Wie richtig eine Süßkirsche zu schneiden?

.

Früchte von Süßkirschen sind lecker und nützlich. Aber nicht jeder kann eine gute Ernte bekommen: Die Pflanze ist ziemlich pflegebedürftig. Eine der obligatorischen Aktivitäten ist das Beschneiden.

.
.

Inhaltsverzeichnis

  • Daten und ihr Zweck
    • Warum im Frühjahr schneiden?
    • Brauchen Sie im Sommer eine Kronenformation?
    • Korrekte Trimmen im Herbst
    • Regeln für die Durchführung
  • Arten des Trimmens
    • Formung: vom ersten bis zum sechsten Jahr
  • Während der Fruchtbildung des Baumes
    • Hygienisch oder hygienisch
    • Wachstum nach oben begrenzen
    • Unterstützend
  • Fehler
  • Cherry-Schnittschema mit Schritt-für-Schritt-Erklärungen

Daten und ihr Zweck

Kirschen werden buchstäblich ab dem ersten Jahr des Wachstums des Sämlings abgeschnittenan einem festen Ort. Und das tun sie im Frühling, Sommer und Herbst. Jede Manipulation implementiert bestimmte Aufgaben.

Warum im Frühjahr schneiden?

Es wird in mehreren Empfängen gehalten:

  • Anfang MärzUnmittelbar nach dem Schneefall wird sanitär geschnitten, wobei die im Winter beschädigten Äste entfernt werden;
  • im Aprilvor der aktiven Bewegung der holzigen Säfte und dem Anschwellen der Nieren beginnen sie, einen Schnitt zu bilden, der sich anpassen soll, und im Falle junger Bäume beginnt er mit der Bildung der Baumkrone.
Der Frühling wird hygienisch und formend von den Schnittkirschen durchgeführt

Brauchen Sie im Sommer eine Kronenformation?

Auf der Notwendigkeit für Sommerschnitt sind die Ansichten von Gärtnern mehrdeutig.

Einige nationale Experten bezweifeln die Durchführbarkeit ihres Verhaltens. Westliche Menschen betrachten Sommerschnitt als notwendig, argumentierend, dass dies für die Bildung von Kronen für sich selbst möglich ist.

Stufen des Sommerschnitts der Süßkirsche:

  • Ende Mai, Anfang Juni, nach der Blüte, aber vor Beginn der Reifung, um das Wachstum der horizontalen Äste und Korrektur der Richtung ihres Wachstums, werden mit der Methode des Kneifens (Prischipyvaniya) noch neodrevesnevshih beschnitten Triebe. Zur gleichen Zeit wird der Hauptstamm verkürzt;
  • Mitte Juli und vor Anfang August, nach der Ernte, nach dem ersten Beschneiden der Triebe um 10 cm gekürzt.

Korrekte Trimmen im Herbst

Nach dem Herbstlaub durchgeführtmit dem Ziel:

  • Ausdünnen: Entfernen von gebrochenen, alten und schwachen, sowie in einem unregelmäßigen Winkel wachsenden Ästen und Zweigen;
  • Verkürzung der Triebe um ein Drittel.

Die Herbstverarbeitung sollte im September abgeschlossen sein. Im Herbst werden die Wunden aus den Scheiben langsamer verlängert. Der Baum sollte vor der Ankunft von kaltem Wetter wiederhergestellt werden.

Beschneidung der Kirsche:

Regeln für die Durchführung

Das Beschneiden ist im ersten Jahr nach dem Pflanzen obligatorisch. Es wird ermöglicht, eine kompakte, regelmäßige Form und eine gute Dichte der Krone zu bilden.

Das Wachstum von jungen Sprossen in einem spitzen Winkel zum fruchtenden Zweig wird mit Hilfe einer Last oder eines Strumpfbands an dem wachsenden Zweig unterhalb korrigiert. Dies eliminiert das Risiko, den Obstbaum zu verschrotten.

Alle 5 JahreEs gibt einen verjüngenden Schnitt.

Mit diesen einfachen Regeln können Sie Fehler vermeiden, eine Süßkirsche mit der richtigen Krone züchten und eine perfekte Ernte erzielen.

.
.

Arten des Trimmens

Formung: vom ersten bis zum sechsten Jahr

Es wird mit dem Ziel der Bildung der richtigen Krone, bestehend aus 2 oder 3 Stufen durchgeführt.

Idealerweise bildet die untere Schicht 3 oder 4 basische (skelettartige) Zweige, die auf verschiedenen Seiten des Rumpfes wachsen. Die obere ist eine ähnliche Anzahl von Zweigen, die einen halben Meter höher wachsen, in einem Abstand von 50 cm voneinander.

Beschneiden bildenwird im Frühjahr für die ersten 6 Jahre nach der Pflanzung durchgeführtKirschen.

Arbeitet im ersten, nach der Landung, im Frühling:

  • Auf den Sämlingen die Höhe des Stiels notieren. Normalerweise ist es von 30 bis 60 cm;
  • Wir setzen ein Zeichen, wir zählen aufwärts auf eine Flucht maximal 6 Nieren;
  • wir machen einen Schnitt.

Nächster Frühling:

  • Wählen Sie 3-4 junge Triebe aus, die im unteren Teil der Krone auf verschiedenen Seiten des Hauptstammes wachsen. Sie werden die Basis der ersten Stufe bilden. Wir schneiden diese Äste ab und hinterlassen einen halben Meter Länge;
  • Wähle unter den Trieben der unteren Reihe einen aus, der höher wächst als der Rest. Auf seiner Länge messen wir auf die Länge 70 cm, dann zählen wir 4-6 Nieren aus und wir werden einen Schnitt machen.

Am dritten Frühlingtrimmen von der unteren Ebene weiter:

  • die oberen Zweige sind auf die Höhe des unteren Knotens geschnitten;
  • Entfernen Sie Zweige, die in einem spitzen Winkel oder in der Krone wachsen.

Es ist wichtig, das untere nicht zu berühren, oft schlecht entwickelt, Zweig.

Verarbeitung der Zweige der zweiten Ebene:

  • Wählen Sie starke, weniger als 30 cm lange Triebe. Wir verbringen sie mit dem Beschneiden. Die Länge der Zweige der zweiten Reihe sollte 10-15 cm geringer als die Länge der Zweige der ersten Reihe sein;
  • Unter den Trieben der zweiten Reihe unterscheiden wir uns von den übrigen. Wir messen an seinem Stamm ungefähr einen halben Meter, und, 4-6 Nieren zählend, machen wir einen Schnitt;
  • Wir korrigieren die Länge der verbleibenden Zweige der zweiten Ebene: Sie sollte 20 cm kürzer als der zentrale Stamm sein.
Im Frühling wird in den ersten 6 Jahren nach dem Einpflanzen der Kirschen der Schnittschnitt durchgeführt

Die Bildung der Krone im Frühling des vierten Jahres:

  • Wählen und verkürzen Sie einen der schwachen Seitentriebe auf einen halben Meter;
  • Schneiden Sie den Mittelleiter und machen Sie einen Schnitt über dem verkürzten Trieb.

Wenn es Zweige auf dem Kirschbaum gibt, die sich über der zweiten Ebene befindenDann werden wir 3 bilden:

  • Schneiden Sie die Zweige um 20 cm kürzer als die Länge des Hauptstamms;
  • Wir entfernen kurze Zweige zusammen mit dem Mittelleiter und machen einen Schnitt unter dem Ausgang des dünnsten Trieb.

Wir beenden die Arbeit, indem wir die Länge der Zweige 1 und 2 anpassen:

  • Verkürzung der nach außen wachsenden Triebe und lange Triebe (über 80 cm) der ersten und zweiten Ordnung um höchstens 75 cm;
  • Schneiden Sie die Triebe, die in der Krone wachsen.

Im Frühjahr des fünften und sechsten JahresFortsetzung der Arbeiten zur Kronenbildung nach einem ähnlichen Schema:

  • verkürzen Schüsse länger als einen halben Meter;
  • loswerden von Weben und gerichteten Ästen in der Krone;
  • unter kurzen, bis zu 50 cm, Triebe, alle in einem spitzen Winkel wachsenden;
  • entlang des zentralen Stammes schnitten wir alle großen Elongationstriebe ab und überführten sie in kurze Seitenäste.
.
.

Während der Fruchtbildung des Baumes

Hygienisch oder hygienisch

Pflanzen sind wie Menschen durch Alterung gekennzeichnet. Seine Zeichen:

.
  • Abnahme der Anzahl von Früchten und Beeren;
  • die Verschlechterung der geschmacklichen Qualitäten der Beeren;
  • häufige Pflanzenkrankheiten.

All diese Manifestationen des Alterns sagenauf die Notwendigkeit für verjüngende Trimmen.

Es besteht in einer beträchtlichen, auf die Länge einer zweijährigen Pflanze, Verkürzung aller Äste und wird nach Fruchtbildung durchgeführt.

Radikaler Schnitt der Süßkirsche - warum und warum:

Wachstum nach oben begrenzen

Was wäre, wennAus irgendeinem Grund stieg die Kirsche sehr hochFrüchte tragen, die der Mensch nicht erreicht hat?

Selbst in diesem Fall können die Höhe und die Form des Baums korrigiert werden, indem die sogenannte nicht vorlaufende oder schalenartige Krone gebildet wird.

Die Korrektur der Krone beginntMit der Entfernung aller Zweige, die stark erhöht sind und direkt aus der Krone wachsen. Dies aktiviert die Entwicklung externer Zweige.

Die gewachsenen Äste werden in einem großen Winkel von den Skeletttrieben entfernt und schwächer als die vorherigen sein. Aber genau das brauchen wir.

Nach dem Entfernen der wachsenden ZweigeDie Krone wird heller, breiter und niedriger. Sobald sich die Kirsche von den Scheiben erholt, beginnt ihr aktives Wachstum. An der Stelle der Ferntriebe bleiben nur geringe Biegungen.

Wichtig in der Zukunftnicht eine gemeinsame Verdickung der Krone erlauben, in der Zeit verfolgt das Wachstum von gerichteten Sprossen in der Krone.

Wenn der Kirschbaum sehr weit nach oben gezogen ist, müssen Sie den Baum anpassen und formen

Unterstützend

Nach dem Ausbilden der Trimmung am Baumwird die Leiter Triebe ersetzen. Dies ist unvermeidlich. Sie unterliegen der bedingungslosen Entfernung.

Je früher Sie eine solche Flucht bemerken, desto einfacher wird es sein, sie zu entfernen, und desto schmerzloser wird diese Prozedur auf die Süßkirsche übertragen.

Sie werden an diesen Publikationen interessiert sein:

  • Wie man eine süße Kirsche im Herbst pflanzt.
  • Top der besten Sorten von Kirschen für die Region Moskau.
  • Richtige Pflanzung und Pflege der Säulenkirsche.

Seitenäste geben auch Inkremente, die nach der Fruchtbildung entfernt werden. Sie werden von unten nach oben geschnitten, verringern sich, bilden Stufen und verleihen der Krone eine pyramidenförmige Form.

Andernfalls werden die oberen Triebe die unteren verdunkeln, was zu ihrer Schwächung führt.

.
.

Fehler

Externe Manifestationen von Trimmfehlern Ursachen
Statt der erwarteten verstärkten Entwicklung der äußeren Zweige kam es zu einem intensiven Wachstum der Spitzen. Die Übersetzung der Verstärkung wird in einen zu schwachen lateralen Zweig übersetzt.
Das Auftreten einer großen Anzahl von Spitzen, die zu einer Verdickung der Krone, einer späten Fruchtlagerung und der Verlagerung von Früchten an die Krone führen. Übermäßige Kürzung der Triebe während des Beschneidens.
Abschwächung der geschwächten unteren Äste, was zur Entblößung des Stengels und zur Platzierung von Früchten auf der oberen Stufe führt. Beim Bilden von Reihen waren die Zweige der unteren Reihe schwächer als die oberen Reihen.

Nuancen des Beschneidens:

  1. Schneiden Sie den Stamm und die Triebe in jedem Alter, machen Sie keine zu niedrigen Schnitte, aber lassen Sie keine Stümpfe.
  2. Drehen von 3-5-jährigen Ästen, lockern allmählich den Druck der Metallsäge, wenn der Prozess abgeschlossen ist. Dies reduziert das Risiko des Bellens.
  3. Wenn Sie die unteren massiven Zweige entfernen, machen Sie die vertieften Schnitte von der Unterseite des Trieb. Dies bewahrt die Zweige davor, zu fallen, wenn Sie sie nicht behalten und die Integrität der Rinde erhalten.
.
.

Cherry-Schnittschema mit Schritt-für-Schritt-Erklärungen

Schritt 1.Bildung des Skeletts der Krone und Planung ihrer Höhe.

Ist die Hauptphase der Bildung der Kronedurch Verringerung seiner Höhe. Es ist bequem, Arbeiten im Frühling, vor dem Erscheinen des Laubes zu halten:

  1. Auswahl der Skelettäste der unteren (ersten) Stufe: Betrachte den Baum sorgfältig und umgehe ihn von allen Seiten. Bestimmen Sie visuell die Wahl der grundlegenden (Skelett-) Zweige.
  2. Trimmen der Seitenäste der unteren Reihe: Wählen Sie 3-4 untere Äste aus, die vom Stamm aus in verschiedene Richtungen wachsen. Durch den jährlichen Seitenschnitt dieser Äste kann eine Kronenausdehnung erreicht werden.
  3. Die Bildung der Basis der folgenden Stufen erfolgt in ähnlicher Weise.
  4. Plane die gewünschte Höhe des Baumes und markiere den Hauptstamm.
Die Bildung des Skeletts der Krone und die Planung seiner Höhe werden bequem im Frühling vor dem Erscheinen des Laubes durchgeführt

Schritt 2.Schrittweise Entfernung des Hauptstammes.

Ist das Komplement des erstenund hielt unmittelbar danach:

  1. Wir machen die Sägen oberhalb der Markierung am Hauptstamm (Schritt 1, Punkt 4) und der dritten Reihe. Es sollte etwa die Hälfte der Länge des Segments an die horizontale Linie der 3 von uns übriggebliebenen Ebene übergeben (Schritt 1, Punkt 3).
  2. Wir warten auf das Erscheinen neuer Shooting-Leader. Wir kultivieren sie für 20-30 cm. Sobald dies der Fall ist (vorläufig im Juli), ist der Baum bereit für den endgültigen Eingriff.

Schritt 3.Entfernung des Hauptstammes.

Wir beenden die allmähliche Verkürzung des Anführers und lassen ihn auf dem zuvor gemachten Etikett schlafen (Schritt 1, Punkt 4).

Der Prozess der Beschneidung einer starken Kirsche:

Die Phased-Cutting-Taktik reduziert die Wahrscheinlichkeit einer großen Anzahl von Spitzen, und diejenigen, die erscheinen, werden schwach sein. Der Baum wird die gespeicherten Kräfte zur Entwicklung und Fruchtbildung leiten.

Wie du sehen kannst,Beschneiden ist kein sehr kompliziertes Verfahren. Proshtudirovan relevante Literatur und herauszufinden, die Schemata, damit wird es bewältigen und Anfänger.

Es bleibt zu bedenken, dass Regelmäßigkeit die Hauptvoraussetzung für einen effektiven Schnitt ist. Laut erfahrenen Gärtnern, wenn ein Baum regelmäßig gezeigt wird, was Sie von ihm wollen, wird es Sie verstehen, und wird nicht auflaufen.

.
Richtige Passform und Pflege für Kirschen Bulls Herz

Richtige Passform und Pflege für Kirschen Bulls HerzKirsche

This garden tree today can be found on almost every backyard. Sweet cherry is popular due to its sweet and tasty berries. It is quite natural that any gardener wants to grow only the best crops, ...

Weiterlesen
Beschreibung einer Art süßer Kirsche Leningrad Black und andere

Beschreibung einer Art süßer Kirsche Leningrad Black und andereKirsche

Kirschen haben schon lange die Herzen der Gärtner und derer erobert, die sich daran erfreuen. Es gibt viele Farbvarianten: Gelb, Weiß, Dunkelrot und Schwarz. Vor einigen Jahrzehnten galt die S...

Weiterlesen
Detaillierte Beschreibung der Kirschensorte Stierherz

Detaillierte Beschreibung der Kirschensorte StierherzKirsche

. Süßkirsche ist in jedem Garten, so dass jeder Besitzer für sich die Sorten auswählt, die ihm am meisten gefallen.Wenn Sie an köstlichen, duftenden und großen Beeren interessiert sinddann ist das ...

Weiterlesen