Zimmerpflanzen, die nicht zu Hause aufbewahrt werden können, Fotos, Namen und welche?

Wir alle versuchen unterbewusst, uns mit der Natur zu vereinigen, jemand hat eine Sommerresidenz, und jemand sucht aus Mangel an ihm eine grüne Ecke in seiner Wohnung. Es gibt jedoch solche Zimmerpflanzen, die nicht zu Hause aufbewahrt werden können - Fotos und Namen dieser Vertreter möchte ich in diesem Artikel erwähnen.

.
.
Inhalt:
  • Was darf Zimmerpflanzen nicht zu Hause behalten?
  • Giftige Innenanlagen - Fotos und Namen
  • Welche Zimmerpflanzen sind für Zuhause geeignet?
  • Zimmerpflanzen nützlich für Zuhause
  • Welche Zimmerpflanzen können in einem Schlafzimmer oder Kinderzimmer aufbewahrt werden?
  • Zimmerpflanzen und damit verbundene Zeichen

Manchmal sind wir beeindruckt von der Schönheit, den leuchtenden Farben der nächsten Blume, wir bemühen uns, sie so schnell wie möglich zu erwerben, um unser Haus zu dekorieren. Wenn wir eine Blume kaufen, denken wir nicht immer an die Folgen und manchmal beginnen sie sich schlecht zu fühlen oder unsere Haustiere werden plötzlich krank. Unter den Bewohnern der grünen Welt gibt es viele giftige Vertreter, manchmal sind die schönsten von ihnen absolut ungeeignet für die Hauspflege.

Was darf Zimmerpflanzen nicht zu Hause behalten? Natürlich ist es nicht möglich, sie alle hier zu beschreiben, aber ich möchte die häufigsten hervorheben - diejenigen, deren attraktives Aussehen wir in den Fenstern von Blumenläden bewundern. Einige Arten enthalten giftige Verbindungen, emittieren Gifte in die Atmosphäre, schädliche Pollen. Einige Blumen werden nicht empfohlen, wo auch immer Sie schlafen. Wenn Sie kleine Kinder oder neugierige Vierfüßler haben, die alles versuchen, um alles auf dem Zahn zu versuchen, sollten Sie doppelt vorsichtig sein, vorsichtig bei der Auswahl von Hausfarben.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Was darf Zimmerpflanzen nicht zu Hause behalten?

Die einfachsten Sicherheitsregeln sind die Verwendung von Garten- oder herkömmlichen Latexhandschuhen in Kontakt mit grünen Bewohnern. Wenn Sie Äste oder Blätter schneiden oder entfernen, verwenden Sie ein spezielles Messer. Die Werkzeuge, die Sie in der Küche verwenden, sollten nicht mit Pflanzen in Berührung kommen. Die Hand sowie alle Schneid- oder Hilfsartikel sollten am Ende der Arbeit gründlich gewaschen werden. Denken Sie daran, dass einzelne Blumen giftige Substanzen während der Bewässerung oder Bewässerung aktiv freisetzen können.

.
.
↑ zurück zum Inhalt ↑

Giftige Innenanlagen - Fotos und Namen

Oleander ist sehr schön während der Blüte, aber sein Aroma ist in der Lage, einen Schwindel, eine Übelkeit oder sogar eine Synkope zu provozieren. Der Saft von Laub, Stielen kann Allergien oder Verbrennungen auf der Haut verursachen. Lassen Sie keinen Oleandersaft auf Ihre Augen fallen - die Folgen können sehr bedauerlich sein, sogar bis zum Verlust der Sehkraft.

Oleander, Foto:

.

..

Eingetanzte Wolfsmilch ist sehr exotisch, dank seiner großen, reich grünen Blätter. In der Tat, die Familie der Euphorbien hat viele Sorten: einige sind wie Kakteen, andere ähneln Miniaturpalmen. Einige Arten von Milkweed haben Stacheln, deren Stich eine Bedrohung für den Körper darstellt, da sie sehr giftig sind. Laub, Stängel von Milkweed enthalten Saft, der beim Einnehmen in die Speiseröhre eine schwere Vergiftung verursacht und bei Kontakt mit der Haut oder den Schleimhäuten zu Verbrennungen und Reizungen führt.

Euphorbia, Foto:

Wolfsmilch

Dieffenbachia zieht die Augen seiner großen dekorativen Blätter mit einem gesprenkelten Muster an. Sein milchiger Saft ist sehr gefährlich für die Augen, verursacht Verbrennungen, Rötung und Juckreiz, wenn er mit der Haut in Kontakt kommt. Wenn im Mund oder in der Speiseröhre verschluckt, eine schwere Verbrennung der Schleimhäute, Vergiftung. Wenn Sie kleine Kinder oder Tiere zu Hause haben, starten Sie diese Pflanze nicht!

Dieffenbachia, Foto:

Diefenbachia

Alocasia ist eine dekorative Laubpflanze, die sehr giftig ist. Jede Arbeit mit ihm sollte mit Schutzhandschuhen durchgeführt werden, und nicht nur giftig, sondern auch die Verdunstung von den Wurzeln. In allen thematischen Foren empfehlen erfahrene Züchter dringend die Verwendung von Schutz bei der Transplantation von Alocasia. Wenn Sie die Wurzel stören (zum Beispiel, schneiden Sie es), können Sie einen offensichtlichen Zyanidgeruch fühlen, der auch für eine lange Zeit nicht empfohlen wird, einzuatmen. Bei Kontakt mit den Augen kann der Alocasia-Saft Sehverlust verursachen, selbst wenn das Kind oder das Tier versehentlich einen kleinen Tropfen Saft in den Mund bekommt, ist ein längeres Unwohlsein garantiert. Alle Teile von Alocacia sind giftig: enthalten Blausäure, Quecksilber und Quecksilberchlorid.

.
..

Alocasia, Foto:

Alocasia

Croton hat sehr schöne, dicht wachsende Blätter, die aussehen wie ein kleiner Baum. Zu Hause blüht es sehr selten, aber es wird oft gerade wegen seines attraktiven Laubes erworben. Kroton ist auch sehr giftig, wenn sein Saft unter Umständen durch die Wunde oder einen Schnitt in das Blut gelangt, dann ist sogar ein tödlicher Ausgang möglich. Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit Wasser und Seife.

Croton, Foto:

Croton

Azalea wird von vielen Züchtern sehr geliebt, es ist einfach großartig, Blumen haben eine breite Palette von Schattierungen, es wird oft verwendet, um Bonsai zu schaffen. Es ist giftig, sein Blattwerk enthält Glykosid und Andromedotoxin, das beim Einnehmen in einen menschlichen oder tierischen Körper Vergiftungen, Übelkeit, Krämpfe verursacht. Am giftigsten ist Azalea Simsa oder Indianer.

Azalee, Foto:

Azalia

Immergrüner Efeu aus der Familie Araliai ist völlig giftig - Beeren, Blätter und Stängel können für den menschlichen Körper, Tiere tödlich sein. Diese Lianopodobnoe Pflanze ist sehr attraktiv für Katzen, sie leiden auch mehr als andere. Für Menschen birgt sie auch eine ernsthafte Gefahr.

.
.

Efeu immergrün, Foto:

Efeu immergrün

Cyclamen - ein weiteres Heimtier mit dekorativen Blumen von ungewöhnlicher Form. Seine Blätter sehen sehr attraktiv aus, sind aber gleichzeitig giftig. Eine besondere Gefahr sind die Cyclamen-Knollen, die das stärkste Gift enthalten, ähnlich stark wie das Gift Curare. Wenn es eingenommen wird, verursacht es eine starke Verschlechterung der Gesundheit, Erbrechen, Durchfall, Krämpfe, Bewusstlosigkeit.

Alpenveilchen, Foto:

Alpenveilchen

Adenium zieht Blumenzüchter mit seiner exotischen Erscheinung an, die durch dicke Luftwurzeln daran befestigt wird. Über ihm schmücken mehrere Blumen von hellen Farben, verschiedenen Formen. Adenium ist sehr giftig, sein Saft provoziert eine Vergiftung, verursacht bei Berührung mit der Haut Verätzungen. Es sollte berücksichtigt werden, dass alle seine Teile Giftstoffe enthalten, besonders diese Pflanze ist schädlich für Asthmatiker. Milchsaft Adenium ist in der Lage, das Blut durch die Haut zu durchdringen, also nicht zweimal überlegen, bevor Sie es zu Hause beginnen.

Adenium, Foto:

Adenium

Monster sind oft in Büros und öffentlichen Einrichtungen zu finden, aber die Züchter erledigen sie oft zu Hause. Es sieht sehr beeindruckend aus, wird zu beeindruckender Größe, hat große geschnitzte Blätter. Monster Saft ist sehr giftig, wenn es auf die Haut gelangt, verursacht es eine Verbrennung, starken Juckreiz. Wenn es in Ihre Augen gelangt, kann es Ihre Sehkraft erheblich beeinträchtigen. Wenn ein Kind oder ein Tier zumindest einen kleinen Teil des Blattes frisst, ist eine Vergiftung oder Entzündung des Gastrointestinaltrakts unvermeidlich.

Monster, Foto:

Monster

Brallia ist sehr attraktiv, nicht ohne Grund heißt Brollia Beautiful. Dieser kleine Strauch gibt Blumen in allen Schattierungen von Blau, Lila und auch Weiß. Leider sind alle Teile von Brovallia giftig, daher sollte der Kontakt mit Haut oder Schleimhäuten ausgeschlossen werden. Diese Blume zieht Haustiere an, aber ihr Saft ist sehr gefährlich für sie.

Bralia, Foto:

Braglia

Aglaonema ist von der Schönheit der Blätter angetan, sie sind groß, dicht, mit einem unglaublichen Muster, das sich in der Vielfalt unterscheidet. Trotz der Tatsache, dass es die Luft in der Wohnung positiv beeinflusst, reinigt es, desinfiziert es, es ist immer noch giftig. Saft - die Hauptgefahr für Menschen und Tiere, obwohl Beeren auch giftig sind. Wenn die Blume leicht beschädigt ist (z. B. das Blatt abbrechen oder beim Umpflanzen zerkratzen), wird der Saft sofort freigesetzt. Bei Landungen oder Ausfahrten mit dem Aglaonema sollten Schutzhandschuhe getragen werden.

Aglaonema, Foto:

Aglaonema

Die Blüten der Primeln haben die größte Farbpalette, die Blätter sehen auch süß aus - rund, strukturiert, mit kleinen Zotten bedeckt. Kontakt mit diesen Zotten kann eine starke allergische Reaktion (Brennen, Juckreiz) und beim Blühen verursachen Blumen von Primeln, Schwindel, Übelkeit können sogar gesunde, starke Menschen besuchen (sie hebt hervor Alkaloide). Sie sollten wissen, dass die helle dekorative Primel giftig ist, alle ihre Teile sind giftig und bedrohen Ihre Gesundheit.

Primel, Foto:

Primel

Gloriosa ist ein exotisches, wirklich luxuriöses Exemplar. Seine ungewöhnlichen Blüten können während der Blüte ihren Farbton ändern. Dieser attraktive Vertreter ist einer der giftigsten unter den heimischen Pflanzen, alle seine Teile enthalten Gift. Wenn Sie Kinder zuhause oder Tiere haben, müssen Sie den Besitz von Glierose aufgeben. Wenn es eingenommen wird, verursacht es schwere Vergiftung, bis zum Versagen der Nieren.

Gloriosa, Foto:

Gloriosa

Können Pflanzen Allergien auslösen? Die Antwort ist ja, ja. Eine besondere Bedrohung wird von Vertretern der Familie der Echinaceus, Nachtschatten, Aronstab und Kutra getragen. Sie sollten sehr sorgfältig behandelt werden, nicht nur darüber nachdenken, bevor sie zu Hause beginnen. Kutrovye sind die gefährlichsten, vor allem verehrte Adenium, Plumeria, Carissa, Dipladeniya können erhebliche Schäden für die Gesundheit Ihrer Lieben, sowie Haustiere.

Plumeria, Foto:

Plumeria
Diplonie
Carissa

Denken Sie daran, dass selbst Pollen in der Luft einen allergischen Angriff auslösen kann. Fast alle Hausblumen geben während der Blüte Sporen, ätherische Öle, Pollen ab, und bei besonders giftigen Sorten sind auch alle ausgeschiedenen Elemente keineswegs nützlich. Eine starke Allergie kann Geranien, Farn-Kulturen verursachen.

Vergessen Sie nicht den Schutz, wenn Sie sich entscheiden, einige von ihnen zu erledigen. Vertreter der Familie der Aronstab erfordern auch erhöhte Aufmerksamkeit, Isolation von Kindern und Haustieren. Syngonium, von vielen Philodendren geliebt, enthält giftige Bestandteile in ihrem Saft.

Philodendron

Seien Sie vorsichtig mit Euphorbia, jeder von ihnen enthält ein Toxin von Euphorin, das Allergien, Hautentzündungen, Juckreiz, Verbrennungen verursachen kann. Waschen Sie Ihre Hände mit Seife, benutzen Sie Handschuhe oder besser - ersetzen Sie sie durch sicherere grüne Cousins. Die Welt der Blumen ist vielfältig und erstaunlich, unter den vielen Möglichkeiten können Sie immer ein Haustier wählen, das nicht nur für die Gesundheit, sondern auch nützlich ist.

.
..
↑ zurück zum Inhalt ↑

Welche Zimmerpflanzen sind für Zuhause geeignet?

Einige von ihnen sind vielen seit ihrer Kindheit bekannt, wie Aloe und Kalanchoe, mit denen uns unsere Mütter und Großmütter vor Kälte und Kälte behandelten. Die folgenden Pflanzen sind Heimheiler: Sie reinigen die Luft, für die sie verwendet werden können Rezepte der traditionellen Medizin, teilen sie der Atmosphäre Komponenten zu, die das Emotionale normalisieren Hintergrund.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Zimmerpflanzen nützlich für Zuhause

Zitrone ist sehr dekorativ - ein kleiner Baum mit hellen Früchten sieht einfach reizend aus, und zu allem ist es sehr nützlich. Ich denke, dass jeder über die heilenden Eigenschaften von Zitronenfrüchten weiß, aber seine Blätter sind in der Lage, nützliche flüchtige ätherische Öle, flüchtige ätherische Öle freizugeben. Wo ein Zitronenbaum ist, ist es leichter zu atmen, die Stimmung steigt, die Gehirnaktivität wird aktiviert.

Zitrone, Foto:

Zitrone mit Früchten

Alle bekannten Aloe - unglaublich nützlich, hat eine breite Palette von Anwendungen für medizinische Zwecke. Aloe ist anspruchslos zu pflegen, erträgt ruhig lange Pausen zwischen Bewässerung, wächst schnell. Der Saft und das Fleisch seiner Blätter ist ein echter Immunmodulator für unseren Körper. Aloe hat eine starke bakterizide, heilende Wirkung, kann das Wachstum von Krebszellen unterdrücken, aktiviert die Lebenskräfte des Körpers. Die häufigste "heilende" Sorte ist Aloe-Baum, aber Aloe-Streifen und Aloe Vera sind einschüchternd. Die nützlichsten Komponenten sind Pflanzen, die bereits 3 Jahre alt sind.

Aloe, Foto:

Aloe arborescens Miller (Aloe arborescens Miller) oder Staude
Aloe Vera (A. vera L)

Pelargonium - ein enger Verwandter von Geranien, sie sind oft verwirrt, obwohl Geranien mehr mit Garten-Vertreter verwandt sind, und Pelargonium ist näher zu Hause. Wie auch immer, öfter werden Pelargonien aller Art Geranien genannt. Diese Blume ist sehr beliebt, was die Züchter ermutigt, viele neue Sorten zu züchten. Es sollte beachtet werden, dass einzelne Arten von Pelargonium giftig sein können! Für die Hauszucht wählen Sie deshalb sichere Sorten (Hybriden, zonale Pelargonien, großblütige), die die Atmosphäre auffrischen, reinigen, pathogene Bakterien zerstören. Motten, Mücken, Fliegen mögen Pelargonium nicht, sie "laufen" aus dem Raum, in dem sie sich befinden. Wenn wir Zimmerpflanzen, verwandte Zeichen betrachten, dann kann rosa Pelargonium als ein Magnet für Liebesbeziehungen betrachtet werden. Weiße Pelargonie ist für diejenigen, die von einem Kind träumen empfohlen.

Pelargoniya, Foto:

Pelargonium (Geranie)

Spathiphyllum - elegante, raffinierte Blume, bringt Glück, hilft Frauen, ihre Liebe zu finden, in den Menschen heißt es "weibliches Glück". Es reinigt die Luft zu Hause, unterdrückt schädliche Bakterien, hat eine schädliche Wirkung auf Schimmelpilzsporen, wenn es ein solches Problem gibt. Spathiphyllum setzt aktiv Sauerstoff mit der Ankunft der Nacht frei. Die Gattung Spathiphyllum ist eine Zimmerpflanze, die Liebe, Familienglück bringt.

Spathiphyllum, Foto:

Spathiphyllum

Nephrolepis - einer der attraktivsten heimischen Farne, hat auch luftreinigende Eigenschaften, "absorbiert" die Strahlung vom Fernseher oder Computer. Nephrolepis sondert Sauerstoff ab, biologisch aktive Verbindungen, es ist leichter im Raum zu atmen, die Stimmung steigt.

Nephrolepis, Foto:

Nephrolepis

Kalanchoe - ein anderer Hausheiler, der Innenginseng oder der Baum des Lebens genannt wird. Es ist unprätentiös, mit dem Beginn des Sommers wird empfohlen, es oft an die frische Luft zu bringen. Das Anwendungsgebiet von Kalanchoe (darauf basierende Medikamente) ist unglaublich breit - Zahnmedizin, Chirurgie, Gynäkologie usw. Kalanchoe ist hämostatisch, wundheilend, antibakteriell, antimikrobiell, antiviral Wirkung.

Kalanchoe, Foto:

Kalanchoe

Nützliche Begonien, nämlich die dekorative Gruppe von Pflanzen, die die Atmosphäre mit Phytonciden sättigen, befeuchten die Luft, schützen sie vor Staub. Bedenken Sie, dass die blühende Sorte Begonia giftig ist, auch ihre Hybriden. Die Begonien des anderen Raumes sind in der Lage, die Bazillen von Staphylococcus und Streptococcus, verschiedene chemische Bestandteile der Luft zu unterdrücken. Zier-laubabwerfende Begonien sind Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen.

Begonie, Foto:

Begonie

Chlorophytum ist unprätentiös, wächst, entwickelt sich in jedem Licht, liebt Feuchtigkeit. Es hat auch starke, luftreinigende Eigenschaften, und wenn Sie während der Transplantation Aktivkohle zu seinem Erdgemisch hinzufügen, werden die positiven Eigenschaften dieses grünen Bewohners nur stärker werden. Diese Hausblume kann die giftige Freisetzung von Verbrennungsprodukten stoppen. Arten von Chlorophytum, wie Innen-Cape, Crested, Bonnie, geflügelte - das ist die beste Indoor-Luft-Reinigung Indoor-Blumen.

Chlorophytum, Foto:

Chlorophytum

Zusätzlich zu ihren heilenden, dekorativen Eigenschaften tragen viele Innenblumen eine bestimmte Energiebotschaft, mindestens, denken so viele Leute. Viele Zeichen kamen zu uns aus den Tiefen der Jahrhunderte, ob sie zu glauben oder nicht ist unsere persönliche Wahl, aber es lohnt sich, darauf zu achten.

↑ zurück zum Inhalt ↑

Welche Zimmerpflanzen können in einem Schlafzimmer oder Kinderzimmer aufbewahrt werden?

Von der Atmosphäre im Schlafzimmer sind Sie abhängig von Ihrem Schlaf, Wohlbefinden und schließlich familiären Beziehungen. Stellen Sie keine giftigen Vertreter in das Schlafzimmer - diejenigen, die giftige Kontroversen in die Luft werfen oder eine Allergie auslösen.

Stoppen Sie Ihre Wahl auf Chlorophytum, Lorbeer, Rosmarin oder Lavendel.

Reinigt die Luft, emittiert Sauerstoff Geranie, Kamelie, Spathiphyllum, Begonie, Calanchoe, Aloe und violette Veilchen. Diese Zimmerpflanzen für das Schlafzimmer sind wirklich in der Lage, Stress nach einem anstrengenden Tag zu lindern, Schlaflosigkeit zu beseitigen, das Nervensystem zu beruhigen.

Aber das Monster, Farne, Ficus, stark riechende Lilien, Gardenien, Oleander sollten nicht dort liegen, wo Sie schlafen.

Es ist auch nicht empfehlenswert, zu viele Blumentöpfe im gleichen Raum zu haben - in einer feuchten Umgebung (Boden) werden schnell alle Arten von Pilzen gepflanzt.

Wenn Menschen an Asthma oder Allergien leiden, dann sind Blumen im Schlafzimmer natürlich besser, um überhaupt nichts zu posten.

Zimmerpflanzen für ein Kinderzimmer sind die gleichen Phytonzide, die nützliche Komponenten abgeben, die die Luft reinigen, die eine schädliche Wirkung auf Bakterien und Viren haben. Für Kinder ist es besser, unprätentiöse Blumen zu wählen, die resistent gegen "Traumata" sind (Abreißen von Blättern, Abstoß von Stängeln). Kinder, wie Sie wissen, sind noch immer unruhig, so dass sich eine komplexe oder kapriziöse Blume kaum daran gewöhnen wird, wenn sie von jungen Forschern genau beobachtet wird.

Für ein Kinderzimmer, Hibiskus, Zitrone, Myrte, Chlorophyllum, Mandarine, Balsam, Hippeastrum, Eukalyptus, Phalaenopsis wird perfekt passen. Diese grünen Bewohner reinigen die Luft perfekt, produzieren Sauerstoff, bekämpfen Toxine, alle Arten von Bakterien.

Balsamin Walker
Myrte
↑ zurück zum Inhalt ↑

Zimmerpflanzen und damit verbundene Zeichen

Für einige sind grüne Bewohner ein Lieblingshobby oder einfach ein Dekor für das Innere. Gleichzeitig achten viele Blumenzüchter jedoch auf die Zeichen und untersuchen den Einfluss von Blumen auf unser Leben. Der Zimmerfavorit kann leicht eine Art Talisman werden, ein Hüter des Glücks, ein Magnet für positive Ereignisse. Zum Beispiel sollte man nur den Oxalis (Zimmer Sauerampfer) betrachten, um seine unglaubliche Ähnlichkeit mit dem Vierpass Klee zu bemerken - ein uraltes mächtiges Symbol, das Glück anzieht.

Oksalis, Foto:

Oxalis (Säure)

Das oben erwähnte Chlorophytum gilt als Patron eines glücklichen Familienlebens.

Strict Kalateya gilt seit langem als Hüter der familiären Beziehungen, trug zu einem langen, glücklichen Familienleben bei. Übrigens, wenn Sie ihr bequeme Bedingungen bieten, wird sie unglaublich lange leben, für Dutzende von Jahren.

Aihrizon, dessen Blätter so etwas wie Herzen sind, gilt als ein "Baum der Liebe".

Aihrizon - der Baum der Liebe

Der Geldbaum (Tolstyan) ist ein beliebtes "Amulett das zur Anhäufung von materiellem Reichtum beiträgt.

Fett oder Geldbaum

Aromatische Myrte, die oft zur Hochzeit gegeben wird, weil sie zum Familienglück, zum gegenseitigen Verständnis zwischen Gatten beiträgt.

Unglaublich schöne Hoya, die mit schneeweißen oder pinkfarbenen "Kugeln" blüht, wird für die Unterbringung in den Eheschlafzimmern empfohlen. Diese Blume ist der Schutzpatron der Liebhaber, hilft, Treue beizubehalten, gibt Paaren das gegenseitige Verständnis.

Hoya, Foto:

Hoya

Favorit von vielen Veilchen - ein Symbol für Komfort und Zuhause.

Violett

Und Spathiphyllum ist im Allgemeinen die "glücklichste" Blume (nach der Mehrheit). Er wird "weibliches Glück" genannt, er hilft allein, sein glückliches Schicksal zu erfüllen, verheiratet - um das bereits Existierende zu stärken Beziehung, kinderlos gibt die Freude der Mutterschaft und viele Kinder - Harmonie, Frieden im Haus, gegenseitiges Verständnis zwischen Angehörigen Leute. Wenn du zu Hause spathiphyllum geblüht hast, dann sei dir sicher - Glück ist schon auf der Schwelle!

Spathiphyllum blüht

Auch gibt es Zimmerpflanzen und damit verbundene Zeichen sind nicht sehr positiv - es lohnt sich auf jeden Fall den Lianen Vorrang zu geben. Wenn Sie Häuser lockig Lianopodobnye halten, wird das männliche Geschlecht die Seite der darin lebenden Frauen oder Mädchen umgehen.

Efeu, Tradescantia, Roicisus (Birke), Zebrina hängen, Campelia sind die aktivsten "Muzhegons".

Begabte Palmen sollten auch nicht in einer Wohnung untergebracht werden.

Kam zu armen Kakteen - nach dem Volksmund drängen sie die Bewohner des Hauses zur Trunksucht. Es ist auch nicht ratsam, Kakteen für unverheiratete Jungfrauen zu züchten.

Farne, Philodendron zusammen mit dem Monster gelten als Absorber der positiven Energie, Vitalität.

Geranie, Yucca, Neoregelia, Sansevera gelten auch als Energie "Vampire".

Was auch immer es war, die Praxis zeigt, dass diejenigen, die sich alle negativen Prophezeiungen selbst zu Herzen nehmen, von ihren Problemen angezogen werden. Wer sucht - findet er, sagt die alte Weisheit. Es gibt viele glückliche Familien und gut etablierte Schicksale unter Menschen, die Farne, Efeu, Kakteen im Haus halten. Pflanzen Sie Ihre Lieblingsblumen zu Hause, genießen Sie das Leben, aber mit giftigen Vertretern sind Sie auf der Hut!

Die Auswahl der grünen Tiere hängt direkt von Ihren Vorlieben ab, beachten Sie die Sicherheitsmaßnahmen bei der Pflege, schützen Sie Blumen vor dem Kontakt mit Tieren oder Kleinkindern. Achten Sie auf Ihre Wahl, wenn Sie Zweifel haben, können Sie immer einen erfahrenen Floristen konsultieren oder fragen Sie Ihr Blumenforum über Ihre Frage.

.
.

Neben äußerer Schönheit gibt es Zimmerpflanzen, die nicht zu Hause aufbewahrt werden können - Fotos und Namen der am häufigsten gekauften Vertreter, die ich in diesem Artikel beschrieben habe. Ich hoffe, dass diese Information Ihnen helfen wird, die richtige Wahl zu treffen, ein gemütliches Interieur zu schaffen, das ästhetisch attraktiv ist, sicher für Sie, Ihre Lieben.

Wie man eine Zitrone aus den Knochen zu Hause anbaut - Pflanzen, Umpflanzen, Beschneiden

Wie man eine Zitrone aus den Knochen zu Hause anbaut - Pflanzen, Umpflanzen, BeschneidenZimmerpflanzen

Jeder kennt eine Zitrone - diese immergrüne Staude - ein Gast aus den Subtropen, der sich in unseren Häusern, Wohnungen recht wohl fühlt. Die Heimat der Zitrone - Südostasien, vor mehr als tausend...

Weiterlesen
Ficus - Pflege zu Hause - Wachsende Tipps

Ficus - Pflege zu Hause - Wachsende TippsZimmerpflanzen

Ein pyschnolistny Vertreter der Maulbeerfamilie - Ficus. Pflege zu Hause, die Nuancen des richtigen Beschneidens sowie die Methoden der Pflanzenvermehrung werden in diesem Artikel ausführlich bes...

Weiterlesen
Zitronenbaum - häusliche Pflege, Beschneiden, Gießen

Zitronenbaum - häusliche Pflege, Beschneiden, GießenZimmerpflanzen

Wenn Sie möchten, kann jeder zu Hause einen Zitronenbaum anbauen. Pflege zu Hause ist nicht besonders schwierig, aber bestimmte Momente sind natürlich verfügbar. Wenn Sie alles richtig machen, kö...

Weiterlesen