Die Zucht von Moschusenten zu Hause ist ein interessantes und profitables Geschäft.

Inhalt des Artikels:

.

Der ländliche Bauernhof ist immer mit verschiedenen Tieren gefüllt. Die Zucht von Moschusenten ist aus vielen Gründen vorteilhaft. Ruhigen Vögeln im Sommer wird die Hälfte des Futters durch freies Weiden abgebaut. Die Bedingungen der Wartung sind ein kleiner Teich und ein grüner Rasen im Sommer, ein warmer Winter im Winter. Schlachtgewicht wird vor der ersten Häutung, 13 Wochen erreicht.

Ursprung und Merkmale des Rock-Inhalts

Holzenten, und so wurden sie von den alten Azteken genannt, zähmten sie. Der Vogel hat andere Namen von Menschen erhalten:

  • Moschus, für einen spezifischen Geruch von den Wucherungen um die Augen;
  • stumm, für seine Unfähigkeit, laut zu schreien;
  • Indotka - eine Ente von den Indianern.

Moskauer Ente unterscheidet Gleichmut. Sie hat eine breite Brust und kurze Beine. Die Flügel des Vogels sind sehr kräftig mit schönem Gefieder. Sie können weiß und schokolade sein, es gibt sogar blau und zweifarbig, bunt.

Die Vorzüge von Enten werden bezeichnet als:

  • Anspruchslosigkeit bei der Futterwahl;
  • sie arrangieren keine laute Demontage mit anderen Bewohnern des Hofes;
  • kann ohne Wasser auskommen;
  • selten krank werden.

Zu den Anforderungen, die unter Bedingungen der Wartung von Enten beachtet werden müssen, sollte - geben Sie keine Feuchtigkeit im Raum und Platz - ein Quadratmeter für 3 Personen. Aber auch im Winter auf dem Schnee sollten die Vögel jeden Tag eine halbe Stunde lang Sonnenbäder nehmen. Zum Zeitpunkt der Eiablage im April ist es notwendig, durch Beleuchtung eine 16-stündige Lichtperiode des Tages zu schaffen. Es ist nicht mehr möglich, Kannibalismus erwacht in Bezug auf geschlüpfte Entchen.

Die heimische Moschusente wird wegen ihrer ruhigen Natur und ihrer unprätentiösen Ernährung geschätzt. In kurzer Zeit wachsen Entenküken, und ab drei Monaten kann die Familie mit zartem diätetischen Fleisch versorgen. Ein ausgewachsener Erpel wiegt 6, ein Entlein - etwa 3 kg. Sie sind nicht fett, sie haben rotes Fleisch.

Feature Indotok ist die Fähigkeit, alles zu schlucken, was glänzt. Sie können scharfe Glassplitter, vereinzelte Schrauben sammeln und dann unter Obstruktion leiden. Wo es Indots gibt, muss es Sauberkeit geben.

Eier in Indotok groß, bis 85 g Gewicht. Sie eilen in zwei Begriffen, im Frühling und im Herbst. Während der Mauser ruht Enten. Insgesamt für ein Jahr ist es möglich, 70-100 Eier zu erhalten. Um Eier befruchten zu können, benötigen 4-5 Weibchen einen Erpel. Moschusenten werden aus Federmauerwerk gezüchtet, und je früher die Eier für die Bebrütung genommen werden, desto größer ist der Prozentsatz des Rückzugs. Die Inkubation dauert 32-35 Tage unter der Henne. Im Brutkasten ist es notwendig, einige Tricks zu beobachten, um weniger Trümmer zu bekommen, aber es zeigt mehr Männchen, was gut ist, um Entenküken für Fleisch zu züchten.

Lesen Sie auch:Geflügel: Was tun, damit die Hühner im Winter Eier transportieren?

Es ist wichtig zu wissen, im Sommer von Moschus Enten wird Inhalt in einem leichten Baldachin mit Protokollen für die Nacht arrangieren. Im Winter brauchen Sie ein Zimmer mit einer warmen, trockenen Einstreu und Nestern. Die Temperatur des Inhalts sollte nicht niedriger als 15 sein, für Entenküken über 20. C. Bei warmem Wetter sollten Vögel Gras picken, alles, was darin schleicht und Wasserlinsen, Larven und Krustentiere im nahen Wasserkörper herausziehen. Aus diesem Grund frisst die Moschusente zu Hause bis zu 50% weniger Essensrationen.

Bedingungen für den Erhalt eines Wurfes zu Hause

Um die Entchen zu erhalten, nehmen Sie die befruchteten Eier der ersten Tage des Mauerwerks. Es ist notwendig, Eier auszuwählen, die durch äußere Attribute voll sind. Sie sollten sauber, charakteristische Form und ungefähr ein Gewicht haben. Das Inkubationsmaterial für 2 Wochen aufnehmen und bei 11 ° C an der Seite lagern. In diesem Fall, aus früheren Eiern, schlüpfen die Entchen schneller.

Lesen Sie auch:Juni kümmert sich um die Straße

Entenzucht mit Enten

Bei natürlicher Zucht ist es am besten, das Mutterkraut zu trennen. Die Drake und 3-4 Enten werden in den vorbereiteten separaten Raum gebracht. Erforderlich, um abgelegene Orte zu schaffen und trockene Blätter oder Sägemehl zu hinterlassen.

Abgerissene Eier können nicht berührt werden. Der Vogel weiß selbst was zu tun ist.

Moschusenten sind gute Hennen, sie setzen sich auf das Nest, wenn sich mehr als 10 Eier darin ansammeln. Die Entwicklungszeit des Embryos beträgt 32-35 Tage. Während dieser Zeit dreht die Entenmutter wiederholt die Eier, besprüht sie mit Wasser, bringt einen Schnabel aus dem Trog, entfernt eine dickschichtige Hülle, so dass Luft in die Kammer gelangt. Unter solchen Bedingungen beträgt der Ertrag aus dem Mauerwerk etwa 90%.

.

Die ersten freigelassenen Entenküken, wenn sie mit einer Moschusente ohne Hilfe einer Person gezüchtet werden, können einfrieren oder an Hunger sterben. Der Hausbesetzer sitzt weiterhin und achtet nicht auf die Kinder. Sie sollten in einer warmen Box mit Glühlichtlampen abgelagert werden, trocknen lassen und lehren zu picken. Entenküken können nur unterwegs Nahrung zu sich nehmen. Deshalb krümelt das Ei, hart gekocht, auf den Rücken der Küken. Die Enten bewegen sich, das Essen rollt herunter und die Kinder fangen es im Herbst. So lernen sie am ersten Tag zu essen.

Nach 35 Tagen Inkubation werden Eier mit unentwickelten Embryonen entfernt und die Ente nimmt eine Brut. Dafür werden am Abend wieder ausgetrocknete und aufgewärmte Entenküken an der Ente befestigt. Am Morgen führt sie die Enten zum Bauernhof, und in einer Woche werden sie schon baden. Zuvor schmiert die Mutterente sie vorsichtig mit Federn mit Fett, so dass die Küken nicht nass werden und ertrinken.

Entlein in einem Brutkasten

In einem auf 38 Grad vorgeheizten Brutschrank in horizontaler Position werden die größten Eier gelegt, in 5 Stunden - mittel und nach einander - klein. Zweimal am Tag wird das eingebettete Material mit einer leicht rosa warmen Kaliumpermanganatlösung besprüht, um den Stoffwechsel zu kühlen und zu beschleunigen. Nasse Eier werden mit Servietten abgewischt, wobei anstelle des Mantels die obere Schicht der dicken Schale entfernt wird. Zum Abkühlen kann man den Deckel für 30 Minuten einfach öffnen, angeblich ging die Henne essen.

Lesen Sie auch:Wie organisiert man die Imkerei für Anfänger?

Die Eier werden automatisch oder manuell umgedreht. Um die Entwicklungstemperatur zu mitteln, muss in diesem Fall die Kupplung an einigen Stellen ausgetauscht werden, wobei die extremen Eier in die Mitte verschoben werden. Die Temperatur in der Kammer wird allmählich abgesenkt, es werden laut der Tabelle in gewissem Maße Coups gemacht. Die Inkubation von Moschusenten dauert 32-35 Tage.

Danach wird die Brut in einen Brutkasten gelegt und zur Pflege arrangiert. Besonders verantwortlich für die ersten 10 Tage. Entenküken lernen, sich allmählich zu ernähren. Hab keine Angst vor flüssigen Würfen, das ist die Besonderheit der Küken von Indotec.

Wenn Sie zu Hause Moschusenten züchten, können Sie keine Entenküken ins Wasser bringen. Sie werden nass und ertrinken.

Für den Anbau von Frauen ab fünf Monaten ist es notwendig, trotz der Natur die Lichtzeit zu verlängern und sie allmählich auf die Eiablage vorzubereiten. Bis zum Frühling sollte die Länge des Tages 16 Stunden betragen. Dann wird es die Produktivität der Weibchen und ihre vollständige Befruchtung ermöglichen, einen starken Nachwuchs von Moschusenten zu bekommen, wenn sie zu Hause züchten.

Wenn junge Tiere für Fleisch gefüttert werden, müssen Bedingungen für schnelles Wachstum geschaffen werden. Es ist wirtschaftlich vorteilhaft, 13 Wochen oder vor dem Beginn der Häutung zu ernähren. Wenn ein Vogel eine Feder verliert, hört die Gewichtszunahme auf. 60% der Tiere sind garantierte Erpel, sie werden bis zur 13. Woche 3 kg zunehmen. Die restliche Anzahl der Weibchen kann in den Winterdienst übertragen werden und für die Frühjahrsküche kochen.

Täuschung der Zucht von Moschusenten - Video

Kultivierung von Schweinen unter den Bedingungen des persönlichen Gehöfts

Kultivierung von Schweinen unter den Bedingungen des persönlichen GehöftsBauernhof

Inhalt des Artikels: Lohnt es sich Schweine zu behalten und warum? Unternehmerische Aktivitäten in Zucht- und MastschweinenRevolution in der Landwirtschaft - Video . Die Bauernwirtschaft ve...

Weiterlesen
Die Zucht von Moschusenten zu Hause ist ein interessantes und profitables Geschäft.

Die Zucht von Moschusenten zu Hause ist ein interessantes und profitables Geschäft.Bauernhof

Inhalt des Artikels: Ursprung und Merkmale des Rock-Inhalts Bedingungen für den Erhalt eines Wurfes zu Hause Entenzucht mit Enten Entlein in einem Brutkasten Täuschung der Zucht von Moschusenten...

Weiterlesen
Krankheiten von Hühnern und ihre Behandlung

Krankheiten von Hühnern und ihre BehandlungBauernhof

Inhalt des Artikels: Verhütung von Hühnerkrankheiten in der ersten Lebensphase Die Rolle von Vitaminzusätzen Was sind die Krankheiten der Hühnersymptome und Behandlung? Fazit Prophylaxe von Kran...

Weiterlesen