Ernten von Rote Beete für den Winter

Inhalt des Artikels:

.

Die Rüben haben sich seit der Antike kaum verändert, als sie für das Essen verwendet wurde. Nur im Essen gab es einen Bodenteil, Wurzeln verwendeten Heiler. Später wurde die süße Wurzel zu einem Gemüse, ohne das Kochen nicht denkbar wäre. Und Rübenoberseiten füllen häufig Komposthaufen. Es gibt jedoch mehr medizinische und ernährungsphysiologische Elemente in den Spitzen als in der Rote-Bete-Kopf. Wie man sich richtig auf die Winterrübenköpfe vorbereitet - wird den Rat erfahrener Köche helfen.

Die Verwendung von Rübenoberteilen

Wissenschaftler haben festgestellt, dass Rübenspitzen einzigartige Eigenschaften haben. Regelmäßige Verwendung dieses Grüns wird helfen, den Zustand der Patienten zu erleichtern:

  • Diabetes mellitus;
  • Krankheiten, die mit einem Mangel an Hämoglobin im Blut verbunden sind;
  • Herz-Kreislauf-Probleme;
  • Probleme mit dem Stoffwechsel;
  • GIT;
  • mit den tumoralen Bildungen;
  • sklerotische Manifestationen, Aufmerksamkeit und Gedächtnisstörungen.

Eine solch große Bandbreite von Wirkungen auf den Rübenoberteil ist auf seine Zusammensetzung zurückzuführen. Es wird jedoch nur eine junge unbeschädigte Blattspreite mit einem Petiolus verwendet. Mit dem Altern werden die Fasern steif und die nützlichen Stoffe gelangen in die Wurzel. Das Ernten von Rübenblättern, die auf ihren Betten angebaut werden, für den Winter wird immer helfen, ein nützliches Produkt zu haben.

Vitamin R und Mikroelemente sind auf die Verwendung von Blättern als Vorbeugung gegen Sklerose zurückzuführen. Das anwesende Iod und Kobalt helfen, Gedächtnis und Aufmerksamkeit sogar im Alter beizubehalten. Die Elastizität der Gefäßwände nimmt zu, Blutungen werden verhindert. In den Blättern vorhanden Betain hilft Cholesterin Plaques an den Wänden der Gefäße aufzulösen. Folsäure verbessert die Hirnaktivität, die Hämatopoese, den Stoffwechsel.

Lesen Sie auch:Kumquat zu Hause: Merkmale des Wachstums und der Zucht

Vitamin U verlangsamt den Alterungsprozess und wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus, es trägt zur Heilung von Geschwüren und Gastritis bei. Bouillon von frischen und getrockneten Blättern, regelmäßig auf nüchternen Magen genommen, fördert einen weichen Stuhl. Es ist erwiesen, dass es im Kampf gegen Krebs vielversprechend ist, Rübenblätter mit Wurzelgemüse zu verwenden.

Nützlich für die Sehkraft, ein Arzt der Hautkrankheiten, eine Medizin für Kopfschmerzen und ein Leberwächter halten Volksheiler für eine Rote-Bete-Spitze.

Man sollte jedoch keine Rüben für die Behandlung in inneren Organen, akute entzündliche Prozesse oder Probleme mit flüssigem Stuhl verwenden.

So beschaffen Sie eine Rübenspitze für den Winter

Für die Ernte wird nur junges Laub mit Blattstielen gewählt. Sparen Sie Bestände für den Winter in Form von:

  • trockene Grüns;
  • Säuerung;
  • Einfrieren;
  • Marinieren von Rübenblättern;
  • Einmachen.

Es ist notwendig zu wissen, dass die Wärmebehandlung die Zusammensetzung von nützlichen Substanzen reduziert und komplexe organische Verbindungen teilweise zerstört. Daher ist die Konservierung ohne Wärmebehandlung besser für die Verwendung als Medizin. Die Verwendung von Dosenknüppeln wird jedoch den Mangel an notwendigen Elementen im Winter systematisch ausgleichen. Gedanken, dass das Essen von ökologischen Produkten von ihrem Garten Gesundheit bringen wird, werden Stärke den Eigentümern während der Herbsternte hinzufügen.

Die Blätter und Blattstiele der Rüben können nach der Vorzerkleinerung auf allen verfügbaren Wegen getrocknet werden. Da die ätherischen Öle in der Folie eine geringe Menge enthalten, kann die Trocknung bei Temperaturen bis 60 ° C erfolgen. Im Schatten, Trockenschränke, Dehydratoren, mit intensiver Belüftung - alle Methoden sind gut, außer Trocknen in der Sonne. Verwenden Sie trockene Kräuter für therapeutische und kulinarische Zwecke.

Lesen Sie auch:Sorten von Kürbis mit einem Foto und Beschreibung (Teil 2)

Rübenblätter für den Winter als gefrorenes Produkt noch einfacher vorbereiten. Gewaschene und gut getrocknete Blätter mit Blattstielen werden fein geschnitten und auf kleinen Einwegportionen in Polyethylenbeuteln ausgelegt. Es ist wichtig, die Rohlinge nur im Gefrierschrank bei niedriger Temperatur zu lagern. Einmal aufgetaute grüne Spitzen mit neuem Einfrieren verlieren ihre nützlichen Eigenschaften. Der Geruch von Borschtsch mit dem Duft von frischen gefrorenen Grüns wird sicher Nachbarn anziehen.

Konservierung "fünf Minuten" wird alle Vitamine in den grünen Spitzen speichern. Geerntete Oberseiten mit Stroh schneiden und kaltes Salzwasser gießen. Nach dem Kochen wird das Kochen für 5 Minuten fortgesetzt. Die resultierende Masse wird in sterilisierte heiße Gläser gegossen, aufgerollt, umgedreht und unter einer Decke für mehrere Stunden abgekühlt. Es ist an einem kalten Ort gelagert. Wird als Zutat für das erste und zweite Geschirr verwendet.

Quilling von Blättern tritt gänzlich ohne Essig auf. Unter dem Einfluss von Salz an einem warmen Ort für mehrere Tage wird das Produkt fermentiert. Gleichzeitig werden nützliche Substanzen gespeichert und vervielfältigt. Gebrauchte saure Rübe als eigenständiges Gericht und als Bestandteil komplexer Salate.

Beim Marinieren der Rübenblätter werden die Blätter von den Blattstielen getrennt. Zur gleichen Zeit wird eine Standardmarinade mit allen üblichen Gewürzen, Zucker, Salz und Essigsäure zubereitet. In den Dosen werden die Stängel getrennt voneinander gelegt und die Blätter werden in das Stroh geschnitten oder gefaltet. Der Unterschied beim Marinieren besteht darin, dass die Blattstiele zum ersten Mal zweimal mit kochendem Wasser gefüllt werden, und der zweite wird auf der Basis der Marinade zubereitet, die ins Wasser gegeben wurde.

Lesen Sie auch:Für den Winter in Dosen oder sofort mit Rote Bete essen

Die Blätter werden zum Kochen gebracht, nehmen das abgetropfte Wasser, bereiten die Marinade vor und füllen sie mit einem Glas. Aber die Dose ist für 15 Minuten sterilisiert. Danach den Essig hinzufügen und aufrollen und Blattstiele und Blätter. Die Blattstiele werden unter einem Pelzmantel gehalten, und die Blätter kühlen in der Luft, umgedreht. Sie können diese Rohlinge bei Raumtemperatur lagern.

.

Außerdem werden die Rübenköpfe gedünstet und daraus Kaviar mit Meerrettich und Knoblauch als Würzmittel hergestellt. Das Ernten ist ein Imbiss. Oft machen Mätressen Suppendressings fertig, einschließlich gedünstetem Gemüse und deren Oberseiten. Solche Rohlinge nach der Wärmebehandlung können unter Raumbedingungen gelagert werden. Aber am besten ist es, die Konserven an einem kühlen, dunklen Ort zu reinigen.

Die Gaben des Sommers und die Früchte seiner Arbeit für den Winter zu bewahren bedeutet, die Familie das ganze Jahr über mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen.

Kochen aus Rübenspitzen - Video

Wir konkurrieren mit dem Hauptgericht und bereiten Snacks in Törtchen zu

Wir konkurrieren mit dem Hauptgericht und bereiten Snacks in Törtchen zuRezepte Und Rohlinge

Inhalt des Artikels: Universum Füllungen Korean „Bunch» Von Russian Sweep mit einem Akzent Französisch Video Rezepte Snacks Törtchen Unt...

Weiterlesen
Göttlich appetitliches Gericht - Kartoffelauflauf im Ofen

Göttlich appetitliches Gericht - Kartoffelauflauf im OfenRezepte Und Rohlinge

Inhalt des Artikels: Kulinarisches Meisterwerkbuch Bereiten Sie eine erstaunliche Füllung vor. Eine exquisite Sauce herstellen. Die Wichtigkeit der richtigen Füllung....

Weiterlesen
Wie man sich selbst Kürbishonig zubereitet

Wie man sich selbst Kürbishonig zubereitetRezepte Und Rohlinge

Inhalt des Produkts: Vorteile von Kürbishonig Zubereitung von Kürbishonig Video über die vorteilhaften Eigenschaften von Kürbis Honig gehört zu ...

Weiterlesen