Vollständige Beschreibung der Vielzahl von Äpfeln Bogatyr

.

Praktisch in jedem Garten finden Sie Apfelbäume verschiedener Sorten. In den GUS-Staaten ist der Anbau dieser Bäume sehr verbreitet.

Hochwertige Pflege und gute Sorten bringen jedes Jahr eine hervorragende Ernte dieser schönen Früchte.

In diesem Artikel haben wirLass uns über Bogatyr redenBetrachten Sie die Geschichte der Zucht, die Regeln für das Pflanzen und Pflegen eines Baumes und sprechen Sie auch über die Krankheit des Baumes.

.
.

Inhaltsverzeichnis

  • Beschreibung der Marke Bogatyr
    • Geschichte der Auswahl von Apfelbäumen
    • Eigenschaften von Holz und Obst
  • Die Reifezeit von Äpfeln, wenn zu sammeln, zu lagern
  • Regeln für das Pflanzen von Bäumen
  • Merkmale der Pflege
  • Krankheiten und Schädlinge

Beschreibung der Marke Bogatyr

Geschichte der Auswahl von Apfelbäumen

Diese Sorte wurde von einem der sowjetischen Wissenschaftler Semen Fedorovich Chernenko erhaltenEr war Züchter und Obstbauer. Die Sorte wurde persönlich von V.M. Michurin.

In dem Moment, in dem Bogatyr in fast jeder Ecke Russlands wächst und gedeiht, verlieben sich diejenigen, die einst diesen Baum gepflanzt haben, für immer in ihn.

Sie kreierten es als Spätwintersorte, also reife Äpfel, die fast bis zum Ende des Frühlings Geschmack bekamen. Bogatyr ist die produktivste der späten Winter Sorten.

Abgeleitete Sorte bei der Kreuzung der Sorte Antonovka und Renet LandsbergLetzteres gab dem Apfel eine riesige Größe und einen wunderbaren Geschmack.

Eigenschaften von Holz und Obst

Diese Sorte wächst ziemlich hoch, bis zu 5 Meteram Stamm sind mehr oder weniger dicke Äste befestigt, die Farbe der Rinde ist oliv. Fast wachsen keine Zweige im inneren Teil der Krone, es ist praktisch nackt.

Die Form der Blätter ist oval, an den Rändern gezackt und unten abgesenkt. An Ästen befestigt rötliche Blattstiele.

Rosa weiße Blüten, etwas weniger als üblich. Antheren sind etwa 2 cm unter den Narben.

Zum Geschmack, Äpfel Bogatyr süß und sauer, mit einem schicken Geschmack

Die Bildung von Früchten tritt häufiger an den Ringen auf als an den Zweigen der Krone. Auf solchen Obstbäumen ist es möglich, mehrere Äpfel zu bilden, aber nicht mehr als 3.

Sie haben eine runde Form, sie werden zu einem schmaleren Kegel zum Kelch.Groß genug glatte Äpfel, hellgrüne Farbewenn sie entfernt wird, aber wenn sie gespeichert wird, wechselt die Farbe zu gelb.

Von der Südseite auf sieIn der sonnigen Zeit gibt es eine rote Farbe. Äpfel sind süß und sauer, mit einem schicken Geschmack, im Gegensatz zu Antonovka, sind sie süßer.

Vorteile:

  • frühe Fruchtbildung;
  • stabile gute Ernte;
  • tolerieren den Transport;
  • gute Marktfähigkeit;
  • ausgezeichnete geschmacksqualitäten;
  • gute Beständigkeit gegen Schorf;
  • winterhart.

Nachteile: Die Farbe bei der Ernte reifer Äpfel ist grünlich.

.
.

Die Reifezeit von Äpfeln, wenn zu sammeln, zu lagern

Normalerweise hängen Äpfel bis zur Ernte an Obstbäumen.Die Reifezeit für die Sammlung beträgt etwa Anfang Oktober, aber zu früh werden sie angewiesen, nicht zu sammeln, weil sie bei langer Lagerung zusammenzucken werden.

Ende Dezember reifen die Äpfel für den Verbraucher, gleichzeitig hat Antonowka nichts von seinen Qualitäten, sie sind gelockert und verdunkelt.

Wenn der Reaper rechtzeitig entfernt wird, kann er im Frühjahr und sogar noch länger gelagert werden, ohne dabei Geschmack oder Crunch zu verlieren.

Die Rauhigkeit von Äpfeln wird auf fast 90% geschätzt, von denen 60% der höchsten Klasse angehören. Das Durchschnittsgewicht der Äpfel beträgt 160 g, maximal 390 g.

Die Sorte beginnt nach einer Knospung von 7 Jahren Früchte zu tragen, nachdem sie 4 Jahre in Gärten gepflanzt wurde.Die Ernte wird ziemlich gut sein, wenn der Baum ungefähr 9 Jahre alt ist, in Fleisch bis zu 50 kg, und von älteren 15-jährigen Bäumen ist es möglich, bis zu 80 kg zu erhalten.

Die Ernte läuft im Gegensatz zu Antonovka jährlich, obwohl das Gewicht abnehmen kann.

Äpfel der Sorte Bogatyr werden im Oktober-Dezember geerntet
.
.

Regeln für das Pflanzen von Bäumen

Sie können einen Apfelbaum sowohl im Herbst als auch im Frühling pflanzenEs ist besser, dies vor Beginn des kalten Wetters zu tun. Tatsächlich ist das Pflanzen eines Baumes nicht schwierig, aber für eine gute Landung müssen Sie einige Aspekte berücksichtigen.

Für ein gutes Wachstum des Sämlings, so dass nichts ihn aufhalten konnte,Du brauchst einen Platz auf einem Hügel. Wenn in der Nähe Grundwasser oder die Website überschwemmen kann, ist es besser, keine Bäume zu pflanzen.

Für den Sämling müssen Sie eine große Grube graben. Seine Tiefe sollte etwa 80 cm betragen, die Breite des Lochs beträgt 1 M. Vergessen Sie nicht, dass die Sorte sehr groß und breit ist, Bäume sollten in ausreichendem Abstand voneinander gepflanzt werden.

Während Sämlinge wachsen, kann die Entfernung zwischen ihnen für jeden Zweck verwendet werden. Zum Beispiel, um Gemüse anzubauen, aber Sie können keine Sonnenblumen oder Mais pflanzen, da sie alle nützlichen Substanzen aufnehmen werden.

In Fällen, in denen der Boden schlecht Sauerstoff durchlässt,Es wird empfohlen, Torf, Humus und Sand hinzuzufügen. Solch ein Dünger wird die Durchgängigkeit von Sauerstoff verbessern, die Wurzeln werden gut atmen, und es wird auch keine Feuchtigkeitsstagnation geben.

Im Frühjahr, wenn der Baum die Blätter bereits aufgelöst hat, ist es notwendig, ihn mit einem Insektizid von Schädlingen zu besprühen, die für Apfelbäume geeignet ist. Der Brunnen für die Sämlinge sollte vorher gegraben und mit Kompost, Humus und Sand bedeckt werden.

..
.

Merkmale der Pflege

Die Qualitätspflege für die Sorte Bogatyr ist in Etappen unterteilt. Jeder von ihnen braucht einen speziellen Ansatz und spezielle Verfahren.

Im Pflanzjahr sollten ca. 80% der Blüten abgerissen werden. Dies hilft dem Baum, besser zu werden. Später wird es notwendig sein, die Hälfte der Ernte abzuschneiden, wenn die Früchte gerade erst angefangen haben, bis zu 2 Zentimeter im Durchmesser zu reifen.

Solche Aktionen werden als Normalisierung bezeichnet. Jetzt, wenn Sie die Ernte bilden, werden Ihre Früchte viel größer und schmackhafter, außerdem ist der Baum so viel einfacher, sich für den Winter vorzubereiten.

Um einen Baum zu bewässern, ist es 4 Mal im Monat nötig, auf Typ: ein Eimer an einem Baum zwei Mal am Tag

Um einen Baum zu bewässern, ist es 4 Mal im Monat nötig, auf Typ: ein Eimer an einem Baum zwei Mal am Tag. Die Bewässerung ist besonders wichtig am Ende des Sommers, wenn der Baum Früchte trägt, und legt fast, die die nächste Ernte bilden wird.

Die Bewässerung sollte unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen überwacht werden.Zum Abschluss der Bewässerung beraten wir Sie im Augustsonst wachsen die Triebe zu sehr, und der Baum wird schwerer den Winter überleben.

Natürlich,Apfelbaum Frost-resistente Kultur, aber um dem Baum zu helfen, den Winter zu überleben, ist es möglich, mit dem Pferdehumus den fast unfruchtbaren Kreis zu mulchen.

Wie man Apfelbäume schneidet? Qualitätsanbau reguliert den Ertrag, die Größe der Frucht und hilft auch, den Baum von verschiedenen Krankheiten zu befreien:

  1. Wenn Sie einen Zweig eines jungen Sämlings pflanzen, müssen Sie den dritten Teil trimmen. Dies wird die Kronenlegung beschleunigen.
  2. Sie müssen die Bäume jedes Jahr am Anfang des Frühlings schneiden, bevor die Knospen aufgelöst werden.
  3. Wenn Sie den Ast vollständig schneiden, müssen Sie dies am Boden tun, damit der Hanf nicht bleibt.
  4. Es ist notwendig, Zweige mit Früchten zu reinigen, die auf den Boden gelangen und darauf liegen.
  5. Um den Ertrag zu erhöhen, müssen Sie die Apfelbäume jedes Jahr verdünnen.
  6. Von den neuen Trieben sollten nur die direktesten und stärksten übrig bleiben, die schwachen müssen abgeschnitten werden. Aber verwechseln Sie eine starke Flucht nicht mit einer Spitze.
  7. Schnitt kann gut sein, mehr als 4 der Triebe der Gesamtmasse.
.
.

Krankheiten und Schädlinge

Schorfkrankheitist schädlich für die Früchte und Blätter des Baumes. Die frühesten Anzeichen der Krankheit können Sie im frühen Frühling beobachten.

Auf den Blättern des Apfelbaums erscheinen plötzlich grünlich-braune Flecken und die Blätter fallen ab. Auf den Früchten bilden sich viele kleine braune Flecken.

Die Apfelsorte Bogatyr ist resistent gegen Schorf, aber statt dessen leidet er an Mehltau. Es ähnelt Mehlkörnern mit weißen Sporen.

Diese Krankheit befällt die Blüten, Eierstöcke und Blätter, sie bröckeln einfach ab. Auch gibt es eine Biegung von Baumtrieben.

Wie man mit dieser Krankheit umgeht:

  • Gefallene Blätter sollten getropft oder verarbeitet werden;
  • infizierte Triebe müssen geschnitten und verbrannt werden;
  • es ist erforderlich, den Baum mit einer Lösung von Mangan - 7% zu besprühen;
  • wiederhole in einer Woche - 5% Lösung;
  • nach der Ernte erneut besprühen.

Fruchtfäule- an der Frucht bilden sich braune Flecken, ihre Zahl wächst ständig. Danach erscheinen weiße Pilzsporen auf ihnen. Am Ende fällt die Frucht entweder ab oder die getrockneten Blätter bleiben am Baum.

Kontrollmaßnahmen: Alle gefallenen und infizierten Früchte müssen aus dem Garten entfernt werden, behandelt mit 1% Bordeaux Flüssigkeit. Nach der Ernte müssen die Bäume mit einer Kupfersulfatlösung besprüht werden.

Die Hauptschädlinge der Apfelsorte Bogatyr - Motte, Blattläuse und Weißdorn

Große Schädlinge:

  • Motte;
  • Blattläuse;
  • Weißdorn.

Es ist notwendig, Maßnahmen auf ihrer Zerstörung rechtzeitig zu treffen, sonst wird der Baum sterben.

Blattläuse frisst die Nieren von innen, saugt den Saft von Blättern und Blüten, während er sich schnell vermehrt.

Methoden des Kampfes:

  • die beschädigten Teile des Baumes ausbrennen;
  • Um die beschädigten Teile mit einer Lösung zu verarbeiten: 40 g Seife mit Knoblauchbrühe oder Schafgarbe;
  • Verarbeitung mit besonderen Mitteln.

Weißdorn - grau-braune Raupeund dunkle Streifen. Er greift früh im Frühjahr Bäume an, frisst Blätter und Nieren.

Der Weg des Kampfes:

  • lockt Vögel an, die sich von ihnen ernähren;
  • streuen Sie mit speziellen Mitteln: Beifuß, Tomate und Schafgarbe.

Peduncleisst auch Blätter und fast, und auch dadurch in den Früchten werden Würmer gebildet.

Methode des Kampfes:

  • Verbrennen Sie die beschädigten Teile des Baumes, graben Sie auch durch den Boden neben dem Baum;
  • an Ästen von Naphthalin oder Wermut hängen, wird ihr Geruch die Schädlinge erschrecken;
  • um biologische Präparate zu verarbeiten.

Vielzahl von Äpfeln Bogatyr - die Würde eines jeden Gartens. Die Qualität der Frucht lässt niemanden gleichgültig.

.
Übersicht über Geräte zum schnellen Reinigen und Schneiden von Äpfeln an Läppchen

Übersicht über Geräte zum schnellen Reinigen und Schneiden von Äpfeln an LäppchenÄpfel

. Der Apfelbaum ist einer der unprätentiösesten Bäume, und seine Früchte sind die häufigsten Früchte in unserem Land. Sie werden roh gegessen, aus denen Getränke hergestellt und beim Kochen verwend...

Weiterlesen
Wie man einen Apfel aus einem Samen oder einem Zweig zu Hause anbaut?

Wie man einen Apfel aus einem Samen oder einem Zweig zu Hause anbaut?Äpfel

. Um einen Baum zu züchten, greifen Gärtner auf die Hilfe von speziellen Bauernhöfen zurück und erwerben Setzlinge zum Anpflanzen. Aber es gibt einen anderen Weg, der viel komplizierter ist und meh...

Weiterlesen
Unreife Äpfel: Was kann mit ihnen gemacht werden?

Unreife Äpfel: Was kann mit ihnen gemacht werden?Äpfel

. Apfel ist eine der nützlichen und beliebten Früchte, die nützliche und heilende Eigenschaften für sechs Monate behält. Obstbäume finden Sie in jedem Datscha-Gelände. Viele standen einem solchen P...

Weiterlesen