Sehr geehrte Gärtner, lernen Sie die Fotos der populären Sorten der Apfelbäume kennen

Inhalt des Artikels:

.

Unter den vielen Apfelbaumarten findet ein Gärtner einen Obstbaum, der auf seine Eigenschaften, die Bedürfnisse eines Amateurs oder Profis, reagiert. Selektive Arbeiten zur Entwicklung neuer Klone und zur Anpassung bekannter Klone werden in allen Ländern der nördlichen Hemisphäre durchgeführt. Das Ergebnis sind Bäume mit neuen schützenden Genen und anderen Veränderungen in der Struktur und Fruchtlagerung des Apfelbaums. Versuchen Sie sich die berühmten und vielfältigen Apfelbaumarten mit einem Foto vorzustellen.

Klassifizierung der Sorten nach Merkmal

Um zu bestimmen, welcher Schößling für Ihren Garten notwendig ist, müssen Sie die Eigenschaften des Geländes kennen. Diese Konzepte umfassen:

  • Welcher Frost im Winter typisch ist und wie lange sie halten;
  • ob es im Winter eine längere Erwärmung mit starker Abkühlung gibt;
  • Wie tief ist die Grundwasserschicht in dem Bereich, in dem der Garten wächst?
  • wenn es ein gleichmäßiges warmes Wetter gibt;
  • Wie viele Tage dauert die positive Temperatur während der Wachstumsperiode?

Aus diesen Einführungen kommen bei der Auswahl von Apfelsorten für den langfristigen Anbau, und wählen Sie den Geschmack der Frucht und die Zeit ihrer Lagerung.

Wenn Sie einen Garten mit allen Obstpflanzen anlegen, müssen Sie die in Zonen unterteilten Sorten auswählen, die für den Anbau in dieser Region empfohlen werden.

Vor allem müssen Sorten ausgewählt werden, die für Winterhärte geeignet sind. Jene Apfelbäume, die sich im zentralen Teil Russlands gut entwickeln, sind für Ostsibirien nicht geeignet. Wenn sie im zarten Alter gerettet werden können, dann wird der Apfelbaum jedes Jahr unter dem Gefrierpunkt leiden. Du kannst keinen Baum erziehen. Frostresistenz wird bei der Sortenbildung genetisch übertragen

Apfelbaum-Ranet

Ein Beispiel für einen solchen Baum, der ein kleinfrüchtiger Apfelbaum ist, ist Ranetka. Der Apfelbaum war ein gekreuzter sibirischer kleinfrüchtiger Apfelbaum mit Chinesen. Äpfel sind klein, wiegen bis zu 12 Gramm, aber voller Geschmack und Geruch. Äpfel verursachen keine Allergien und sind in der Zusammensetzung von Babynahrung enthalten. Sie sind gut in Kompotte und Marmelade "mit Beinen".

Bäume sind groß, winterhart und werden jedes Jahr geerntet. Sie sind nicht an Schorf erkrankt und anspruchslos gegenüber den Haftbedingungen. Auf der Grundlage der Kreuzung mit anderen Sorten wurden die Apfelbäume der Dobrynya, Saninka, Kitayka und Purple Rappers geschlüpft.

Ein Zweig eines Labs auf einem großen Beerenapfelbaum wird eine nützliche und exotische Ergänzung sein.

Sorte Spartacus

Empfohlen vom Landesregister für die winterharte Großsorte Spartacus im mittleren Ural und Ostsibirien. Diese Sorte ist beliebt in Gebieten, in denen kürzlich Äpfel importiert wurden. Eine Sorte wurde an der Samara-Versuchsstation vom Züchter Kedrin S kultiviert. P. Auf den chinesischen oder Zhigulevsky-Wald-Apfelbaum gepfropft, beginnen Spartaks Sämlinge bereits vor der Landung an einem festen Ort Früchte zu tragen. Auf dem Foto der Apfelbaum Spartacus auf dem beschriebenen Wurzelstock, bereit zum Bepflanzen.

Der Baum erwacht schnell aus dem Winterschlaf und beginnt eine beschleunigte Vegetation. Die Ernte wird in den ersten Septembertagen gefilmt, aber innerhalb eines Monats werden sie an der Leine typisiert. Äpfel 90-130 g, es gibt auch große Exemplare zu Beginn der Fruchtbildung. Früchte werden entfernt, wenn sie eine rot-gestreifte Farbe erhalten. Beim Anbau sollte berücksichtigt werden, dass die Sorte mittelresistent gegen Schorf ist, daher sind vorbeugende Behandlungen während der Vegetation zwingend erforderlich. Die Zweige des jungen Baumes sind in einem spitzen Winkel ausgerichtet, so dass die Abweichung der Skelettäste in einer horizontalen Position erforderlich ist, da es sonst unvermeidlich ist, dass die Zukunft unter dem Gewicht der Frucht bricht.

Lesen Sie auch:Krankheiten der Aprikosenbäume und ihre Behandlung - Fotos und Beschreibung der Symptome

Apfelbaum von Imant

Yablonya Imant wird nicht in Sibirien wachsen, aber Frostbeständigkeit ermöglicht es, in dem Klima der Region Moskau kultiviert werden. Eine Vielzahl von belarussischen Zucht, erhalten durch Kreuzung von Antea und Liberty mit der Einführung des Gens gegen die Schorf. Um einen Apfelbaum zu züchten, ist es möglich, einen Samenstock und einen Klon zu verwenden. In diesem Fall beginnt der Stempelbaum im zweiten Jahr nach der Pflanzung Früchte zu tragen. Diese Sorte eignet sich für den industriellen Einsatz in der Region Moskau.

Yablonya Imant ist genetisch vor Schorf geschützt, wenig wird durch Stammkrankheiten, Knacken und Krebs besiegt. Im Alter von fünf Jahren bringt der Apfelbaum am Stamm bis zu 25 kg ausgekleidete Früchte. Äpfel sind groß, bis zu 200 Gramm schwer. Die Hauptfarbe ist grün, aber die rote Oberfläche bedeckt die gesamte Frucht. Der Geschmack der Früchte ist süß und sauer. Konservierung von Früchten bei niedrigen Temperaturen bis Juni.

.

Apfelbaum Doppelpunkt-Medoc

Apfelbaum Doppelpunkt-Medoc ist eine Herbstsorte. Die bernsteinfarbenen Äpfel, die sich am Baum festhalten, sind fabelhaft schön. Es scheint, dass sie von dem Honig scheinen, der sie absorbiert hat. Autumn Sortierung, Reinigung erfolgt Anfang September, Äpfel werden für kurze Zeit, nur einen Monat gehalten, aber von ihnen werden hervorragende Werkstücke erhalten. Apfelbäume fordern Fruchtbarkeit und je nach Ernährung können Früchte zwischen 100 und 250 Gramm wiegen.

Der Baum ist eine Säule mit einer Höhe von bis zu zwei Metern und einem Durchmesser von nicht mehr als 25 Zentimeter. Bei einer kompakten Bepflanzung ist jeder Apfelbaum ein säulenförmiger Medoc-Bäumchen, der bis zu 10 kg Bernsteinfrucht enthält. Der Baum wächst schnell, er kann im ersten Jahr nach der Pflanzung eine Ernte erbringen. Pflanzung verdickt, 60 cm zwischen den Stielen und einem Meter zwischen den Reihen. Die Sorte toleriert einen Frost von 40, aber für eine garantierte Erhaltung ist es besser, einen Winterschutz zu führen. Schädlinge greifen Medoc selten an, Pflege ist vereinfacht.

Apfelbäume für das mittlere Band

Für die Zonierung in wärmeren Klimabedingungen sind die Sorten der russischen Zucht, American, Französisch, Baltic viel größer. Unter ihnen gibt es Arten mit einer durchschnittlichen Winterhärte, die leicht Fröste von 20-30 Grad, hohe Bäume und mittelgroße tolerieren. Stellen Sie sich diese Arten von Apfelbäumen daher in Bezug auf ihre frühe Fertilitätsrate vor. Es ist wichtig, eine Ernte 5 oder 9 Jahre nach dem Spross zu bekommen. Die Erntezeit hängt vom Saatgut ab oder auf dem Klon wird eine kultivierte Sorte gepflanzt.

Kleingewachsene kompakte Stängel werden durch Apfelsorten mit Fotos repräsentiert:

  • Winter - Sonne, Orel gestreift;
  • mittelreife Sorten Champion;
  • frühe Sorten von Elena.

In einem Garten werden normalerweise Sorten unterschiedlicher Reifeperioden kultiviert, so dass innerhalb eines Jahres medizinische Früchte angebaut werden können. Die Sommersorten werden innerhalb eines Monats nach der Entnahme verzehrt, die Wintersorten bleiben unter geeigneten Bedingungen bis zur Mitte des Sommers erhalten.

Apfelbaum Elena

Also, Apfelbaum Elena bezieht sich auf Sommergrade. Die Sorte der belarussischen Selektion wurde 2001 zur Zucht zugelassen und für diese Region ist es eine winterfeste Kultur mit einem Geschmack von Äpfeln auf einer Fünf-Punkte-Skala - ein sehr guter Indikator. Bäume mittlerer Größe, auf Zwergbestände, tragen Früchte für das zweite oder dritte Jahr. Der Apfelbaum ist resistent gegen Schorf. Eierstock am Apfelbaum Elena ist reichlich, es muss dünner werden, um den Baum nicht zu überlasten. In Belarus reifen Äpfel Ende Juli.

Lesen Sie auch:Wenn es besser ist, Karotten in Sibirien zu säen

Apfelbaum-Champion

Die mittlere Klasse ist Apfelbaum-Champion. Der Apfelbaum der tschechischen Zucht breitete sich schnell über den europäischen Teil in der Waldsteppe der Ukraine aus. Sogar in der Ukraine muss die Sorte für den Winter isoliert werden.

Der Baum ist niedrig, das jährliche Wachstum ist gering. Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge mittel, hoch bis schorfig. Die Sorte ist schnell wachsend und erfordert das Vorhandensein eines Bestäubers für gute Fruchtbildung. Früchte sind jährlich reichlich vorhanden. Äpfel, die für 190 Gramm ausgerichtet sind, werden im September gesammelt. Die Ernte dauert mehr als sechs Monate. Der Geschmack von roten Früchten ist süß und sauer.

Apfelbaum Orel gestreift

Die Wintervarietät ist der gestreifte Orangenbaum Orel. Die Sorte wurde gezüchtet und 1986 in das Register eingetragen, wie es für den industriellen Gebrauch empfohlen wurde. Für die mittlere Zone Russlands, die Region Oryol, ist die Winterhärte gut. Die Sorte gilt als Elite für Ertrags- und Geschmacksqualitäten von Früchten. Der einzige Nachteil, Äpfel haben eine dünne Haut, und beim Reinigen und Transportieren ist besondere Pflege erforderlich. Die Sorte ist resistent gegen Schorf und kommt in 3-4 Jahren zum Tragen.

Apfelbaum Sunny

Winter Apfelbaum Sunny hat 2001 in den Gärten von Zentralrussland eine Aufenthaltserlaubnis erhalten. Aber die Winterhärte der Sorte ist ausgezeichnet. Einfrieren der Zweige bei 40. Es gab keine Konsequenzen. Es ist geeignet für den Anbau auf Zwergbestände und hat selbst ein geringes Wachstum. Fruchtbare Sorte ist für Industriegärten geeignet. Apple Sun ist immun gegen Schorf auf der Genebene. Früchte reifen in der zweiten Septemberhälfte und werden bis zum Neujahr gelagert.

Apfelbaum Streifling

Hohe Sorten sind die ältesten und haben sich seit langem als zuverlässig etabliert. Sie dienen als Muttermaterial für die Züchtung neuer Apfelsorten. Unter ihnen ist es unmöglich, an der baltischen Sorte des Apfelbaums Streifling vorbeizukommen. Ein riesiger Baum von 8 Metern Höhe und die gleiche sich ausweitende Krone ähnelt einem umgekehrten Kessel. Der Baum ist im mittleren Gürtel mit kleinen Wintertemperaturen verteilt. Äpfel sind bis zu 200 Gramm groß. Der Apfelbaum liebt Feuchtigkeit und verträgt keine Trockenheit. Entfernen Sie Äpfel im September, für 2-3 Monate gelagert. Die Früchte sind gut fixiert und wenn sie mit der Reinigung verzögert werden, gießen sie nicht aus, aber sie sind schlechter erhalten. Winterhärte von Apfelbäumen Streifling durchschnittlich, aber ausreichend für seinen Lebensraum. Apfelbaum trägt nicht jedes Jahr Früchte.

Apfelholz Idared

Der Vertreter der amerikanischen Auswahl ist Apple Idared. Die Wintersorte wird im Süden unseres Landes und in der Ukraine angebaut. Die Sorte ist für Exportlieferungen für die Warenqualität von Früchten bestimmt. Gefilmt im September behalten sie ihre kommerziellen Qualitäten für sechs Monate bei. Der Baum ist instabil gegen Schorfkrankheit.

Apfelbaum Belfer-China

Apfelbaum Belfer-China ist eine Vorwar-Variante der Michurin-Auswahl. Eine große Sorte mit Spätherbstäpfeln mit ausgezeichnetem Geschmack führte zu vielen Sorten heimischer Selektion. Die Frucht dieses Apfelbaums beginnt im achten oder neunten Jahr. Apfelbaum benötigt Schutz vor Schädlingen und Schorf, hat eine geringe Winterhärte in der Michurinsky Region.

Lesen Sie auch:Rettich Ölsamen: Siderat, Futter, Honig

Apfelbaum von Borovinka

Variety Apfelbaum Borovinka bezieht sich auf die alten Sorten der frühen Reifung. Dies ist eine relativ frühe Obstsorte. Aber die Äpfel sind nicht groß, nur 90 Gramm, der Geschmack ist durchschnittlich, die Haltbarkeit beträgt nur einen Monat. Darüber hinaus sind die Früchte und Blätter dieser Art von Apfel stark von Schorf betroffen.

Apfelbaum Gloucester

Apple Gloucester kann auf einem zwergenhaften Wurzelstock wachsen oder ein großer ausladender Baum sein. Für die Sämlinge zeichnet sich der Sämling durch eine lange Entwicklung bis zur ersten Ernte aus. Daher ist es möglich, die Laufzeit künstlich zu beschleunigen:

  • die Bildung einer Krone mit der Biegung der Zweige in eine horizontale Position;
  • die Verwendung spezieller Medikamente, die das Sommerwachstum der Zweige hemmen;
  • Ausschluss von der Zufuhr der Stickstoffkomponente.

Auf Halbzwergen wird der Apfelbaum im vierten Jahr fruchtbar. Die Früchte sind groß, bis zu 200 Gramm. Die Geschmackseigenschaften von Äpfeln sind hoch, leicht sauer. Sie sind bis zu 4 Monate lagerfähig und werden beim Transport nicht verletzt.

Apfelbaum Kovalenkovskoe

Der großformatige Apfelbaum Kovalenkovskoe wurde vom Züchter von Belarus gezüchtet. Die Sorte ist mittel bis schnell wachsend. Auf den Zwergen wächst der Bestand im dritten Jahr zu einem ausgewachsenen Baum. Früchte der Sommerreifephase, die erste Ernte wird zu Apple Spa entfernt. Der Geschmack von Äpfeln wird nach einer zweiwöchigen Pause nach der Ernte erworben. Früchte bröckeln nicht, Reifung wird gedehnt. Die Sorte ist dem Zentralbezirk Russlands zugeordnet und wird im Heimatland des Betriebs vertrieben.

Apfelbaum Jonathan

Der Apfelbaum von Jonathan gehört dem amerikanischen Gast auf unserem Kontinent. Unter den Bedingungen Russlands wird diese Vielzahl von Äpfeln nur im Nordkaukasus angebaut. Früchte auf mittleren Unterlagen nach 5 Jahren. Apfelbaum gibt Früchte jedes Jahr und der maximale Ertrag von einem Apfelbaum ist 490 kg. Apfelbaum ist resistent gegen Schorf und oft krank mit Mehltau. Früchte haben einen ausgezeichneten Dessertgeschmack und eine langfristige Haltbarkeit. Die berühmte Apfelsorte Idared stammt von Jonathan.

Apfelbaum Apfel

Der französische Gast des Apfelbaums Florina nahm seinen Platz in den Steppen und Waldsteppen ein. Vielfalt ist Winter, Äpfel sind süß. Ein mittelgroßer Baum mit einer abgerundeten Kronenform. Die Höhe des Baumes beträgt bis zu 5 Meter. Blühender Baum für eine lange Zeit und hat Zeit perfekt zu bestäuben. Daher ist die Bindung von Früchten gut. Ernte im Oktober. Äpfel sind gut gepflegt und werden mit der Zeit süßer. Die Sorte ist resistent gegen Schorf und bakterielle Erkrankungen.

Apfelbaum-Lizenz

Aber Apfelbäume werden nicht nur als Obstbäume geschätzt. Das Angebot an Zierbäumen wird auch durch gut bekannte Bäume repräsentiert. Zu diesen Arten gehören der Apfelbaum von Königsblüten, Niedzwiecki, Kitaika und mehr als 190 Sorten Zierbäume. Zwerg Apfelbaum Royalty wird ein Ornament jeder Zusammensetzung werden. Es wird in Farbe mit Kirschblüten verglichen. Diese dekorativen Apfelbäume sind eine Dekoration der Landschaft. Die siegreiche Blüte dauert zwei Wochen, aber dann ist der Busch mit Kirschblättern dekorativ. Die Früchte des Apfelbaums Lizenzgebühren sind ungenießbar.

In dieser Sammlung haben wir versucht, ein paar Informationen zur Apfelbaumwelt zu geben. Aber das ist ein kleiner Teil des Wissens über diesen erstaunlichen Baum des Lebens.

Apfelsorten im Villenbereich - Video

Wir untersuchen Krankheiten von Gloxinia Blättern und Behandlungsmethoden

Wir untersuchen Krankheiten von Gloxinia Blättern und BehandlungsmethodenPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Pilzkrankheiten von Gloxinienblättern und deren Behandlung Virale und bakterielle Gloxinia-Erkrankungen Schädlinge von Gloxinen und ihre KontrollePflegehinweise für Gloxinia...

Weiterlesen
Ursachen der Vergilbung von Knoblauchblättern

Ursachen der Vergilbung von KnoblauchblätternPflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Knoblauch in Neuland anpflanzen Fusaricose von Knoblauch Wetterbedingungen Sortenmerkmale von Knoblauch . Knoblauch ist eine Pflanze aus der Zwiebelgewächse. Seine Birne...

Weiterlesen
Muhnista-Tau auf der Stachelbeere - wie kann man die Ernte retten?

Muhnista-Tau auf der Stachelbeere - wie kann man die Ernte retten?Pflanzenkrankheiten

Inhalt des Artikels: Anzeichen von Mehltau Wie man mit der Krankheit umgeht? VolksmethodenWie man Mehltau auf Stachelbeere loswird - Video . Echter Mehltau ist eine der gefährlichsten Pflan...

Weiterlesen