Wie man Rüben für den Winter zuhause hält - Wege, Bedingungen, Regeln

Rote Bete ist das Gemüse, das unsere Speisekarte auf die eine oder andere Weise beinhaltet. Wie man Rüben für den Winter zu Hause hält? Diese Frage wird besonders relevant, wenn Sie Ihr eigenes Garten- oder Grundstück besitzen.

.
.
Inhalt:
  • Rübenspeicherung - Grundregeln
  • Wie man Rüben richtig speichert
  • Lagerung im Sand
  • Lagerung auf Kartoffeln
  • Lagerung in Polyethylenbeuteln
  • Lagerung in Salz
  • Rüben für den Winter - Lagerung in Sägemehl oder Asche
  • Lagerung in Ton
  • Wie man Rüben in einer Wohnung speichert?
  • Wie lagern Rüben im Kühlschrank?
  • Einfrierende Rüben

.

..

Dieses Gemüse ist wirklich ein unverzichtbares Produkt, wir verwenden es bei der Zubereitung der ersten Gerichte, Salate, Beilagen, Konservierung. Fast jedes Haus kann immer ein paar Wurzelfrüchte finden. Und wenn Sie es zum Verkauf anbauen oder als Tierfutter ernten, wird die Frage der Erhaltung der Kultur besonders relevant. Schauen wir uns genauer an, wie man Rüben zuhause speichert und wie man es richtig macht.

Die Besonderheiten der Erhaltung der Ernährungseignung von Rüben unterscheiden sich im großen und ganzen nicht wesentlich von den allgemeinen Normen für die Lagerung von Gemüse. Es gibt jedoch einige Nuancen, alte Volkstricks, die es ermöglichen, den Geschmack und die nützlichen Eigenschaften dieser Wurzel vor der neuen Ernte zu bewahren.

.
.

Vintage, Foto:

↑ zurück zum Inhalt ↑

Rübenspeicherung - Grundregeln

Die Erntezeit ist nicht weniger wichtig als die Vorbereitung von Hackfrüchten für die Lagerung. Es sollte auch berücksichtigt werden, dass für jede Sorte individuelle Reifezeiten bestehen. So werden die Sorten der frühen Reife in 50-80 Tagen reif für die Ernte sein, sobald die ersten Triebe das Licht sehen. Etwa Mitte Sommer / Anfang August können die frühen Rüben vom Boden entfernt werden.

Mittelreife Sorten sind etwa 80-100 Tage nach dem Auflaufen von Sprossen reif und können Mitte oder Ende August geerntet werden. Manchmal kann die Abholzeit bis zu den ersten Herbsttagen verschoben werden, wenn die Pflanze im späten Frühjahr oder im frühen Sommer gepflanzt wird.

Späte Sorten reifen am längsten, etwa 100-130 Tage, Ende September - der optimale Zeitpunkt für die Ernte.

Die Planung der Lagerung von Rüben für den Winter ist wichtig, um diese Bedingungen einzuhalten. Am Ende des Sommers gibt es keine aktive Hitze mehr, die Dürre wird auf "Nein" reduziert, Wurzelgemüse nimmt an Gewicht und Nährstoffe zu.

Wenn Sie die Wurzeln nicht rechtzeitig aus dem Boden herausziehen, kann es gefrieren, dann können Sie die Qualität der Lagerung vergessen. Gefrorene Wurzelfrüchte sind nicht sehr leicht, und die von Frost betroffenen Fragmente beginnen zu zerfallen. Sie sollten wissen, dass nur gesundes, zeitlich geerntetes Gemüse mittlerer Größe am besten von der Winterlagerung vertragen wird, während sie ihren Geschmack und ihre nützlichen Eigenschaften bewahren.

Rote Bete wie man speichert? Unmittelbar nach dem Ausgraben des Gemüses sollten sie gut getrocknet sein. Wenn der Tag sonnig ist, dann kann es direkt auf dem Boden, in der Nähe der Betten gemacht werden. Bei warmem, sonnigem Wetter reichen 2-3 Stunden. Im Fall von Regen sollten die Wurzeln in einen trockenen Raum mit guter Belüftung übertragen werden, in einer einzelnen Schicht ausgebreitet werden und für 3-7 Tage stehen.

Es ist auch eine Überlegung wert, dass verschiedene Sorten von Hackfrüchten auf verschiedene Arten gelagert werden. Es gibt solche, die sofort für ihren beabsichtigten Zweck verwendet werden müssen, und einige können für Monate liegen, ohne ihre Qualitäten zu verlieren. Zum Beispiel sind solche Sorten wie "Bordeaux 237 "Salat "Detroit "Mulatta "Spät-Winter" am besten für eine langfristige Lagerung geeignet. Diese Gemüse haben eine ziemlich dichte Haut und eine stabile Immunität gegen Bakterien, die das Auftreten von Fäulnis hervorrufen. Oder anders gesagt, die Sorte "Cylinder die von vielen wegen ihrer geschmacklichen Eigenschaften geliebt wird, eignet sich nicht für Winterlager.

.
..

Der Prozess der Gewinnung von Hackfrüchten aus dem Boden erfolgt mit Hilfe einer alten Art Schaufel oder Gabel. Es ist notwendig, alles sorgfältig zu machen, um die Integrität von Gemüse nicht zu beschädigen, weil die "verletzten" Proben für die Lagerung ungeeignet sind.

Eine weitere wichtige Nuance ist es, die Wurzeln vorsichtig vom Boden zu reinigen, Gemüse kann man nicht gegeneinander stoßen, besonders - benutze keine scharfen Gegenstände, um die getrockneten Klumpen zu entfernen. Wenn das Wurzelgemüse beschädigt oder sogar leicht zerkratzt ist, sollte es so schnell wie möglich verwendet werden.

Wie schneidet man die Spitzen von Rüben für die Lagerung? Auch das richtige Beschneiden der Wipfel ist wichtig, ein Abreißen oder manuelles Abschrauben der Stiele ist unmöglich, sie müssen sorgfältig mit einem scharfen Messer beschnitten werden, wobei etwa 1 cm übrig bleiben. Wenn Sie die Oberteile abschrauben, wird das Gemüse immer beschädigt, auch wenn der Schaden minimal ist - das ist nicht akzeptabel für die Lagerung. Die Hauptwurzel kann leicht gekürzt werden, wenn sie 6-8 cm überschreitet, können kurze Wurzeln gelassen werden. Seitliche Wurzeltriebe sollten ebenfalls abgeschnitten werden.

Und schließlich eines der wichtigsten Themen -Ist es notwendig, Rüben vor dem Lagern für den Winter zu waschen?? Rüben, egal welche Sorte es war, werden nie gewaschen, bevor sie zur Aufbewahrung geschickt werden! Nicht nur zum Waschen, sondern auch zum Durchforsten von Wurzelgemüse ist äußerst unerwünscht, da eine dünne Plaque auf dem Gemüse als eine Art Schild wirkt, die eine Langzeitlagerung fördert. Es genügt, Gartenhandschuhe anzuziehen und große Erdklumpen manuell zu entfernen.

Kurz geschnittene Tops, Foto:

Zusammenfassend stellen wir fest, dass Patienten, die verletzt sind, zu groß sind und Fäulnisspuren aufweisen, Wurzelgemüse für die Überwinterung nicht ausreichen. Aber die ganzen, intakten, gesunden Wurzelfrüchte von mittlerer Größe sind nur für diese Zwecke geeignet.

.
.
↑ zurück zum Inhalt ↑

Wie man Rüben richtig speichert

Lassen Sie uns die bequemsten und am häufigsten verwendeten Optionen für die Lagerung von Wurzelgemüse betrachten. Jede gewählte Methode hängt vollständig von Ihren Vorlieben und Fähigkeiten ab. Wenn Sie einen Gemüseladen oder einen Keller haben - es ist ausgezeichnet, aber wenn nicht, dann kann sogar eine gewöhnliche Wohnung ein Lagerplatz werden - es ist durchaus machbar.

Rüben für den Winter im Keller lagern ist die beste Option von allen verfügbaren. Die wichtigsten Voraussetzungen für die Erhaltung der Haltbarkeit von Hackfrüchten sind:
• Luftfeuchtigkeit - ca. 90%;
• Mangel an Licht;
• Gute Belüftung;
• Lufttemperatur von 0 bis +2 ° C - nicht höher und nicht niedriger als dieser Parameter. Es ist notwendig, die Frostgefahr zu vermeiden, und auch die Temperatur auf + 4 ° C zu erhöhen (in den Wurzelfrüchten beginnen die Spitzen zu keimen);
• Das Vorhandensein von mindestens 10 - 15 cm Höhe über dem Boden.

Wo kann man Rote Bete lagern? Wie für Gemüse oder die Art, wie sie gelegt werden - alles liegt im Ermessen des Besitzers. Hackfrüchte können in Holz- oder Kunststoffbehältern, Säcken, auf Regalen oder mit Sägemehl oder Sand bedeckt gefaltet werden. Um die rasypnogo Methode der Lagerung von Gemüse zu optimieren, machen Sie ein Holzgitter und legen Sie es auf den Boden. Diese Technik fördert eine bessere Zirkulation der Luftmassen, was sich am besten auf Ihre Ernte auswirkt. Teilen Sie Ihre Gemüsevorräte in kleine und große Knötchen und lagern Sie sie getrennt voneinander. So wird es viel bequemer sein - Sie werden wissen, wo das Gemüse der notwendigen Größe gespeichert wird.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Lagerung im Sand

Eine ziemlich übliche Methode, mit Fluss Sand sollte sauber sein, calciniert. Verwenden Sie dazu einen Ofen oder sengenden Sonnenschein. Hier ist die Desinfektion am wichtigsten, wenn die Rüben vergraben sind, sollte der Sand vollständig abkühlen. Knollen sollten so begraben werden, dass sie nicht mit den Fässern in Berührung kommen, außerdem muss eine Schicht Sand (mindestens 2-3 cm) eingegossen werden.

Gemüse mit Sand gießen, Foto:

.
..
↑ zurück zum Inhalt ↑

Lagerung auf Kartoffeln

Diese Methode ist bequem, weil diese zwei Gemüse vom Boden sind, und deshalb - die Gesellschaft bequem einander wahrnehmen. Wie man rote Bete speichert? Diese Gegend wird oft von LKW-Bauern praktiziert, Rüben sind über Kartoffelknollen verteilt. Somit wird ein akzeptables Niveau an Feuchtigkeit erzeugt, da Kartoffeln aktiv während der Lagerung weggeben. Für den besten Effekt können Sie sicher auf dem Wurzelgemüse von Knoblauch oder Zwiebeln legen. Es ist bekannt, dass diese Gemüse Desinfektionsmittel absondern, die die Atmosphäre des Lagerhauses reinigen und schädliche Bakterien neutralisieren.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Lagerung in Polyethylenbeuteln

Es ist auch eine gute Möglichkeit, Rüben zu sparen, die Hauptsache ist nicht, Pakete zu binden, noch den Luftzugang zu Gemüse zu beschränken. Sie können volumetrische Säcke aus Polyethylen auffüllen und diese je nach Größe mit Knollen von 30 oder 40 kg füllen.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Lagerung in Salz

Wie im Winter lagern Rote Bete im Keller, um sie zusätzlich zu schützen? Versuchen Sie eine zuverlässige alte Methode der Lagerung von Hackfrüchten - Salz, das, wie bekannt ist, antimikrobielle Eigenschaften hat, verhindert Fäulnis. Wenn Sie es mit Gemüse verschütten, tragen sie garantiert den Winter und den Dolezhat vor der Ankunft der Hitze. Bei seinen niedrigen Kosten schafft Salz jedoch einen starken Schutz für Hackfrüchte. Sie können sie nicht nur mit trockenem Salz eingießen, sondern auch mit einer dicken Salzlösung arbeiten. Nach dem Trocknen vertragen diese "gewürzten" Gemüse die Langzeitlagerung ausreichend.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Rüben für den Winter - Lagerung in Sägemehl oder Asche

Anstatt Salz zu verschütten, können Sie erfolgreich gewöhnliche Asche verwenden, die vorher durch ein feines Sieb gesiebt wurde. Asche verhindert auch Fäulnis, ebenso wie Salz. Gute Ergebnisse liefert das Ausfällen von Gemüse mit Kreidepulver (verhindert Welken), Torf, Tyrosa oder Sägemehl. Diese trockenen Produkte natürlichen Ursprungs emittieren keine Schadstoffe, enthalten keine Chemikalien und schaden daher Ihrer Ernte nicht. Es gibt auch Fälle von Gemüsewechsel mit Farn, Meerrettich, Wermut oder Walnussblättern. Du kannst diese "Geschenke" der Natur, die in dir wachsen, sicher gebrauchen, plus alles, sie haben schützende Eigenschaften.

Braten von Hackfrüchten mit Sägemehl, Foto:

↑ zurück zum Inhalt ↑

Lagerung in Ton

Dies ist auch eine alte Art der Lagerung von Gemüse, harmlos und sehr effektiv. Ton wird rekrutiert (versuche einen ökologisch sauberen Ort dafür zu wählen), es wird durchgesiebt ein großes Sieb (Sie können ein Bausieb verwenden), mit Wasser verdünnt, bis eine Konsistenz ähnlich saure Sahne. In diesem Sinne werden die Wurzeln der Reihe nach fallengelassen und nach dem vollständigen Trocknen, bedeckt mit einer solchen schützenden Kruste, werden sie zur weiteren Lagerung geschickt. Tonschicht verhindert Fäulnis, die Entwicklung von Krankheiten.

Gemüse mit Ton bestreichen, Foto:

↑ zurück zum Inhalt ↑

Wie man Rüben in einer Wohnung speichert?

Alle oben genannten Methoden der Lagerung von Gemüse sind gut, wenn Sie einen Keller oder Gemüseladen haben, aber was ist, wenn Sie in einer Wohnung leben? Es gibt einen Ausweg - benutzen Sie eine Loggia oder einen Balkon, der am besten geschlossen oder verglast ist. Wichtig ist, dass im Winter die Quecksilbersäule des Thermometers auf dem Balkon nicht unter Null fällt. Zu diesem Zweck ist ein mit Sand, Holz oder Kunststoff gefüllter leerer Behälter optimal.

Wie richtig Rüben in Wohnungsbedingungen zu speichern? Der Sand sollte sauber, gesiebt und kalziniert sein, zu diesem Zweck kann, wie bereits oben erwähnt, der Ofen benutzt werden. Eine Flusssandschicht wird in die Kiste gegossen, die Wurzelfrüchte werden gelegt (damit sie sich nicht berühren), der Sand wird erneut von oben gegossen und dann werden die Rüben erneut gelegt. Oben ist das Gemüse mit einer letzten Schicht Sand bedeckt - diese Methode hilft, sie für mehrere Monate zu konservieren - der Zustand des Gemüses ist ausgezeichnet.

Fallen von Hackfrüchten mit Sand, Foto:

Wenn der Balkon nicht verglast ist, ist es möglich, den so genannten "Mini-Keller" - eine voluminöse, dicht geschlagene Holzkiste, die innen mit Polystyrol oder Styropor isoliert ist - auszustatten. In einem solchen "Keller" können Sie eine kleine Lampe installieren, die nicht nur den Komfort erhöht, sondern auch eine Mini-Beheizung des Behälters ermöglicht. Die Hauptsache ist, alles so zu arrangieren, dass das Gemüse bei Frost nicht gefriert, sonst werden sie ungeeignet zum Essen, verlieren ihre nützlichen Eigenschaften.

Wie kann man Rüben zu Hause lagern, auch wenn es keinen Balkon gibt?

Wir verwenden mit Gewinn alle dunklen Orte: Es kann eine Speisekammer sein, Platz unter Betten, Schränken oder unter Tischen. Die Hauptbedingung - diese Orte sollten von Heizkörpern oder Heizgeräten entfernt sein. Hier werden wieder Boxen benötigt, deren Größe unter allen verfügbaren freien Platz passen sollte. Hackfrüchte sollten wiederum mit Sägemehl, Sand oder Kreide bestreut werden, und auch Lehmmörtel kann verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass kein helles Licht vorhanden ist.

Unter solchen Bedingungen überwintert das Gemüse perfekt, sie werden ihre Art und Essenswerte für mindestens 4 Monate nicht verlieren. Die Hauptsache, vergessen Sie nicht von Zeit zu Zeit, Bestände auszusortieren, verdorbene oder verdächtige Wurzeln zu entfernen.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Wie lagern Rüben im Kühlschrank?

Wenn die Erntegutmengen klein sind, ist das untere Fach des Kühlschranks zur Lagerung geeignet. Knollen können mit Papier oder Folie umwickelt werden. So können sie für ungefähr einen Monat gespeichert werden, wenn sie länger bleiben, werden sie anfangen, Feuchtigkeit und nützliche Eigenschaften zu verlieren. Zusätzlich zur Papier- oder Folienverpackung können Polyethylenbeutel mit Löchern verwendet werden. Auch spezielle Kunststoff- (Lebensmittel-) Behälter sind für diese Zwecke geeignet.

Denken Sie daran, dass die Rüben nicht vor der Lagerung gewaschen werden sollten!

↑ zurück zum Inhalt ↑

Einfrierende Rüben

Unabhängig davon ist das Einfrieren erwähnenswert, aber es ist eher eine alternative, extreme Methode, dieses Gemüse zu lagern, da es bei einem solchen Ansatz einen wesentlichen Teil seiner nützlichen Eigenschaften verliert. Hackfrüchte werden gewaschen, von Hand oder mit Hilfe einer Küchenmaschine gehackt, auf Plastikschalen oder Plastiktüten ausgelegt und in einen Gefrierschrank gelegt.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass das Versprechen einer langfristig komfortablen Rübenlagerung die zunächst fachgerecht organisierte Ernte ist. Es ist wichtig, die richtige Art zu wählen, die für die Erhaltung der Qualität gut ist.

Jetzt wissen Sie, wie man Rote Bete für die Lagerung im Winter schneidet, und welche Zusammensetzung besser für das Verschütten von Gemüse geeignet ist. Wenn es keinen Keller gibt - egal, Sie können den Gemüseladen zu Hause ausstatten, wie Sie den Knollenkasten ausstatten - jetzt wissen Sie es auch. Mit richtig organisiert Keller Lagerung kann dieses wirklich unverzichtbare Gemüse für ca. 7-8 Monate gelagert werden. Zu Hause unter Einhaltung aller Regeln "leben" Rüben bis zu 4 Monaten.

.
.

Empfehlungen und Tipps, wie man Rüben für den Winter zuhause hält, werden auch für anderes Gemüse relevant, zum Beispiel für Karotten, Rüben, Steckrüben. Jetzt können Sie sicher sein, dass köstlicher roter Borschtsch, Gemüsepastetchen, allerlei Salate und Beilagen berühmt werden, denn die nützlichen Rüben sind immer zur Hand.

Wachsende Rüben im freien Boden

Wachsende Rüben im freien BodenWurzelgemüse (Karotten, Rüben, Radieschen, Radieschen)

Rübe - eine der ältesten Gemüsepflanzen. Es gibt mehr als 4 Tausend Jahre. In Russland, nach verschiedenen Quellen, ist es seit dem XIV Jahrhundert - aus Griechenland gebracht. Als Gemüsekultur is...

Weiterlesen
Wie man Rüben für den Winter zuhause hält - Wege, Bedingungen, Regeln

Wie man Rüben für den Winter zuhause hält - Wege, Bedingungen, RegelnWurzelgemüse (Karotten, Rüben, Radieschen, Radieschen)

Rote Bete ist das Gemüse, das unsere Speisekarte auf die eine oder andere Weise beinhaltet. Wie man Rüben für den Winter zu Hause hält? Diese Frage wird besonders relevant, wenn Sie Ihr eigenes Ga...

Weiterlesen
Wie man am besten Karotten pflanzt und wann - Pflege, Schädlinge, Timing

Wie man am besten Karotten pflanzt und wann - Pflege, Schädlinge, TimingWurzelgemüse (Karotten, Rüben, Radieschen, Radieschen)

Zum Beispiel bereitet sich der Anbau von Karotten für mich auf die Ankunft einer Enkelin vor. Sie "mischt" sie gern direkt in der Datscha. Als die Seite dafür, wie in der Tat, unter vielen Kulture...

Weiterlesen