Lampenfassung: Vielzahl von Verdrahtungsgeräten

click fraud protection

Sie haben die Patrone für Glühlampen auf den neuen zu ersetzen, und Sie nicht wissen, wie man es richtig tun, um nicht wichtig, die Leitungen und Komponenten zu beschädigen? Für solch einen einfachen Job möchten Sie keinen Elektriker anrufen, dessen Dienstleistungen sehr teuer sind, oder? Oder müssen Sie Ihr Hausstromnetz durch den Austausch einzelner Elemente aufrüsten?

Wir helfen Ihnen, die Eigenschaften der Verbindung von verschiedenen Patronen zu verstehen - in dem Artikel die wichtigsten Sorten und Kennzeichnung Fabrik elektropatronov beschreibt.

Enthält auch Anweisungen zum Anschließen der Patrone mit Schraubklemmen und berücksichtigt die vorhandenen Optionen für die Montage in Beleuchtungsanlagen. Ausgewählte visuelle Bild Stepper Verkabelungs- und Installationsprozess und Anhänger eine Ersatzpatrone zeigt, wobei die korrekte Befestigung der Drähte daran.

Inhalt des Artikels:

  • Zweck und Eigenschaften der Patrone
  • Arten von elektrischen Patronen auf die Art der Keller
    • №1 - beliebte Thread-Optionen
    • Nr. 2 - Sortenvielfalt
  • instagram viewer
  • Fabrikkennzeichnung
  • Wie schließe ich die Patrone an?
    • Befestigungsmethoden in der Beleuchtung
    • Anschlussmöglichkeit mit Schraubklemmen
  • Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Zweck und Eigenschaften der Patrone

Industrielles oder Heimstromnetz besteht nicht aus Drähten und Lampen, sondern auch aus einer Vielzahl von elektrischen Anlagen, die Schaltungsteile zu steuern, oder der Verbindung dienen.

Die Patrone verbindet den Lampensockel mit einem elektrischen Kabel und fixiert ihn gleichzeitig in einer Lampe, einem Kronleuchter oder hält ihn einfach in der Schwebe.

Das Problem des schnellen Lampenwechsels trat sofort auf, als die elektrische Beleuchtung erfunden wurde, dh Ende des 19. Jahrhunderts. Die ersten Lampen hatten Sockel, aber die Methoden, sie an die Drähte anzuschließen, waren unterschiedlich und hatten keine Klassifizierung.

1881 patentierte Edison den ersten Schraubsockel und eine Patrone dafür. Somit bleiben die beliebtesten Arten von Sockeln und Patronen über 130 Jahre relevant.

Natürlich wurden sie ursprünglich erfunden Glühlampen. Dann erschienen Gasentladungs- und Leuchtdioden, für deren Einbau sowohl übliche als auch baulich unterschiedliche Patronentypen erforderlich waren.

Glühlampenfassung

Gleiche Größen erleichtern Ersatz: anstelle von Glühlampen in der gleichen Patrone in einem kostengünstigen Alternative geschraubt werden - LED-Schraubsockel Glühfaden oder „Birne“

verwenden unterschiedliche Materialien, unter denen der traditionellen Metall und Keramik gefunden werden kann, und hitzebeständige Silikonpolymere, und auch für die Herstellung moderner Munition.

Die letztere Option wird am häufigsten zum Erstellen von Entwurfskompositionen verwendet. Silikonprodukte sind mit einem 1 m langen Stromkabel ausgestattet und in allen Farben des Regenbogens lackiert.

Bildergalerie

Foto von der

Hitzebeständiger Kunststoff für Energiesparlampen

Beim Kauf von Kunststoffprodukten müssen die Parameter der empfohlenen Lampenleistung besonders sorgfältig eingehalten werden.

Keramikerzeugnisse mit Metallauskleidung

Keramik gilt als einer der besten Werkstoffe für Kartuschen: Sie schmilzt nicht und verformt sich nicht, sie hält hohen Erwärmungstemperaturen stand

Metallpatronen mit einem Staubtuch

Chinesische Retro-Patronen bestehen meistens aus Stahl, sind jedoch mit Messing, Chrom, Kupfer usw. beschichtet. Es gibt Produkte aus Nichteisenmetallen, aber sie sind teurer.

Dekorative Silikonprodukte in verschiedenen Farben

Wie Kunststoff verträgt Silikon keine hohen Temperaturen und ist daher hauptsächlich für die Verwendung mit LED-Lampen vorgesehen

Hitzebeständiger Kunststoff für Energiesparlampen

Hitzebeständiger Kunststoff für Energiesparlampen

Keramikerzeugnisse mit Metallauskleidung

Keramikerzeugnisse mit Metallauskleidung

Metallpatronen mit einem Staubtuch

Metallpatronen mit einem Staubtuch

Dekorative Silikonprodukte in verschiedenen Farben

Dekorative Silikonprodukte in verschiedenen Farben

Wenn Sie eine Wandleuchte, einen Kronleuchter oder eine andere Lampe kaufen, müssen Sie die Empfehlungen sorgfältig berücksichtigen. Hersteller: Wenn Sie zu starke Lampen installieren, können Patronen ausfallen und die Decke verformen.

Arten von elektrischen Patronen auf die Art der Keller

Wie bereits oben erwähnt, sind nach wie vor zwei große Patronenkategorien gefragt - unter dem Gewindeboden und unter den Stiften. Sie sind oft universell und daher geeignet für verschiedene Arten von Lampen.

Zum Beispiel mit Glühlampen ausgestattet und darunter stilisiert LED-Geräte.

Einige Produkte können jedoch nur mit einer Option interagieren. Lassen Sie uns ihre Konstruktionsmerkmale und technischen Merkmale genauer betrachten, auf die wir uns bei der Auswahl verlassen müssen.

№1 - beliebte Thread-Optionen

Patronen mit Innengewinde sind für Lampen mit Gewindesockel konzipiert. Abmessungen in der Regel durch das gleiche bezeichnet: beispielsweise für die Lampenfassung E14 erfordert eine geeignete Patrone E14, obwohl die Variante mit einem Adapter von E27 bis E14.

Die Zahlen 14 und 27 bezeichnen den Durchmesser, während 27 häufig als die klassische Größe angesehen wird und 14 als der Diener bezeichnet wird.

Lampenfassung

Anstelle der LED-Lampen in den Geschäften kommen, können Sie mit einem großen Sortiment an LED-Lampen für Schraubsockel E14 und E27 von verschiedenen Herstellern Patronen konfrontiert werden

Insgesamt 8 Basengrößen, also die gleiche Munitionsmenge für sie: E5, E10, E12, E14, E17, E26, E27, E40.

Diagramm einer mit Gewinde versehenen Plastikpatrone

Diagramm einer mit Gewinde versehenen Plastikpatrone. Die Leiter „Phase“ und „Null“ werden durch das obere Loch in die Kartusche eingeführt und mit Schrauben im Gehäuse befestigt. Wenn es einen "Boden" gibt, wird er den Metallteilen der Lampe zugeführt.

Am beliebtesten sind Kunststoffprodukte. Sie haben eine begrenzte Lebensdauer und unterliegen den Anforderungen gemäß GOST 2746.1-88. Die Art der Montage der Patrone kann unterschiedlich sein und mit einem geraden oder geneigten Flansch aufgehängt werden.

Die erste dient zur Montage an der Decke oder an Montagevorrichtungen und der Flansch - zur Installation auf der Oberfläche.

Lampe mit Flanschaufnahme

Ein beliebtes Beispiel für eine Lampe mit einem Flanschfutter ist eine Tischlampe mit Nachtlicht. Die Art des Flansches ist gerade, daher ist die Glühbirne streng vertikal positioniert

Tabelle mit den Merkmalen der gängigsten Gewindebuchsen zum Anschließen von Lampen an das Stromnetz, die sich in der Größe unterscheiden. Je größer der Durchmesser der Patrone ist, desto höher sind die Leistung und der Laststrom.

Kartuschengröße Maximale Leistung, W Laststrom, A Zweck
E14 440 2 Patrone mit Innengewinde Ø 14 mm, auch "Minion" genannt. Wir verwenden für den Haushalt Glühlampen mit geringer Leistung
E27 880 4 Patrone mit Innengewinde ∅27 mm, die als traditionell gilt, aber zunehmend durch 14 mm ersetzt wird. Wird für verschiedene Arten von Lampen mittlerer Leistung verwendet
E40 3500 16 Keramikkartusche mit Innengewinde Ø40 mm. Es dient zum Anschluss von Hochleistungslampen für die Straßen- oder Industriebeleuchtung.

Das Gehäuse besteht aus verschiedenen Kunststofftypen. Bevor Sie die Lampe verwenden, müssen Sie die Kennzeichnung überprüfen. Ermitteln Sie die zulässige Leistung des Beleuchtungsgeräts.

Wenn Sie eine Hochleistungsbirne einschrauben, schmilzt der Kunststoff oder zerbricht allmählich beim normalen Erhitzen.

Nr. 2 - Sortenvielfalt

Anforderungen und Standards für Pin-Patronen sind in GOST R 60400-99 enthalten. Sie arbeiten aus einem Netz von 220 V. Der Buchstabe G gibt die Art der Patrone (Stift) und die nächste Zahl an - den Abstand zwischen den beiden Löchern für die Stifte.

Wenn die Kontakte nicht 2, sondern 4 sind, wird der diagonale Abstand zwischen den gegenüberliegenden Löchern (Nuten) angegeben. Spezielle Typen sind mit zusätzlichen lateinischen Buchstaben oder Zahlen gekennzeichnet.

Installation eines Scheinwerfers

Kartuschen mit der Markierung „G“ werden unter anderem zum Einbau von Strahlern in abgehängte Konstruktionen verwendet. Zu diesem Zweck werden in Spanndecken Hypotheken auf den Betonsockel montiert.

Patronen für Stifte werden für häusliche und industrielle Räume sowie für Lampen verwendet, die auf der Straße installiert - entlang der Parkwege, der Fahrbahn, um die Spielplätze oder das angrenzende Haus zu beleuchten Hoheitsgebiet.

Kartuschengröße Maximale Leistung, W Laststrom, A Zweck
G4-G10 60 5 Ausführungen von G4 bis einschließlich G10 sind für die Montage von Halogenlampen mit geringer Leistung geeignet. Die Zahl nach "G" ist der Abstand in Millimetern zwischen den Stiften
G9 60 5 Lampen für G9-Fassungen haben einen schleifenförmigen flachen Sockel, der in spezielle Nuten eingesetzt wird
GU10 50 5 Analog der Kartusche für die Basis G10. Die Lampen an den Enden der Stifte haben Verdickungen, die in die Löcher eingesetzt und dann mit einer Schwenkbewegung fixiert werden.
G13 80 4 Patrone für lineare Lampen für verschiedene Zwecke. Eigenschaften - doppelter Gebrauch und Schwenkerverbindungsmechanismus
GX53 50 5 Analog G10, jedoch mit erhöhtem Abstand zwischen den Stiften - 53 mm. Entwickelt für den Einbau in hängende Strukturen, hat daher eine minimale Dicke.

Verwenden Sie für die Installation der U-förmigen und zylindrischen Lampen die Patronen GX23, G24, 2G7. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Kontakte - 2 oder 4, haben einen Laststrom von 2 A. Die empfohlene Lampenleistung beträgt bis zu 75 W (für 2G7 - 50 W).

Schematische Darstellungen von Sockeln und Patronen

Schematische Darstellungen von Sockeln und Gönnern einiger Arten von Stecknadeln und Stecklampen. In der Regel werden keine Stiftadapter für die Stiftverbindung verwendet, wie dies bei den Gewindegegenstücken E14-E27 möglich ist

Stiftpatronen können sich daher in folgenden Merkmalen unterscheiden:

  • Gehäusematerial;
  • Innerliner-Material;
  • Art der Befestigung der Patrone an der Basis und den Drähten;
  • Anzahl der Kontakte;
  • der Abstand zwischen den Stiften.

Alle aufgeführten Parameter können bei der Kennzeichnung des Produkts angegeben werden.

Linear länglich Entladungslampen haben eine etwas andere Art von Anhang. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Patronen gepaart sind (die Lampe wird von zwei Seiten eingesetzt), sind sie für den Betrieb an 220 V- und 380 V-Netzen mit einem Nennstrom von 1 A oder 2 A ausgelegt.

Die Patronen sind vom Design her End-, Overhead- und Rackmontage - dies hängt auch vom verwendeten Lampentyp ab. Die Anzahl der Kontakte kann unterschiedlich sein: zum Beispiel bei Vorhandensein eines leitenden Streifens - drei statt der üblichen zwei.

Leuchtstofflampe mit Patrone

Mit der Zeit nutzen sich die Patronen ab. Dies kann ganz andere Gründe haben: Durch einen Riss im Gehäuse können elektrische Kontakte durchbrennen oder mechanische Beschädigungen während des Betriebs auftreten.

Damit die Patrone die Garantiezeit abläuft, müssen die Installationsregeln befolgt, das Produkt gemäß den Lampenspezifikationen ausgewählt und das gewünschte ausgewählt werden Schutzart (feuchtigkeits- oder staubdicht).

Neben Kartuschen für Stift- und Gewindebasen gibt es Produkte für andere Typen: Fokussierung, Stift, mit vertieftem Kontakt, Untersicht.

Sie dienen zur Installation und zum Anschluss von LED- und Gasentladungsbeleuchtungsgeräten.

Weitere Informationen zu den Basistypen finden Sie in den Artikeln:

  1. LED-Lampensockel: Typen, Kennzeichnung, technische Parameter + Auswahl des richtigen
  2. Arten von Sockeln für Beleuchtungslampen: Standardkennzeichnung und Sorten von Sockeln für Glühbirnen

Fabrikkennzeichnung

Professionelle Elektriker geben sich nicht mit der gleichen Größe und der schnellen Sichtprüfung des Produkts zufrieden Lesen Sie die Markierungen sorgfältig durch, die mit nicht löschbarer Tinte oder mit einem Stempel auf dem sichtbaren Teil der Patrone angebracht sind.

Metallpatronenmarkierung

In der Regel sind auf dem Etikett technische Merkmale oder Verwendungsbedingungen angegeben, die bei der Auswahl der Lichtquellen von grundlegender Bedeutung sind.

Die verantwortungsvollsten Hersteller und Kennzeichner legen dem Produkt kurze Richtlinien bei, in denen wichtige Merkmale aufgeführt sind.

Die Liste der Parameter auf der Kassette ist nicht immer vollständig.

Normalerweise spiegelt eine der aufgelisteten Eigenschaften wider:

  • Typ, zum Beispiel mit Gewinde, Stift;
  • Größe;
  • Temperatur;
  • Laststrom;
  • Macht;
  • Stress;
  • Markenhersteller;
  • Schutzniveau;
  • das Vorhandensein eines Kontakts für die Erdung.

Überprüfen Sie vor dem Kauf der Patronen die Website des Herstellers, die in der Regel detaillierte technische Informationen und ein Diagramm mit Abmessungen enthält.

Details zur Kartusche

Neben der Überprüfung der technischen Eigenschaften und der Nutzungsbedingungen des Produkts muss genau geklärt werden, wie die Patrone montiert ist und welche Löcher / Riegel zur Befestigung vorgesehen sind

Bei der Auswahl ist auch zu berücksichtigen, dass Keramik stärker als Kunststoff ist und höheren Temperaturen standhält. Wenn die Kosten für das Produkt zweifelhaft niedrig sind, ist es wahrscheinlich eine Fälschung.

Es ist besser, sich zu versichern und eine teurere, aber qualitativ hochwertige elektronische Patrone einer angesehenen Marke zu kaufen.

Wie schließe ich die Patrone an?

Bei Haushaltsprodukten ist es am schwierigsten, die Drähte an die alte Art von Patrone anzuschließen - die „sowjetische“, da sie zuerst zerlegt werden muss.

Diese Geräte sind leicht am schwarzen Polymergehäuse zu erkennen. Um an die Klemmen zu gelangen, muss der Karbolkörper abgeschraubt werden.

Demontage der Kartusche

Die Demontage erfolgt durch gegenläufiges Drehen der Gehäuseteile. Infolgedessen ist die Kartusche in drei Teile unterteilt: den Halter (das größte Element), den hinteren Teil und den mittleren Teil - Kontaktkeramikeinsatz

Um die Drähte zu befestigen, müssen sie abisoliert und mit „Ösen“ versehen werden, um die Befestigung an den Kontakten zu erleichtern. Die Phase ist fest mit dem zentralen Schraubkontakt verbunden, null mit dem zweiten Anschluss.

Beim Anziehen der Verschraubung ist Kraft aufzubringen und zu beachten, dass gleichzeitig Spannung auf den Kontakt übertragen wird. Wenn die Drähte verbunden sind, müssen die beiden Teile des Gehäuses noch verbunden werden.

Befestigungsmethoden in der Beleuchtung

Die Schwierigkeit beim Einsetzen der Patrone kann durch das Design des Kronleuchters oder der Lampe verursacht werden. Um den Austausch eines defekten Produkts schnell zu bewältigen, empfehlen wir, sich vor der erstmaligen Installation des Beleuchtungsgeräts mit dessen Gerät und Position vertraut zu machen.

Die Hersteller von Leuchten wählen am häufigsten die folgenden Befestigungsmethoden für Patronen:

  • für elektrischen Draht;
  • auf einem Metallrohr;
  • mit einer Hülse;
  • schnappt.

Option Nummer 1. Bei der Befestigung für den Elektroantrieb ist es notwendig, den Draht zusätzlich zu verstärken, dazu die Hülse mit der Befestigungsschraube zu verwenden, die in den Boden der Kartusche eingeschraubt wird.

Option Nummer 2. Das Metallrohr wird häufiger verwendet, da Sie schwere Kronleuchter mit einer großen Anzahl von dekorativen Elementen installieren können.

Kettenleuchter

Häufig wird anstelle eines Rohrs eine Metallkette verwendet, die auch die Belastung des elektrischen Kabels verringert und es Ihnen ermöglicht, die Höhe der Aufhängevorrichtung einzustellen

Option Nummer 3. Kartuschen mit Durchführungen sind Wärme ausgesetzt, wodurch sich die Elemente verformen. Es wird daher empfohlen, Kunststoffbuchsen durch Metallbuchsen zu ersetzen.

Option Nummer 4. Die letztere Montagemethode eignet sich für Geräte mit schraubenlosen Anschlüssen. Die Patrone ist in Teilen eingebaut. Befestigen Sie zuerst den Boden, führen Sie dann die Drähte ein und befestigen Sie dann den verbleibenden Teil der Patrone mit Hilfe der Riegel.

Anschlussmöglichkeit mit Schraubklemmen

Patronen eines moderneren Typs müssen nicht zerlegt werden - die Anschlüsse befinden sich an der Außenseite. Drähte werden mit Schraubklemmen befestigt, der Verbindungsvorgang dauert nur wenige Minuten.

Der einzige Nachteil einer solchen Patrone ist die Unfähigkeit zu reparieren. Wenn die Klemmen verbrannt sind oder das Produkt deformiert ist, müssen Sie es vollständig ändern.

Bildergalerie

Foto von der

Schritt 1 - Abisolieren der Drahtenden

Entfernen Sie mit dem Werkzeug die Isolierung von den Enden der Null- und Phasendrähte, um den Metallleiter freizulegen

Schritt 2 - Lösen Sie die Befestigungsschrauben

Lösen Sie mit einem flachen Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen die Drähte in der Buchse mit den Klemmen befestigt sind

Schritt 3 - Phasenerkennung und Anschlussauswahl

Die Spannung von der Phase muss an die zentrale Klemme angelegt werden. Überprüfen Sie daher vor dem Anschließen die Drähte mit einem Anzeigeschraubendreher

Schritt 4 - Schließen Sie die Kabel an die Klemmen an

Wir führen die Drähte in die ausgewählten Klemmen ein, ziehen die Befestigungsschrauben vorsichtig fest, jedoch ohne zu klemmen und zu biegen

Schritt 1 - Abisolieren der Drahtenden

Schritt 1 - Abisolieren der Drahtenden

Schritt 2 - Lösen Sie die Befestigungsschrauben

Schritt 2 - Lösen Sie die Befestigungsschrauben

Schritt 3 - Phasenerkennung und Anschlussauswahl

Schritt 3 - Phasenerkennung und Anschlussauswahl

Schritt 4 - Schließen Sie die Kabel an die Klemmen an

Schritt 4 - Schließen Sie die Kabel an die Klemmen an

Die Anschlussmöglichkeit mit Clips ist relevant für Leuchten, die für E14- und E27-Lampen ausgelegt sind. Achten Sie beim Einsetzen und Austauschen einer neuen Patrone darauf, dass diese intakt ist und den Standards entspricht.

Angenommen, die Anzahl der Windungen sollte mindestens drei betragen, und das Gehäuse sollte keine Risse und Späne aufweisen.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Die Installation verschiedener Beleuchtungsgeräte kann variieren, daher präsentieren wir verschiedene Videoanweisungen zum Anschließen.

Anschluss der Keramik- und Carbolitpatrone:

Möglichkeit, Drähte an der Kunststoffpatrone anzubringen:

G4 Patronenwechsel:

Die Kartuschen sind recht einfach anzuordnen, sodass die Demontage, der Austausch oder die Reparatur von elektrischen Heiminstallationen von Hand durchgeführt werden kann.

Das Wichtigste ist, die Netzspannung auszuschalten. Wenn Sie mit einem Beleuchtungsgerät arbeiten, befolgen Sie unbedingt die Empfehlungen erfahrener Elektriker. Bei der Installation eines neuen Modells müssen Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen.

Gibt es etwas hinzuzufügen oder haben Sie Fragen zur Auswahl und zum Austausch der Patrone für die Glühbirne? Sie können Kommentare zu der Veröffentlichung hinterlassen, an Diskussionen teilnehmen und Ihre eigenen Erfahrungen austauschen. Das Formular für die Kommunikation befindet sich im unteren Block.

Anschließen der Kronleuchter an die Doppelschalter: + Installationsschema Regeln

Anschließen der Kronleuchter an die Doppelschalter: + Installationsschema RegelnLampen Und Glühbirnen

Kronleuchter ergänzt nicht nur die Gesamtgestaltung des Raumes, sondern dient auch als Lichtquelle im Dunkeln. Allerdings ist das maximal mögliche Niveau der Beleuchtung nicht so oft verwendet. In ...

Weiterlesen
Glühlampenlicht: Typen, Eigenschaften, wie wählen

Glühlampenlicht: Typen, Eigenschaften, wie wählenLampen Und Glühbirnen

Trotz der langen Liste der im Vergleich zu anderen Quellen von künstlichem Licht festgestellten Mängel sind Glühlampen in der Nachfrage in dem häuslichen Bereich und in industriellen Bereichen.Güns...

Weiterlesen
Kronleuchter zusammenbauen und installieren: DIY Schritt-für-Schritt-Installationsanleitung

Kronleuchter zusammenbauen und installieren: DIY Schritt-für-Schritt-InstallationsanleitungLampen Und GlühbirnenElektrik

Die Auswahl und Installation von Beleuchtungskörpern ist eine der angenehmsten Phasen der Inneneinrichtung. Ein schöner Kronleuchter mit spektakulärem Design kann zum "Herz" des gesamten Designs ei...

Weiterlesen
Instagram story viewer