Wie wählt man eine Spinnmaschine zum Waschen von Kleidung?

Die Zentrifuge zum Bügeln von Kleidung ist ein Gerät, das vielen Hausfrauen bekannt ist. Es handelt sich aber nicht um ein "makeweight" für eine halbautomatische Waschmaschine, sondern um ein vollwertiges unabhängiges Haushaltsgerät. Es kann als Ergänzung zur halbautomatischen Maschine gekauft werden, ohne zu drücken. Außerdem ist das Gerät für diejenigen geeignet, die im manuellen Modus löschen, um den gesamten Prozess zu erleichtern. Als nächstes betrachten wir den Betrieb einer solchen Zentrifuge und geben einen kurzen Überblick über die beliebten Modelle, so dass Sie entscheiden können, ob Sie einen solchen Kauf tätigen oder nicht.

Inhalt des Materials:

  • 1Wie funktioniert die Zentrifuge?
  • 2Worauf man bei der Auswahl achten sollte
  • 3Durchsuchen Sie beliebte Modelle
    • 3.1KOH-I-NOOR VISION C-352
    • 3.2Thomas 776 SEL
    • 3.3AEG SV
    • 3.4Neva 7
    • 3.5Rada C35

Wie funktioniert die Zentrifuge?

Die Haushaltszentrifuge hat das einfachste Gerät. Die Teile des Gerätes sind vom Körper aus Kunststoff oder Metall verborgen, die Form ist rund oder quadratisch. Im Inneren befindet sich eine vertikal angeordnete Trommel. Während des Betriebs dreht sich die Trommel mit hoher Geschwindigkeit, wodurch eine Zentrifugalkraft erzeugt wird, wodurch Wassertröpfchen aus der Wäsche ausgestoßen und in den Tank abgelassen werden. Aus der Zentrifuge wird das Wasser in einen speziell entnommenen Behälter abgelassen. Praktisch alle Zentrifugen haben ähnliche Eigenschaften, und es gibt keinen grundlegenden Unterschied im Prinzip ihrer Verwendung. Um Wäsche in einer Zentrifuge richtig auszuwringen, benötigen Sie:

  • Öffnen Sie die Abdeckung der Spinnmaschine.
  • Entfernen Sie den Stecker.
  • Legen Sie die Wäsche in die Trommel. Stapeln Sie Dinge dicht, um Unausgeglichenheit zu vermeiden und Maschine während der Arbeit zu springen.
  • Setzen Sie die Abdeckung wieder auf und schließen Sie die Abdeckung.
  • Stellen Sie den Behälter auf und starten Sie das Gerät.
  • Wählen Sie auf dem mechanischen Timer die Betriebszeit aus. Das Gerät startet von selbst. Bei einigen Modellen müssen Sie den Kippschalter auf Start stellen.
  • Nach Arbeitsende die Zentrifuge ausschalten.
  • Raus und trockne die Kleider.

Wichtig! Bei der Arbeit erzeugt selbst ein teures Modell Vibrationen. Sie können mit Vibrationsständern für Waschmaschinen abgeschreckt werden.

Wenn Sie nicht in einer halbautomatischen Maschine drehen, wie "Fairy "Renova" oder andere Mini-Waschmaschinen mit Spülen und Auswringen, können Sie eine Reparatur vermeiden. Kaufen Sie dazu eine separate unabhängige Zentrifuge und quetschen Sie sie - bequem und zuverlässig.

Worauf man bei der Auswahl achten sollte

Bei der Anschaffung von Geräten zur Verbesserung der Qualität der Drucksachen achten die Benutzer auf zwei Hauptfaktoren: Qualität und Preis. Jeder hätte es gemocht, dass die Maschine billig war, aber es hat lange und ohne Fehler funktioniert. Vielleicht enttäuschen wir Sie, aber das passiert nicht - Sie müssen für Qualität bezahlen. Und hier ist warum:

  • Ein gutes Gerät kann nicht von vornherein billig sein.
  • Qualitätsbau zu einem niedrigen Preis garantiert keinen hochwertigen Spin.

Daher sollte die Frage, wie hoch die Kosten einer Zentrifuge sind, von letzter Bedeutung sein. Beachten Sie zuerst folgende Punkte:

  • Trommelkapazität. Je größer das Tankvolumen, desto höher der Wert. Mit einer solchen Maschine können Teppiche und andere große Dinge - Vorhänge, Decken, Tagesdecken, Oberbekleidung - ausgewrungen werden.
  • Anzahl der Umdrehungen. In der modernen Technologie beträgt die Trommelgeschwindigkeit ungefähr 2000 Umdrehungen pro Minute oder mehr. Je höher der Wert, desto weniger Feuchtigkeit verbleibt in der Wäsche.

Wichtig! Denken Sie daran, dass eine hohe Rotationsgeschwindigkeit Dinge durcheinander bringen kann.

  • Nachhaltigkeit. Um diesen Parameter zu überprüfen, müssen Sie das Gerät leider starten. Nicht alle Geschäfte haben Teststände. Wenn Sie ein Gebrauchtwagen kaufen, wird es einfacher. Bei der Arbeit der Zentrifuge kann man vibrieren und schwanken, aber springen und sich auf dem Boden bewegen - auf jeden Fall.
  • Energieeffizienz. Solche Geräte benötigen Ressourcen und verschleißen schnell, so dass es sich lohnt, Low-Power-Modelle zu wählen, zum Beispiel in 350 Watt - eine solche Maschine benötigt keine enormen Stromkosten.

  • Abmessungen. Wenn die Zentrifuge keinen festen Platz hat und Sie sie nach Gebrauch in der Speisekammer verstecken wollen, sind die Abmessungen ein wichtiges Kriterium. Auch relevant für Bewohner von kleinen Wohnungen.
  • Material. Um zu verstehen, woraus der Panzer und der Rumpf gemacht sind, muss man kein Experte sein. Wählen Sie das Gerät in einem Metallgehäuse, nicht aus Kunststoff. Wenn es keine Optionen gibt, überprüfen Sie die Qualität und Stärke des Kunststoffs, indem Sie es mit dem Finger drücken.
  • Dichtmittel. Diese Komponenten müssen ordnungsgemäß installiert und angepasst werden, um die Klappe zu schließen. Wenn Sie eine Krümmung oder eine falsche Position der Gummibänder bemerken, lehnen Sie es ab.
  • Entwässerung. Die Höhe der Düse sollte ausreichend sein, und die Länge - das Optimum für das Ablassen von Wasser in den Behälter.

Wichtig! Finden Sie ein Modell mit einem abnehmbaren Auslauf, um eine kompaktere Technik zu erhalten.

Durchsuchen Sie beliebte Modelle

Wissen Sie nicht, wo Sie kaufen und wie Sie das richtige Modell auswählen können? Die Bewertung beliebter Proben wird helfen, eine korrekte Meinung zu bilden.

KOH-I-NOOR VISION C-352

Das Gerät wurde aus Argentinien in die Russische Föderation importiert. Es gibt drei Gründe, warum KOH-I-NOOR die erste Stufe unserer TOP-5 bekommen hat:

  1. Die beste Qualität des Spinnens unter den Analoga: in der Wäsche bleibt bis zu 22% Feuchtigkeit.
  2. Kapazität - 5 kg.
  3. Wirtschaftliche und schnelle Arbeit.

Zu den Vorteilen gehört das Fehlen von Klappern während der Arbeit und ein relativ angemessener Preis von 12.500 Rubel.

Thomas 776 SEL

Es zeichnet sich durch folgende Parameter und Eigenschaften aus:

  • Trommelkapazität in kg.
  • Die Restfeuchte der ausgewrungenen Wäsche beträgt 40%.
  • Hohe Verarbeitungsqualität.
  • Erschwinglicher Preis - innerhalb von 9 000 Rubel.

AEG SV

Die Auszeichnung "Silber" ging an AEG SV von einer bekannten deutschen Marke, die sich bereits erfolgreich als Hersteller der besten Waschmaschinen etabliert hat. Die Parameter des Modells sind etwas schwächer als die vorherigen:

  • Das Trommelvolumen beträgt 4 kg.
  • Die Rotationsgeschwindigkeit beträgt 2800 Umdrehungen pro Minute.
  • Die Feuchtigkeit der Wäsche nach dem Spinnen beträgt 40%.

Der Preis für heute beträgt etwa 15 000 Rubel.

Neva 7

Inländisches Modell, ergänzt durch eine Spülfunktion. Die Verarbeitungsqualität lässt viel zu wünschen übrig, und auf Materialien hat der Hersteller deutlich gespart. Die Nachteile werden durch die Leistung kompensiert:

  • Die Trommel fasst 6 kg Wäsche.
  • Bescheidenes Gewicht.
  • Praktischer Tragegriff und kompakte Abmessungen - ideal für die Aufbewahrung.
  • Geringer Ressourcenverbrauch
  • Ein angenehmer Preis ist weniger als 6.000 Rubel.
  • Durchschnittliche Spinnqualität: Restfeuchte in der Größenordnung von 45%.

Rada C35

Der letzte Platz der Schätzung ging an ein anderes russisches Modell. Dies ist eine kleine Version mit einer durchschnittlichen Verarbeitungsqualität. Der wichtigste und wesentliche Nachteil ist ein schwacher Spin, der in der Wäsche bis zu 70% Feuchtigkeit zurücklässt. Aber wird den Preis schätzen - knapp über 3 000 Rubel. Heute ist die Nachfrage nach solchen Geräten aufgrund der weiten Verbreitung von automatischen Waschmaschinen gefallen. Aber wenn es keine Möglichkeit gibt, SMA aus dem einen oder anderen Grund zu Hause zu installieren, seien Sie nicht geizig und kaufen Sie eine Zentrifuge. Unsere Bewertung hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Modells.

Wie wählt man eine Waschmaschine?

Wie wählt man eine Waschmaschine?Waschmaschinen

Dieser Artikel hilft allen, die ein neues Haushaltsgerät erhalten möchten, aber nicht wissen, wie sie eine Waschmaschine wählen sollen. Wir werden die Arten und Typen von Maschinen berücksichtigen...

Weiterlesen
Wie wählt man eine RCD-Maschine für eine Waschmaschine?

Wie wählt man eine RCD-Maschine für eine Waschmaschine?Waschmaschinen

Wenn die Verdrahtung nicht für erhöhte Spannung, Ausfälle, Sprünge im Netzwerk ausgelegt ist, bricht die Maschine aus. Daher ist es wichtig, den FI-Schalter für den Anschluss der Waschmaschine aus...

Weiterlesen
So reinigen Sie ein Waschsoda

So reinigen Sie ein WaschsodaWaschmaschinen

Wenn Sie die Waschmaschine reinigen müssen, suchen Sie nach effektiven Methoden. Die meisten Leute wissen, dass Soda eine gute Fähigkeit hat, Verschmutzungen von verschiedenen Oberflächen zu en...

Weiterlesen