Regeln der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung: Normen, Bilanzberechnung

Die Organisation der Kommunikation während des Baus oder der Modernisierung des Hauses ist ein recht komplizierter und verantwortungsvoller Prozess.

Bereits in der Entwurfsphase dieser beiden wichtigen Engineering-Systeme müssen die Regeln bekannt sein und genau eingehalten werden. Wasserversorgung und Abwasserentsorgung zur Vermeidung weiterer betrieblicher Probleme und Konflikte mit Umweltdienstleistungen.

In unserem Material werden wir versuchen, mit diesen auf den ersten Blick schwierigen Regeln umzugehen Wir werden unseren Lesern erklären, warum wir einen Wasserzähler benötigen und wie das Volumen richtig berechnet wird. Wasserverbrauch.

Inhalt des Artikels:

  • Der Umfang des Zulassungsdokuments
  • Regeln für die Erstellung des Wasserhaushalts
  • Installationsvoraussetzungen für Wasserzähler
  • Beispiele für die Berechnung des Wasserverbrauchs und der Entwässerung
    • Beispiel 1: Berechnung des Volumens nach den Formeln
    • Beispiel 2: vereinfachte Definition
  • Rationierung - die Hauptregel aller Berechnungen
  • Das Verhältnis von Wassernutzern und Dienstleistern
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Der Umfang des Zulassungsdokuments

«Regeln der Kaltwasserversorgung und Abwasserentsorgung"- Dies ist der vollständige Name des Dokuments, das am 29. Juli 2013 genehmigt wurde. für N 644. Letzte Überarbeitung - April 2018, Änderungen und Ergänzungen gültig ab 04/12/2018.

Die Regeln bestimmen das Verhältnis von Abonnenten (Verbrauchern von Diensten) und Organisationen, die diese bereitstellen, auf der Grundlage des Abschlusses verbindlicher Verträge.

Unterlagen zum Abschluss des Vertrages über die Wasserversorgung

Der Abschluss eines Vertrages über die Lieferung von Wasser und Abwasser nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, wenn Sie ein vollständiges Paket der erforderlichen Papiere vormontieren

Das Dokument umfasst auch:

  • Dienstleistungsverbraucher - Einzelpersonen, Haushaltsorganisationen, Unternehmen usw .;
  • Algorithmus zum Verbinden von Objekten mit der CA (zentrale Systeme);
  • Abrechnung des freigesetzten Wassers, Abrechnung der zugeteilten Abflüsse, Qualitätskontrolle;
  • Verbraucher, die verpflichtet sind, die Einleitung von Abwässern in die CA durch Messinstrumente zu berücksichtigen;
  • Berechnung des Ausgleichs für die Einleitung übermäßig verschmutzter Abwässer, Verfahren zur Information über Änderungen ihrer Zusammensetzung und Eigenschaften (Anmeldeerklärungen);
  • Standards, ein Mechanismus zur Überwachung ihrer praktischen Verwendung, zur Bestimmung der Höhe der Überschussgebühr;

Es muss durchdacht sein und der Zugang zu den Wasser- und Abwasserkommunikationen des Teilnehmers, zu Wasserentnahmestellen und Abflüssen zur Probenahme muss geschaffen werden.

Bildergalerie

Foto von der

Wasserversorgungs- und Entwässerungssysteme

Die Bilanzierung und Berechnung der Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungssysteme erfolgt für jede private, gewerbliche und öffentliche Einrichtung separat.

Wasser in der richtigen Menge bereitstellen

Aus der Berechnung geht hervor, wie viel technisches und Trinkwasser benötigt wird, um den tatsächlichen Bedarf zu decken.

Zusammenschaltung von Wasserversorgung und Abwasser

Kanal- und Sanitärsysteme werden nur paarweise berechnet und gebaut. Die Wasserversorgung kann nicht durch ein Objekt erfolgen, das nicht mit einem Abflusssystem ausgestattet ist.

Das Geräteentwässerungssystem in der Industrieausführung

Das Abwassersystem ist so berechnet, dass es nicht nur Sanitärprodukte, sondern auch Sturm-, Entwässerungs- und technische Gewässer transportieren kann.

Wasserversorgungs- und Entwässerungssysteme

Wasserversorgungs- und Entwässerungssysteme

Wasser in der richtigen Menge bereitstellen

Wasser in der richtigen Menge bereitstellen

Zusammenschaltung von Wasserversorgung und Abwasser

Zusammenschaltung von Wasserversorgung und Abwasser

Das Geräteentwässerungssystem in der Industrieausführung

Das Geräteentwässerungssystem in der Industrieausführung

Regeln für die Erstellung des Wasserhaushalts

Die Berechnung des Verhältnisses von Wasserverbrauchs- und Abwasservolumen erfolgt für jedes Objekt einzeln mit einer Bewertung seiner Spezifität.

Es berücksichtigt den Zweck des Gebäudes oder Raums, die Anzahl der zukünftigen Nutzer, den minimalen (maximalen) geschätzten Wasserverbrauch für den Haushalts- oder Industriebedarf. Wasser wird als Trinkwasser, technisches Wasser, Wiederverwendung, Abwasser und Abfluss in den Abwasserkanal berücksichtigt.

Abwasserentsorgungsvorschriften und Abwasserzusammensetzung

Erklärung über die Zusammensetzung und die Eigenschaften des Abwassers - diese wird bestimmten Kategorien von Teilnehmern erteilt

Ziele und Aufgaben, die gelöst werden sollen, indem der Ausgleich hergestellt wird:

  1. Einholen von Genehmigungen für den Wasserverbrauch und die Entwässerung bei Anschluss an ein zentrales System;
  2. Die Wahl der Wasser- und Abwasserrohre mit optimalem Durchmesser;
  3. Berechnung anderer Parameter - zum Beispiel Leistung tauchfähig Pumpe, wenn wir über die Verwendung eines Brunnens in einem Privathaushalt sprechen;
  4. Erlangung einer Lizenz für das Recht zur Nutzung natürlicher Ressourcen (wiederum für das oben beschriebene Beispiel - eigene unabhängige Wasserquelle);
  5. Abschluss von Verträgen zweiter Ordnung - Nehmen wir an, Sie mieten einen Raum im Bürozentrum, der Abonnent des Wasserversorgungskanals der Stadt ist Der Eigentümer des Gebäudes und alle Mieter erhalten Wasser aus seinem (Eigentümer-) Wasserversorgungssystem und leiten es in den Abwasserkanal ab Abflüsse. Folglich muss der Eigentümer das Gebäude bezahlen.

Die Wasserbilanz ist eine Tabelle, die das Verhältnis von verbrauchtem Wasser und Abwasser für das Jahr angibt.

Es gibt kein einheitliches Formular für eine solche Tabelle auf Bundesebene, aber die Initiative ist nicht verboten, und die Wasserversorger bieten ihren Kunden Füllmuster an.

Wie schafft man ein Gleichgewicht zwischen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung?

Die Balance zwischen Wasserverbrauch und Entwässerung kann unabhängig in MS Excel erstellt oder mithilfe von Konstruktionsspezialisten für Abwasser und Wasserversorgung erstellt werden.

Im Allgemeinen sieht die Erstellung der Wasserbilanz für ein kleines Unternehmen folgendermaßen aus:

  • Schritt 1. In die ersten drei Spalten werden Verbrauchergruppen mit Nummerierung, Name und quantitativen Merkmalen eingeteilt.
  • Schritt 2. Wir suchen nach Normen für jede Wasserverbrauchsgruppe, die interne technische Vorschriften (für den Betrieb von Badezimmern und Duschen), Referenzen (von der Personalabteilung über die Anzahl der Mitarbeiter, vom Speisesaal über die Anzahl der Geschirrteile, von der Wäsche über die Waschmengen), SNiP 2.04.01-85 - „Hauswasserversorgung und Kanalisation Gebäude. "
  • Schritt 3. Wir berechnen den Gesamtwasserverbrauch (Kubikmeter / Tag), ermitteln die Wasserversorgungsquellen.
  • Schritt 4. Wir geben Daten zur Wasserentsorgung ein und vermerken getrennt unwiederbringliche Verluste (Bewässerungsrasen, Poolwasser usw., die nicht in den Abfluss gelangen).

Infolgedessen kann ein angemessener Unterschied zwischen der Wasserentsorgung und dem Wasserverbrauch 10 bis 20% betragen. Der Wert von bis zu 5% wird in der Regel vernachlässigt und es wird davon ausgegangen, dass die Einleitung in den Abwasserkanal 100% beträgt.

Rechte und Pflichten nach den Regeln der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Neben der pünktlichen Bezahlung von Wasser- und Abwasserdienstleistungen übernimmt der Abonnent weitere Verpflichtungen.

Installationsvoraussetzungen für Wasserzähler

Ein genau berechneter Wasserhaushalt ist ein wichtiges Argument für die Begründung Wassergebühren. Damit können Sie versuchen, die überschätzten durchschnittlichen Tarife des Anbieters in Frage zu stellen, in denen die Kosten für den Wasserverlust enthalten sind Unfälle in der Pipeline, Reparaturen, Leckagen in den Kellern belegen die Notwendigkeit, den Saisonalitätsfaktor und zu berücksichtigen etc.

Die Praxis zeigt jedoch, dass die Wahrheit nicht einfach zu erreichen ist und der beste Ausweg ist Installation eines Wasserzählers. Nach seinem Zeugnis wird die verbrauchte Wassermenge auf einen Tropfen genau bestimmt.

Bei Vorliegen einer Gegenzahlung für Wasser wird vereinfacht: Anzeige multipliziert mit dem Preis von 1 Kubikmeter Wasser. Also Zählgeräte montiert sind sowohl an Rohren mit kaltem als auch mit heißem Wasser. Es ist wichtig, die Unversehrtheit der Dichtungen zu überwachen und den Zustand regelmäßig (alle mehrere Jahre) zu überprüfen.

Bei Abwassersystemen ist keine Dosierung des Abwassers vorgesehen (außer für bestimmte Industrieunternehmen). Ihr Volumen entspricht dem Wasserverbrauch.

Gemeinsames Haus und einzelne Wasserzähler zur Einsparung von Wohnkosten beitragen. Der Geldbetrag auf der Quittung hängt direkt von der Menge der eingesparten Kubikmeter ab. Die Masseneinführung von Wasserzählern diszipliniert auch Angestellte von Wasserversorgungsunternehmen. Die Verluste aus Wasserverlusten an abgenutzten Wasser- und Kanalnetzen können nicht mehr unkontrolliert an den Verbraucher abgeschrieben werden.

Die Regeln für die Wasserversorgung werden durch Bestimmungen für die Installation von Zählern und deren Inbetriebnahme ergänzt. Sie können das Gerät mit Ihren eigenen Händen installieren und den Meister dazu ins Haus einladen Abdichtung.

Es gibt zwei Voraussetzungen für die Installation eines Wasserzählers:

  1. Stellen Sie einen Vorfilter vor das Gerät, um es vor kleinen Ablagerungen im Leitungswasser zu schützen.
  2. Verwenden Sie ein Rückschlagventil am Auslass des Zählers, um dessen Förderung in die entgegengesetzte Richtung zu verhindern.

Vor dem Kauf eines Messgeräts müssen Sie dessen Passdaten und die Nummern auf dem Gehäuse sowie die Gerätedetails überprüfen. Sie sollten sich auch erkundigen Überprüfung durchgeführt und stellen Sie sicher, dass das Installationskit verfügbar ist.

Haushaltswasserzähler

Überprüfen Sie die Funktionalität des gekauften Geräts, bevor Sie es kaufen und an das Stromnetz anschließen

Beispiele für die Berechnung des Wasserverbrauchs und der Entwässerung

Die Belastung von Rohrleitungen und Geräten, die eine unterbrechungsfreie Wasserversorgung gewährleisten, ist unterschiedlich Die sanitäre Ausstattung (Spülbecken, Wasserhahn im Bad, WC etc.) ist leistungsabhängig seine Kosten.

Bei der Berechnung des Wasserverbrauchs wird der maximale Wasserverbrauch pro Tag, Stunde und Sekunde (sowohl gesamt als auch kalt und warm getrennt) ermittelt. Für das Abwasser gibt es eine Berechnungsmethode.

Auf der Grundlage der erhaltenen Ergebnisse werden die Parameter des Wasserversorgungssystems gemäß SNiP 2.04.01-85 festgelegt.Interne Wasserversorgung und Kanalisation von Gebäuden"[1] und einige zusätzliche (Durchmesser des Zählerdurchgangs usw.).

Beispiel 1: Berechnung des Volumens nach den Formeln

Ausgangsdaten:

Privates Ferienhaus mit einer Gas-Wasser-Heizsäule für 4 Personen. Sanitäre Ausstattung:

  • Wasserhahn im Badezimmer - 1;
  • Toilettenschüssel mit spülen Tank im Badezimmer - 1;
  • Wasserhahn im Spülbecken - 1.

Es ist erforderlich, den Wasserverbrauch zu berechnen und den Querschnitt der Versorgungsleitungen in Bad, Bad, Küche und zu wählen der minimale Durchmesser des Einlassrohrs - derjenige, der das Haus mit einem zentralen System oder einer Quelle verbindet Wasserversorgung. Andere Parameter aus den genannten Bauvorschriften für ein Privathaus sind nicht relevant.

Formeln zur Berechnung des Wasserverbrauchs und der Entwässerung

Die Methode zur Berechnung des Wasserverbrauchs basiert auf den Formeln und dem aufsichtsrechtlichen Referenzmaterial. Einzelheiten zum Berechnungsverfahren sind in SNiP 2.04.01-85 enthalten.

Berechnung:

1. Wasserverbrauch (max) in 1 sek. berechnet nach der Formel:

Qsec = 5 × q × k (l / s)wo:

q - Wasserverbrauch in 1 sek. für ein Gerät gemäß Punkt 3.2 [1]. Für Bad, Bad und Küche - 0,25 l / s, 0,1 l / s, 0,12 l / s (Anlage 2 [1]).

k - Koeffizient aus Anhang 4 [1]. Bestimmt durch die Wahrscheinlichkeit der Installation (R) und ihre Anzahl (n).

2. Definieren R:

P= (m × q1) / (q × n × 3600)wo

m - Leute m = 4 Personen;

q1 - der maximale Gesamtwasserverbrauch pro Stunde mit dem höchsten Verbrauch, q1 = 10,5 l / h (Anlage 3 [1], Anwesenheit von Sanitär, Bad, Gaswarmwasserbereiter, Abwasser);

q - Wasserverbrauch für ein Gerät in 1 Sekunde;

n - die Anzahl der Sanitäranlagen, n = 3.

Anmerkung: weil der Wert q anders als ersetzen q * n Summation der entsprechenden Zahlen.

P = (4 × 10,5) / ((0,25 + 0,1 + 0,12) × 3600) = 0,0248

3. Wissen P und ndefinieren k gemäß Anhang 4 Tabelle 2 [1]:

k = 0,226 - Badezimmer, Badezimmer, Küche (basierend auf n × P, d. h. 1 × 0,0248 = 0,0248)

k = 0,310 - Hütte als Ganzes (basierend auf n × P, d. h. 3 × 0,0248 = 0,0744)

4. Definieren Q.sek:

Badezimmer Q.sek = 5 × 0,25 × 0,226 = 0,283 l / s

ein Badezimmer Q.sek = 5 × 0,1 × 0,226 = 0,113 l / s

die Küche Q.sek = 5 × 0,12 × 0,226 = 0,136 l / s

Häuschen als Ganzes Q.sek = 5 × (0,25 + 0,1 + 0,12) × 0,310 = 0,535 l / s

So erhielt der Wasserfluss. Wir berechnen nun den Querschnitt (Innendurchmesser) von Rohren nach der Formel:

D = √ ((4 ×Q.sek) / (PI × V)) (m)wo:

V - Wasserdurchfluss, m / s. V = 2,5 m / s nach Absatz 7.6 [1];

Q.sek - Wasserverbrauch in 1 Sek., M3/ Sek.

Badezimmer D = ((4 × 0,283 / 1000) / (3,14 × 2,5)) = 0,012 m oder 12 mm

ein Badezimmer D = ((4 × 0,113 / 1000) / (3,14 × 2,5)) = 0,0076 m oder 7,6 mm

die Küche D = ((4 × 0,136 / 1000) / (3,14 × 2,5)) = 0,0083 m oder 8,3 mm

die Hütte als Ganzes D = ((4 × 0,535 / 1000) / (3,14 × 2,5)) = 0,0165 m oder 16,5 mm

So benötigt das Bad ein Rohr mit einem Innenquerschnitt von mindestens 12 mm, für ein Bad - 7,6 mm, ein Spülbecken - 8,3 mm. Der Mindestdurchmesser des Einlassrohrs für die Versorgung von 3 santehpriborov - 16,5 mm.

Beispiel 2: vereinfachte Definition

Wer Angst vor einer Fülle von Formeln hat, kann einfacher rechnen.

Es wird angenommen, dass die durchschnittliche Person 200-250 Liter Wasser pro Tag verbraucht. Dann beträgt der tägliche Verbrauch einer Familie mit 4 Personen 800-1000 Liter und der monatliche Verbrauch 24000-30000 Liter (24-30 Kubikmeter). m). In Privathäusern in den Innenhöfen gibt es Schwimmbäder, Sommerduschen, Tropfbewässerungssysteme, d.h. ein teil des wasserverbrauchs wird unwiderruflich auf der straße verbraucht.

Ermittlung der Normen für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung

Etwa ein Viertel der Gesamtwassermenge für den Hausgebrauch wird in die Toilette abgelassen.

Der Wasserverbrauch steigt, es besteht jedoch der Verdacht, dass der ungefähre Standard von 200 bis 250 Litern unangemessen hoch ist. Und tatsächlich, nach der Installation von Wasserzählern wickelt dieselbe Familie, ohne ihre Haushaltsfähigkeiten zu ändern, 12-15 Kubikmeter über die Theke. m, und im Economy-Modus fällt es noch weniger aus - 8-10 Jungtiere. m

Das Prinzip der Entwässerung in einer Stadtwohnung lautet: Wie viel Wasser verbrauchen wir, so viel und leiten es in den Abwasserkanal ab. Folglich können ohne Zähler bis zu 30 cu. m und mit einem Zähler - nicht mehr als 15 cu. m) Da im privaten Bereich nicht das gesamte verbrauchte Wasser in den Abwasserkanal zurückfließt, ist es richtig Bei der Berechnung der Wasserentsorgung würde ein Reduktionsfaktor verwendet: 12-15 Kubikmeter × 0,9 = 10,8-13,5 Kubikmeter. m

Beide Beispiele sind bedingt, aber eine Tabelle mit dieser Berechnung von Wasserverbrauch und -abfluss, die nur ein qualifizierter Ingenieur durchführen kann, sollte vorhanden sein die Anwesenheit aller wirtschaftlichen Einheiten (Unternehmen, Wohnungen), die mit der Sammlung von Trinkwasser, Sanitär- und Hygienewasser, dem Produktionsbedarf und der Einleitung beschäftigt sind Abflüsse

Die Verantwortung für die Richtigkeit der in der Berechnung verwendeten Daten liegt beim Wassernutzer.

Was Sie brauchen, um das Gleichgewicht zwischen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung zu berechnen

In Bad und WC verbraucht der Wohnungseigentümer in einem Hochhaus viel häufiger Wasser als in der Küche. Die Prioritäten der Wassernutzung eines Landhauses hängen von der vollständigen oder teilweisen Verfügbarkeit der Einrichtungen ab.

Rationierung - die Hauptregel aller Berechnungen

Jede Region hat ihre eigenen Normen für den Wasserverbrauch (Trinken, für sanitäre Zwecke, im Alltag und im Haushalt). Dies ist auf unterschiedliche geografische Lage und Wetterbedingungen zurückzuführen.

Nehmen Sie die täglichen Volumenparameter des Wasserverbrauchs und der Entwässerung, die auf die Bedürfnisse von Haushalt und Haushalt verteilt sind. Vergessen Sie nicht, dass sie für die Zu- und Ableitung von Wasser gleich sind, sondern davon abhängen, wie gut die Wohnung angeordnet ist.

Regulierungswerte des Wasserverbrauchs:

  • mit wasserstand - 40 bis 100 Liter pro Person;
  • wohnungstyp wohnhaus ohne bäder – 80/110;
  • das selbe mit Bädern und Gasheizgeräte – 150/200;
  • mit zentralisiertem warmem und kaltem Wasser – 200-250.

Für die Pflege von Haustieren, Geflügel, gibt es auch Normen für den Wasserverbrauch. Dazu gehören die Kosten für die Reinigung von Stiften, Käfigen und Futterkörben, die Fütterung usw. Für eine Kuh sind 70-100 Liter vorgesehen, für ein Pferd 60-70 Liter, für ein Schwein 25 Liter und für ein Huhn, einen Truthahn oder eine Gans nur 1-2 Liter.

Verluste für die Berechnung des Wasserverbrauchs und der Entwässerung in der Wohnung

Aufgrund des geringen Wasseraustritts werden die Kosten für die Wasserversorgung erheblich steigen. Einige Reserven für unvorhergesehenen Wasserverbrauch sind bei der Bilanzberechnung besser als das Schicksal

Es gibt Regeln für den Betrieb von Fahrzeugen: Traktorausrüstung - 200-250 Liter Wasser pro Tag, Auto - 300-450. Es ist geplant, den Wasserfluss für die Brandbekämpfung für alle Gebäude und Bauwerke unabhängig vom Betriebszweck zu planen.

Auch für Gartengesellschaften gibt es keine Ausnahme: Der Wasserverbrauch zum Löschen von Bränden im Freien beträgt 3 Stunden lang 5 Liter pro Sekunde, die interne Zündung 2 bis 2,5 Liter.

Löschwasser aus der Wasserversorgung. Auf die Wasserleitungen in den Brunnen stellen Hydranten. Wenn dies technisch nicht machbar oder unrentabel ist, müssen Sie sich um ein Reservoir mit Wasserversorgung kümmern. Dieses Wasser sollte nicht für andere Zwecke versendet werden, die Erholungszeit im Reservoir beträgt drei Tage.

Bewässerungswasserverbrauch pro Tag: 5-12 l / m2 für Bäume, Sträucher und andere Plantagen im Freiland 10-15 l / m2 - in Gewächshäusern und Gewächshäusern 5-6 l / m2 - für Rasengras und Blumenbeete. In der Industrie hat jede Branche ihre eigenen Merkmale, nämlich die Rationierung des Wasserverbrauchs und die Entfernung von Abwasser. wasserintensiv sind Zellstoff- und Papierherstellung, Metallurgie, Petrochemie, Lebensmittelindustrie.

Der Hauptzweck der Rationierung besteht darin, die Normen für den Wasserverbrauch und die Entwässerung im Hinblick auf eine rationelle Nutzung der Wasserressourcen wirtschaftlich zu rechtfertigen.

Wie Sie eine genaue Berechnung des Gleichgewichts zwischen Wasserverbrauch und Entwässerung durchführen

Für einen freien Tag (Wohnungsreinigung, Waschen, Kochen, Duschen und Baden) kann der durchschnittliche tägliche Wasserverbrauch um das 2-3-fache überschritten werden

Das Verhältnis von Wassernutzern und Dienstleistern

Durch das Eingehen eines Vertragsverhältnisses mit der Organisation von Klempnern werden Sie Verbraucher von Wasserversorgungs- / Abwasserdienstleistungen.

Ihre Rechte als Nutzer des angebotenen Dienstes:

  • den Lieferanten auffordern, fortlaufend angemessene Dienstleistungen zu erbringen (gesetzlicher Druck, lebens- und gesundheitsschonend, chemische Zusammensetzung);
  • sich für die Installation von Wasserzählern qualifizieren;
  • eine Neuberechnung und Zahlung von Strafen für den Fall verlangen, dass die Dienstleistungen unvollständig erbracht werden (der Rechtsakt muss innerhalb eines Tages nach Einreichung des Antrags erstellt werden);
  • den Vertrag einseitig zu kündigen, jedoch unter Einhaltung einer Frist von 15 Tagen und vollständiger Bezahlung der erhaltenen Leistungen;

Der Abonnent hat das Recht, Zahlungsinformationen kostenlos zu erhalten (den Status des persönlichen Kontos).

Pflichten des Leitungswasserversorgers

Kein Wasser oder kaum fließend? Rufen Sie den Versanddienst an und fordern Sie die Ankunft eines Vertreters des Wasserversorgungsunternehmens an, um eine Handlung auszuarbeiten

Die Liste der Rechte der zweiten Partei:

  • die Versorgung mit Wasser und Abwasser bei unbefriedigendem technischen Zustand der Wasserversorgungsnetze und des Abwassers ganz oder teilweise einstellen (mit Voranmeldung für mehrere Tage);
  • die Zulassung zum Gebiet des Kunden für die Entfernung von Messgeräten, die Überprüfung von Dichtungen, die Inspektion von Rohrleitungen und Abwassersystemen zu verlangen;
  • termingerechte vorbeugende Wartung durchführen;
  • Schalten Sie die Wasserschuldner aus, um zu bezahlen.
  • hör auf Wasserlieferung ohne Vorwarnung bei Unfällen, Naturkatastrophen, Stromausfällen.

Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten werden durch Verhandlungen oder vor Gericht beigelegt.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

So berechnen Sie den Wasserverbrauch richtig:

Sparsames Wasser. Der Wasserverbrauch reduziert sich um 70:

Um die Komplexität der Wasserversorgung und -ableitung unter dem Gesichtspunkt der Regeln genau zu verstehen, muss man ein Experte mit Spezialausbildung sein. Aber jeder braucht allgemeine Informationen, um zu verstehen, wie viel Wasser wir bekommen und wie viel wir dafür bezahlen.

Ein sparsamer Wasserverbrauch und die Angleichung des spezifischen Verbrauchs an die tatsächlichen Bedürfnisse schließen sich nicht aus, und wir sollten uns darum bemühen.

Wenn Sie nach dem Studium des Materials Fragen zu Berechnungen oder zum Wasserverbrauch haben, fragen Sie diese bitte in den Kommentaren. Unsere Experten sind immer bereit, unverständliche Momente zu klären.

Grundsätze für die Anordnung von stillem Abwasser

Grundsätze für die Anordnung von stillem AbwasserAndere

Ein erhebliches Unbehagen entsteht durch Lärm. Und es ist überhaupt nicht notwendig, dass die Geräusche ausgesprochen werden. Selbst leise, aber konstante Geräusche, beispielsweise der Wasserfluss...

Weiterlesen
Typen und Kennzeichnung von Polypropylenrohren zum Heizen

Typen und Kennzeichnung von Polypropylenrohren zum HeizenAndere

Für den Bau von Kommunikationssystemen, die zur Erwärmung der Luft in Wohn- und Büroräumen erforderlich sind, werden verschiedene Materialien verwendet. Es ist notwendig, eine der beliebtesten Opt...

Weiterlesen
Reinigung des Schornsteins von Ruß: Methoden und Mittel zum Reinigen des Rohrs

Reinigung des Schornsteins von Ruß: Methoden und Mittel zum Reinigen des RohrsAndere

Heizgeräte, die Holz oder andere feste Brennstoffe verwenden, müssen regelmäßig gereinigt werden. Ablagerungen an den Wänden des Schornsteins sind gefährlich, da sie nicht nur die Kanäle verengen,...

Weiterlesen