Brunnenbohren mit einer Schnecke: Technologieüberprüfung

Wie kann man sein eigenes Land und Haus mit ausreichend sauberem Wasser versorgen? Manchmal ist das Gerät des Brunnens die einfachste Antwort auf diese Frage. Wenn Sie eine Brigade engagieren, die teuer ist und die Fähigkeiten und das Verlangen, hart zu arbeiten, vorhanden sind, können Sie sie selbst bohren. Die Methoden, mit denen Sie Wasser aus den Eingeweiden von Mutter Erde gewinnen können, sind unterschiedlich.

Unter ihnen nimmt das Bohren eines Brunnens mit einem Abschaum einen recht anständigen Platz ein. Am häufigsten wird die Zonifizierung in Kombination mit der Rotationskernmethode verwendet, um lose Gesteine ​​zu extrahieren: Sand- und Kiesablagerungen. Es kommt vor, dass es ohne die Verwendung von zhelonka im Allgemeinen unmöglich ist, den zerstörten Boden vom Boden abzuheben.

Wir werden darüber sprechen, wie die Bohrarbeiten mit zhelonka durchgeführt werden. Bei uns lernen Sie, wie Sie mit einem einfachen, hausgemachten Bohrwerkzeug einen Brunnen in einem Vorort richtig bohren. Unter Berücksichtigung unserer Empfehlungen statten Sie die Wasserquelle mit minimalen Kosten aus.

Inhalt des Artikels:

  • Allgemeine Konzepte zum Bohrprozess
  • Was ist bei der Arbeit zu beachten?
  • Verwendete Werkzeuge und Materialien
  • Beschreibung der Bohrtechnik
  • Wahl: mit oder ohne Filter?
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Allgemeine Konzepte zum Bohrprozess

Das Bohren mit der Schwelle ist eine sogenannte Schockkabelbohrmethode. Als Bohrwerkzeug wird eine Granate verwendet - ein schweres, hohles, langes und schmales Projektil, das aus mehreren Metern Höhe in einen Schacht fallen gelassen wird.

Unter dem Gewicht der Woge werden die Bodenschichten zerstört und fallen in den Hohlraum des Projektils. Die Schnecke wird entfernt, vom Boden gereinigt und dann zurück in die Mine geworfen.

Der Vorgang wird immer wieder wiederholt, bis er den Grundwasserleiter erreicht und durchläuft. Obwohl der Prozess bei der Beschreibung einfach aussieht, kann er langwierig und mühsam sein.

Das Schlagkabelbohren hat jedoch viele Vorteile im Vergleich zu anderen Verfahren. Beispielsweise wird beim manuellen Bohren mit Hilfe einer Sense in der Regel kein Wasser in den Lauf geleitet, wie dies häufig bei der Verwendung von Schnecken oder Drehbohrern der Fall ist.

Infolgedessen wird der Boden im Brunnen nicht nass, und dies verringert das Risiko einer Schwächung oder Zerstörung seiner Wände. Ein weiteres Plus ist die genaue Definition des Grundwasserleiters.

Beim „nassen“ Bohren ist es nicht immer leicht zu verstehen, dass das lang ersehnte Wasser endlich aufgetaucht ist. Selbst erfahrene Bohrer erkennen diesen Moment manchmal nicht sofort und bohren weiter. Darüber hinaus wird angenommen, dass die Durchflussrate von „trockenen“ Bohrlöchern höher ist als die von „nassen“.

Werkzeug zum Bohren von Bohrlöchern

Die Schale wird verwendet, wenn Brunnen aus losen, mit Wasser gefüllten Trümmersteinen gebaut werden. Das Werkzeug ist mit einem Ventil ausgestattet, um mehr Gestein auf einmal zu erfassen und anzuheben.

Bei der Auswahl zwischen einem kleinen Teller und einer Schnecke werden einige Meister von den folgenden Überlegungen geleitet. Bei den Schneckenanlagen mit Spülung, die moderne Industrie produzieren, gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Bohrtiefe.

Und die Leistung solcher Anlagen beträgt 12 kW. Es ist schwierig, einen Getriebemotor zu finden, der unter häuslichen Bedingungen eine solche Leistung liefert.

Das Getriebe mit einer Leistung von nur 2,2 kW hebt aber ein Gewicht von rund einer Tonne. Selbst eine sehr schwere Schale hebt einen solchen Mechanismus problemlos an. Es bleibt nur, den Gelbfisch zu werfen, um einen ausreichend starken Aufprall zu erzielen, der in der Lage ist, ausreichend dichte Steine ​​zu zerstören. Somit wird mit einem geringeren Energieverbrauch eine effektivere Wirkung erzielt.

Auch sammeln Handkappe Es ist einfacher und schneller als die Schraube, deren Design viel komplizierter ist. Es gab Fälle, in denen es mit Hilfe eines selbstgemachten Eigelbs, eines Stativs und eines Motors möglich war, eine Tiefe von mehr als 40 Metern zu durchbrechen, obwohl diese Arbeit mehrere Monate in Anspruch nahm.

Bildergalerie

Foto von der

Die Basis der hausgemachten Zhelonka - Pfeife

Zhelonka - Werkzeug zur Herstellung von Stoßkabelbohrungen. Es ist ein Rohr mit Vorrichtungen zur Zerstörung, Erfassung und Rückhaltung von Gesteinen, die in einem Brunnen zerstört werden.

Ohrring zum Halten des Werkzeugs im Brunnen

Die Oberseite des Stichs ist mit einer Vorrichtung zum Fixieren des Kabels ausgestattet. Dies ist ein Ohrring, wie auf dem Foto, ein Kegel mit einem Auge oder nur ein geschweißter Stab.

Fenster zum Entladen von Erde aus zhelonka

Im oberen Drittel der zhelonka befindet sich ein Loch, durch das der vom Projektil eingefangene Fels beim Bohren abgeladen wird.

Kugelhahn und Krone

Schuh zhelonka mit einem Ventil ausgestattet, das das gebohrte Gestein im Rohr hält. Um die zerstörerische Wirkung zu verstärken, kann der Eigelbboden mit einer Schneidkrone mit Zähnen ergänzt werden

Die Basis der hausgemachten Zhelonka - Pfeife

Die Basis der hausgemachten Zhelonka - Pfeife

Ohrring zum Halten des Werkzeugs im Brunnen

Ohrring zum Halten des Werkzeugs im Brunnen

Fenster zum Entladen von Erde aus zhelonka

Fenster zum Entladen von Erde aus zhelonka

Kugelhahn und Krone

Kugelhahn und Krone

Was ist bei der Arbeit zu beachten?

Für den Anfang tut es nicht weh, mögliche Probleme vorauszusehen. Natürlich hat jeder Brunnen individuelle Eigenschaften.

In einem anderen Szenario kann in einer Entfernung von nur einigen zehn Metern gebohrt werden. Wenn Sie jedoch die ungefähre Zusammensetzung des Bodens und die darin enthaltenen Schichten kennen, können Sie einen vorläufigen Plan erstellen, die erforderlichen Werkzeuge auffüllen usw.

Je schwerer und viskoser die Substanz ist, die an der Oberfläche entfernt werden muss, desto schwieriger wird es, mit einem Schaum zu arbeiten. Der einfachste Weg mit trockenem Sand umzugehen. Aber auf dem Treibsand kann die Arbeit ewig dauern, und der Brunnen vertieft sich fast nicht. In diesem Fall empfehlen einige Meister, bei gleichzeitigem Spülen zu bohren und das Gehäuse so schnell wie möglich einzutauchen.

Es ist fast unmöglich, mit Hilfe eines Eigelbs schwere Tonschichten zu überwinden. Auf Böden dieser Art ist es effizienter, auf andere Weise zu bohren.

Verwenden Sie zur Auswahl einer Lehmschicht das Glas: ein schmales langes Werkzeug mit einer scharfen Unterkante und ohne Ventil. Er wird auch aus mehreren Metern Höhe in die Mine geworfen. Dann wird das Glas entfernt und durch ein schmales vertikales Loch in seiner Seite gereinigt. Manchmal wird ein solches Loch in die Schale gemacht.

Glas bohren

Verwenden Sie zum Bohren von besonders zähflüssigen Erdschichten mit der Stoßkabelmethode ein Glas - ein langes Rohr mit einer spitzen Unterkante und einem schmalen Loch entlang des Glases

Solche Lehmarbeiten gehen langsam und hart voran. Es lohnt sich, die Arbeits- und Zeitkosten zu ermitteln. Vielleicht ist es sinnvoll, das Bohren einer Schnecke der Schlagmethode vorzuziehen. Um die Zusammensetzung des Bodens zu bestimmen, auf dem gebohrt wird, gibt es zwei Möglichkeiten. Billig - fragen Sie Nachbarn, die bereits eine gute und teure Bohrarbeit bei Spezialisten bestellen.

In der Regel wird ein Ort für den Brunnen ausgewählt, an dem das Relief abnimmt. Es wird davon ausgegangen, dass dieser näher am Grundwasserleiter liegt. Einige Handwerker haben es geschafft, mit Hilfe eines Yolons ein recht anständiges Bohrloch direkt in den Keller ihres Hauses zu bohren, da die Maschine oder das Stativ für den Zhelonk eine relativ kompakte Struktur ist.

Es ist zu beachten, dass solche Arbeiten nur in einem recht geräumigen Keller mit hoher Decke durchgeführt werden können. In diesem Raum muss nicht nur das Bohrgerät platziert, sondern auch das Gehäuse aufgebaut werden.

Wenn der Boden und die Decke noch nicht verfügbar sind, kann die Winde auf Sparren montiert werden. Darüber hinaus sollte eine große Menge Schmutzwasser berücksichtigt werden, das während des Bohrens aus dem Bohrloch austritt und rundherum abfließen kann. Das Bohren ist in der Trockenzeit sinnvoller.

Schneckenbohren

Bohren mit einer Schnecke - die Arbeit ist ziemlich schmutzig, Sie müssen einen Platz bereitstellen, an dem das vom Gerät entfernte Abfallmaterial gegossen wird

Meistens wird es im Sommer gemacht. Bohrarbeiten sind auch im Winter sehr effektiv, obwohl es möglicherweise nicht einfach ist, die gefrorene Bodenschicht zu überwinden. Aber im Frühjahr während der Flut sind Brunnen nicht zu empfehlen. Es ist schwieriger, nassen Boden zu entfernen, und es ist schwieriger festzustellen, wann Wasser im Brunnen erscheint. Im Herbst fallen die Arbeitsplätze in der Regel im November.

Verwendete Werkzeuge und Materialien

Zunächst benötigen Sie den Stiel selbst sowie die Installation, an der er aufgehängt werden soll. Das Bohrloch ist ein ziemlich schweres Projektil.

Mit einem starken Wunsch kann das gefüllte Gerät natürlich manuell aus dem Schacht herausgezogen werden, was jedoch viel Zeit und Mühe kostet. Um die Arbeit zu erleichtern, stellen Sie am Ort des Bohrens fest Stativturm.

Stativ zum Bohren der Schnecke

Verwenden Sie ein spezielles Stativ, um den Stiel über dem Arbeitsloch aufzuhängen. Es besteht in der Regel aus Metall, aber auch Holzbalken sind geeignet.

Es kann aus Metall oder Holz gefertigt sein. Oben befestigen Sie die Einheit, durch die das Metallkabel geführt wird. An diesem Kabel hängt die Schale. Es wird also weniger Mühe erfordern, es herauszuziehen.

Das Heben erfolgt über einen Getriebemotor mit einer Kupplung, auf deren Welle ein Kabel aufgewickelt ist. Um zu verhindern, dass sich die Trommel nach dem Aufprall der Schubkarre durch Trägheit dreht, können Sie eine spezielle Bremseinrichtung installieren.

Bei gewerblicher Nutzung ist die Verwendung der Bremse völlig gerechtfertigt, für den Eigengebrauch können Sie jedoch darauf verzichten. Mit der Kupplung können Sie die auf das Gerät ausgeübte Kraft unter Berücksichtigung des Aufprallmoments einstellen. Die Fähigkeit, diesen Moment im Betrieb des Gerätes schnell zu bestimmen, kommt mit der Erfahrung.

Gel-Ventil

Im unteren Teil des Laufes ist ein Schuh mit einem eingebauten Klappenventil verschweißt oder verschraubt. Das Ventil verhindert, dass der Boden genug Schlaf vom Projektil bekommt, wenn es zum Löschen nach oben angehoben wird

Die Installation, die Spüle und das Glas können unabhängig voneinander durchgeführt oder in Baumärkten gekauft werden. Wie man ein Bohrwerkzeug zum Handbohren herstellt, ist ausführlich beschrieben in diesem Artikel.

Für die Herstellung eines Eigelbs benötigen Sie ein mehrere Meter langes Stück Metallrohr. Der Außendurchmesser eines solchen Rohres sollte etwa 20 mm kleiner sein als der Innendurchmesser des Mantels. Wenn beispielsweise ein Stahlmantel mit einem Durchmesser von 133 mm verwendet wird, ist ein Rohr mit einem Durchmesser von 108 mm für eine Welle von Wellen geeignet.

Die Dicke der Rohrwände für zhelonka kann 10 mm erreichen. Gleichzeitig sollten die Abmessungen und das Gewicht des Geräts miteinander korreliert werden. Es muss schwer genug sein, um sich beim Auftreffen auf den Boden effektiv zu lösen und festzuhalten.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass zum Herausziehen des gefüllten zhelonka die Getriebeleistung ausreichen sollte. Ein Gewicht von 30-40 kg wird als ausreichend angesehen. Wenn das Rohr ausgewählt ist, muss der Schuh mit dem Klappenventil nach unten geschweißt oder geschraubt werden.

Bildergalerie

Foto von der

Kugelhahn in einem schmalen Regal

Die Wahl des Ventiltyps für zhelonka hängt vom Rohrdurchmesser und dem mit einem Bohrer zu lösenden Problem ab.

Schmaler Tank zum Reinigen von Brunnen

Schmale Kugeln mit Kugelhähnen werden hauptsächlich zum Reinigen des Bohrlochbodens verwendet.

Loch graben

Zum Bohren eines Bohrlochs wird eine Granate mit einem Durchmesser von 80 bis 160 mm als geeignetes Projektil angesehen. Beim Bohren ist ein Klappenventil effektiver.

Schelonka mit dvuhlepestkovymi ventilen

Klappenventile sind ein- und zweitürig. Um die zerstörerische Kraft des Schuhs zu erhöhen, ergänzen zhelonki Schneidezähne

Kugelhahn in einem schmalen Regal

Kugelhahn in einem schmalen Regal

Schmaler Tank zum Reinigen von Brunnen

Schmaler Tank zum Reinigen von Brunnen

Loch graben

Loch graben

Schelonka mit dvuhlepestkovymi ventilen

Schelonka mit dvuhlepestkovymi ventilen

Oben am geschweißten Gitter und am Griff, an dem das Metallkabel befestigt werden soll. Der untere Teil kann innen geschärft werden, um die Bodenlockerung zu verbessern. Anstatt die Kante zu schärfen, können Sie unten spitze Stäbe oder scharfe Metallteile schweißen.

In etwa gleicher Weise wird aus einem Rohrstück ein Glas zum Bohren eines Brunnens auf Lehm hergestellt. Nur in diesem Fall wird das Ventil nicht benötigt, und entlang der Rohrlänge werden vertikale Löcher angebracht, damit das Glas von viskosen Verschmutzungen befreit werden kann.

Neben der Installation und zhelonka benötigen Sie eine Reihe von Materialien und Geräten:

  • Gehäuse in der richtigen Menge;
  • Schellen zum Befestigen von Rohren beim Schweißen oder Löten;
  • Gartenbohrmaschine;
  • Ort zum Sammeln von Altboden;
  • Kapazität oder Ort für die Einleitung von verschmutztem Wasser;
  • Schweißgerät oder Lötkolben für PVC-Rohre.

Bei der Ausbildung des Bohrlochs kann sowohl Metall als auch Kunststoff verwendet werden Gehäuse. Der untere Teil des ersten Kunststoffrohrs sollte mit einem speziellen Schuh ausgestattet sein, der das Absenken des Rohrs in den Bohrlochschacht erleichtert. Kunststoffrohre werden mit einem dafür vorgesehenen Lötkolben verlötet.

Es ist leicht, die Arbeit mit diesem Werkzeug zu meistern, aber bevor Sie mit der Arbeit beginnen, ist es besser, ein paar Lektionen von erfahrenen Handwerkern zu nehmen oder unnötige Rohrabschnitte zu trainieren. Mit Metallrohren lässt sich etwas einfacher arbeiten, da sie fester sind als Kunststoffkonstruktionen.

Oft wird ein solches Rohr einfach in die Mine gefahren, um es auf die gewünschte Tiefe abzusenken. Verwenden Sie zum Schweißen von Metallrohren ein Schweißgerät. Wenn Sie mit solchen Geräten nicht arbeiten können, müssen Sie dies lernen. Am häufigsten werden Bohrungen mit Gewindeverbindungen für Bohrungen verwendet, das Schweißen wird jedoch als zuverlässiger angesehen.

Beschreibung der Bohrtechnik

Wenn alle Materialien und Werkzeuge vorbereitet sind, können Sie mit der Arbeit fortfahren. Über dem ausgewählten Platz für den Brunnen ist ein Stativ installiert. Ein Metallseil des Yolon wird am Block gedreht und auf die Getriebewelle gewickelt. Mit Hilfe einer Gartenbohrmaschine bohren sie in den Boden unter dem Schlamm ein Loch mit einem solchen Durchmesser, dass die Schale hineinragt.

Bildergalerie

Foto von der

Umfang der zhelonka beim Bohren

Die Schale dient zum Eindringen in lockere lockere Böden: Sand, Kies, Kies, Kiesablagerungen

Vor dem Bohren ein Loch graben

Stufe 1: Bevor Sie mit dem Bohren beginnen, ist es besser, den Boden mit Pflanzenwurzeln und die oberen Bodenschichten mit einer Schaufel auszugraben. Die Startgrubentiefe beträgt ca. 0,7 - 1,0 m.

Handlochbohren

Stufe 2: Werfen Sie das kleine Loch in das Loch am Boden. Ein Werkzeug, das auf den Boden trifft, zerstört den Boden. Der zerstörte Boden wird in den Bohrer geschoben, das dahinter eingeschlagene Ventil hält ihn im Rohr

Nun gehäuse

Schritt 3: Installieren der Verkleidung, um ein Ablösen der Wände zu verhindern und den Kofferraum vertikal zu halten. Wir verstärken die Wände der Grube. Wir fixieren die Position des Gehäuses so, dass es sich nicht verdreht, wenn der Lauf eingegraben ist

Bohren Sie für Lehmfelsen

Stufe 4: Der Yellowcone zerstört Tonböden schwer und fängt sie praktisch nicht ein: Lehm mit sandigem Lehm. Wenn sie im Abschnitt enthalten sind, müssen Sie das Schneckenwerkzeug auffüllen

Schleifen von sandigem Lehm

Schritt 5: Wir senken die Schnecke in das Gehäuse und erhöhen das Werkzeug mit den Stangen auf die erforderliche Tiefe. Schrauben Sie den so montierten Bohrstrang in die Stirn und ziehen Sie die Schnecke mit dem auf den Schaufeln abgelagerten Gestein aus dem Lauf

Selbst gemachte Maschine für tiefe Entwicklung

Schritt 6: Manuell kann der Schlamm 5 - 7 m lang werden, dann ist der Bohrvorgang aufgrund der Produktionstiefe und des Gewichts des Werkzeugs mit den Spänen zu kompliziert. Erleichtert die Arbeit des Rigs

Mechanisierung des Bohrens mit der Schwelle

Schritt 7: An der Spitze eines improvisierten Bohrgeräts wird ein Block befestigt, über den ein Seil verbunden wird, das mit der Schale verbunden ist. Mit einer Winde können Sie ein Projektil absenken und anheben.

Umfang der zhelonka beim Bohren

Umfang der zhelonka beim Bohren

Vor dem Bohren ein Loch graben

Vor dem Bohren ein Loch graben

Handlochbohren

Handlochbohren

Nun gehäuse

Nun gehäuse

Bohren Sie für Lehmfelsen

Bohren Sie für Lehmfelsen

Schleifen von sandigem Lehm

Schleifen von sandigem Lehm

Selbst gemachte Maschine für tiefe Entwicklung

Selbst gemachte Maschine für tiefe Entwicklung

Mechanisierung des Bohrens mit der Schwelle

Mechanisierung des Bohrens mit der Schwelle

Sie können mit dem Bohren beginnen. Über das Loch gehoben wird der Becher einfach abgeworfen. Der Schlag lockert den Boden, das Ventil öffnet sich und der Eigelbhohlraum wird mit Erde gefüllt.

Normalerweise führen sie nicht einen, sondern drei oder vier Schläge aus, damit die Schale so viel wie möglich mit Erde gefüllt wird. Dann wird es von der Welle abgehoben, das Ventil wird geöffnet und der aufgefangene Boden wird aus dem Gerät gegossen.

Die leere Hülle wird mehrmals in die Grube geworfen usw. Allmählich wird die Mine tiefer. Um die Wände vor dem Einsturz zu schützen, sollte das erste Gehäuse nach innen abgesenkt werden.

Bohren am Waschbecken im Keller

Mit Hilfe von zhelonok kann auch im Keller gut gebohrt werden, insbesondere wenn der Boden und die Decke noch nicht verlegt sind. Anstelle eines Stativs werden Sparren als Halterung für das Gerät verwendet, auf dem der Block am Kabel befestigt ist

Das Rohr wird mit Hilfe spezieller Schellen gehalten, damit es nicht zu tief sinkt. Je nach Bedarf kann die Länge des Gehäuses vergrößert werden, wodurch die Rohre miteinander verschweißt, verschraubt oder verlötet werden.

Es wird angenommen, dass Sie zuerst einen flachen Brunnen bohren und dann die Rohre installieren können. Es ist jedoch viel sinnvoller, die Rohre sofort zu installieren. Dadurch werden die Wände des Brunnens präzise vor dem Einsturz geschützt.

Es ist sehr wichtig, das erste Gehäuse ordnungsgemäß in der Mine zu installieren. Ihre Position ist waagerecht und sorgfältig festgelegt. Die Position der übrigen Röhren wird durch die erste Röhre festgelegt. Wenn das Rohr von Anfang an versetzt ist, kann das Bohren, Installieren einer Filterpumpe, Warten eines Brunnens usw. erschwert werden.

Die oberste Schicht des Lehmbodens ist aufgrund der großen Menge an Toneinschlüssen normalerweise sehr dicht. Sie wird mit Hilfe eines Glases gehalten, dessen Vorrichtung oben beschrieben wurde. Sie verhalten sich wie ein Gerüst: Sie werfen es in die Mine, entfernen es, säubern es usw. Nachdem Sie diese schwierige Stelle passiert haben, können Sie wieder ein kleines Regal verwenden.

Mantelrohr mit Schlauchschellen

Um die Ummantelung bequemer zu verbinden, werden die Ober- und Unterkanten des Rohres, die an einer bereits tiefen Säule befestigt sind, mit speziellen Schellen aus Metall oder Holz befestigt.

Während des Durchflusses können Schwierigkeiten auftreten, wenn der Lauf beim Bohren durch diese wasserreiche Schicht läuft. Einige Meister glauben, dass es zur Beschleunigung der Arbeit sinnvoll ist, Wasser in die Hülle zu geben und flüssigen Boden zu schöpfen.

In der Regel wird trocken gebohrt. Auf diese Weise können Sie das Auftreten von Wasser im Brunnen genau bestimmen und so anzeigen, dass der Grundwasserleiter erreicht wurde.

Die Einstellung des Bohrens, sobald Wasser in der Mine auftaucht, ist ein häufiger Fehler neuer Bohrer. Es wird empfohlen, mit dem Bohren fortzufahren und etwa einen halben Meter in die nächste Erdschicht zu bohren. Somit wird die maximale Brunnenrate sichergestellt. Dann bleibt gut pumpen, senken Sie die Pumpe hinein, rüsten Sie den Kopf usw. aus.

Wahl: mit oder ohne Filter?

Um ein Eindringen von Verunreinigungen in den Schacht zu verhindern, ist ein zweites Rohr mit gut filtern. Es besteht aus einem langen Rohrstück, dessen Durchmesser kleiner sein muss als der Durchmesser des Mantels. Der obere Teil des Rohrs wird unter der Stopfbuchse verwendet, und im mittleren Teil befinden sich viele Löcher.

Nun Filter

An dem Rohrabschnitt, aus dem der Filter für das Bohrloch hergestellt wird, sollten eine Reihe von häufigen und ziemlich großen Löchern angebracht werden. Eine solche Perforation sorgt dafür, dass schnell gefiltertes Wasser in den Brunnen fließt.

Der perforierte Bereich ist mit einem Netz aus Galloidweben verschlossen, aber im Extremfall funktioniert das übliche feinmaschige Gitter beispielsweise auch mit den Parametern 0,2X0,13. Das Gitter kann mit Draht befestigt werden.

Der Boden des Filters ist ein Sumpf, eine Perforation ist nicht erforderlich. Wenn die Schnecke gut angeordnet ist, können Sie den Filter mit Hilfe von Connected Between absenken eine Stange, dann bei der Durchführung von Schock-Kabelbohrfilter wird mit einem Metall geliefert Kabel.

Nun Filter Screen

Der perforierte Filter für den Brunnen sollte mit einem Metallnetz aus Galunny-Geflecht verschlossen und mit Edelstahldraht gesichert werden. Anstelle eines Netzes aus Galunweben können Sie auch ein regelmäßiges, ziemlich feines Netz verwenden.

Es ist nicht möglich, den Filter mit Kraft zu drücken, um die Dichtheit der Struktur beim Anschließen an die Stopfbuchse sicherzustellen. In diesem Fall können Sie PSUL - vorkomprimiertes Dichtungsband effektiv verwenden. Dieses Material wird häufig beim Einbau von PVC-Fenstern verwendet.

Ein solches Band sollte am Rand des Filters aufgewickelt und sofort in die Mine abgesenkt werden, da sich der PSUL relativ schnell ausdehnt. Wenn der Filter unmittelbar nach dem Aufwickeln des Bands abgesenkt wird, dehnt er sich nach unten aus und dichtet den Filter zuverlässig ab. Nachdem der Filter abgesenkt wurde, wird das Gehäuse vorsichtig angehoben.

Selbst expandierendes Dichtungsband vorkomprimiert

PSUL - vorkomprimiertes, sich selbst ausdehnendes Dichtungsband wird beim Einbau von PVC-Fenstern verwendet, eignet sich jedoch zur Herstellung der Verschraubung des Brunnenfilters. Es ist notwendig, PSUL im oberen Teil des Filters ca. 30 cm aufzuwickeln und sofort in den Schacht abzusenken.

In diesem Fall sollte der größte Teil des Filters unterhalb der Gehäusekante liegen. Zum Anheben des Rohrs können Sie zwei Fünf-Tonnen-Wagenheber verwenden. Der Teil des Rohres, der zur Oberfläche entfernt wird, wird abgeschnitten oder abgeschraubt. Um ein Verrutschen der Schelle zu vermeiden, werden Verstärkungsstücke mit dem überstehenden Rohrstück verschweißt.

Mit der Schlagkabel-Bohrmethode können Sie ein filterloses Bohrloch erstellen. Um es auf diese Weise auszustatten, ist es notwendig, die Hülle um etwa 0,5 Meter unter den Grundwasserleiter abzusenken. Beim "nassen" Schnecken- oder Kernbohren ist es schwierig, aus dem Bohrlochkern zu extrahieren. Der Saft entfernt leicht lose, wassergesättigte klastische Steine.

Filterlos gut

Diagramm der filterlosen Vertiefungen des Geräts: 1 - Vertiefung; 2 - Grundwasserleiter - Horizont; 3 - Wasseraufnahme Trichter; 4 - Dach; 5 - Gehäuse; 6 - Sand; 7 - Hohlraum, der beim Pumpen von Sand entsteht Luftbrücke

Nachdem das Gehäuse fest installiert ist, werden zwei Schläuche in das Bohrloch abgesenkt. In einem von ihnen strömt ein Wasserstrahl in den Brunnen, und im zweiten wird Luft mit einem Kompressor eingespritzt. Somit wird die sogenannte Luftbrücke erhalten, und der Wasserfluss verhindert die Bildung eines Sandpfropfens.

Infolgedessen fließt ein Gemisch aus Wasser, Sand und Luft durch das Gehäuse, das in einen separaten Behälter abgelassen werden muss. Nach dem Absetzen der Mischung muss die eingewaschene Sandmenge aus dem Brunnen gemessen werden. Nach den Nachschlagewerken beträgt jeder Kubikmeter solchen Sandes etwa 4,5 Kubikmeter Durchfluss.

Mit Kern und Schneckenmethode wird das Bohren eines Wasserbrunnens eingeleitet ein anderer Artikelwomit wir dir raten zu lesen.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Video Nr. 1 Visuelle Demonstration des Bohrens mit einer Schnecke:

Video Nr. 2 Die Kombination von Schneckenbohren auf hartem Boden und der Verwendung von zhelonka, um durch mit Wasser gefüllten feinen Sand zu gehen:

Video Nr. 3 Eine interessante Variante des Geräts zhelonka und Glas zum Bohren:

Das Bohren mit der Schockkabelmethode hat viele Vorteile gegenüber der allgemeineren Schneckenmethode. Spülbecken und andere Geräte lassen sich leicht aus Schrott herstellen. Der Bohrvorgang ist auch einfach, insbesondere wenn zu Beginn mögliche Probleme vorgesehen sind.

Haben Sie persönliche Erfahrung im manuellen Bohren? Es gab Fragen im Zuge der Bekanntschaft mit dem von uns präsentierten Material, möchten nur Sie mit bekannten Feinheiten teilen? Bitte schreiben Sie Kommentare in den Block unten, stellen Sie Fragen, hinterlassen Sie ein Foto zum Thema.

Auswechseln der Pumpe im Brunnen: wie die alte zu bekommen und eine neue Pumpe setzen

Auswechseln der Pumpe im Brunnen: wie die alte zu bekommen und eine neue Pumpe setzenGut Und Gut

In einem Landhaus oder Hütte kann ohne eine autonome Wasserversorgung nicht. Als Quelle von Wasser für sie wählen oft auch die. Dieses System ist sehr effizient, zuverlässig und langlebig.Mit dem r...

Weiterlesen
Wie die Pumpe aus dem Loch zu bekommen, wenn er fest: die besten Methoden, um die Pumpe herauszuziehen

Wie die Pumpe aus dem Loch zu bekommen, wenn er fest: die besten Methoden, um die Pumpe herauszuziehenGut Und Gut

Sie sind mit dem Problem konfrontiert, in dem Kofferraum von Bohrlochausrüstung des Blockierens und der Unmöglichkeit, es an die Oberfläche zu nehmen? Zustimmen, nicht schlecht, ihn auf eigene Faus...

Weiterlesen
Adapter für Brunnen mit ihren eigenen Händen: Installation, Installation, Entwicklung Regeln

Adapter für Brunnen mit ihren eigenen Händen: Installation, Installation, Entwicklung RegelnGut Und Gut

Eine der Voraussetzungen für den reibungslosen Betrieb von unabhängiger Wasserversorgung ist der Schutz der Kommunikation im Winter gefriert. Zur Lösung dieses Problems darunter das System kann gef...

Weiterlesen