Die besten Düngemittel zum Füttern von Petersilie und Dill

Die Frühlings- und Sommersaison ist die richtige Zeit, um Mineralstoffe und Vitamine für den Winter einzukaufen. Viele verschiedene nützliche Substanzen finden sich in den Grüns und insbesondere in Petersilie und Dill. Für eine reiche Ernte ist es wie bei anderen Gemüsekulturen notwendig, rechtzeitig und mit guter Qualität zu füttern und gute Pflege zu leisten.

Inhalt

  • Dünger für die Petersilie und Dill
    • Organic
    • Einfache Mineral
    • Complex Mineral
    • Humic
    • Spezial
  • Wie Ammoniumnitrat
    • Merkmale Zugabe von Super im Frühjahr
    • Brennnessel
      • Rezept Brennnessel Dünger

Düngemittel Tripelsuperphosphat
  • Kalisalz
  • Feeding machen Fütterung
  • füttern fürPetersilie und Dill
  • Petersilie ist eine Pflanze, die sowohl Nährstoffe als auch Schadstoffe aus dem Boden perfekt absorbiert. Individualität beeinträchtigt die menschliche Gesundheit.
    Düngemittelarten

    Düngemittel, die dieses Grün füttern, sollten daher keine gefährlichen Verunreinigungen enthalten. Düngemittel sind:

    Organic

    Dies ist Flussschlamm, Baumsägemehl, Vogel Guano, Kompost, Torf, Mist.

    Vorteile:

    • -Dünger sind mit Mikroelementen sowie mit Kalium, Phosphor und Stickstoff gesättigt.
    • ist umweltfreundlich für Petersilie und die Umwelt.
    • verfügbar.

    Nachteile:

    • Preis;
    • eine kleine Menge nützlicher Substanzen;
    • -Dünger kann Krankheiten und Unkrautsamen bringen.

    Einfaches Mineral

    Sie enthalten einen Nährstoff: Kaliumsulfat, Harnstoff, Kaliumchlorid, Ammoniumnitrat, einfache und doppelte Superphosphate.
    Vorteile:

    • kostengünstig;
    • praktisch im Gebrauch;
    • verfügbar.
      Nachteile:
    • keine nützlichen chemischen Elemente;
    • kann den Boden beschädigen;
    • -Stickstoff wird durch Regen und Wasser schnell weggespült;
    • -Überschuss kann Petersilie für die Ernährung ungeeignet machen.
    Einfache Mineraldünger

    Complex Mineral

    Enthält zwei oder mehr nützliche Elemente. Solche Düngemittel umfassen Nitrophos, Nitroammofosk, Kaliumnitrat, Ammophos, Nitrophoska, Diammophos.
    Vorteile:

    • -Petersilie extrahiert mehrere Nährstoffe gleichzeitig.
      Nachteile:
    • schlechte Auswirkungen auf den Boden und die Umwelt;
    • Preis;Die
    • -Pflanze ist in den Düngemittelelementen nicht immer ausreichend für eine vollwertige Diät.

    Humic

    Sie enthalten sowohl organische als auch mineralische Dünger sowie Substanzen, die das Wachstum fördern.
    Vorteile:

    • -Nährstoffe werden lange Zeit aus dem Boden gespült;
    • Die große Verfügbarkeit von Futterelementen ermöglicht die Verwendung von weniger Dünger im Vergleich zu anderen.
    • eignet sich für viele Pflanzen, da
    • die ganze Saison über hält und die Wurzeln der Pflanzen gleichmäßig mit Nährstoffen versorgt.
      Nachteile:
    • teuer.

    Special

    Sie unterscheiden sich von den Humusdüngern in einer Vielzahl von Nährstoffverhältnissen in der Zusammensetzung, sodass Sie für jede Pflanze einen geeigneten Dünger auswählen können.
    Vorteile:

    • ist für eine bestimmte Anlage bequem zu wählen;
    • gesättigt mit verschiedenen Nährstoffen;
      Nachteile:
    • erheben Hersteller manchmal den Preis für die Marke und nicht für die Qualität der Waren. Die Zusammensetzung von
    • ist möglicherweise verdächtig, da die Hersteller selbst entscheiden, in welchem ​​Verhältnis bestimmte Stoffe eingesetzt werden sollen.
    • ist teuer, da für jede Pflanze ein separater Dünger gekauft werden muss.

    Wie wird Ammoniumnitrat zugeführt?

    Ammoniumnitrat oder Ammoniumnitrat ist ein einfacher Mineraldünger, der einer Pflanze hilft, ihre Zellen aufzubauen und sich aktiv zu entwickeln. Es ist sehr verbreitet bei Landwirten und normalen Gärtnern. Es wird in Form von kleinen weißen Körnchen hergestellt.

    Warum beliebt?

    1. Long behält seine Eigenschaften. Während der Lagerung erhöht sich die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen.
    2. Universal für alle Arten von Anlagen.
    3. Für verschiedene Bodentypen geeignet.
    4. Stellt den Stickstoffmangel in der Bodenzusammensetzung wieder her.
    5. füttert die Pflanze nicht nur selbst, sondern schützt sie auch vor verschiedenen Arten von Krankheiten.
    6. Wird zur Vorbeugung und Stärkung der Immunität von Pflanzen verwendet.
    Ammoniumnitrat
    Ein Typ von Ammoniumnitrat( porös) wird zur Herstellung von Sprengstoffen verwendet. Diese Art von Dünger sollte an einem kühlen Ort mit guter Luftzirkulation aufbewahrt werden. Andernfalls kann er bei Temperaturen über 32 Grad Celsius explodieren.

    Arten von Ammoniumnitrat:

    • Einfach - häufiger in landwirtschaftlichen Betrieben. Es wird manchmal durch Harnstoff ersetzt.
    • "Indian" oder Ammonium-Kalium - für Obstbäume.
    • "Norweger" oder Kalk-Ammoniak - in der Zusammensetzung sind zusätzlich Magnesium, Kalzium und Kalium enthalten, die Granulate werden jedoch mit Heizöl behandelt, wodurch der Boden geschädigt wird.
    • Ammoniak( Klasse B) - hat erste und zweite Klasse, es ist häufig in den Regalen von Gartenbaugeschäften zu finden. Kaufen, um die Blumen nach der Winterperiode und Sämlinge zu füttern.
    • Magnesium - wird hinzugefügt, um den armen Boden mit Magnesium zu sättigen.

    Besonderheiten beim Hinzufügen des

    -Top-Dressing Beim Dünger vor dem Saatgut auf den Boden achten. Wenn das Land erschöpft ist - 35-50 g Ammoniumnitrat pro Quadratmeter. Wenn der Boden bereits bebaut ist, reicht er nur von 20 bis 30 g pro Quadratmeter. Top-Dressing beim Auflaufen: 10 g pro 1 qm Wiederholung in zwei Wochen: 5-6 g pro 1 Quadratmeter.m. Außerdem wird Ammoniumnitrat erst hergestellt, nachdem die Zweige durchtrennt wurden.

    Hinzufügen von Superphosphaten im Frühjahr

    Arten von Superphosphat:

    • Simple - etwa 40% Calciumsulfat, 10% Schwefel, 8% Stickstoff und 25% Phosphor. Verkauft in Form von Pulver und Granulat.
    • Double - 45-55% Phosphor, Schwefel 6% und Stickstoff - 17%.Granulate zum Auflösen in Wasser.
    Einfache Superphosphat-Anwendung

    .

    Superphosphate können mit Ammoniumnitrat, Harnstoff und Kalk nicht beeinträchtigt werden, da die günstigen Eigenschaften des Düngemittels verloren gehen.

    Einfaches Superphosphat. Bevor Sie Grüns anpflanzen und diesen Dünger hinzufügen, müssen Sie für die Desoxidation des Bodens sorgen. Dank ihm bleibt diese Fütterung lange Zeit vorteilhaft. Als nächstes wird Petersilie nur dann mit einfachem Superphosphat gefüttert, wenn die Grüns geschnitten werden.

    Doppel-Superphosphat

    Diese Art von Superphosphat sollte dem Boden im Spätherbst zugesetzt werden, wenn die Ernte bereits geerntet ist oder im Frühjahr, aber früh. Dadurch kann Phosphor in den Boden aufgenommen werden.

    Vor dem Anpflanzen von Grünpflanzen werden 20 bis 40 g Top Dressing pro 1 Quadratmeter Boden hinzugefügt. M. Die Menge hängt davon ab, wie reich die Erde an Nährstoffen ist.

    Als nächstes wird Superphosphat hinzugefügt: Wenn Samen gepflanzt werden, erscheinen nach den ersten Sprossen, wenn die Sämlinge innerhalb von zwei Wochen gepflanzt werden. Alles, was Sie brauchen, ist 8 bis 10 Gramm pro Quadratmeter.m.

    Wenn der Dünger nur verstreut ist, wird er durch Regen und Bewässerung weggespült. Sie müssen sicherstellen, dass er sich im Boden befindet, näher an den Wurzeln der Pflanzen.
    Doppel-Superphosphat

    Kaliumsalz

    Kaliumsalz ist ein einfacher Mineraldünger aus Sylvinit, Kainit und Kaliumchlorid, wobei Kalium etwa 40% beträgt.

    Wie ist Kalium nützlich?

    • Verbessert die Immunität von Pflanzen.
    • Schützt vor verschiedenen Krankheiten.
    • Erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Kälte.
    • Erhöht die Fähigkeit, Feuchtigkeit während Dürreperioden zu sparen.
    • Aktiv am Zellaufbau, der Photosynthese und der Proteinsynthese beteiligt.
    • Hilft Pflanzen, ihre Gesundheit und ihren Geschmack auch nach der Ernte zu erhalten.

    Verwendung von Kaliumsalz.
    Vor dem Pflanzen sättigen Sie die Erde mit Kaliumsalz - etwa 20 g Nährstoff pro Quadratmeter. Nach der Petersilie darf nur gefüttert werden, wenn sie zur Gewinnung von Wurzelfrüchten angebaut wird.

    Dünger steht entweder nach der Ernte oder im frühen Frühling. Das im Top-Dressing enthaltene Chlor kann die Pflanze schädigen, so dass es lange dauert, bis es in die tieferen Schichten des Bodens fällt und nur nützliche Substanzen in der Nähe der Oberfläche zurückbleiben.
    Kaliumsalz

    Top-Dressing aus Brennnessel

    Brennnessel ist ein mehrjähriges Blütengras, an dessen Stängel brennende Haare stehen.
    Die Verwendung von Brennnessel als Dünger:

    • Schützt Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten.
    • Dank ihr können Kräuter, die als Gewürze verwendet werden, ihren Geschmack verbessern.
    • Angereichert mit Vitaminen und Spurenelementen, die Pflanzen eine gute Ernährung bieten.
    • Heilt den Boden.
    • Geeignet für fast alle Pflanzen außer Erbsen, Knoblauch, Bohnen und Zwiebeln.

    Rezept für Brennnesseldünger

    Infusion. Sammeln Sie nur junge Triebe, auf denen sich kein Samen befindet, legen Sie sie in einen großen Behälter und füllen Sie ihn etwa zur Hälfte. Mit Wasser bedecken, aber nicht ganz nach oben, fest abdecken und einige Wochen warten. Die resultierende dunkle Flüssigkeit, in der keine Blasen vorhanden sind, wird mit Wasser 1 bis 10 verdünnt und über Grüns gegossen.

    Zubereitung von Top-Dressing aus Brennnessel

    Sie können Petersilie auch mit dieser Infusion sprühen, aber mit 1 bis 20 bereits mit Wasser verdünnen. Petersilie ist eine ziemlich unprätentiöse Pflanze, die mit guter Pflege eine gute Ernte für die gesamte Sommersaison erzielen kann. Um das Grünzeug beim Füttern nicht zu ruinieren, ist es wichtig zu wissen:

    1. Wie viel Boden ist bereits mit verschiedenen Nährstoffen gesättigt.
    2. Wie viel eine Pflanze Nährstoffe aufnehmen kann.
    3. Zumindest bei der Zugabe von Dünger wird mehr Petersilie geerntet.
    4. Befolgen Sie alle Anweisungen genau.

    Und das Wichtigste: Es ist besser, keine zusätzliche Fütterung zu geben, als es zu übertreiben. Im ersten Fall enthält das Grün etwas weniger Nährstoffe als üblich, und im zweiten Fall kann es nicht nur der menschlichen Gesundheit, sondern auch der Umwelt schaden.

    Wie man Karotten anpflanzt, damit sie nicht ausdünnen

    Wie man Karotten anpflanzt, damit sie nicht ausdünnenGemüsegarten

    Wenn die Möhren im Garten gepflanzt werden, erscheinen gute Triebe. muss sorgfältig ausdünnen. Das Verfahren ist ziemlich schwierig, da durch Ziehen an einer Steckdose mehrere gleichzeitig hera...

    Weiterlesen
    Beschreibung und Eigenschaften von Möhrensorten Königin des Herbstes

    Beschreibung und Eigenschaften von Möhrensorten Königin des HerbstesGemüsegarten

    Die Namenskönigin des Herbstes rechtfertigt ihren Namen aufgrund ihrer Führungsrolle unter den späten Möhrensorten, die Gärtner für ihren hohen Ertrag, ihren guten Geschmack, ihr Aussehen und ...

    Weiterlesen
    Wie gurke Gurken nach dem Pflanzen

    Wie gurke Gurken nach dem PflanzenGemüsegarten

    Gurken stammen aus tropischen Ländern, die sich allmählich auf der ganzen Welt verbreitet haben. Solche Anlagen erfordern erhöhte Aufmerksamkeit. Für gutes Wachstum benötigen sie viel Flüssigkeit...

    Weiterlesen