen Forschungsinstituts. Der Erfinder von Bogatyr ist die Firma "Agrofirm Poisk" in der Region Moskau. Die Mitarbeiter von Agrofirm identifizierten eindeutig die erfolgreichsten Regionen für den Anbau von Sorten:

  • Nordkaukasus;
  • Untere Wolga-Region.
Alle süßen Gemüsesorten wurden durch Züchten aus bitterem bitterem Pfeffer gewonnen.

Je nach Saatguthersteller ist es möglich, Früchte mit quaderförmiger oder konischer Form herzustellen, die mindestens 150 Gramm wiegen. Der Busch hat eine Höhe von etwa 60 Zentimetern mit einer großen Anzahl von Ästen und Ästen. Crohn blüht heftig, fast jede Blume hat einen Eierstock. Mit der richtigen Pflege von einem Quadratmeter eines Sommerhauses erhalten Sie 7 Kilogramm fleischige Früchte. Mit der Aussaat im großen Maßstab können Sie 400 kg Obst pro Hektar erhalten.

Das Gewicht einer Frucht variiert zwischen 150 und 200 Gramm.
Pfeffer Bogatyr zeichnet sich durch hohe Büsche aus, die mit großen Früchten übersät sind

Die ersten grünen Früchte erscheinen 130 Tage nach dem ersten Wachstum auf der Pflanze. Vollreifung - rote Farbe auf 15-30 einen Tag nach der technischen Reifung.

Früchte sind in der Regel groß und haben eine dicke, saftige Haut von mindestens 0,5 cm, die mit Aminosäuren und Vitamin C gesättigt ist.

Frischer Pfeffer ist am nützlichsten. Da nach der Wärmebehandlung mehr als 60% seiner nützlichen Zusammensetzung verloren gehen.

Sommerbewohner lieben diese Sorte wegen ihrer Einfachheit und hohen Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Die Landung der Sämlinge erfolgt Mitte Februar, , und gleichzeitig erfolgt eine Keimung der Pflanzen. Während es wächst, bildet sich ein starker Stiel und ein ausgedehntes Wurzelsystem.

Die ersten Früchte werden im August gesammelt. Bulgarischer Pfeffer ist frostsicher, er blüht und trägt bis zum ersten Frost Früchte.

Die Sorte eignet sich für den Anbau in Freiland- und Gewächshäusern.

Vorteile der Sorte

Diese Sorte hat viele Vorteile:

  • Hohe -Ausbeute ;
  • Unprätentiöses in der Pflege;
  • Helle rote Früchte schöne Form;
  • Fine Geschmack ;
  • Beständigkeit von gegen Frost und Temperaturschwankungen;
  • Die Fähigkeit von , Krankheiten zu widerstehen ;
  • Hohe -Transportierbarkeit ;
  • Vielseitige Verwendbarkeit: eignet sich gut zum Zubereiten von Salaten, warmen Speisen sowie zum Einmachen und Einfrieren;
  • Langfristige Lagerfähigkeit von -Früchten. Die Sorte
Bogatyr ist für ihren hervorragenden Geschmack, ihre Krankheitsresistenz und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Wachstumsbedingungen bekannt

Diese Sorte weist praktisch keine Mängel auf. Laut Gärtnern gibt es nur zwei davon:

  1. Es hat Angst vor Dürre und muss daher regelmäßig gegossen werden;
  2. trägt in dunklen Bereichen nicht.
Pfeffer hat heilende Eigenschaften. Besonders nützlich ist die Verwendung bei Arthritis, Herzerkrankungen, Immunschwäche und Anämie.

Anpflanzen von Saatgut, Züchten von Pflanzen

Die Fruchtperiode eines Gemüses ist ziemlich lang, daher kann nur als Sämlinge gezüchtet werden. Samen können unterschiedlich sein: sowohl die eigene Sammlung als auch die erworbenen.

Verwenden Sie kein Saatgut mit einer Haltbarkeit von mehr als 5 Jahren. Sie können sehr schwache Triebe bekommen oder ganz ohne Ernte stehen.

Bestehende Samen sollten sortiert werden, wobei nur groß und intakt ausgewählt werden sollte - dies ist eine visuelle Phase. Dann muss mit Salzlösung eine Ablehnung erfolgen. In 1000 ml Wasser geben wir 40 Gramm Tafelsalz hinzu, mischen die zuvor ausgewählten Samen sorgfältig ab und lassen sie fallen. Verschieben Sie die Lösung erneut. Die zur Aussaat geeigneten Rohstoffe befinden sich am Boden des Tanks, ungeeignete Samen schwimmen.

Abwerfen von Pfeffersamen in Salzlösung

Das ausgewählte Saatgut sorgfältig mit Wasser waschen und mit einer schwachen Manganlösung desinfizieren. Dann keimen, auf ein durchtränktes Baumwolltuch verteilen. Der Stoff wird in mehreren Lagen über und unter dem Saatgut gefaltet. Das Keimen wird für 7 -Tage von durchgeführt, der Stoff muss ständig angefeuchtet werden.

Der Raum sollte warm sein, in diesem Fall erscheinen die Sämlinge in einer Woche und können in dafür vorbereitete Behälter gepflanzt werden.

Pfeffer hat große Angst vor dem Pilz, daher müssen -Sämlinge mit desinfiziert werden. Die Samen sind in einem Abstand von 2 cm voneinander angeordnet, die oberste Schicht der Erde beträgt nicht mehr als einen Zentimeter.

Um einen Treibhauseffekt zu erzeugen, werden Sämlingsbehälter mit einer Folie bedeckt. Sobald die ersten Triebe erscheinen, wird der Film entfernt und die Behälter werden einem gut beleuchteten Ort bei einer Raumtemperatur von nicht weniger als 17 Grad ausgesetzt.

Aussaat von Pfeffersamen in einem

-Behälter Nach ca. 30 Tagen erhält man eine Pflanze mit einem 3-4 -Blättchen und einem guten Rhizom .In diesem Moment lohnt es sich, Setzlinge in getrennte Behälter zu pflanzen. Sie können Torfbecher oder Kunststoff wählen. Bei der Umpflanzung ist es wichtig, das Wurzelsystem nicht zu beeinträchtigen, da die Pflanze sonst lange krank wird. Starkes Bäumchen lohnt sich nicht zu vertiefen.

Damit die Pflanze eine starke Wurzel bilden kann, muss geklemmt werden: Schneiden Sie mit einem Skalpell oder einer scharfen Schere einen Teil des Keims am 5. Internod ab.

Nicht wertvolle Setzlinge in der hellen Sonne, sie können herauswachsen. Wir machen eine leichte Verdunkelung.

Pfeffersämlinge werden zweimal gefüttert:

  • Das erste Mal 14 Tage nach den ersten Trieben;
  • Das zweite Mal zwei Wochen nach der ersten Fütterung .
Wenn die Raumtemperatur unter 13 Grad fällt, hören die Sämlinge auf zu wachsen.

Sämlinge im Alter von 2 bis 2,5 Monaten nach der Vorhärtung werden an einem dauerhaften Wuchsort gepflanzt. Die Aushärtung erfolgt zwei bis drei Wochen. Dazu werden Tassen mit Pflanzen 30 Minuten lang von Anfang an aus dem Zimmer nach draußen geholt und dann täglich auf volle Tage erhöht.

Pflanzung von Pfeffer im Freiland

Das Einpflanzen in Freiland erfolgt nach dem Schema - 40 Zentimeter zwischen Pflanzen, 60 Zentimeter zwischen Reihen .Einige Gärtner pflanzen lieber zwei Pflanzen in einem Loch. Direkt bei der Landung in der Aussparung kann Stickstoff, Phosphor und Kalium enthaltender Dünger aufgetragen werden.

Sie können keine Sämlinge im Freiland pflanzen, wenn die Lufttemperatur unter 15 Grad liegt.

Dann muss der Pfeffer jedes Mal gegossen werden, wenn der Boden austrocknet, und öfter, um den Boden zu lockern. Pfeffer liebt Stickstoffdünger, , daher kann er zweimal im Monat mit verdünntem Hühnermist im Verhältnis 1 zu 10 gefüttert werden.

Das Ergebnis ist ein kräftiger, grüner Strauch, der an ein Gitter gebunden werden muss.

Zur Bewässerung wird warmes Wasser verwendet. Andernfalls verlangsamt sich das Wachstum und die Blüte der Pflanze.

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte Bogatyr ist resistent gegen die häufigsten Krankheiten, wie z. B.:

  • Vertikillare Welke;
  • Tabakmosaik;
  • apical rot.

Es gibt jedoch Krankheiten und Schädlinge, die die Kultur stark schädigen können. Von den Schädlingen ist diese Sorte am anfälligsten für die Wirkung von Pfefferminz.

Die gefährlichsten Krankheiten:

  1. Alternazis .Symptome: Auf den Früchten treten Wasserflecken und auf den Blättern dunkelbraune Flecken auf. Behandlung: Besprühen von Pflanzen mit kastanienbrauner Flüssigkeit;
  2. Septoriosis .Symptome: Die gesamte Pflanze ist mit grauen Flecken mit ausgeprägter dunkler Umrandung bedeckt. Zur Behandlung wird eine Lösung von Phytosporin 1 Esslöffel pro Eimer Wasser aufgetragen;
  3. Schwarzes Bein .Symptome: Der untere Teil des Stammes beginnt zu faulen. Leider ist es mit dieser Krankheit nicht möglich, die Pflanze zu heilen. Der Sämling wird entfernt und zerstört. Die Erde wird mit einer Lösung von blauem Vitriol desinfiziert.

Gefährlichste Schädlinge:

  1. Aphis .Dieser Schädling kann die gesamte Pflanze bedecken und in wenigen Tagen zerstören. Zur Prophylaxe und während der Infektion kann man die Karbofos-Lösung in einem Verhältnis von 25 ml pro 10 l Wasser verwenden.
  2. Slugs .Diese Schädlinge werden durch häufiges Lösen des Bodens um die Sämlinge zerstört. Zur Vorbeugung können Sie den Boden mit Holzasche und trockenem Bitterpfeffer bestreuen;
  3. Spinnenmilbe .Die Volksheilmittel eignen sich hervorragend zur Bekämpfung dieser Schädlinge: Abkochungen von Zwiebeln, Knoblauch oder Löwenzahn, eine Lösung von Haushaltsseife.

Der beste Weg, um das Auftreten von Krankheiten und Schädlingen zu verhindern. ist die zeitgerechte Unkrautbekämpfung. Sie sollten sich während des Fastens nicht auf dem Gelände aufhalten und den Boden sorgfältig reinigen und graben, um sich auf den Winter vorzubereiten.

Pepper Bogatyr erfordert keine großen Anstrengungen, um zu wachsen. Ein wenig Sorgfalt und jeder Busch einer Pflanze kann mindestens 2,5 Kilogramm leckere und schöne Früchte bringen.

Die besten Düngemittel zum Füttern von Petersilie und Dill

Die besten Düngemittel zum Füttern von Petersilie und DillGemüsegarten

Die Frühlings- und Sommersaison ist die richtige Zeit, um Mineralstoffe und Vitamine für den Winter einzukaufen. Viele verschiedene nützliche Substanzen finden sich in den Grüns und insbesondere ...

Weiterlesen
Was für Dung besser für den Garten ist: Pferd oder Kuh

Was für Dung besser für den Garten ist: Pferd oder KuhGemüsegarten

Jeder Besitzer des Hinterhofs träumt von einer guten Ernte. Jeder weiß natürlich, dass es zur Steigerung der Fruchtbarkeit notwendig ist, die Abfälle des Haustierlebens zu nutzen. Dünger - ein un...

Weiterlesen
Anweisungen zur Verwendung von Kaliummonophosphat

Anweisungen zur Verwendung von KaliummonophosphatGemüsegarten

Jeder Züchter verwendet Dünger, um den Ertrag zu steigern. Sie füllen den Boden mit nützlichen Elementen und ernähren die Pflanzen. Kaliummonophosphat hat solche Eigenschaften. Die Anweisungen ...

Weiterlesen