Wie man sich um einen lebenden Baum in einem Topf kümmert

Inhalt des Artikels:


Ansätze, um die Neujahrsferien zu Ende, und es ist schade, ihnen die Hauptfigur zu werfen - ein duftendes Live-Weihnachtsbaumes. Liebhaber der Flora in vielen Ländern mochten eine erfolgreiche Alternative - einen Baum im Topf. Es kann vor dem Einsetzen der Hitze in Innenräumen gelagert werden, gefolgt von der Umpflanzung auf dem Grundstück.

Damit die Pflanze Wurzeln schlagen und sich normal entwickeln kann, müssen die Grundregeln für den Erwerb und die Pflege dieser Pflanzen studiert und befolgt werden.

Die Wahl einer

-Pflanze Beim Kauf einer Sorte von Nadelbaumsämlingen müssen Sie deren Anpassungsfähigkeit an das Leben unter den kalten Bedingungen unserer Klimazone berücksichtigen. Beste Passform:

  • Glatte Fichte oder Kiefer;
  • instagram story viewer
  • Zwergkegelfichte im Topf;
  • aß mit Widerhaken, Serbisch;
  • Zierblaufichte holländische, dänische, nordamerikanische oder russische Sorten;
  • -Tanne wächst in Sibirien, Korea oder im Kaukasus;Western-Thuja des Dickdarms
  • .

Wenn Sie sich für einen jungen Baum entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass er gestern nicht in einen Topf oder eine Wanne transplantiert wurde. Bewegen Sie dazu vorsichtig den Stamm und kratzen Sie die oberste Bodenschicht ab. Im Zweifelsfall bitten Sie den Verkäufer, die Pflanze vorsichtig herauszuziehen, den Wurzelballen auf den Zustand des Wurzelsystems zu überprüfen. Es sollte nicht beschädigt und dicht verzweigt sein.

Wie gegossene Bodenmischungen auf Torfbasis. Wenn der Baum von Anfang an in einem Behälter gezüchtet wurde, werden die Wurzeln der Pflanze gleichmäßig im Topf verteilt. Seine Größe sollte proportional zur Krone eines lebenden Weihnachtsbaums in einem Topf sein. Miniaturwannen, Töpfe weisen meistens auf die Verwendung verschiedener Wachstumsstimulanzien und eine geringe Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen weiteren Transplantation solcher Nadelbäume in der Sommerhütte in der Nähe des Hauses hin.

Dichte, einfarbige Nadeln, ein starkes Wurzelsystem weisen auf die Gesundheit des Sämlings und gute Aussichten für sein weiteres Wachstum hin.

Zuverlässige Einkaufsplätze für Fichte sind Baumschulen und spezialisierte Gartenläden. Nun, in den großen Städten, begann sich die humanste Art der Verwendung von Weihnachtsbäumen zu zeigen. Nachdem sie in speziellen Baumschulen aufgewachsen sind, werden sie Käufern angeboten, um sie zu Neujahrsfeiern für 17 Tage zu mieten. Danach bringt der Mieter die Anlage in die Baumschule zurück, wo erfahrene Fachleute sich darum kümmern, und mit Hitzeeinwirkung pflanzen sie Fichte in den Waldparks, Gassen und anderen ausgewiesenen Bereichen.

Um die Äste und den Stamm eines Baumes nicht zu beschädigen, überladen Sie ihn nicht mit Spielzeug, Dekorationen und Girlanden.

Weihnachtsbaum im Topf: Pflege in einer Wohnung

Dekorative Nadelpflanzen sind launisch und empfindlich gegenüber Lichteinfall, Feuchtigkeit und dem Inhalt bei optimaler Temperatur.

Lesen Sie auch: Geschenk der Sonne - Goldrute

Nach dem Kauf sollten Sie den Baum nicht sofort auf einem ehrenvollen warmen Neujahrssitz installieren. Ein paar Tage in einem kühlen Raum mit ausreichender Luftströmung ermöglicht es ihm, sich besser an die neuen Bedingungen anzupassen. Stellen Sie den Weihnachtsbaum in den Ferien fern von Batterien und anderen Heizgeräten auf.

Nach Weihnachten und Neujahr sollte der Weihnachtsbaum sofort auf den verglasten Balkon gestellt werden.

Fichte in einem Topf zu Hause erfordert sorgfältige Pflege. Der Boden für seine Wartung sollte regelmäßig in nassem Zustand gehalten werden, um ein Austrocknen oder Staunen zu vermeiden. Kiefernadeln, Zweige ständig( mindestens fünfmal täglich) mit einem Wasserspray verarbeiten. Niedrige Luftfeuchtigkeit kann zum Austrocknen und zum Tod der Zierpflanze führen. Um den Baum gleichmäßig zu beleuchten, wird empfohlen, ihn regelmäßig um die eigene Achse zu drehen. Dadurch werden Nadeln mit einheitlicher Farbe bereitgestellt und das Krankheitsrisiko verringert. Um Verbrennungen zu vermeiden, die Anlage vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Eats sind besonders anfällig für extreme Temperaturen. Ihr konstanter Gehalt muss bei einer Temperatur von 0 bis 10 Grad Celsius, einem konstanten Frischluftstrom, gewährleistet sein. Wenn es auf dem Balkon sehr kalt wird, können Sie den Baum zusätzlich mit einer warmen Decke, Stroh und Heu umwickeln.

Im Winter stehen die Bäume im Topf still und sollten nicht gedüngt oder gefüttert werden.


Merkmale der einzelnen Sorten von

Die serbische( Balkan) Fichte unter den Nadelbaumfreunden gilt als am harmonischsten.

Lesen Sie auch: Pflanzung von Weigels und Pflege auf offenem Boden

Ihre dekorativen Varietäten Dwarf( bis zu 1,5 Meter Körpergröße bei Erwachsenen) und Nana( bis zu 3 Meter Höhe) machen einen Neujahrsurlaub aus.

Unter den blauen( stacheligen) Fichten in einem Topf sind dekorative Sorten sehr gefragt:

  • -Halbzwerg Edith mit harmonischen Formen und graublauen Nadeln;
  • Fat Albert mit einer hellen Farbe und korrekter Krone;
  • grün mit blauem Glauka Globoza mit kugelförmiger Krone.

Viele russische Floristen wissen, wie sie den beliebten kanadischen Konik-Baum in einem Topf pflegen. Es wächst sehr langsam, das jährliche Wachstum beträgt bis zu 5 Zentimeter. Selbst im erwachsenen Zustand erreicht die Pflanzenhöhe selten einen Meter. Nährboden für die Pflanze ist Erdrasen, gemischt mit Blättern, etwas Torf und Sand. Konik weniger launisch als andere Koniferenarten. Kann mehrere Jahre in einer Wanne( Topf) wachsen.

Ein Analogon der Sorte ist ein dekorativer kanadischer kegelförmiger Weihnachtsbaum in einem Topf Sanders Blue. Sie aßen weiche, bläulichblaue Nadeln mit einem jährlichen Wachstum von bis zu 7 cm. Bei richtiger Pflege wird es 50 Jahre alt und erreicht eine maximale Höhe von 3 Metern. Liebt leichte, feuchte fruchtbare Böden. Im freien Feld widersteht Temperaturen bis zu 40 Grad.

Die koreanischen Miniaturtannensorten passen gut in den Innenraum:

  1. Brilliant mit dicken dunkelgrünen Nadeln. Mit 10 Jahren wächst sie bis zu einem halben Meter, winterhart, liebt Feuchtigkeit, mäßiges Sonnenlicht.
  2. Cis in Form einer kleinen weichen, dichten Kugel. Es hat hellviolette Beulen. Liebt Feuchtigkeit, angesäuerte Sandböden.
  3. Frostbeständige Frazer Fir.
  4. Oberon mit Kissen Krone .

Kaukasische und dänische Tannensorten zeichnen sich durch eine strenge konische Form aus weichen, flauschigen grünen Nadeln aus. Im neuen Jahr werden auch goldene, aufrechte, graue graue Tannensorten etabliert.

Landwirte aus Dänemark haben den Anbau der schönen Nordman-Tanne in Wannen erfolgreich gemeistert, die am Silvesterabend in den Hauptstädten großer Nachfrage genießt.

Fir ist unprätentiös in der Wartung und haltbar. Häusliche Pflege ist regelmäßige Bewässerung( ohne Staunässe), ausreichende Bodenentwässerung. Wenn sie im Freiland gepflanzt werden, wachsen sie jährlich bis zu 30 Zentimeter und können bis zu 100 Jahre alt werden.

Lesen Sie auch: Richtige Passform und Pflege der Ottawa Berberitze - das ganze Jahr über Schönheitsgarantie

Die Bergtanne des Compact mit Flachnadeln, einem glänzenden Silberüberlauf von Nadeln, ist sehr gefragt. Neben der proportionalen konischen Form war sie in vielen Regionen mit ungewöhnlichen Farbtönen führend im Verkauf von Lebendfichten in Töpfen.

Der hellste der blauen Tannenbäume, Hoopsie, der Anführer der Neujahrsfeierlichkeiten in Europa. Seine Hauptvorteile sind der strenge Kegel der Krone, silberblaue Nadeln. Er liebt Licht, frostbeständig, unprätentiös in Umgebungen mit hoher Gasverschmutzung in Städten und Luftverschmutzung.

Die deutsche Kupressin-Fichte zeichnet sich durch eine Reihe verschiedener Weihnachtsbäume in einem Topf aus. Sie hat eine original verengte eiförmige Krone mit smaragdgrüner, nadelartiger Farbe. Die Sorte zeigte eine gute Stabilität bei Schneestürmen und Schneefällen.

Spring Transplanting

Mit dem Einsetzen der Hitze und dem ausreichenden Auftauen des Bodens können Sie Ihre Winterschönheit aus einem Topf in den freien Boden verpflanzen. Es ist ratsam, dies vor dem Saftfluss der Anlage zu tun. Für die Landung den am besten passenden freien, beleuchteten Ort. Die Transplantation wird nacheinander durchgeführt:

  1. Wir bereiten ein weiträumiges Loch vor, damit sich die Wurzeln der Nadelpflanze frei und gleichmäßig im vorbereiteten Raum ausbreiten können.
  2. Im unteren Bereich verlegen wir eine Sandentwässerungstiefe von 20 Zentimetern.
  3. Vorbereitung einer Erdmischung zum Hinterfüllen, bestehend aus zwei Teilen Rasen, einem Teil Torf und Sand.
  4. Bei der Installation in einem Loch sollte der Wurzelhals der Pflanze auf Höhe des Bodens liegen.
  5. Füllen Sie die Grube und verdichten Sie den Boden in Schichten.

Dünger zum Anpflanzen wird individuell verwendet, wobei die Sortenmerkmale und die Gesundheit Ihres Baumes berücksichtigt werden.

Nach und nach jedes neue Jahr erscheint ein neuer Nadelbaum-Sämling im Garten. Eine Weihnachtsbaumallee wird Ihre Augen lange erfreuen und Ihre Seele wärmen.

Pflege des Weihnachtsbaums in der Wohnung - Video

Geißblatt-Sorten für die Region Moskau

Geißblatt-Sorten für die Region MoskauLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Wie man einen Ort auswählt, bereitet den Boden für die Pflanzung von vorSeine Blüten haben ein berauschendes Aroma und die Beeren haben einen ungewöhnlic...

Weiterlesen
Erstaunliche Kreuzblütlerblume Nachtviolett

Erstaunliche Kreuzblütlerblume NachtviolettLandschaftsbau

Inhalt des Artikels: Hesperis - Nachtviolett für einen schönen Garten Mattiola: wie man Veilchen wachsen und richtig handhaben kannDaher werden im Tageslicht Blumenbeete und ...

Weiterlesen
Warum blühen Sie nicht Hippeastrum?

Warum blühen Sie nicht Hippeastrum?Landschaftsbau

Inhalt des Artikels: Beschreibung der Pflanze Wie Gippeastrum blühen lassen? Hippeastrum Blühbedingungen Hippeastrum Videopflege Ein leidens...

Weiterlesen
Instagram story viewer