Rosa Perlen - eine Vielzahl von Äpfeln mit rosa Fleisch

.

Apfelbaum Pink Pearl ist eine der ungewöhnlichsten Sorten von Obstbaum, die als Ergebnis von Auswahlarbeiten erhalten wird. Von besonderem Interesse Züchter Frucht des Baumes, produzieren unterscheidet sich grundlegend von anderen Sorten und der relativen Einfachheit des Apfels.

alle Funktionen und unter Berücksichtigung aller der einzelnen Sorten von Äpfeln Rosafarbene Perlen Anforderungen kennen, können sie in Ihrem Garten angebaut werden.

.
.

Inhaltsverzeichnis

  • Herkunft und Beschreibung der Vielzahl von Äpfeln Rosa Perlen
  • Anforderungen an Boden und Klima
  • Regeln der Landung
    • Bodenvorbereitung
    • Einen Sämling pflanzen
  • Pflege des Apfelbaums
    • Zusätzliche Düngung
    • Bewässerung
    • Trimmen
    • Vorbereitung für den Winter
  • Schädlinge und Krankheiten
    • Schädlinge von Äpfeln mit rotem Fleisch
  • Bewertungen von Gärtnern

Herkunft und Beschreibung der Vielzahl von Äpfeln Rosa Perlen

Zu seinem Aussehen ist die Vielfalt der Äpfel Pink Pearls dem amerikanischen Züchter Albert Etter verpflichtet. Nach vielen Jahren der Arbeit wurden 1940 mehrere Apfelsorten gezüchtet.

Der größte Eindruck auf Botanik machte ein ungewöhnliches Aussehen, Aroma und Geschmack von Äpfeln aus dem bekannten Apfel Nedzvetski zurückgezogen. Original äußere Merkmal war der Grund für den Namen - Pink Pearl, die im Jahr 1944 und im folgenden Jahr in den Katalogen für Gärtner präsentiert patentiert ist.

Vielzahl der Äpfel mit roter Masse Rosa PerlenEs ist weit verbreitet in den Staaten Kalifornien, Oregon und Washington unter Hobbygärtnern und im industriellen Maßstab.

Äpfel der Sorte Rosa Perlen haben eine besondere Farbe und eine Struktur aus Fleisch. Das:

  • Früchte mittlerer Größe;
  • eine zarte, durchscheinende Haut von gelbgrüner, seltener pflaumenfarbener Farbe mit zahlreichen weißlichen Flecken;
  • saftiges feinkörniges Fruchtfleisch, vollständig oder teilweise in karminroter Farbe gemalt;
  • Geschmack süß und herb mit Noten von Grapefruit und Himbeeren.

Eine Vielzahl von Äpfeln Rosa Perlen werden besonders von Menschen geschätzt, die eine Diät einhalten. In den Früchten des Apfelbaums gibt es wenige Kalorien, viele Vitamine, Eisen und Ballaststoffe. Dank der ursprünglichen Geschmack und Erhaltung von nützlichen Eigenschaften nach der Wärmebehandlung werden die Äpfel in der Küche, mit vielen Lebensmitteln kombiniert, einschließlich Fleisch und Fisch.

Apple Pink Perlen in einem Schnitt
.
.

Anforderungen an Boden und Klima

Apfelbaum Rosa Perlen beziehen sich auf Herbst-Winter-Sorten mit durchschnittlicher Frostbeständigkeit. Obstbaum kann einem Temperaturabfall von bis zu 30 ° standhalten. Der Baum reagiert auf Sonnenlicht und entwickelt sich besser in gut beleuchteten Bereichen. Die günstigste für den Anbau von Apfelbäumen sind die südlichen Regionen und in den nördlichen Regionen des Impfstoffs in der Krone in Zonen aufgeteilt frostresistente Sorten zu empfehlen.

Apple Blossom Pink Perlen sind ein mittelgroßer Baum, der bis zu 7 Meter hoch ist. Es fängt an, Früchte 3-4 Jahre nach dem Pflanzen eines 2-3 jährigen Sämlings zu tragen.Fruchtreife ist Ende August,aber wenn Sie die Ernte für einen Monat schieben, werden sie gesättigter und süß im Geschmack.

Die Sorte ist perfekt mit anderen Bäumen koexistiert, mit einer gemeinsamen Bepflanzung entwickelt sie sich besser und befruchtet mehr. Um es in Ihrem Garten zu pflanzen, ist es besser, einen fertigen Sämling zu kaufen.

Wenn es möglich ist, geimpft zu werden, nehmen die besser zu den Spross Sorten von Äpfeln mit rosa Fleisch:

  • Suislepskoje,
  • Malinowka,
  • Borowinka,
  • Die Nadel.

Bei der Auswahl eines Landeplatzes ist es wichtig zu berücksichtigen, dass der Baum Licht und Wärme liebt.Deshalb ist es notwendig, Nizin, schattierte und geblasene Gebiete der nördlichen Winde zu vermeiden.

.
.

Regeln der Landung

Setzlinge können im Frühling und Herbst gepflanzt werden. Jede Pflanzperiode hat ihre Vorteile. Wenn der Baum im Herbst, im Winter gepflanzt wird, werden die Wurzeln in den Boden angepasst und werden stärker, und mit dem Aufkommen des ersten warmen Frühlings werden schnell zu entwickeln sein.

Diese Zeitspanne eignet sich eher für südliche Regionen und Schwarzerde reiche Böden. Günstige Pflanzzeit vom 20. September bis 15. Oktober.

Der Vorteil im Frühjahr zu pflanzen - die Stärkung des guten Holzes zu Beginn des Winters, die niedrigen Temperaturen im ersten Jahr der Entwicklung zu ertragen garantiert.Gepflanzte Sämlinge in der Zeit vom 20. April bis 10. Mai. Feature Frühlingspflanzen - eine häufige und reichlich gießen in den ersten Wochen des Sämling, wird es helfen, vermeiden die Wurzeln austrocknen.

Einen Apfelbaum pflanzen

Bodenvorbereitung

Bei Äpfeln mit rotem Fruchtfleisch müssen Sie den Ort wählen, an dem das Grundwasser in einer Tiefe von, Metern liegt. An einem ausgewählten Standort wird ein 80 cm tiefes Loch ausgegraben, das eine Woche vor der Pflanzung am besten vorbereitet wird. Der Boden der Grube ist um weitere 25 cm vertieft.

Danach wird die Grube 1/3 mit Humusboden gefüllt, der mit Dünger gesättigt ist:

  • Superphosphat (200 g),
  • Schwefelsäure Kalium (80 g),
  • Holzasche (200 g),
  • Dünger (3 Eimer).

Mineralien und organische Stoffe werden gemischt und fügen ihnen fruchtbaren Boden hinzu.Somit stellt Ernährung in der Wurzelzone und ausgebildet, um eine optimale Substrat für eine rasche Anpassung an einen neuen Standort Sämling.

Der Rest der Grube ist mit Rasenböden gefüllt, bis sich ein Hügel bildet, der 15 cm über dem Boden aufsteigt. In der Mitte des vorbereiteten Landeplatzes musst du einen Holzpflock 50 cm über dem Boden fahren.

Einen Sämling pflanzen

Trotz sorgfältiger Auswahl des Sämlings während des Kaufs sollte er vor dem Pflanzen noch einmal kontrolliert werden. Verfallene und verletzte Teile der Wurzeln und Stängel werden mit einem scharfen Messer zu einem gesunden Gewebe herausgeschnitten. Es wird empfohlen, die Wurzeln der Sämlinge vor dem Pflanzen in eine Ton-Lehm-Quasseltüte zu tauchen, die Wachstumsregulatoren enthält, die die aktive Entwicklung des Obstbaums stimulieren.

Die erste Phase des Anpflanzens von Äpfeln Pinke Perlen sind der Standort des Sämlings von der Nordseite der vorbereiteten Cola, und es muss darauf geachtet werden, dass sich die Wurzeln gleichmäßig in verschiedenen Richtungen ausbreiten.Es muss sichergestellt werden, dass zwischen den Wurzeln kein Hohlraum verbleibt, dafür wird der Stiel beim Befüllen mit einem Substrat leicht geschüttelt.

Der Übergangsort des Stammes zur Wurzel liegt 7 cm über dem Boden. Eine Vertiefung des Wurzelballens führt zu einem langsamen Wachstum und einer Instabilität der Fruchtbildung und eine zu flache Auspflanzung zum Austrocknen des Wurzelsystems.

Nachdem die Wurzeln besprüht sind, wird der Boden leicht mit Beinen verdichtet und dem Rasenboden hinzugefügt. Um den Kreis herum entsteht ein Loch, in das 2 Eimer warmes Wasser gegossen und mit Erde bedeckt werden. Der Boden um den Setzling herum wird mit Torf, Stroh oder Mist gemulcht - dies schützt die Wurzeln des jungen Baumes vor dem Austrocknen. Der Setzling wird mit einer freien Schlaufe an den Pflock gebunden.

Einen neu gepflanzten Apfelbaumsämling wässern
.
.

Pflege des Apfelbaums

Vielzahl von Äpfeln mit rosa Frucht Rosa Perlen erfordern in den ersten Jahren ihrer Entwicklung eine intensivere Pflege.

Zusätzliche Düngung

Im ersten Jahr, für eine vollwertige Entwicklung der Sämlinge, gibt es genug Dünger, die während der Pflanzung eingeführt wurden. In den folgenden Jahren muss der Apfelbaum mit organischen und mineralischen Düngemitteln gefüttert werden:

Erschöpft über den Winter liefern die Böden nicht die notwendige Nahrung für den Obstbaum. Im Frühjahr ist es besonders wichtig, Stickstoffdünger in der Phase der Knospenschwellung zu verwenden. Sie werden in den basalen Kreis eingeführt, nachdem sie zuvor den Boden bis zu einer Tiefe von 10 cm vergraben haben. Für die Frühlingsfütterung sind geeignet:

  • Harnstoff (500 g), verdünnt in Wasser (50 l);
  • eine Lösung aus Gülle und Wasser 1: 8;
  • Vogelkot, in Wasser verdünnt 1: 15.

Der Verbrauch für einen Apfelbaum beträgt 15 Liter.

Der zweite Topdressing erfolgt in der Phase der Bindung der ersten Früchte mit Natriumdünger. Dazu benötigen Sie 1 kg Nitrophosphat und 20 g Natriumhumat, um es in 200 Liter Wasser aufzulösen. Die resultierende Nährlösung wird in die Zone nahe des Bodens geschüttet, wobei 3 Eimer für jeden Apfelbaum verbraucht werden.

.
Apfelrosa Perle

Für junge Bäume, die noch keine Früchte tragen, ist die Herbstdüngung mit Phosphor- und Kaliumdüngern wichtig. Sie werden während des Grabens in feuchten Boden eingebracht oder in 2 EL verdünnt. l. in 10 Liter Wasser und verschütten den Boden um den Stamm, verbringen 2 Eimer auf einem Apfelbaum.

Bewässerung

Junge Äpfel müssen häufig gegossen werden, mindestens 4 mal pro Saison. Wasser ist gleichmäßig auf dem Boden im nahen Stammbereich des Baumes verteilt.

Um den Apfelbaum herum gebildet, helfen Wasserlöcher von 10-15 cm Tiefe, um eine ungewollte Freilegung der Wurzeln während der Bewässerung zu vermeiden. In derEs ist wichtig, dass die Feuchtigkeit die Tiefe der aktiven Wurzeln erreicht, im Apfel der Pink Pearl-Sorte beträgt sie 60-70 cm.

Je nach Alter benötigt der Baum unterschiedliche Wasservolumina:

  • einjährige Sämlinge 2-3 Eimer;
  • zweijährige Apfelbäume 4-5 Eimer;
  • drei Jahre oder mehr Bäume von mindestens 5-8 Eimern.

Der Zeitpunkt der Bewässerung hängt vollständig von den klimatischen Bedingungen ab. Die erste Befeuchtung wird vor der Knospenöffnung durchgeführt. Wenn heißes und trockenes Wetter festgestellt wird, müssen Bäume bis zu fünf Jahren mindestens einmal alle zwei Wochen gegossen werden. Bei erwachsenen Bäumen erfolgt die zweite Bewässerung nach der Blütephase während der Massenverfestigung der Früchte.

Bei längerem Trockenwetter sollten Apfelsorten während der Wachstumsphase der Früchte rosa Perlen gegossen werden. Die Abwesenheit von Feuchtigkeit kann zur Zerkleinerung von Äpfeln und aktivem Zerfall vor der Reifung führen.

Die letzte Bewässerung erfolgt während der Reifezeit der Äpfel 2 Wochen vor der Ernte. Während der Ernte zu bewässern und danach nicht mehr, kann es zur aktiven Entwicklung der jungen Triebe und zur Schwächung des Baumes vor der Winterperiode führen.

Geschnittene Äpfel der rosafarbenen Perle

Trimmen

Richtig geformte Apfelbaumkronen garantieren die Qualität und Quantität der Ernte. Bäume von Apfelsorten Rosa Perlen werden bereits im ersten Jahr nach der Pflanzung abgeschnitten. Die optimale Zeit für das Beschneiden ist die Ruhezeit des Sämlings.

Um dies zu tun, wählen Sie einen späten Herbst, ist es wichtig, dass die Lufttemperatur nicht weniger als -10 ° C ist Das Beschneiden bei starkem Frost führt zur Anfälligkeit und Anfälligkeit der Apfelbäume gegenüber Krankheiten.

Beim Beschneiden die Triebe an der Basis entfernen und einen Teil des fruchttragenden Zweiges verkürzen.

Deformierte, verdorrte und gefrorene Zweige werden entfernt. Das Beschneiden von Äpfeln erfolgt jedes Jahr, wobei keine übermäßige Entwicklung von Seitenzweigen und der Baumkrone möglich ist.

Vorbereitung für den Winter

Kalklösung wird zum Weißen des unteren Teils des Apfelbaumstammes verwendet. Dies schützt den Baum vor dem Auftreten von Erfrierungen bei Temperaturänderungen, die die Ursache für die Bildung von Fäulnis sind.Kalkschicht verhindert möglichen Sonnenbrand im Winter und Frühling, schützt vor Nagetieren.

Das Hinzufügen von Insektiziden zu der Lösung ist eine gute Vorbeugung gegen Schädlinge, die bis zum Winter in der Rinde verbleiben. Junge Apfelbäume werden ohne Vorbereitung getüncht, und in erwachsenen Bäumen werden die toten Borken, Flechten und Moos entfernt. Die beste Zeit zum Tünchen ist die dritte Herbstdekade, wenn sintflutartige Regenfälle aufhören und sich eine stabile Minus-Temperatur einstellt.

Eine Isolierung mit einer Mulchschicht verhindert ein Einfrieren der Wurzeln. Zu diesem Zweck wog man den abgeschnittenen Kreis auf eine Höhe von 30-40 cm und trug eine Torfschicht von 5 cm auf. Um den Bruch der Seitenäste unter dem Gewicht des Schnees zu vermeiden, sind sie an den Stamm gebunden.

Behandlung von Apfelsämlingen und Vorbereitung für den Winter
.
.

Schädlinge und Krankheiten

Obstbaum ist am anfälligsten für das Auftreten von Pilzkrankheiten - Schorf und Mehltau. In kranken Bäumen gehen Risse, Fäulnis und Ackerland verloren und die Früchte wachsen unregelmäßig.

Das Auftreten von Pilzerkrankungen trägt zu übermäßiger Feuchtigkeit und mangelnder Belüftung bei. Sie können die Krankheit in der ersten Stufe der Läsion beobachten, helle Flecken erscheinen auf jungen Blättern und Stängeln. Nach und nach verschmelzen die Flecken und erhalten einen dunkleren Farbton.

Die erhöhte Feuchtigkeit kann eine weitere Art von Krankheit hervorrufen - die Fruchtfäule, die bei reifenden Äpfeln wächst und die Ernte komplett ruinieren kann.

Komplexe Behandlung von Apfelbäumen gegen Pilzkrankheiten:

  • Zerstörung der Infektionsquelle - kranke Blätter, Früchte;
  • Sprühen des Stoppelkreises mit 10% Ammoniumnitratlösung;
  • Verwendung der Droge im frühen Frühling;
  • Besprühen mit HOM (4%) nach der Blüte;
  • Holzbehandlung mit 7% Harnstofflösung vor dem Winter.

Herbst zerstören oder graben alle betroffenen Pflanzenabfälle ein. Viele Gärtner bekämpfen Pilzkrankheiten durch Besprühen mit einer Lösung aus Kochsalz (1 kg) und Wasser (10 Liter). Die Behandlung wird vor dem Austrieb durchgeführt.

Schädlinge von Äpfeln mit rotem Fleisch

Am gefährlichsten für Apfelbäume sind Holzschädlinge - Borkenkäfer, Scheide und Milben. Sie klettern in die Rinde, was die Zerstörungsarbeit erheblich erschwert. Um die Anzahl der Schädlinge zu reduzieren, wird die Rinde des Baumes mit einer Lösung von Harnstoff (7%) oder Kupfersulfat (7%) behandelt.

Nicht weniger gefährlich für den Apfelbaum sind Schädlinge, die Blätter und Früchte essen und die meisten Nährstoffe vom Baum saugen:

  • Obstweg,
  • Apfelblattlaus,
  • Weißdorn,
  • medina,
  • Scheide,
  • apfelbaum,
  • Blattrollette,
  • Sägewespen.
Apfel Cvetod

Die erste Behandlung von Schädlingen ist wichtig, bevor die Knospen blühenkann die Lösung der exponierten Nieren zu einer Verbrennung führen. Das Sprühen erfolgt mit einer 7% igen Harnstofflösung, wobei das darunter liegende Holz und der Boden behandelt werden.

Wenn nach solcher Behandlung eine übermäßige Entwicklung von Schädlingen am Baum beobachtet wird, werden biologische Präparate verwendet: Agravertin, Akarin, Fitoverm, Aurum-S.

Gleichzeitig wird eine Schutzbehandlung durchgeführt, um die Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge zu erhöhen, und es werden Präparate verwendet: Zirkon und Eheberin. Die Schädlingsbekämpfung wird vor der Blüte oder nach 5-7 Tagen durchgeführt.

.
.

Bewertungen von Gärtnern

Elena: Das sind ungewöhnliche Äpfel, die in Kalifornien gezüchtet wurden, und Wissenschaftler arbeiten immer noch an ihnen. Die Bekannten, die sie ausprobiert haben, sprechen von einem ungewöhnlichen Geschmack mit überraschend beerigen Noten. Früchte verlieren beim Kochen keinen Geschmack und Licht. Nicht braun werden und nicht oxidieren. Es ist interessant, dass die Sorte für mehr als 20 Jahre ausgeschieden wurde. Das nächste Jahr plane ich, meinen Platz einzunehmen.

Sergey: Wir haben so einen Apfelbaum. Fruchtfärbung während der Ernte sollte grünlich-gelb sein, dann kriechen sie heraus und erhalten einen goldenen Farbton, was bedeutet, dass Äpfel gebrauchsfertig sind. Oft zerbricht die Frucht schnell vom Baum.

Albina: Ich las vor ungefähr drei Jahren über Äpfel Rosa Perlen, ich brannte mit dem Wunsch, mich auf der Website zu pflanzen. Leider haben die Sämlinge die Nagetiere zerstört. Jetzt haben sie alles in Ordnung gebracht, wir werden auf die Ergebnisse warten. Die Bäume sind nur ein Jahr alt, sie entwickeln sich und sehen sehr gut aus, die Blätter und Stängel sind gesund. Setzlinge, die in der Gärtnerei gekauft wurden, wo ich detaillierte Anweisungen bekam, die die Landung und Pflege erheblich erleichterten.

Landing in den Apfelgarten Apfelsorten Rosa Perlen sind attraktiv für Gärtner, die an exotischen Pflanzen und Ästheten interessiert sind, die die ungewöhnliche Blüte des Obstbaumes nicht gleichgültig lassen. Die hohe Ausbeute und lange Lagerung ohne Verarbeitung wird die ganze Familie für eine lange Zeit mit Vitaminen und Mineralien versorgen.

.
Warum verfallene Äpfel an einem Baum und was tun?

Warum verfallene Äpfel an einem Baum und was tun?Äpfel

. Moniliosis ist eine Krankheit, die eine große Anzahl von Obstkulturen betrifft, und es ist sehr schwer und lang, damit zu kämpfen. Aber wennspezielle präventive und therapeutische Maßnahmen durch...

Weiterlesen
Was ist der Gebrauch von Äpfeln und gibt es Schaden für den menschlichen Körper?

Was ist der Gebrauch von Äpfeln und gibt es Schaden für den menschlichen Körper?Äpfel

. Jede Person von einem frühen Alter kann das verstehenApfel essen ist sehr nützlich! Aber nicht jeder weiß, warum diese Früchte so nützlich sind.. . Inhaltsverzeichnis Ein Apfel ist eine Frucht...

Weiterlesen
Detaillierte Beschreibung des Apfelbaums von Welsey

Detaillierte Beschreibung des Apfelbaums von WelseyÄpfel

. Der Apfelbaum von Welsey wurde in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gezüchtet und ist eine frostbeständige Sorte, die für fast alle Breitengrade des Landes typisch ist.Früchte reifen spät - ...

Weiterlesen